Ostseetour Sommer 2020: MCS Poesia oder AIDAmar

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Sind am überlegen welche Ostseetour wir für die Sommerferien 2020 buchen sollen:


    MSC: 1 Woche : Stockholm ,Tallin,St.Petersburg, Kopenhagen

    AIDA: 10 Tage : Stockholm ,Tallin,St.Petersburg (2Tage), Kopenhagen,Helsinki,Danzig


    Da wir zu dritt fahren kommt nur eine Mehrbettkabine in Frage. Müssten dann aber evtl. bei AIDA Premium buchen.

    Nun haben wir allerdings bemerkt das die MSC-Reise ca. 1200,-€ günstiger wäre. Lohnt sich der Mehrpreis für die 10-Tage-AIDA-Reise?

    Bei MCS wären außerdem die Getränke Premium mit dabei!

    Haben im letrzten Jahr unsere erste Kreuzfahrt auf AIDA durchgeführt und waren damit recht zufrieden.

    -Schwere Entscheidung!-

  • Jeder empfindet es anders, aber ich persönlich finde 7 Tage Reisen zu kurz.

    Danzig ist eine tolle Stadt. Sehr sehenswert. War allerdings nicht mit dem Schiff dort.

    Ist natürlich ein ziemlicher Preisunterschied, zumal ja bei Aida noch Kosten für Getränke dazu kommen.

    :Boot1:

  • eine Empfehlung von mir: ich würde die Reise bevorzugen, wo es Overnight in St. Petersburg gibt!

    Ein Tag ist meiner Meinung nach, viel zu wenig!

    Gruß aus der Pfalz
    :matrose:
    August 2014 - Mein Schiff 1 - Norwegen Nordkap
    Juli 2016 - Mein Schiff 5 - Jungfernfahrt - Ostsee mit Helsinki
    Juli 2017 - Amadea - Schiffsbesichtigung in Hamburg
    Juni/Juli 2018 - Aidavita - New York nach Montreal

  • Ich finde auch zehn Tagestouren für mich besser. Man benötigt bei der Tour dann aber auch ein deutlich höheres Ausflugsbudget, da Danzig nicht am Hafen liegt 😩 und in St. Petersburg man auch geführte Ausflüge benötigt, wenn man kein Visum hat. Ich weiß natürlich nicht, ob das ein Kriterium ist.

    Danzig hat uns vor elf Jahren super gefallen.

    22 Reisen mit AIDA und noch kein Ende :)

    Ab 04.02.2020 AIDA Blu :abfahrt:

  • Wir haben letzten Sommer die 7 Tage Route mit Aida gemacht, ohne Kopenhagen und Danzig. Da es unsere erste Kreuzfahrt war, haben wir uns für 7 statt 10 Tage entschieden um erst mal zu probieren wie wir es finden. Hätte ich gewusst, das es uns so gut gefällt hätte ich gleich 10 Tage gebucht 😄. Ich hätte nämlich in Stockholm oder auch St.Petersburg noch einen weiteren Tag gut gefunden. In St. Petersburg ist es wohl Abends besonders schön und wir hätten gerne noch das eine oder andere gesehen z.B den Katharinenpalast. Wir hatten uns andere Sehenswürdigkeiten rausgesucht und alles geht nun mal nicht. Wir hatten dafür einen Anbieter in Russland vor Ort und sind in einer kleinen Gruppe unterwegs gewesen. Würde ich übrigens jedes mal wieder so machen, da auch individuelle Stopps gemacht wurden. Ich habe allerdings schon von anderen gehört denen St. Petersburg nicht so gut gefallen hat. Ist Geschmacksache.


    Letztendlich muss man selber sehen, was einem wichtig ist. Ist ja auch eine Geldfrage.

  • clubschiff-profis.de
  • Bin mit der Pacifica eine fast identische 10 Tages Tour wie mit der Mar gefahren, und würde die 10 Tages Tour auf jeden Fall nehmen.

    Bei MSC hast du halt von den 7 Tagen noch 2 Seetage dazu, was ich persönlich nicht so optimal finde. St Petersburg ist so riesig da reichen selbst 2 Tage nicht aus, geschweige denn 1 Tag.


    Karin2014

    So teuer war es von Gdingen nach Danzig eigentlich nicht, Flixbus bietet für diese Fahrt teilweise Tickets für 1-3€ an.

  • Wir haben vor 2 Jahren mit MSC die Ostsee Tour gemacht und fanden es wunderschön. Allerdings war 1 Tag St. Petersburg meiner Meinung nach zu wenig, da es in dieser Stadt so viel zu sehen gibt. Auch damals war die Tour mit Msc deutlich günstiger als bei Aida.

    Da wir nun schon 2 mal Aida gefahren sind, haben wir nun auch einige vor und Nachteile kennengelernt.

    Ein grosses Plus bei Aida finde ich , die Infos beim Aus und Einlaufen in die verschieden Häfen.

    Da kommt bei Msc meistens nur ne Durchsage in 4 Sprachen das das Schiff freigegeben ist und man es verlassen kann.

    Falls ihr Euch für Msc entscheiden solltet auf jeden Fall mit Getränkepaket buchen. Bei Aida kann man drauf verzichten, ausser man haut sich jeden Abend an der Bar die Hucke voll 😱


    Gruss Thorsten

    07/2017 MSC Fantasia - Ostsee

    07/2018 Aidaperla - Metropolen Tour

    10/2018 MSC Orchester - Mittelmeer / Kanaren mit Casablanca

    04/2019 Aidablu - Adria

    07/2020 MSC Meraviglia - Norwegen

    04/2021 MSC Lircia - Dubai