Puerto del Rosario / Fuerteventura

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Bin diesmal allein unterwegs vom 28.2-6.3 und war am Zweifeln ob Baden da realistisch ist und geh dann halt im Zweifelsfall ne Runde da wandern, wenns kühler ist.

  • Bin diesmal allein unterwegs vom 28.2-6.3 und war am Zweifeln ob Baden da realistisch ist und geh dann halt im Zweifelsfall ne Runde da wandern, wenns kühler ist.

    Das mit dem Bus hört sich gut an. Das ist auf jeden Fall zu empfehlen. Das kannte ich leider nicht. Dann kannst du dir die Zeit in der Düne/Strand doch gut vertreiben. Es wird dir gefallen.

  • Bin diesmal allein unterwegs vom 28.2-6.3 und war am Zweifeln ob Baden da realistisch ist und geh dann halt im Zweifelsfall ne Runde da wandern, wenns kühler ist.

    Letzte Woche war super Badewetter. Im tiefsten Winter auf den Kanaren. Also wird es im März sicher eine gute Chance geben. Viel Spaß.

  • Bin diesmal allein unterwegs vom 28.2-6.3 und war am Zweifeln ob Baden da realistisch ist und geh dann halt im Zweifelsfall ne Runde da wandern, wenns kühler ist.

    Wenn das Wetter nicht so gut sein sollte, könntest du auch erst mit nach Corralejo fahren und anschließend in die Dünen, dann bist du nicht so lange dort. Wir entscheiden uns auch erst im Bus wo wir aussteigen.

    05/2011/AIDA Luna
    10/2013 AIDASol
    10/2016 AIDAPrima
    07/2017 AIDAMar
    09/2017 AIDAPrima

    03/2023 AIDANova

    03/2024 AIDACosma


  • Zurück von der Cosma. Wie schon geschrieben, haben wir den Ausflug zu den Piratenhöhlen gemacht! Noch mal 10000Dank für den Tip!


    Der Ausflug war genial!


    Der Ausflug findet 2x am Tag statt. 9:30 Uhr und 14:30 Uhr. Das war auch unser Glück, sonst hätten wir den gar nicht machen können. Gebucht hatten wir 9:30 Uhr da der späte Ausflug eigentlich zu spät ist, da die Rückkehr erst um 19 Uhr ist.


    Unsere Tochter ist leider in der Nacht etwas krank geworden. Ich musste nach dem Anlegen erstmal los zu einer Apotheke für Ibu-Saft.


    Ich bin aber vorher zum Schalter und habe uns abgemeldet. Die nette junge Dame hat das dann notiert und am Bus Bescheid gegeben, sie sagte aber, es gibt auch noch einen Ausflug am Nachmittag. Allerdings ist er ausgebucht. Wir hätten aber die Möglichkeit um 14:30 Uhr am Bus noch mal zu fragen ob noch drei Plätze frei wären.


    Der Kleinen ging es im Verlauf besser und es waren dann tatsächlich noch 3 Plätze frei und wir konnten mit.


    Zuerst ging es nach Betancuria. Auf dem Weg dorthin sieht man, wie dröge Fuerteventura ist. Irgendwie denkt man sich, schön ist es aber nicht. Aber im Verlauf der Fahrt dachte ich mir nur, irgendwie ist es auch interessant, wie groß eigentlich Das Nichts ist. :)


    Betancuria ist ja ein kleines Dörfchen wo einfach nichts los ist. Aber es war trotzdem echt hübsch da. Der Aufenthalt war auch nur kurz. 45 Minuten.


    Dann ging es nach Ajuy.


    Und von da an war ich von dem Auslfug hin und weg! Ajuy ist einfach unglaublich toll!


    Die heftige Brandung, die sehr hohen Wellen! Die Geräuschkulisse, die Kulisse im Allgemeinen. Einfach irre! Wir hatten auch etwas Calima an dem Tag und es war ein ganz besonderes Licht. Ich hätte alleine nur am Strand sitzen können und aufs Meer schauen können.


    Wir haben uns dann aber auf den Weg zu den Höhlen gemacht.


    Um es kurz zu machen. Es war atemberaubend, spekatuklär. Einfach ein ganz toller Ort!


    Der Weg ist schon "sportlich" meiner Meinung nach. Wir sind auch in die Höhlen rein und ich bin auch in Höhle 2 rüber. Die Kleine war auch mit. Aber nicht in Höhle 2. Das wäre zuviel geworden. Es ist auch nicht ganz ungefährlich. Festes Schuhwerk ist Pflicht.


    Auf dem Rückweg ging schon der Sonnenuntergang los.


    Ich bin immer noch total begeistert. :) Unsere Reiseführerin war auch super. Sie hat viel im Bus erzählt und wir haben viel gelacht. :)


    Pünktlich um 19 Uhr waren wir wieder am Schiff.


    Die Bilder können nur in etwa die Stimmung am Strand transportieren.


    Mich hat der Ort wirklich geflasht und ich bin auch sehr froh das wir erst den Nachmittagstermin wahrnehmen konnten. :)









    Auf dem Weg nach Ajuy



    Ajuy








    AIDAvita * AIDAcara * AIDAcosma * AIDAnova * Norwegian Gem * Norwegian Jade * Norwegian Epic * Norwegian Breakaway * Norwegian Escape * Mein Schiff 2 :matrose:


    e582161a8d1a815c3b8af921b101863efff5b890


    d9701cd78dc7c448af143d7c82d8f4fcab93e185

    2 Mal editiert, zuletzt von Escape ()

  • Hat von euch schon jemand am Strand neben dem Schiff Atlashörnchen gesehen und wenn ja wo?

    05/2011/AIDA Luna
    10/2013 AIDASol
    10/2016 AIDAPrima
    07/2017 AIDAMar
    09/2017 AIDAPrima

    03/2023 AIDANova

    03/2024 AIDACosma


  • Die Atlashörnchen kenne ich aus meinem letzten Fuerte-Urlaub im Oktober (Landurlaub). Im Süden (Costa Calma) sind die überall am Strand in Massen. Sollen ja nicht gefüttert werden - was die Urlauber null kümmert, so treiben die sich dort - auch relativ zutraulich - überall rum. Süß sind die natürlich schon :loveyou:

  • Ne, leider nicht.


    Unsere Reiseleiterin hat davon erzählt, aber selber auch keine an dem Tag gesehen. Sonst hätte sie was gesagt.

    AIDAvita * AIDAcara * AIDAcosma * AIDAnova * Norwegian Gem * Norwegian Jade * Norwegian Epic * Norwegian Breakaway * Norwegian Escape * Mein Schiff 2 :matrose:


    e582161a8d1a815c3b8af921b101863efff5b890


    d9701cd78dc7c448af143d7c82d8f4fcab93e185

  • Wir haben die Atlashörnchen an den Steinbefestigungen direkt am Strand gesehen. Es ist der Strand, der direkt an der Pier von den Kreuzfahrtschiffen ist.

    dc50389fd8ac439462114594ab3dd4e601328cee369a3c209b2d4002e5ee936e74af3c4e75bb6675



  • Hallo, auch ich habe endlich im Januar eine erfolgreiche Atlashörnchen- Sichtung am Strand neben dem Hafen geschafft! Oder besser: Das Hörnchen hat mich gefunden🤭 Du kommst vom Schiff runter, hältst dich links Richtung Strand. Am Ende kommt eine angedeutete Brücke und dort sind auf der rechten Seite Steine. Dort futterte es Haferflocken und Nüsse, wahrscheinlich von früher vorbeikommenden Touristen. Jetzt bitte keine Diskussion über Sinn oder Unsinn des Fütterns! Ich habe mich auf jeden Fall sehr gefreut. Viel Glück bei der Foto- Großwild- Jagt!

  • Ich weiß nicht, was das bei Aida kostet, esgeht auch gut mit dem Bus, alle 30 Minuten mit Linie 6 ab Busbahnhof in Puerto de Rosario. Kostet 3,40 € pro Strecke.

    Hallo, wie weit ist der Busbahnhof zu Fuß vom Hafen entfernt? Vielen Dank.