MSC Fantasia vom 11.04.2017 - 15.04.2017

Als unregistrierter Nutzer ist Ihr Zugriff auf dieses Forum leider eingeschränkt. Um das wasserurlaub.info Forum in vollem Umfang nutzen zu können, registrieren Sie sich einfach und schnell mit ein paar Klicks hier.
  • Guten Tag zusammen,


    spontan gebucht, 3 Nächte ab Genua, um einmal eine nicht deutschsprachige Reederei auszuprobieren :D ich bin gespannt wie ein Flitzebogen :thumbsup:


    Und natürlich auch nicht die Busanreise ab NRW dazu..


    Da das ein Termin in den Osterferien ist, hoffe ich Mitreisende zu finden??


    Es grüßt
    Kiss

    1xAidasol (2015), 3xAidaBlu (2015, 2016, 2019), 1xAidaPrima (2017), 1xMeinSchiff5 (2016), 1xMeinSchiff1 (2017, das Original ) 1xMSC Fantasia (2017), 1xAIDAPerla (2018) und 1xAIDABella (2018)

  • Ich schließe mich mal an. Sind am 9.4-16.4 auf der MSC Splendida und vom 17.4-21-4 auf der MSC Magnefica.


    Wie kommt ihr runter nach Genua? Wir wollten erst fliegen aber habe den bezahlbaren Zeitpunkt verpasst nun wird gefahren.

    2015 - AIDABlu - Frankreich Spanien , AIDABlu - Kanaren
    2016 - AIDAVita - Ostsee 3 , AIDALuna - Norwegen , MSC Splendida - Marokko, Portugal, Spanien , AIDALuna - Karibik, Mexico
    2017 - MSC Splendida - Mittelmeer , MSC Magnifica - Mittelmeer , Mein Schiff 6 - Vorfreudefahrt , AIDABella - Ostsee , AIDABella - Venedig nach Mallorca
    2018 - MSC Orchestra - Griechenland , AIDACara - Grönland, MSC Divina - Mittelmeer
    2019 - NMS2 - Kanaren, AidaAura - Norden, MSC Seaside Karbik

  • Busanreise aus NRW mit Abfahrtszeit um 03:30 Uhr in der Nacht auf den 10.04. :lol1: und das mit einem Grundschulkind 8o
    ich bin sehr gespannt.. ich wollte nicht mit dem Auto fahren, da ich nicht genau weiß, wie das ist mit Parken, Maut usw .. Jetzt kümmert sich der Busfahrer darum.


    Einen Flug nach Genua so kurzfristig aus NRW ist gar nicht mehr zu kriegen..


    Auch das erste mal "Fremdschläfer"?

    1xAidasol (2015), 3xAidaBlu (2015, 2016, 2019), 1xAidaPrima (2017), 1xMeinSchiff5 (2016), 1xMeinSchiff1 (2017, das Original ) 1xMSC Fantasia (2017), 1xAIDAPerla (2018) und 1xAIDABella (2018)

  • Ok wir wollten uns die Busfahrt mit Kindern nicht antun.
    Es gibt noch günstige Flüge ab Weeze nach Bergamo, Weeze wäre für Euch ok aber für uns nicht.


    Parken kann man direkt unter dem Kreuzfahrtterminal. Hatten beim letzten mal, Leute aus Dortmund kennengelernt die sind auch gefahren.


    Nein das 2. Mal. Bin mal gespannt wie es Euch gefällt. Unsere Kinder finden den Kids Club besser als auf der Aida. Die Fantasia hat auch einen großen Pool, dass liebten unser Kinder auch.

    2015 - AIDABlu - Frankreich Spanien , AIDABlu - Kanaren
    2016 - AIDAVita - Ostsee 3 , AIDALuna - Norwegen , MSC Splendida - Marokko, Portugal, Spanien , AIDALuna - Karibik, Mexico
    2017 - MSC Splendida - Mittelmeer , MSC Magnifica - Mittelmeer , Mein Schiff 6 - Vorfreudefahrt , AIDABella - Ostsee , AIDABella - Venedig nach Mallorca
    2018 - MSC Orchestra - Griechenland , AIDACara - Grönland, MSC Divina - Mittelmeer
    2019 - NMS2 - Kanaren, AidaAura - Norden, MSC Seaside Karbik

  • jetzt ist es zu spät um das noch zu buchen :D wir werden das ausprobieren.. wenn das nicht klappt, oder zu anstrengend ist, dann halt beim nächsten Mal nicht mehr :)


    Aber ich wäre der einzige (Auto)Fahrer, müsste also eine Strecke von NRW nach Genua allein fahren und ich finde das ist dann auch ganz schön weit.. Selbst mit einer Übernachtung dazwischen ist das für mich schon anstrengend.. das ist anders, wenn man sich das mit jemanden teilen kann..


    Auf den Kids Club bin ich gespannt, meine Tochter ist erst 6, da ist noch nicht so viel mit anderen Kindern in English unterhalten und ohne deutschsprachige Betreuung würde ich sie da auch nicht alleine lassen..


    Ist das im April nicht noch etwas Kalt für den Pool?

    1xAidasol (2015), 3xAidaBlu (2015, 2016, 2019), 1xAidaPrima (2017), 1xMeinSchiff5 (2016), 1xMeinSchiff1 (2017, das Original ) 1xMSC Fantasia (2017), 1xAIDAPerla (2018) und 1xAIDABella (2018)

  • clubschiff-profis.de
  • Die haben in dem Kids Club deutschsprachige Betreuer/innen, unser 5 jähriger hat sich da total wohl gefühlt.
    Das schöne ist, es ist ein Indoor Pool .


    Bin auch gespannt ob meine Frau mal eine Strecke übernimmt oder ich alleine die Strecke bewältigen muss. Auf dem Rückweg haben wir eine Übernachtung eingeplant.

    2015 - AIDABlu - Frankreich Spanien , AIDABlu - Kanaren
    2016 - AIDAVita - Ostsee 3 , AIDALuna - Norwegen , MSC Splendida - Marokko, Portugal, Spanien , AIDALuna - Karibik, Mexico
    2017 - MSC Splendida - Mittelmeer , MSC Magnifica - Mittelmeer , Mein Schiff 6 - Vorfreudefahrt , AIDABella - Ostsee , AIDABella - Venedig nach Mallorca
    2018 - MSC Orchestra - Griechenland , AIDACara - Grönland, MSC Divina - Mittelmeer
    2019 - NMS2 - Kanaren, AidaAura - Norden, MSC Seaside Karbik

  • Hast du irgendwelche Empfehlungen für uns? Irgendwas, was wir beachten sollen?

    1xAidasol (2015), 3xAidaBlu (2015, 2016, 2019), 1xAidaPrima (2017), 1xMeinSchiff5 (2016), 1xMeinSchiff1 (2017, das Original ) 1xMSC Fantasia (2017), 1xAIDAPerla (2018) und 1xAIDABella (2018)

  • Verliert euer Kind nicht ;-) Auf den Aida´s bewegt sich der kleine (5J) ohne Probleme auch mal alleine. Hier wollte er unbedingt zu Fuß die Treppe hoch und ich bin mit dem Fahrstuhl hoch. Ich habe seine Hände am Handlauf noch ein paar Decks unter uns gesehen und dann war er plötzlich weg. Ich direkt hinter her aber nicht mehr gefunden, dass hat fast ne Stunde gedauert bis ich ihn wieder gefunden hatte. Eine Fantasia-Klasse ist halt was anderes als Sphinx.


    Tipps. Das essen kann halt sehr lange dauern für die Kids. Wir haben immer was zum spielen/malen dabei gehabt, damit die Warterei nicht so lange dauert.
    Vom Schiff runter zu kommen dauert um einiges länger als bei Aida, zumindest bei den Schiffen die ich kennen gelernt habe.
    Buffetrestaurant: Am besten bis fast zum Schluß durchgehen, da ist ein Kindercorner und es ist um einiges ruhiger.
    Frühstück: Am besten schauen das man eine Zeit abpasst wo nicht viel los ist, dass ist sonst echt heftig.
    Wenn man auf das Schiff kommt stehen direkt Kids Club Mitarbeiter da und kümmern sich um alles, dann könnt ihr direkt das Programm mitholen und es mit dem Kind durchsprechen. Es ist um einiges Umfangreicher
    als auf der Aida.
    Leider gibt es keinen Bereich wo man sich Spiele ausleihen kann und die mal in Ruhe mit den Kindern spielen kann.


    Sonst ist alles wie auf den Aida´s auch, es gibt zu Essen zu Trinken und viel zu entdecken.

    2015 - AIDABlu - Frankreich Spanien , AIDABlu - Kanaren
    2016 - AIDAVita - Ostsee 3 , AIDALuna - Norwegen , MSC Splendida - Marokko, Portugal, Spanien , AIDALuna - Karibik, Mexico
    2017 - MSC Splendida - Mittelmeer , MSC Magnifica - Mittelmeer , Mein Schiff 6 - Vorfreudefahrt , AIDABella - Ostsee , AIDABella - Venedig nach Mallorca
    2018 - MSC Orchestra - Griechenland , AIDACara - Grönland, MSC Divina - Mittelmeer
    2019 - NMS2 - Kanaren, AidaAura - Norden, MSC Seaside Karbik

  • Hey Marqu, danke für deine Tipps :-)


    Also mit dem Kids Club werden wir mal sehen, es sind ja auch nur 3 Nächte. Auch das mit dem "alleine los ziehen" werde ich beachten :whistling: die gehen da schnell verloren..


    Zum Thema Essen: Ich hasse Gedrängel beim Frühstück ;( ohne drei Tassen Kaffee brauchst du mich nicht anzusprechen und ich fürchte mich ein bisschen vor so was und das macht mit schnell schlechte Laune.. bei AIDA waren wir meistens im Eastern Restaurant und auf der MS5 waren wir im Atlantik frühstücken.. du schreibst: "Zeit abpassen, wo nicht so viel los ist" :D das ist einfacher gesagt als getan, oder? Wie sieht es denn in den ala Cart Restaurants mit Frühstück aus?


    Vom Schiff runter kommen.. ?( also wir fahren ja mit dem Bus wieder Heim, Abfahrt 12 Uhr. Wahrscheinlich müssen auch die Koffer abends vor die Kabine und dann wird man aufgerufen? Großes Gedrängel um die Koffer im Terminal?? ich hab für die Heimfahrt im Bus Sitzplätze reserviert, da kann ich mit wenigstens den Sturm auf den Bus sparen :thumbsup:


    Noch 2 Wochen, dann sind wir bereits hinter Barcelona und weilen in Marseille :wiegeil:


    Gruß Kiss

    1xAidasol (2015), 3xAidaBlu (2015, 2016, 2019), 1xAidaPrima (2017), 1xMeinSchiff5 (2016), 1xMeinSchiff1 (2017, das Original ) 1xMSC Fantasia (2017), 1xAIDAPerla (2018) und 1xAIDABella (2018)

  • Hier mein Reisebericht über diese Reise:


    gebucht war Folgendes:


    3 Nächte Mittelmeer ab Genua, Balkonkabine der Fantastica Klasse auf Deck 9 im vorderen Drittel des Schiffs, zusammen mit der Busanreise aus einer Großstadt in NRW, inkl. Zwischenübernachtung auf dem Hinweg.


    Erstmal zum Thema Busanreise:


    Als nachts um 1.30 Uhr der Wecker ging, um uns auf die Reise zu machen, habe ich schon das erste Mal gedacht: „...was für eine Schnapsidee!“ Aber du kannst ja gleich um Bus schlafen! Also Decke und Nackenhörnchen unter den Arm und müde, aber frohen Mutes, aufgebrochen.


    Dummerweise stand dann am Abholort kein Reisebus, sondern ein Großraumtaxi, dass uns erst mal nach Frankfurt kutschieren sollte. Der kleine Stoppelhopser hat dem Osterhasen alle Ehre gemacht und hoppelte in dunkler Nacht Richtung Frankfurt Airport, wo der große Bus auf uns warten sollte.


    Das Großraumtaxi war natürlich überpünktlich, die Reisezeit extrem großzügig kalkuliert, so das um 05:30 Uhr eine Pause auf einer Autobahnraststätte folgte, sowie um 06.15 Uhr, nach Ankunft am Frankfurter Flughafen noch bis 07.00 Uhr auf den großen Bus gewartet wurde.


    An der Stelle kann ich dann eine Lanze brechen für die Busfirma Idealo Sachsentour, die im Auftrag vom MSC die Bustransfers durchführt. Sowohl auf der Hinreise, als auch auf der Rückreise, hatten wir einen modernen Doppeldecker Reisebus, sehr sauber, gute Boardküche und eine tolle Boardcrew, die uns versorgt hat. Gegen den großen Bus gab es nichts zu sagen!!


    Unsere Anreise verlief dann auch wie geplant, bis in den Schweizer Tessin. Tunnelsperrung aufgrund von Gasaustritt verzögerte die Anreise um weitere drei Stunden, so dass wir zum Schluss gegen 20 Uhr völlig entnervt am Übernachtungshotel ankamen. Irgendwann ist einfach genug! Sei der Bus auch noch so gut und die Boardcrew noch so nett, trotz Bockwürsten und Kaffee.


    Die Rückreise startete pünktlich um 12 Uhr in Genua. Doof nur, wenn man um 8.00 Uhr aus der Kabine und um 10.00 Uhr bereits aus dem Schiff geschmissen wird und genauso doof 2 Stunden vor dem Terminal in Genua rumsteht. Die Rückreise verlief entspannt bis Würzburg gegen 20 Uhr abends. Danach kam der berühmte Stoppelhopser, der uns dann über Frankfurt bis nach NRW hoppelte. Gegen 02:30 Uhr waren wir in heimatlichen Gefilden.


    Zum Übernachtungshotel:


    Es war das Grand Hotel Milano Malpenso, ein italienisches 4 Sterne Haus, aber so was von am Ende der Welt, weiter weg geht’s schon fast gar nicht mehr. Vor lauter Wald und Bäumen war der Flughafen Malpensa auch nur zu hören.


    Die Zimmer waren sauber und ordentlich, da gibt es nichts drüber zu meckern. Das Abendessen in Menueform war preislich und geschmacklich ok, das Frühstück eher armselig. Aber man findet schon was.


    Unsere Reise sollte um 08:30 Uhr am morgen weiter gehen, um 08:15 Uhr saß unsere kleine Reisegruppe im Bus, um weiter zu fahren.


    Zur MSC Fantasia:


    Die gebuchte Balkonkabine auf Deck 9 war sehr gut. Sauber, groß genug, ohne störende Geräusche. Aufgefallen ist mir der winzige Fernsehen ganz oben auf dem Regal. Dabei bekommt man Genickstarre beim Fernseh gucken. Aber wer schaut schon viel Fernsehen auf einem Kreuzfahrtschiff.


    Von dem Schiff an sich hatte ich mir etwas mehr erwartet. Es wird Werbung gemacht mit der exquisiten Ausstattung der Fantasia Schiffsklasse bei MSC, aber eigentlich war es nur ein Kreuzfahrtschiff. An sich aber sehr schön, sauber, man konnte es gut Aushalten an Board.


    Sooo und nun kommt das Gemeckere!!!!!


    Die Einschiffung fand ich bei MSC unglücklich gelöst. Erst wird am Eingang des Cruise Terminal geschaut, ob man überhaupt einchecken darf. Mit dem Stempel „OK“ auf den Reiseunterlagen geht es dann zur nächsten Station, die Personalausweise kontrolliert und eine Nummer vergibt, mit der man am Boarding teilnehmen kann.


    Dann erfolgt der Sicherheitscheck. Dann kommt der Boardfotograph. Dann kommt das Boarden an sich, wo die Reiseunterlagen eingescannt werden. Dann kommt die Fotostation für die Gesichtskontrolle für die Sicherheitsleute. Dann kommt die Station für die Kids und das Sicherheitsarmband und danach wird man von den Mitarbeitern bestürmt, doch ein Getränkepaket zu buchen!!!


    Dann muss man auf die Kabine, seine Boardkarte holen und dann muss man noch zur Rezeption, die Boardkarte für den Bezahlvorgang freischalten lassen. Zusammen mit 1000 anderen Leuten hab ich über eine Stunden an der Rezeption angestanden. Ich war echt genervt!!


    Ob man ein Getränkepaket bucht, sollte man sich durchrechnen. Jeder, aber auch jeder Kellner, hat versucht, uns irgendwas anzudrehen. Das ewige Nein-Sagen war wirklich anstrengend. Und die Argumentation??? Cocktail? Nein, wir trinken keinen Alkohol, nur Wasser. Dann das Wasserpaket? Was sollen wir in drei Tagen mit 14 Flaschen Wasser? Wieder genervt!


    Trotz des Ausfüllen des mehrseitigen Formulars „special needs“ war ein Umgang mit einer Lebensmittelallergie (Laktoseintoleranz) nicht vorhanden. In den Bedienrestaurants wusste keiner Bescheid, im Buffetrestaurant war nichts gekennzeichnet. Das bedeutete wenig Essen und häufige Bauschmerzen. Das ist bei deutschen Reedereien einfacher und besser gelöst. Bei MSC scheint das irgendwie unbekannt. Schade!!


    Mich hat außerdem gestört, dass die Kreuzfahrt auf dem Schiff so nebenbei gelaufen ist. Nur eine einzige Ansage des Kapitäns, keine Musik beim Auslaufen, keinerlei Offiziere sichtbar. Wir haben uns etwas verlassen gefühlt.


    Das Bezahlen der Boardrechnung war dann das nächste Drama. Ich bin gegen 20.00 Abends zu Rezeption und habe eine halbe Stunde angestanden um zu bezahlen. Die Aussage war dann, Bezahlung erst ab 21 Uhr. Also um 21 Uhr wieder angestellt. Diesmal knapp ein Stunde anstehen, da die asiatischen Mitreisenden jede Rechnungsposition einzeln diskutieren müssen. Bei der Bezahlung hab ich gesehen, dass Getränke auf der Rechnung fehlten. Egal, Hauptsache das Thema ist erledigt. Wieder genervt!!


    Am Morgen hing, oh Wunder, noch eine Rechnung an der Kabinentür. Nachdem wir um 08.00 Uhr die Kabine verlassen haben und fast eine Stunden im Buffetrestaurant nach einem Sitzplatz gesucht haben, bin ich zum dritten mal zur Rezeption zum Bezahlen. Wieder über eine halbe Stunde anstehen, wieder all den Diskussionen lauschen um dann quasi um 10 Uhr vom Schiff geworfen zu werden und bis 12 auf den Bus zu warten, draußen im genuasischen Regenwetter. Wieder genervt!!


    Das alles hört sich, glaub ich, übel an, oder?


    MSC ist anscheinend einfach nicht mein Fall. Gott sei Dank sind Geschmäcker verschieden und jeder findet sein Plätzchen in der Kreuzfahrtbranche. Ich würde eine Reise mit MSC nicht generell ausschließen, aber ich würde mich erst nach einer anderen Reederei umschauen und auch vielleicht ein paar Euro mehr bezahlen.


    Die Busanreise war machbar, aber anstrengend. Ich würde tatsächlich auch da erst nach einer anderen Möglichkeit suchen.


    Ich hoffe, ich konnte euch ein wenig teilhaben lassen uns unserer Reise.


    Es grüßt Kiss


    :)

    1xAidasol (2015), 3xAidaBlu (2015, 2016, 2019), 1xAidaPrima (2017), 1xMeinSchiff5 (2016), 1xMeinSchiff1 (2017, das Original ) 1xMSC Fantasia (2017), 1xAIDAPerla (2018) und 1xAIDABella (2018)

  • clubschiff-profis.de
  • nein, bibber da nicht vor :) so schlimm war es nicht, es ist nur anders als AIDA oder TUI.. Aber neue Sachen bringen doch Würze ins Leben..


    - wir haben immer das Problem der Lebensmittelunverträglichkeiten, die auf deutschen Schiffen einfach vorbildlich gelöst ist..


    - Den Gang an die Rezeption kannst du dir sparen, wenn du die Kreditkarte als Zahlungsmittel hinterlegst


    - Die Getränkepakete sind sehr teuer geworden, finde ich ich .. hier ist ein Thread dazu Neue Getränkepakete bei MSC - deutliche Preissteigerung


    - Das Auslaufen ist Geschmackssache.. internationales Publikum genauso :rolleyes:


    also Freu dich drauf.. ich beobachte die Meraviglia auch ab Kiel für die Norwegen Tour..

    1xAidasol (2015), 3xAidaBlu (2015, 2016, 2019), 1xAidaPrima (2017), 1xMeinSchiff5 (2016), 1xMeinSchiff1 (2017, das Original ) 1xMSC Fantasia (2017), 1xAIDAPerla (2018) und 1xAIDABella (2018)