Nynäshamn

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Vielleicht plant AIDA ja tatsächlich im Sommer die Fahrt durch den Schärengarten und macht sie auch, wenn es das Wetter zulässt.

    Um Enttäuschungen und Forderungen an Bord aber im Vorhinein abzuwenden, geht es offiziell erstmal nach Nynäshamn.


    Bis auf die privat buchendenen Ausflügler von Touren mit Startpunkt Nynäshamn werden sich doch alle riesig freuen, wenn es plötzlich heisst, dass doch durch die Schären gefahren wird. Dadurch, dass man dann direkt in Stockholm liegen würde, verkürzt sich ja für alle, die etwas flexibel sind, die Fahrzeit über den Landweg nach Stockholm. Und diejenigen, die die Stadt ohnehin ganz selbstständig erkunden wollen, werden sich doch auch riesig freuen.


    Wenn AIDA aber umgekehrt erstmal Stadsgarden als Ziel angibt und warum auch immer nicht erreicht, wäre an Bord direkt schlechte Stimmung.



    So gesehen würde ich die Taktik mit dem Wunsch, Stadsgarden im Sommer anzufahren, nachvollziehen können und auch sehr unterstützen. Direkt in Stockholm zu liegen ist einfach schön (2x erlebt :-):-):-) ). Auf Dauer stellt sich da für mich die Frage, ob die Route mit einer Sphinx nicht langfristig schöner ist, wenn dadurch Stadsgarden garantiert werden könnte....


    Aber wie auch immer: freut euch auf eine wundervolle Stadt, die ich schon 4x besuchen durfte und einfach wunderschön ist :-)

    AIDAmar 08/2014: Ostsee 2
    AIDAluna 10-11/2015: Transkaribik 7
    AIDAstella 07/2016: Spanien & Frankreich 3
    AIDAdiva 10-11/2016: Von New York nach Barbados 2
    AIDAmar 05/2017: Ostsee 1
    AIDAluna 08-09/2017: Von Kiel nach New York
    AIDAprima 04/2018: Kanaren & Madeira 3
    AIDAdiva 11-12/2018: Karibik & Mittelamerika 2

  • Die Fahrt durch die Schären wäre sicher ein Highlight. Hatte ich vor 2 Jahren mit der Diva erlebt. Höhepunkt war das frühmorgendliche kreuzen der Bella.

    10.2005 Aida Blu (noch die alte) Hamburg nach Teneriffa
    12.2006 Aida Blu (auch noch die alte) Kanarenroute
    04.2016 Aida Sol Kanarenroute
    10.2016 Mein Schiff 1 Westliches Mittelmeer mit Lissabon
    07.2017 Aida Diva Ostseeroute
    10.2017 Mein Schiff 1 Östliches Mittelmeer mit Zypern
    07.2018 Aida Prima Westliches Mittelmeer
    10.2018 Mein Schiff 6 Nordamerika und Canada

    02.2019 Aida Sol Perlen am Mittelmeer 3

    07.2019 Aida Prima Norwegen und Ostsee


  • ich hab auch gerade die Hafeninformationen gesucht u auch gefunden, das Aida Prima direkt in Stardsgarden anlegt.

    Also der Schärengarten ist ca 80km lang, im dunklen kann man doch nicht anfahren.

    Wovon wird es abhängen..

    Alleine die Vorstellung, das wir vielleicht doch bis nach Stockholm fahren u durch den Schärengarten reisen, lässt mich grinsen.

    Verlasst ihr Euch darauf???

    Ganz einfach gesagt, bei AIDA würde ich mich auf nichts verlassen!

  • Ganz einfach gesagt, bei AIDA würde ich mich auf nichts verlassen!

    Auf AIDA vielleicht nicht, wohl aber auf die Hafeninformationen von Stockholm :zwinker:

    Wir hatten letzten Sommer eine ähnliche Situation: gebucht war eine Ostsee-Kreuzfahrt mit der Celebrity Eclipse, Länge 317m und damit länger als die AIDAprima, angegeben von Celebrity war als Hafen Nynäshamn. Auf der Internetseite des Hafens von Stockholm hatte ich einige Wochen vor der Reise entdeckt, dass unser Schiff direkt in Stockholm (Stadsgarden) gemeldet war und dort haben wir dann auch tatsächlich angelegt und morgens und abends die wundervolle Fahrt durch den Schärengarten genossen.


    Ich drücke allen Prima-Fahrern die Daumen, dass direkt in Stockholm angelegt wird. Nachschauen kann man hier: https://www.portsofstockholm.com/vessel-calls/

    und dann auf Cruise calls klicken und das gewünschte Datum eingeben. Anleger (berth) SEAW SEAWALK bedeutet Nynäshamn; Stadtsgarden oder Frihamnen sind dagegen direkt in Stockholm (von Stadsgarden kann man in einer guten halben Stunde zu Fuß in die Altstadt von Stockholm gehen).


    Viele Grüße

    Stefanie

  • Soeben eine Bestätigung erhalten von Aida, dass auf unserer Tour mit der Prima direkt Stockholm (Stadsgarden) angefahren wird. Gilt für den 25.7.2019,Liegezeit 9 - 18 Uhr. Wie es bei anderen Routen aussieht kann ich nicht sagen. Da die Prima aber im Hafen von Stockholm gemeldet ist, sieht es vermutlich auch bei anderen Daten gut aus.


    "Wir möchten Sie über eine erfreuliche Anpassung des Routenverlaufs informieren.AIDAprima wird auf Ihrer Reise anstatt im Hafen von Stockholm/Nynäshamn (Schweden) direkt im Hafen von Stockholm (Schweden) anlegen. Durch diese positive Liegeplatzanpassung können Sie die Hauptstadt Schwedens ohne Anfahrtszeit erkunden und Ihren Aufenthalt in vollen Zügen auskosten. "

    10.2005 Aida Blu (noch die alte) Hamburg nach Teneriffa
    12.2006 Aida Blu (auch noch die alte) Kanarenroute
    04.2016 Aida Sol Kanarenroute
    10.2016 Mein Schiff 1 Westliches Mittelmeer mit Lissabon
    07.2017 Aida Diva Ostseeroute
    10.2017 Mein Schiff 1 Östliches Mittelmeer mit Zypern
    07.2018 Aida Prima Westliches Mittelmeer
    10.2018 Mein Schiff 6 Nordamerika und Canada

    02.2019 Aida Sol Perlen am Mittelmeer 3

    07.2019 Aida Prima Norwegen und Ostsee


    Einmal editiert, zuletzt von Dabadee () aus folgendem Grund: Ergänzung

  • clubschiff-profis.de
  • Wir sind am 08.08. mit der Prima dort.


    Laut dem o.g. Link liegen wir in Stadsgarden. Eine Mail haben wir bisher nicht bekommen.

    Allerdings steht bei Abfahrtszeit 16.30 Uhr. Das fände ich früh.

  • Kommt ja vielleicht noch. Mail hab ich erst vor ein paar Stunden erhalten. Evtl hat jemand anderes auch eine Mail für einen früheren oder später Termin gekriegt?

    10.2005 Aida Blu (noch die alte) Hamburg nach Teneriffa
    12.2006 Aida Blu (auch noch die alte) Kanarenroute
    04.2016 Aida Sol Kanarenroute
    10.2016 Mein Schiff 1 Westliches Mittelmeer mit Lissabon
    07.2017 Aida Diva Ostseeroute
    10.2017 Mein Schiff 1 Östliches Mittelmeer mit Zypern
    07.2018 Aida Prima Westliches Mittelmeer
    10.2018 Mein Schiff 6 Nordamerika und Canada

    02.2019 Aida Sol Perlen am Mittelmeer 3

    07.2019 Aida Prima Norwegen und Ostsee


  • Wir sind am 08.08. mit der Prima dort.


    Laut dem o.g. Link liegen wir in Stadsgarden. Eine Mail haben wir bisher nicht bekommen.

    Allerdings steht bei Abfahrtszeit 16.30 Uhr. Das fände ich früh.

    Die Fahrt durch die Schären dauert gut 4 Stunden und muss bei Tageslicht erfolgen.

  • Hallo,

    auch auf unserer Reise vom 06.07.19-20.07.19 wurde die Reiseroute angepasst und wir legen jetzt auch direkt in Stockholm

    (Stadsgarden) an. Wir freuen uns riesig über diese positive Routenänderung und auf die Fahrt durch die Schärengärten !:tanzgott::tanzgott::tanzgott::thumbsup::thumbsup::thumbsup:

  • Hallo zusammen,


    heute haben wir ebenfalls die Email von Aida bekommen, dass bei unserem Besuch in Stockholm am 08.08. die Prima direkt in Stockholm liegt und nicht in Nynäshamn.

    Liegezeit ist von 9 Uhr bis 17.15 Uhr.

  • clubschiff-profis.de
  • Wer ist schon mal von Nynäshamn mit der Bahn oder S-Bahn nach Stockholm gefahren???

    :sbitte: um Antwort wer was genaueres weiß. :lachzwink:

    Oh das würde mich auch interessieren.


    Laut der Fahrplanauskunft kostet eine Fahrt von Nynäshamn nach Stockholm City 64,- SEK also ungefähr 6,20 EUR

    Die Fahrzeit beträgt 64min.

    Der Zug fährt alle 30min.


    Vielleicht kann noch jemand was ergänzen oder korrigieren.


    Grüße

  • Wir sind mit dem Zug gefahren.

    Tickets kann man entweder direkt am Hafenausgang kaufen, da ist ein Zelt aufgebaut.

    Oder am Bahnhof selber, dort entweder am Automat am Bahnsteig oder im Tourismusbüro.

    Wir haben uns 24 Stunden Tickets gekauft und für 2 Erwachsene (je 130) und ein Kind (90) 390 Kronen bezahlt. 40 Kronen kostet es weniger, wenn man ein Papierticket kauft. Bei und war es eine Plastikkarte, das Tourismusbüro gab nur diese aus. Am Hafen selber hätte es wohl Papiertickets gegeben.

    Zug fährt alle 30 Minuten.

    Einmal editiert, zuletzt von bloodytina ()

  • Wir hatten die (Papier-) Tickets direkt am Hafen gekauft für je 130 SEK (24Stundenticket). Kreditkarten außer amex. Es gab eine Verkaufsstelle für die Bahntickets und eine für den Hop-on-Hop-off-Bus. Kein Anstehen für die Bahntickets und ein Stadtplan obendrauf.

    Dann der blauen Linie zum Bahnhof folgen; wir haben ca.15 Minuten gebraucht.

    Dran denken: Die Tickets müssen vor Fahrtantritt am Bahnsteig entwertet werden.


    In Stockholm City geht es drei lange, steile und m.E. schnelle Rolltreppen hoch. Es gibt natürlich auch Aufzüge.

    Oben angekommen ist man am schnellsten aus dem Bahnhof draußen, wenn man sich links hält (Ausgang Klarabergsgatan, Vasagatan). Man steht dann gegenüber des Haupteingangs des Hauptbahnhofs. Wir haben uns diesen Eingang gemerkt, um schnell wieder am richtigen Bahnsteig zu sein. Das unterirdische Areal des Bahnhofs ist riesig und man kann leicht die Orientierung verlieren, wenn man es an ganz anderer Stelle betritt.

    Achtet auf die Hinweise am Display. Wir hatten z.B. einen Kurzzug (kort tag). Die Bahnsteige sind zu den Gleisen hin mit Schutzwänden versehen. Die Sicherheitstüren öffnen sich, wenn der Zug hält und sich die Zugtüren öffnen. An diesen Sicherheitstüren sind Hinweise angebracht, wenn an dieser Stelle kein Zugang zu einem Kurzzug möglich ist.


    http://www.visitnynashamn.se/en/home liefert eine Menge hilfreicher Infos zur Stadt Nynäsham und zum Transfer nach Stockholm. Die Seite ist auf englisch verfügbar.

  • Wir sind am überlegen ob wir uns den Stockholm Pass beschaffen. (https://www.stockholmpass.de/)


    Sind uns aber nicht so ganz sicher ob das letztendlich was taugt.


    Hat jemand Erfahrungen mit diesem Pass gemacht?

    Durch die Fahrt mit dem Zug von Nynäshamn bzw. zurück, fehlt ja schon ein wenig (Aufenthalts)Zeit.


    Eher Top oder Flop?


    Den Pass gibt es ja auch sofort mir dem Bahnticket für 24h.

  • Bei solchen Pässen hilft eigentlich nur Rechnen.

    Überleg dir, was du machen willst und was auch zeitlich realistisch ist und vergleich dann die normalen Eintrittspreise mit den Kosten für den Pass.

  • Wir waren letzte Woche mit der AIDAprima in Nynäshamn und haben uns für den Hop-on/Hop-off Bus entschieden.


    Die Tickets kann man direkt im Hafen erwerben - man zeigt nur seine Bordkarte und kann dann alles mit der AIDA-Bordrechnung begleichen. Der Preis für den Transfer nach Stockholm, die roten Doppeldeckerbuse sowie die Hop-on/Hop-off Boote beträgt € 50,-. Eine andere Variante (z.B. ohne Boot) ist dort nicht (mehr) verfügbar. Man kann jedoch für € 12,50 auch nur den Transfer nach Stockholm buchen - wo man rausgelassen wird, weiß ich jedoch nicht; aber vermutlich auch wie wir vor dem Schloss.


    Nach einer Stunde erreichten wir die schwedische Hauptstadt und starteten zunächst mit der Bootstour, was sich als gute Idee rausstellte, denn fast alle anderen stürzten sich auf die roten Doppeldeckerbuse. Die Bootstour beginnt gegenüber der Haltestelle an einem kleinen Anleger und nach 5 Minuten Wartezeit legte unser Boot auch schon an. Die Tour dauerte eine Stunde und wir schipperten einmal rund um die Insel Skeppsholmen. Vom Wasser aus hatte man immer wieder schöne Ausblicke auf die Altstadt, den Tivoli und die Museumsinsel.


    Pünktlich zum Wachwechsel um 12 Uhr beendeten wir unsere Bootstour und sahen noch die Militärparade durch die Straßen ziehen, bevor wir direkt am Schloss in den Hop-on/Hop-off Bus einstiegen. Am Stureplan (Station 16) stiegen wir aus und machten uns auf den Weg zum Hard Rock Cafe - allerdings sind es von hier aus gute 20 Minuten Fußmarsch... Aber das Laufen tat uns auch mal gut!


    Da die Busse nicht soweit ausserhalb fahren, mussten wir danach natürlich den ganzen Weg auch wieder zurück laufen und stiegen dann an der Haltestelle 17 an der Concert Hall, wieder zu. Wir fuhren die Runde zu Ende und stiegen dann bei der Altstadt aus, um uns diese etwas intensiver anzusehen. Wir schlenderten den restlichen Nachmittag durch die hübschen Gassen, legten eine kleine Pause mit leckeren Zimtschnecken ein und machten uns gegen 16:30 Uhr zurück zum Ausgangspunkt. Die letzten Busse zurück nach Nynäshamn fahren nämlich zwischen 16:30 Uhr und 17:30 Uhr ab.


    Durch einen Unfall auf der Autobahn zog sich die Rückfahrt leider fast zwei Stunden - aber wir hatten ja noch etwas Puffer bis zum Auslaufen um 20 Uhr...


    Es hat alles reibungslos geklappt und um einen ersten Eindruck von Stockholm zu erhalten, war es für uns die beste Variante. :daumen:

    2003/08 - AIDAaura - östliches Mittelmeer
    2012/04 - AIDAbella - Kanaren
    2012/12 - AIDAluna - Karibik
    2013/03 - AIDAblu - Rotes Meer
    2013/05 - AIDAblu - westliches Mittelmeer
    2013/11 - AIDAbella - westliche Karibik
    2014/10 - AIDAdiva - östliches Mittelmeer
    2015/01 - AIDAsol - Südostasien
    2015/12 - AIDAmar - Karibik
    2016/05 - AIDAsol - Kurzreise ab Hamburg
    2016/08 - AIDAstella - Mediterrane Highlights 6
    2016/12 - AIDAaura - Orient & Indien
    2017/06 - AIDAblu - Adria
    2017/12 - AIDAaura - Mauritius, Seychellen & Madagaskar

    2019/08 - AIDAprima - Ostsee

  • Hallo, wir machen die Ostseetour zum ersten Mal mit Baby (6 Monate) und Kleinkind. Wir würden gern nach Stockholm fahren und dort auf eigene Faust los. Kann mir jemand sagen, ob die Transferbusse für die Hop on/oft Busse normale Reisebusse sind? Also kann man einen Kinderwagen mitnehmen? Und wann genau fahren sie ab?

    Alternativ überlegen wir den Zug zu nehmen. Da sollte es problemlos möglich sein mit Kinderwagen oder?

  • Und wann genau fahren sie ab?

    Are there any buses going directly from the cruise ship pier to Stockholm and back?

    Strömma usually sends at least 4 HoHo buses for transfer tours, Nynäshamn - Stockholm and back. The buses will arrive stand by just after the cruise ship arrives and take as many passengers as possible. From arrival the buses will wait for a maximum of 1 hour if it's not already full. Depending on the traffic situation the journey takes 1 hour. The buses will stop at Gustav Adolfs Torg in Stockholm, from where you can explore Stockholm on your own, or continue with the bus on the regular Hop On Hop Off tour, which will take you around the city and show some of the best points of interest.

    Transfer to Stockholm from Nynäshamn is included with our regular Hop On Hop Off tickets, and is also valid for transfer back to the cruise ship.

    Transfer back to the cruise ship will be planned so you are back on your cruise ship at least one hour before the ship departure and the exact time will be announced to you on the transfer with our buses in to Stockholm. The pick-up place for the transfer back to the ship will be the same as the drop-off point.

    (Note that the price on spot can be different)

    • 24h Bus Hop On – Hop Off Sightseeing
      SEK 288*
      Children 6-15 years: Half price
      Children 0-5 years: Free of charge
    • 24h Bus and Boat Hop On – Hop Off Sightseeing
      SEK 405*
      Children 6-15 years: Half price
      Children 0-5 years: Free of charge

    *The price above is with the 10% online discount we have for booking online. The regular price for the bus is SEK 320 and for the combination bus + boat SEK 450, which is also the price for purchasing the ticket at the dock/bus.

    You can easily book and pay your tickets in advance, on Strömmas webpage: https://www.stromma.se/en/stoc…ng-by-bus/hop-on-hop-off/

    When you arrive just show the ticket at the bus. You don’t need to specify or select in the booking that you will take the transfer.

    You can also purchase the ticket on the bus in the morning, but it’s recommended to book your tickets in advance.

    For tickets on the bus, you can pay with credit card or cash. Strömma can take SEK, EUR and USD. Note that all change will be given back in SEK. There is no discounts for students or seniors.



    QUELLE: http://www.visitnynashamn.se/e…7cef013e3c1b82892878.html



    Vielleicht hilft dir das ja. :-)

    Und im Zweifel ist es vllt. einfacher beim HH-Veranstalter anzufragen, die können dir sicher etwas über die Ausstattungen der Busse sagen.


    Oder man googelt einfach mal etwas: (habe ich dann mal für dich übernnommen)

    Can I bring a baby buggy/stroller onboard?

    All our boats and buses have different conditions. On the archipelago ships and the modern transport boats you can bring a baby buggy/stroller as far as space allows, but we do recommend a foldable one since there is not much room of the boats are full. On many of the boats you need to be able to carry the baby buggy/stroller in stairs or over thresholds.

    On our sightseeing boats in Stockholm, Rundan Sightseeing boats in Malmö and on Paddan Sightseeing boats and M/S Glenn in Gothenburg we do not have the possibility to carry a baby buggy/stroller. None of the sightseeing buses in Gothenburg and Stockholm have room for a baby buggy/stroller. At our ticket booth in Kungsportsplatsen in Gothenburg and at Strömkajen in Stockholm we offer locks so you can secure the baby buggy/stroller outside the ticket booth. In Malmö we do not have that possibility.






    Grüße

    Einmal editiert, zuletzt von Unsinkbar ()

  • clubschiff-profis.de