Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Hallo, Carolin möchte gern um 6:30 Uhr abfahren um die Zeit zu nutzen und dem starken Verkehr vorzubeugen.

    Ich habe damit kein Problem, dann sehen wir vielleicht noch einen Teil vom 🌄

    Wie ist eure Meinung?

  • Super, dann stelle ich das so durch. Dann hoffe ich nur noch das jetzt alles klappt und wir 8 Personen werden. Der Kontakt zu ihr ist ja immer sehr schnell und nett. Ich habe noch in einem anderem Forum die Info eingestellt, da hatten sich auch 2 Pärchen gemeldet. Eigentlich dürften wir 10 Personen sein. :thumbup: ^^

    LG

  • Hallo zusammen,

    wir machen im kommenden März die Kreuzfahrt im Indischen Ozean mit AIDA und freuen uns schon total darauf. In La Réunion haben wir uns bei Budget in der Nähe des Hafenterminals für zwei Tage online einen Mietwagen gebucht. Wir haben im Forum gelesen, dass das auch mehrere bereits gemacht haben. Wir sind nun dabei zu recherchieren, wo man den Wagen dann nachts am besten parkt. Hat da jemand Tipps wo man den Wagen in Terminal Nähe sicher in der Nacht abstellen kann? Vielen Dank! :sdanke:

    2013 AIDAluna - Karibik
    2017 AIDAaura - Orient & Indien
    2017 AIDAmar - Ostsee
    2019 AIDAstella - Kanaren & Madeira

    2020 AIDAbella - Thailand, Malaysia & Singapur

    2023 AIDAdiva - Mexiko & Karibik

    2024 AIDAblu - Mauritius, Seychellen & Madagaskar 2

    :matrose::thumbsup::schwimmen:

  • Und wo wir gerade bei Auto sind...

    Wenn Interesse besteht, könnte ich unsere Tour von unserem Aufenthalt auf La Réunion nochmal reinstellen... Wir haben das beste aus den zwei Tagen rausgeholt denke ich...

    Hallo wuschwusch, ih hätte Interesse an deiner Tour . wann warst du dort. VG Andrea

  • Hallo wuschwusch, ih hätte Interesse an deiner Tour . wann warst du dort. VG Andrea

    Wir waren 2018 auf La Réunion.

    Ich kann dir die Tour gerne per Mail schicken. Schick mir einfach deine Adresse per PN.

    :abfahrt: ... "To travel is to live" ... :abfahrt:
    XX. 09/2020 New York, Florida & Karibik - AIDAluna ;(

    XX. 12/2020 Kanaren & Madeira - AIDAnova;(

    XX. 04/2021 Norwegens Küste mit Fjorden - AIDAluna;(

    XX. 11/2021 Von Kreta auf die Seychellen - AIDAblu ;(

    34. 05/2024 Nordische Inseln mit Island - AIDAbella ;(

    34. 05/2024 Deutschland, Dänemark, Norwegen - MSC Euribia

    35. 11/2024 Orient ab Dubai - AIDAprima

    36. 01/2025 Kanaren & Madeira ab Gran Canaria - AIDAcosma

  • Wir waren 2018 auf La Réunion.

    Ich kann dir die Tour gerne per Mail schicken. Schick mir einfach deine Adresse per PN.

    Hallo Wuschwusch,


    kannst Du mir bitte auch die besagte Tour auf La Reunion per Mail schicken, ich gebe Dir meine Adresse ebenfalls als PN, danke.


    Gruß

    Burkhard

  • Ja Klaro. Kann ich machen. Das waren wirklich zwei mega Tage!

    :abfahrt: ... "To travel is to live" ... :abfahrt:
    XX. 09/2020 New York, Florida & Karibik - AIDAluna ;(

    XX. 12/2020 Kanaren & Madeira - AIDAnova;(

    XX. 04/2021 Norwegens Küste mit Fjorden - AIDAluna;(

    XX. 11/2021 Von Kreta auf die Seychellen - AIDAblu ;(

    34. 05/2024 Nordische Inseln mit Island - AIDAbella ;(

    34. 05/2024 Deutschland, Dänemark, Norwegen - MSC Euribia

    35. 11/2024 Orient ab Dubai - AIDAprima

    36. 01/2025 Kanaren & Madeira ab Gran Canaria - AIDAcosma

  • Hi, Wunschwusch, wenn ich wüsste wie eine PN geht ..würde ich das gerne machen :S

    oben rechts auf die beiden Sprechblasen klicken und dann auf das kleine Plus... und dann nach meinem Namen suchen:)

    :abfahrt: ... "To travel is to live" ... :abfahrt:
    XX. 09/2020 New York, Florida & Karibik - AIDAluna ;(

    XX. 12/2020 Kanaren & Madeira - AIDAnova;(

    XX. 04/2021 Norwegens Küste mit Fjorden - AIDAluna;(

    XX. 11/2021 Von Kreta auf die Seychellen - AIDAblu ;(

    34. 05/2024 Nordische Inseln mit Island - AIDAbella ;(

    34. 05/2024 Deutschland, Dänemark, Norwegen - MSC Euribia

    35. 11/2024 Orient ab Dubai - AIDAprima

    36. 01/2025 Kanaren & Madeira ab Gran Canaria - AIDAcosma

  • Hallo, die Seite funktioniert leider nicht. Kannst du mit bitte die Emailadresse oder WhatsApp nummer mitteilen? Vielen Dank

    2007:AIDA Diva WMM - 2008:AIDA Vita ÖMM - 2009:AIDA Vita ÖMM - 2010:AIDA Vita Karibik - 2010:AIDA Vita WMM - 2011:AIDA Bella WMM - 2012:AIDA Mar Clubnacht/ Ostesee - 2012:AIDA Diva Transasien - 2013:AIDA Diva ÖMM - 2013:AIDA Blu Kanaren - 2014:AIDA Blu Kanaren - 2015:AIDA Luna Ostsee -

  • Hallo,


    wir haben am 30.11.2023 über Catherine Clain den Ausflug "Der Wilde Süden" gebucht. Catherine musste an diesem Tag eine Kranke Kollegin vertreten, weshalb sie selbst von einer anderen deutschsprachigen Reiseführerin vertreten wurde.


    Mit einem Minisbus ging es mit ca. 25 Personen zum Cap Mechant, einer Lavaküste mit hohen Wellen.


    Anschließend fuhren wir weiter über die Autobahn Richtung des Vulkans Piton de la Fournaise. Plötzlich gab es einen lauten Knall und ein Reifen unseres Buses war geplatzt. Zum Glück befand sich die Busfirma in unmittelbarer Nähe, sodass wir von der Autobahn abfuhren und nach ca. 20 Minuten ein Ersatzbus vor Ort war.


    Wir besichtigten anschließend die Vulkanausläufer und fuhren anschließend weiter ins Anse des Cascades. Hier waren einige Wasserfälle zu bewundern und es gab ein kreolisches Mittagessen in Buffetform.


    Anschließend besuchten wir noch einige Kirchen, ehe es zurück zur AIDAblu ging.


    Der Ausflug und die Ziele waren durchaus interessant und sehenswert, die meiste Zeit des Tages befanden wir uns aber im Ausflugsbus, bestimmt 3-4 Stunden. Deswegen würde ich bei einem erneuten Besuch auf la Réunion entweder selbst einen Mietwagen buchen oder mir eher Salazie ansehen.


    Am 2. Tag nahmen wir uns am Hafen ein Taxi und fuhren zunächst zum Hindu Tempel Kalikambal in Saint Denis. Dieser ist sehr sehenswert und farbenprächtig.


    Anschließend liefen wir zu Fuß, wenige Meter zum berühmten Markt in St.-Paul, welcher mit Abstand der schönste der gesamten Reise war. Hier gibt es alles von exotischen Südfrüchten bis hin zu Kunsthandwerk von der Insel.


    Danach hatten wir große Probleme, ein Taxi zu bekommen, weshalb der geplante Besuch von St. Gilles leider ausfallen musste und wir nach längerer Wartezeit endlich ein Taxi zurück zum Hafen bekamen.


    Wer mit dem Taxi zum Markt fährt, sollte mit dem Fahrer direkt einen Abholzeitpunkt ausmachen, da nur sehr wenige Taxen auf la Réunion verfügbar sind.

  • Am 30.11.2023 hatten wir den ersten Tag auf La Rèunion und haben einen Ausflug über Christoph Kindler gebucht "Der wilde Süden". Vom Schiff raus wird man vom AIDA Team empfangen und zu den indivduellen Shuttlebusse geschickt. Man darf nur mit Shuttlebus den Hafen verlassen. Beim Ausstieg ging es weiter zur Kontrolle durch die Behörde. Hier musste man Pass und Bordkarte vorweisen. Dann kommt man raus, hier stehen nun schon die diversen Anbieter. Aber von Christoph war niemand zu sehen. Wir warteten, fragten dann nach bei einem Bakardi Angestellten, weil wir wussten, dass Christoph auch mit Bakardi zusammen arbeitete. Der war so nett und hat versucht Christoph zu erreichen, leider Fehlanzeige. Also beschlossen wir weiter zu gehen und den Busparkplatz aufzusuchen. Wenn man den Gehsteig weiter rauf geht, sieht man ein kl. Zelt aufgestellt dort fahren die Ausflugsbusse vorbei. Ein Bus nach dem anderen und jede Menge Leute. Da hier auch der PKW Parkplatz ist. Leider haben wir von Christoph oder einem Mitarbeiter nichts gesehen. Somit haben wir selbst versucht ihn zu erreichen und es klappte auch. Er meinte wir sollten nach einem Mann mit weißem Capy Ausschau halten, dass war ein guter Hinweis, ich weiß nicht wieviele Männer mit weisser Kappe dastanden. Wir können doch nicht jeden ansprechen. Wir haben beschlossen noch weiter zulaufen in Richtung Bus Parkplatz, währenddessen haben wir wieder versucht Christoph zu kontaktieren. Ich habe gleichzeitig die Beschriftung der Busse an der Windschutzscheibe kontrolliert und siehe da, da kam der Bus, was für eine Freude. Wartet bei dem Zelt und seht euch immer die Beschriftung am Bus an. Irgendwann kommt auch der von Christoph. Unser Guide war Nikolas oder Nikolai u. ich hab ihm mitgeteilt dass unten auch noch Leute warten, die sind dann jedoch selbst gekommen und die Fahrt konnte losgehen. Er hat uns viel über das Land erzählt. Er spricht eigentlich französisch und hat deutsch in Österreich gelernt. Er kann gut deutsch, wobei er auch immer wieder mal nach dem richtigen Wort suchte. Erster Stopp war eine einfache Kirche ohne viel Prunk. Zweiter Stopp war die Lavakirche.

    Das war schon gigantisch, die Lavasteine zu sehen und zu berühren. Als wir wieder beim Bus waren, konnte man Litschis kaufen. Niko hat einen Bund gekauft und uns davon gegeben. Unbedingt probieren, die waren so lecker.

    Weiter ging es zu Wasserfällen, die waren auch sehr schön, man geht einen Rundweg.

    Am Eingang bzw. Ausgang kann man auch Ananasstücke, Ananssaft und eine Teigspezialität kaufen. Leider weiß ich den Namen nicht mehr, aber unbedingt probieren, war so lecker. Danach ging es weiter zu einer Klippe, dort konnten wir die Brandungen beobachten und auch unsere Baguette genießen, welche unser Guide im voraus bei einer Bäckerei bestellte. Ich habe mich für Thunfisch entschieden, es gab mehrere Varianten zur Auswahl. Thunfisch war sehr lecker und das Baguette ein Traum auch ein Getränk war mitdabei.

    Nach der Felsbrandung ging es weiter in den Botanischen Garten. Nikolas hat uns die Pflanzen und Blumen gezeigt und erklärt. Der Garten war wirklich wunderschön. Hier sollte man Mückspray dabei haben. Alle haben sich noch eingesprüht. Am Schluss des Rundganges wurde noch Kaffee ausgeteilt, an diejenigen die einen wollten. Ich hab mich für den Shop entschieden, dort konnte man Gewürze, Vanille, Raumdüfte, Parfüm, Duschgel, Badesalze etc. erwerben. Wir haben Kurkuma gekauft. Vanille war uns zu teuer. Die bekommt man in Madagaskar wesentlich billiger.

    Danach sind wir auf einen Strand gefahren, aber nicht zum schwimmen. Man konnte spazieren gehen und die Wellen beobachten.

    Weiter ging es noch zu einem weiteren Strandabschnitt, wo wir den Sonnenuntergang genießen durften. Dieser Strand war eigentlich noch schöner.

    Dann ging es Richtung Hafen zurück. Hier musste man wieder Bordkarte und Pass vorzeigen und danach auf den Shuttle Bus warten.


    Fazit: Man kann den Ausflug über Christoph Kindler gerne buchen. Es hat dann alles geklappt. Es war ein wunderschöner Tag und hat uns sehr gefallen. Nikolas od. Nikolai (hab irgendwie nicht ganz verstanden) war ein toller Guide und sehr sympathisch.

    AIDAaura-Silvesterreise Karibik 2011/2012 :matrose:
    AIDAcara-Silvesterreise Südamerika 2013/2014 :sport1:

    AIDAmar-Silvesterreise Karibik & Mittelamerika 2016/2017 :wiegeil:
    AIDAluna-Nordamerika 2018 :Boot1:

    AIDAblu-Mauritius, Seychellen & Madagaskar 2021 :thumbsup:wurde von AIDA abgesagt😫

    AIDAblu-Mauritius, Seychellen & Madagaskar 2023🙏


    Einmal editiert, zuletzt von bbrigi ()

  • Moin,

    wir überlegen für La Reunion einen Mietwagen zu buchen.

    Hat jemand Erfahrung mit der Hertz Autovermietung in Saint Paul? Ich hab gelesen, dass die ein kostenloses Shuttle zur Abholung auf Anfrage anbieten, allerdings ist diese Info von 2020 und auf meine Nachfrage bei Hertz habe ich keine Antwort erhalten.


    Liebe Grüße :)