Mariehamn (Åland-Inseln) / Finnland

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • In der Touristinfo bekamen wir den Tipp, mit einer öffentlichen Buslinie Richtung Schären zu fahren. Die Abfahrtsstelle liegt schräg gegenüber der Info, die einfache Fahrt geht ca. 25 Minuten, dann kann man aussteigen, 1 Std. spazieren gehen und mit der nächsten Fahrt wieder zurück ins Städtchen, Preis 2 Euro. Der Busfahrer sprach sogar deutsch. Die Fahrt ging rechts und links entlang der wunderschönen Landschaft, es war herrlich. In Mariehamn gibt es außerdem einen wunderschönen Badestrand. Am Ende der Allee rechts halten und am Strand über die kleine weiße Brücke gehen.
    Wenige Laufminuten vom Schiff entfernt hat man von einem Aussichtspunkt einen wunderbaren Blick auf die tolle Landschaft.


    Grüße


    Gerda

  • Wir waren im Mai 2016 mit der Vita in Mariehamn.
    Wir lagen dort im kleinen Hafen direkt hinter einem Museumsschiff. Wir haben Mariehamn zu Fuß erkundet, was total unproblematisch ist, da alles gut zu erreichen ist.
    Zuerst gingen wir durch die schöne Allee Richtung des Yachthafens. Ungefähr in der Mitte der Allee befindet sich auf der rechten Straßenseite die Touristinfo. Ein Mitarbeiterin sprach sogar Deutsch und erklärte uns gerne, was wir uns in Mariehamn unbedingt ansehen sollten. Mit der AIDA-Hafeninfo sowie einem Stadtplan ausgerüstet gingen wir weiter.
    Am Ende der Allee erreichten wir den Yachthafen. Wir schlenderten nach links immer am Wasser entlang, vorbei an der Seefahrerkirche bis zum kleinen Museumshafen. Da das Wetter so schön war, gingen wir von hier aus nicht durch das Städtchen zurück, sondern liefen wieder am Wasser entlang bis zum Yachthafen und von dort weiter durch einen schönen Park, gingen auch über die Brücke und kamen zu dem schönen kleinen Badestrand ( wie schon in Nr 5 erwähnt).
    Dort sonnte sich, wir konnten es kaum glauben, in einer windgeschützten Ecke. eine junge Dame im Bikini und das am 11.5.!
    Von dort gingen wir weiter durch ein Naturschutzgebiet und kamen dann dem Weg folgend wieder in Richtung Allee. Dort wieder angekommen hielten wir uns links und schauten uns in den Nebenstraßen hinter dem Touristinfo die alten Kapitänshäuser an. Kurz vor Ende der Allee gingen wir nochmal nach rechts und kamen auf einen kleinen Aussichtsberg, von wo wir einen schönen Blick auf das Meer, die Promenade und natürlich auch auf die Vita hatten.
    Wir schlenderten danach an der Promenade und dem Museumsschiff entlang zurück zum Schiff.


    Für uns war es ein gelungener Tag, bei sonnigem aber windigen Wetter in Mariehamn. :daumen:


    Grüße, Tine61 :ciao:

    13x Aida...:Boot1:


  • @gba
    Leider kann ich im Internet nichts über die Buslinien auf Aland finden.
    Es werden immer nur die 2 Buslinien, die innerhalb von Mariehamn fahren, angezeigt.
    Seit Ihr mit einem der Stadtbusse gefahren oder war es ein Überlandbus und wohin fuhr dieser direkt bzw. wie hieß die Haltestelle?
    Habt Ihr diesbezüglich evtl. noch mehr Info´s für uns?
    Vielen Dank.


    Grüße
    Mon Cheri

  • Es war ein öffentlicher Bus.
    Ich kann deine Fragen leider nicht beantworten. Wir haben die Info in der Touristinfo erhalten und dann nicht weiter nach dem Namen der Bushaltestelle, bzw. Buslinie geschaut.
    Die netten Damen dort helfen euch bestimmt weiter.


    LG Gerda

  • @Mon Cheri,


    ich weiß nicht ob Dir dass weiterhilft, aber hier ein Link wo Du Fahrpläne der Busses auf Aland findest (allerdings in Schwedisch)


    eljoge

    unsere Homepage findet Ihr in den einschlägigen Suchmaschinen unter URLAUBSIMPRESSIONEN


    1986 China / Linienschiff
    1991 Beagle / Galapagos
    2006 Polarlys / Hurtigrute
    2007 Wilhelm Tham / Götakanal
    2008 Odyssey / Murray River
    2010 Aidablu /Ostsee
    2012 Aidadiva / Transasien 4
    2013 Aidaaura / Adria u. Schwarzes Meer
    2014 Queen Elizabeth / Hamburg-Oslo-Hamburg
    2014 Aidaluna / Transkaribik 3 + Karibik 1
    2015 Norwegian Jade / Venedig-Barcelona
    2016 Aidavita / Große Ostseereise
    2017 Mein Schiff 3 / Vereinigte Arabische Emirate
    2017 Aidadiva / Transamerika+Nordamerika (Kanada)
    2018 Aidaaura / von Mauritius nach Venedig
    2018 Aidastella / mediterrane Highlights 1

  • @Gerda,
    Schade. Dann erkundigen wir uns bei der Touristinfo.


    @eljoge,
    Vielen Dank für den Link. Den haben wir gestern doch noch durch Zufall entdeckt. :zwinker:
    Habe versucht über Google Maps die Busrouten nachzuvollziehen, aber leider kennt Google Maps gar keine öffentlcihen Busse auf Aland.


    LG
    Mon Cheri

  • clubschiff-profis.de
  • Hallo zusammen,


    nachdem ich hier von den öffentlichen Bussen gelesen hatte, sind wir auch in die Touristeninfo und haben uns beraten lassen (wir waren im Mai 2018 mit der AIDAcara unterwegs):
    Buslinie 4 fuhr vom Busbahnhof in Richtung Prästö, wir sind an der Haltestelle "Bomarsunds fästning" nach ca. einer Dreiviertelstunde ausgestiegen. Die Hinfahrt hat pro Person 4,50 EUR gekostet, die Rückfahrt 4,40 EUR - fragt mich bitte nicht, wie es zu der Differenz kommt...


    Dort ist es landschaftlich wirklich sehr schön und es gibt eine alte Festung, die derzeit auch restauriert wird.
    http://www.bomarsund.ax/en


    Ein 4,2 km langer Wanderweg rund um das alte Festungsgelände ist sehr gut ausgeschildert, den wir dann auch gelaufen sind. Eine sehr schöne Route mit unglaublichen Aussichtspunkten, allerdings sollte man feste Schuhe haben, denn es geht über Stock und Stein.


    Wir haben den Bus um 13:05 ab Mariehamn genommen und sind um ca. 15:45 Uhr (Zeit ab Haltestelle "Prästö färjfäste", der Bus kam ca. 15:55 Uhr an unserer Haltestelle vorbei) wieder zurückgefahren.


    Für die Wanderung war es etwas knapp, da wir uns anfänglich viel Zeit gelassen haben, um die imposante Landschaft zu bestaunen, daher sind wir auf dem letzten Drittel sehr stramm marschiert - wenn man's vorher weiß, geht's sicher entspannter.


    Alles in allem ein wunderbarer Ausflug in eine tolle Landschaft!





    Mit dem gleichen Bus sind einige Mitreisende zum Schloss Kastelholm, der Ausstieg hierfür ist einige Stationen vorher.

    Einmal editiert, zuletzt von Liliane ()

  • el-capitano

    Hat den Titel des Themas von „Mariehamn (Åland-Inseln)/Finnland“ zu „Mariehamn (Åland-Inseln) / Finnland“ geändert.
  • Danke für den Beitrag vom 2.6.2018 #11, er war für uns eine gute Anregung. Wir haben den Rundwanderweg in der zur Verfügung stehenden Zeit ohne Hetze locker geschafft, haben uns allerdings aufgrund der Warnung im ersten Drittel nicht allzu lange Zeit gelassen.

    Diese Wanderung ist allerdings bei Hüft- oder Knieproblemen nicht geeignet, da es streckenweise - wie bereits beschrieben - ziemlich über Stock und Stein geht. Auch sollte es vorher nicht geregnet haben, da die Felsen dann wahrscheinlich ziemlich glatt sind. Wir fanden es toll, zumal außer uns nur noch ein Paar unterwegs war. Unterwegs gibt es keine Einkehrmöglichkeit also evtl. etwas Wasser

    mitnehmen. Der Fahrpreis war auch in diesem Jahr noch EUR 4,50 pro Person/Strecke