Costa Katalog 2023/24 Routenfragmente

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Keine Pläne für ein drittes Schiff im östlichen Mittelmeer, bestätigt sowohl von Präsident Zanetti auf der Taranto-Veranstaltung vor 5 Tagen als auch von einigen Vertretern von Costa auf der Seatrade in Malaga. Aber es ist Costa, alles kann sich in einer Nacht ändern!

  • Bei Costa tut sich nun was für 2024, Leixoes hat seine Liste aktualisiert


    02.05.24: Costa Diadema von Lissabon nach La Coruna

    21.05.24: Costa Serena von Lissabon nach La Coruna

    13.09.24: Costa Fascinosa von La Coruna nach Lissabon


    Die Favolosa TA bis Amsterdam ist für 2024 bereits buchbar, es könnten also 4 Costa Schiffe in Nordeuropa stationiert werden.

    Gebucht: - 08/2023: MSC Fantasia (Island)

    - 10/2022: Regal Princess (ÖMM/WMM)

    - 07/2022: MSC Meraviglia (WMM) - 10/2021: MSC Seaview (Westeuropa) - 07/2021: MSC Seaview (Ostsee)

    - 09/2020: Mein Schiff 1 (Blaue Reise)

    - 07/2019: Costa Pacifica (Ostsee) - 07/2018: Costa Favolosa (Norwegen)

  • Das wäre eine wirklich große Überraschung, wenn Costa mit vier vergleichsweise großen Schiffen nach Nordeuropa kommen würde. Man kann bei den Meldungen natürlich nicht ausschließen, dass manche veraltet sind. Ich würde da tippen, dass dann am ehesten die Fascinosa wackeln würde. Neben der Toscana und Smeralda würde ein drittes vergleichsweise großes Schiff im westlichen Mittelmeer benötigt werden (entweder pacifica oder doch fascinosa).


    Wenn es aber 4 in Nordeuropa werden, dann hat Warnemünde gute Chancen wieder berücksichtigt zu werden. Ggf zusammen mit Stockholm. Wenn Warnemünde aber von Costa wieder häufiger angelaufen wird, dann könnte

    Aida theoretisch auch ein Schiff aus Warnemünde abziehen und zum Beispiel in Griechenland stationieren. Es gibt ja schon erste Bewegungen bei der Diva im Winter 2024/25. Dass sie im Mittelmeer bleibt und ggf zusammen mit der Bella ins Östliche Mittelmeer geht während die blu nach Nordeuropa geht ist dann nicht mehr so weit hergeholt.


    Wenn wirklich 4 Costa Schiffe nach Nordeuropa kommen, dann wäre mit folgendem zu rechnen:


    Toscana 7 Tage WMM

    Smeralda 7 Tage WMM


    Diadema 7 Tage Norwegen ab Kiel Fr/ Kopenhagen Sa


    Fascinosa 12/ 9 Tage Norwegen/Ostsee ab Kiel (Do und Di), ggf dann ohne Ostsee

    Favolosa Amsterdam/ Bremerhaven

    Pacifica 7 Tage WMM

    Serena Warnemünde/ Stockholm Ostsee 7 Tage?


    Magica Tarent/Valletta Griechenland 7 Tage?

    Fortuna 7 Tage ömm Triest ?


    Deliziosa 7 Tage Marghera ömm


    Die Süditalien, Malta und griechische Inseln Tour haben sie ja bereits von Bari nach Tarent verschoben (noch schlechter gelegen), weshalb da dann entweder ein kleines Schiff (magica/ fortuna) statt der pacifica eingesetzt wird oder es ganz entfällt. Ich kann mir auch immer noch nicht vorstellen, dass sie nur ein Schiff in der Adria stationieren wollen. Das zweite Schiff da wäre dann das zweite der magica Klasse. Das hängt aber alles daran, dass sowohl magica als auch Fortuna nicht ausgeflottet werden.


    Costa hat für die Fortuna ab April 2023 weiter keine buchbaren Reisen. Zur magica herrscht weiterhin Funkstille und die Serena soll erst im Herbst/Winter 2023 nach fast 4 Jahren Stillstand in Dienst gehen, wovon zwei Jahre vollkommen vermeidbar wären. Es ist auf jeden Fall keine Zeichen eines gesunden Unternehmens drei intakte Schiffe weiter stillstehend zu haben, obwohl die Pandemie- Einschränkungen vorüber sind. Da ist deutlich mehr Kreativität und Mut gefragt.

  • Können Sie Ihre privaten Nachrichten öffnen, damit ich mit Ihnen sprechen kann? Oder senden Sie mir eine Nachricht.

  • MK6 in Leixoes sind tatsächlich alle 3 Costa Schiffe mit dem Update neu hinzugekommen, die Fascinosa stand vorher nämlich nicht da drin.

    Gebucht: - 08/2023: MSC Fantasia (Island)

    - 10/2022: Regal Princess (ÖMM/WMM)

    - 07/2022: MSC Meraviglia (WMM) - 10/2021: MSC Seaview (Westeuropa) - 07/2021: MSC Seaview (Ostsee)

    - 09/2020: Mein Schiff 1 (Blaue Reise)

    - 07/2019: Costa Pacifica (Ostsee) - 07/2018: Costa Favolosa (Norwegen)

  • Für die Diadema gibt es jetzt nun auch in Kristiansand 2 Meldungen, 1x am 08.05.24 sowie am 22.09.24.

    Damit dürfte ihre Kiel Saison vom 10.05.24-20.09.24 jeden Freitag insgesamt 20 Anläufe bringen.

    Gebucht: - 08/2023: MSC Fantasia (Island)

    - 10/2022: Regal Princess (ÖMM/WMM)

    - 07/2022: MSC Meraviglia (WMM) - 10/2021: MSC Seaview (Westeuropa) - 07/2021: MSC Seaview (Ostsee)

    - 09/2020: Mein Schiff 1 (Blaue Reise)

    - 07/2019: Costa Pacifica (Ostsee) - 07/2018: Costa Favolosa (Norwegen)

  • Für die Diadema gibt es jetzt nun auch in Kristiansand 2 Meldungen, 1x am 08.05.24 sowie am 22.09.24.

    Damit dürfte ihre Kiel Saison vom 10.05.24-20.09.24 jeden Freitag insgesamt 20 Anläufe bringen.

    das sind ja einige Einlaufmanöver/Auslaufmanöver der Diadema in Kiel

    Träume nicht dein Leben - lebe deine Träume
    1 x AIDA , 5 x AIDAcara , 6 x AIDAvita , 5 x AIDAaura , 1 x A'ROSA Blu , 0 x AIDAblu (alt)
    2 x AIDAdiva , 1 x AIDAbella , 3 x AIDAluna , 2 x AIDAblu , 2 x AIDAsol , 1 x AIDAmar , 3 x AIDAstella
    1 x AIDAprima (Besichtigung) , 0 x AIDAperla , 0 x AIDAnova , 0 x AIDAcosma
    1 x Mein Schiff 3 , 1 x Mein Schiff 4 , 0 x Mein Schiff 5 , 1 x Mein Schiff 6
    1 x Mein Schiff 1 -Neu- , 0 x Mein Schiff 2 -Neu-

  • Bei Costa werden mittlerweile auch die Nordeuropa Programme modifiziert um Treibstoff zu sparen.


    Für Costa Firenze hat man alle Kiel Abfahrten von 20:00 Uhr auf 19:30 Uhr vorverlegt, sowie alle Kopenhagen Abfahrten von 18:00 Uhr auf 17:30.

    Auch bei der Fascinosa wurden 3 12 tägige Nordkap Reisen verändert, in 3 Reisen wurde Alesund rausgeschmissen und stattdessen ein 5ter Seetag eingebaut statt 4. In 2 Reisen davon wurde Bergen durch Haugesund ersetzt obwohl Bergen frei gewesen wäre.

    Gebucht: - 08/2023: MSC Fantasia (Island)

    - 10/2022: Regal Princess (ÖMM/WMM)

    - 07/2022: MSC Meraviglia (WMM) - 10/2021: MSC Seaview (Westeuropa) - 07/2021: MSC Seaview (Ostsee)

    - 09/2020: Mein Schiff 1 (Blaue Reise)

    - 07/2019: Costa Pacifica (Ostsee) - 07/2018: Costa Favolosa (Norwegen)