Beiträge von h.p.g.

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.

    so ein Quatsch, die Berechnung der Seemeilen ist doch ok. Wer einmal im Jahr 3 - 4 Wochen Premium Suite bucht, ist ruck zuck Gold. ich bin auch erst 32 und schon längst Gold. Hab ganz normalen Urlaubsanspruch, aber da leiste ich mir halt Suite auf der Tour die ich gerne möchte. Und meine Urlaube waren bisher immer supertoll. Für uns kommt nix andres als Suite in Frage.

    Dieses ständige nach dem aller allerallerbilligsten Preis zu geiern würde mich nerven.. Das sind dann auch die die ständig über alles meckern.

    Die Annehmlichkeiten von Gold nehmen wir halt gerne mit. Ich hab schon irgendwann mal erwähnt, dass viele Goldene Suitenbucher sind......oder Weltreisende....das haben wir noch nicht gemacht, dafür reicht unser Urlaub leider nocht nicht....da müssen wir echt noch paar Jahr arbeiten.

    .... Aidagela hat schon Recht, mit dem Buchen von höherwertigen Kabinen, ist man sehr schnell in der Goldgrube. :daumen:

    ... hallo Kurt, da du ja nun Vorruheständler bist, und somit genügend Zeit hast, buchst du einfach mal eine 52 Tage Tour mit Aida in einer Suite. Nach den 52 Tagen hast du 150.000 SM auf dem Konto, dann hast du den Goldstatus innerhalb von knapp 2 Monaten.:lol1: Ist doch ganz einfach, oder ?? Da spielt auch das Alter keine Rolle. L. G.:pirat:

    Ich finde es geht nicht das ganze Schiff etwas an in welcher Kabine ich wohne.. und ich bin schon oft gefahren und war auf vielen Fantreffen.. habe einige organisiert und noch nie wurde eine entsprechende Liste veröffentlicht!

    ....Sebelle, da befindest du dich aber gewaltig auf dem Holzweg. Habe bisher an Zig Fantreffen teilgenommen, die hier über das Forum organisiert worden sind. Die Nick und Vornamen sowie die Kabinennummern wurden hier immer aufgeführt. Zum Beispiel mit ge xten Kabinennummern ( 47xx ) Wo liegt dann das Problem ??

    Bisher war es üblich sich in diesem Forum mit Nickname und Vornamen und Kabinennummer zum Fantreffen anzumelden. Und nicht über ein anderes Forum. Sollte dies jetzt bei dieser Reise erstmalig anders sein, verzichten wir auf die Teilnahme am 05.05.19 Bei den künftigen Reisen werden wir uns wieder normal anmelden, jedenfalls nicht über Facebook!

    LG Gisela und Wolfgang, Kabine 4371

    .... richtig Wolfgang, gut reagiert. Das Zusammenlegen mit anderen Gruppen finde ich auch nicht gut. Ein Grund für mich, mich hier nicht anzumelden. Ich kenne es auch so, dass der Nickname und Vorname einschließlich Kabinennummer hier gelistet wurde. Wer aus seiner Kabinennummer ein Geheimnis machen möchte, kann die letzte und vorletzte Zahl mit einem X versehen.:meinung:

    Wenn ich solche Beiträge lese, geht mir die Hutschnur hoch. War auch auf der Nova, allerdings vom 23.-30.3.19. Von nicht funktionierenden Waschgelegenheiten oder Desinfektionsgeräten (Klar sind sie irgendmal leer und können icht minütlich nachgefüllt werden). Das Essen war super und warm.

    Kann es sein, dass man ewig mit dem Teller rumrennt um noch was aufzuschaufeln, dann kühlt es ab. Logisch. Teller waren bei Entnahme aus dem Halter so heiß, dass man sie kaum fassen konnte. Also vorgewärmte Teller. Findes es anmaßend, immer solche fraglichen Dinge in einem Forum kundzutun. Es war alles ok, Essen lecker und Kellner sehr zuvorkommend und aufmerksam und um Trinkgeld gebettelt, ist wol estwas überzogen. Man man da kann man nur den Kopf schütteln, Was glaubt man denn, auf der Nova 1 zu 1 Betreuung zu haben? Meiner Meinung nach, hat sich alles gut verlaufen, trotz vielen Paxen. Wenn man meint, allein auf der Welt zu sein, sollte man hinter seinem Ofen zuhause bleiben. Einfach unverschämt soche Veröffentlichungen. Manchen kann man nichts recht tun. Schönen Sonntag noch......lg Aida 2011

    .... die rosarote Aida Brille gibt es immer noch. Bei Dir mag es so gewesen sein, andere Erfahrungen solltest du akzeptieren.:meinung:

    Hallo Kurt, dass hört sich ja gut an. Aber die Traumroute von Mexiko bis Alaska, wird von den Amerikanern abgedeckt. Das wird Carnival schon verhindern, dass Aida diese Route fährt. L. G.

    Hallo Wolfgang, wir sind ,außer auf Tahiti mit den Jeeps in die Berge gefahren, zum Teil über 1300 Meter hoch. Die Fahrt da hoch war schon abenteuerlich, aber der Blick auf den Pazifik hat uns entschädigt. Da oben gab es eine Ananas Plantage. Es war keine Zeit nach Restaurants zu suchen.


    Auf Tahiti gibt es viele 5 Sterne Hotels direkt am Pazifik, mit guten Restaurats. Hatten über Aida einen 7 Stundenaufenthalt im Inter Conti gebucht und dort auch zu Mittag gegesen.


    L.G.

    Hmmm ... uns ging es genau andersrum ... wir fanden Tahiti, Moorea und Bora Bora soooo toll und viel schöner und sauberer als die Karibik ... total grün und vielseitig! Ein echter Traum! Wir sind auf Tahiti einmal um die Insel rumgefahren, auf Moorea mit dem Quad durch Ananasplantagen, in die Berge und sowie an der Küste entlang gefahren und auf Bora Bora haben wir eine Bootsfahrt mit Schnorchelstop mit Rochen und Schwarzspitzenriffhaien im türkisen Wasser zu einer der vielen kleinen Inseln gemacht. Ein wirklicher Südseetraum!


    Aber die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden - und das ist auch gut so!


    :ciao: Lisi :ciao:

    .... Lisi kann ich nur bestätigen, war auch dabei, die Südsee ist ein Traum :daumen::daumen:

    Nun.. wäre eine Option.Nochmal so eine " Was interessiert mich heute mein Geschwätz von Gestern- Umstellung" wie beim letzten Mal werden sie wohl vorher überdenken. :gruebel:
    Wir werden es sehen... :daumen:

    ..... die Umstellung von Tagen auf Seemeilen war das Beste was AC machen konnte. Hochjusten war nun nicht mehr möglich. Ich finde das gerechter mit den Berechnungsfaktoren.

    Himeines wissen lag der Altersdurchschnitt bei 64 Jahren. Es waren Familien mit Kindern an Bord sowie junge Paare.Der Kidsclub wurde von ca.13 Kindern besucht.Ich mit 55J.hatte im Vorfeld die befürchtung das ich zu den jungen gehöre was aber nicht so war.Insgesamt fand ich die Reise Top und werde meine gewonnen Eindrücke auch noch zum besten geben.Bisher habe ich etliche Beiträge überflogen und gelesen und kann nicht verstehen wie manche Benutzer des Portales so negativ äußern obwohl Sie NICHT bei der Weltreise dabei waren . LG Klaus :serledigt:

    ..... Klaus Herrmann ... es sind hier viele dabei die die WR 2017/ 18 gemacht haben und die wissen wo der Schuh drückt.

    ..... ich glaube dass das Durchschnittalter ehe bei 72 Jahren lag.

    Heisst das jetzt " Sternstunde mit dem Genearal Manager " ? Oder mit dem Hotel Direktor? Oder ist das " Wortklauberei "?

    ... die Bezeichnung GM = General Manager wurde kürzlich in HD = Hotel Direktor umbenannt. Die Bezeichnung Sternstunde mit dem Generalmanager wurde von AC bisher noch nicht umbenannt. Es handelt sich um die selbe Person.

    Zumindest wird abfällig über EM geschrieben, wenn die Sternstunde nicht "gut genug" war.

    ...... Enigma 1902..... nicht der EM sondern der HD veranstaltet die Sternstunden. Auch nichts abfälliges wurde hier über diese Herren geschrieben. Der eine geht mit Herzblut an die Sache der andere erscheint oft nicht einmal zu dieser Veranstaltung die seinen Namen trägt.

    Ich wundere mich über einige Beiträge. Diskutieren ja, Meinungsfreiheit ja, Beleidigung NEIN.
    Die Sternstunde ist ein Dankeschön an treue Aida Kunden.
    Das ist keine Pflichtveranstaltung, also liegt es jedem frei ob er teilnimmt oder nicht.
    Wenn ich zeitlich nicht kann dann ist das so.
    Ich habe Urlaub und plane ihn nicht nach einer Sternstunde.

    ... habe bisher keinen Post gelesen der irgend etwas beleidigendes beinhaltet. Ich denke, dass hier jeder weiß, was eine Sternstunde ist, wer sie ins Leben ruft. Deshalb kann ich deinem Beitrag nichts Neues entnehmen, alles ist bekannt. :ssorry: L. G.

    Um das mal richtig zu stellen , der GM/HD ist nicht der einzige, der für die Sternstunde zuständig ist, oftmals macht der EM die Vorschläge und der ist ja nun wirklich für die Bespassung der Gäste zuständig und ihm dürfte es wohl nicht an Kreativität fehlen, dann wird der F&B Manager mit eingebunden und die Reiseberaterin ist auch dabei.
    Der GM/HD segnet dann lediglich die Sternstunde ab. Und falls es ihm zeitlich möglich ist und er Lust hat, nimmt er auch daran teil.

    .... stimmt Diana, viele sind mit der Vorbereitung der Sternstunde beauftragt und tragen zum Gelingen dieser bei. Ferner glaube ich, dass der HM ein von Aida vorgegebenes Budget verwaltet, je nach dem wieviel Geld er für irgendwelche Unregelmäßigkeiten bereits davon verwendet hat, dem endsprechend fallen dann die Sternstunden aus. Essen im Selection Restaurant oder Rossini auf den großen Schiffen, mit kleiner oder unbegrenzter Weinbegleitung, oder das bestellte Wasser muß bezahlt werden. Die Aida Apotheke gibts dann noch als Abschiedsgeschenk, oder gar nicht.Alles schon erlebt.

    ...Gina H ... bei einer hochpreisigen Selectiontour erwarte ich ein Gesamtqualitätspaket vom Anfang bis zum Ende der Reise. Auch bei einer Sternstunde, die Aida anbietet, erwarte ich eine gewisse Qualität.

    Wir fahren unterschiedliche Touren / Schiffe und nehmen an unterschiedlichen Sternstunden teil, meistens wenigstens. Wenn ich nicht mit einem positiven Gefühl teilnehme bin ich fehl am Platze . Ansonsten plane ich was anderes. Möglichkeiten gibt es genug. Ich habe doch Urlaub. Günstig essen gehen kann ich auch im Buffetbereich. :meinung:

    .... auch das Essen im Buffetrestaurants habe ich bereits bezahlt. Außerdem glaube ich, dass du nicht verstanden hast um was es hier wirklich geht. :meinung: