Beiträge von Dabadee

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.

    Das Buch ist tatsächlich 15 Jahre alt. Der Gutschein lag nur der Erstausgabe aus dem Jahr 2007 bei (ein Datum auf dem Gutschein war jedoch gar nicht aufgeführt). Habe ich damals von meinen Schwiegereltern auf Weihnachten bekommen (waren ein Jahr vorher zusammen auf der Kanarenrundfahrt mit der Aidablu (noch die alte).

    Betreffend Verjährung von Gutscheinen nach deutschem Recht kenne ich mich nicht aus (komme aus der Schweiz). Wobei auch hier wäre er schon längst abgelaufen, aber wollte damit auch mal schauen wie kulant sich Aida gegenüber Gästen zeigt (es ging ja auch "nur" um 30 Euro). Letztlich bin jedoch zufrieden wie es abgelaufen ist, auch wenn ich mal kurz nachhaken musste :jump:

    Hab den Gutschein (ohne Buch) mitgenommen und wollte ihn auf der Nova einlösen:


    • Erster Anlauf Reception => müsse damit zu einem Fernwehexperten
    • Fernwehexperte => Noch nie einen solchen Gutschein gesehen. Foto an Kollegin versendet, mit ihr telefoniert. Fazit: Einlösen geht nicht. Es steht ja nicht mal eine Code drauf (war 2007 wohl noch unkomplizierter ohne Code einzulösen)
    • Der fehlende Code empfand ich als Nichteinlösung nicht als mein Problem, weswegen ich insistierte. Ein Ablaufdatum war ja nicht drauf
    • Zurück zur Rezeption mit dem Fernwehexperte => Gutschein wird dort zur Chefsache. Kurzes diskretes Abklären hinter verschlossener Türe, danach kommt die Dame zurück und erklärt der Betrag werde selbstverständlich meinem Bordguthaben gutgeschrieben 👍
    • Gutschrift am Abend auf dem Bord Konto ersichtlich

    Geht doch, man muss bei Aida nur manchmal etwas hartnäckig sein.

    Ich entscheide von Reise zu Reise welches Getränkepaket das richtige ist. Hatte von Light bis Deluxe schon alle durch ( früher auch schon Light mit Geniesserkarte)

    Für mich hat es immer gepasst und habe immer deutlich eingespart.

    Allerdings muss ich dabei erwähnen, dass ich die Buffetrestaurants eher meide (auf der Nova letzte Woche genau einmal zum Frühstück im Yachtclub und dort zwei Kaffees am Automaten bezogen, ansonsten nie in einem Buffetrestaurant gewesen).


    Wer öfters gerne zu den Spezialitäten-Restaurants geht, wo die Getränke kostenpflichtig sind, für dem empfehle ich die genauere Betrachtung der Getränkepakete.

    Die Küchenführung auf der Nova war letzten Montag um 10 Uhr. Gebucht hatte ich via Myaida. Es gab jedoch auch noch die Möglichkeit an Bord zu buchen. Am zweiten Seetag fand nochmals eine Küchenführung statt.

    Ausser einer Maske musste man keinerlei Schutzbekleidung tragen. Geschlossenes Schuhwerk war Pflicht.

    Für mich war es die erste Küchenführung. Sehr interessant und informativ. Kann ich wärmsten empfehlen, wenn ihr mal hinter die Kulissen sehen möchtet. Fotografieren ist übrigens nicht erlaubt.

    Nach Corralejo kommt man ganz bequem mit dem Linienbus, da braucht man keinen teuren Transfer von Aida, zumal der Aufenthalt dann auch sehr limitiert ist.

    Genau aus diesem Grund habe ich den Ausflug nach Corralejo für nächste Woche wieder storniert. Noch nicht mal so wegen dem Preis (19 Euro), sondern v.a. wegen der Zeit dort (4 Stunden fix). So kann ich nun ganz spontan schauen wie es mir gefällt (war vor 16 Jahren mal dort und kenne es daher schon ein wenig) und wieder zurück wann es mir passt. Der Bus fährt glaub so ca. alle halbe Stunde... Kosten sollen 3-4 Euro sein pro Fahrt.

    Demnächst gehts auf die Aida. Beim Ausmisten hab ich noch eine Erstausgabe "Aida - die Erfolgsstory" (aus dem Jahr 2007) mit Gutschein über 29.90 Euro gefunden. Wie stehen die Chancen, dass dieser noch akzeptiert wird (kein Verfalldatum)? Würdet ihr das ganze Buch mitnehmen (ganz schön schwer) oder nur den Gutschein raus trennen?

    Weil "jeder Mist" von irgendwoher zu uns rüber schwappt. Das gehört u.a. zur Globalisierung und wenn es ums Geschäft geht, da wird dann alles mögliche einfach kopiert und komerzialisiert.

    Allerdings ist mir nicht bekannt, dass Aida zum Singleday bisher extra Angebote gemacht hat. Der Hauptfokus dürfte ja nach wie vor auf Familien und Paaren liegen. Würde also mal nicht damit rechnen, dass dieses Jahr was kommt (das wäre doch schon angekündigt worden). Allerdings nehme ich keine Hand ins Feuer was die nächsten Jahre betrifft...

    auch erlebt im Sommer, blu und Stella,

    Poolbar unendlich Schlangen. Beach Bar Schlange, man wollte wohl die Gäste nicht an der Bar haben, schneller ging es auch nicht da nur 1 Mitarbeiter die Getränke Bestellung aufnahm.


    Es war ein Tisch mit dem Kassensystem dort wurde man abgefangen, ich dachte das es eher den Ferien galt.

    Im Juli auf der Stella auch erlebt. Das war für mich dann immer ein No-Go zu dieser Bar zu gehen. Gibt genügend Alternativen und ich bin sicher, ich war jedes mal schneller bedient (inkl. dem Umweg). Manchmal hilft es auch etwas Flexibilität an den Tag zu legen.

    Zum Thema IK oder BK. Ich habe schon beides gebucht. BK ist sicher schöner aber meistens ist mir der Aufpreis deutlich zu hoch. Für diese Geld leiste ich mir ein Getränkepaket, Ausflüge, Wellness oder sonst was. Daher ist es mehrheitlich eine IK.

    MB hatte ich nur bei der allerersten Kreuzfahrt. Das ist weder Fisch noch Vogel und meiner Meinung nach keinen Aufpreis wert. Aber die Bedürfnisse sind natürlich verschieden. Meine Eltern wollten jedenfalls nie eine IK, da sie "frische" Luft wollten.

    Denke daher, ausprobieren und sich selber ein Bild machen was einem am besten passt.

    Im Sommer hab ich auf der AidaStella auch 2-3 Getränke gleichzeitig mit einer Karte bestellen können. Das finde ich auch gut so, da ich gerne auch mal 2 Getränke für mich alleine bestelle in einem Bestellvorgang (gerade im Sommer wenn es warm ist verdunstet das unglaublich schnell und ich will das Barpersonal auch nicht unnötig alle 10-15 Minuten mit einer neuen Bestellung beschäftigenl, ganz abgesehen davon dass ich ja oft auch noch eine Weile warten muss). Das dritte Getränk war jeweils für meine Tochter (die auch AI hatte, aber bspw. auch kein Red Bull bestellen durfte).

    So lange da "NEGATIV" drauf steht ist doch alles positiv!


    Macht euch doch nicht kirre mit der ganzen Testerei. Wobei ich das ja insofern etwas nachvollziehen kann, dass in Deutschland teilweise masslos übertrieben wird mit der ganzen Testerei. Etwas mehr Augenmass wäre schon angebracht. Da bin ich froh, wird so einiges in der Schweiz etwas massvoller gehandhabt.


    Macht einen offiziellen Test bei einem zertifizierten Testlabor/-zenter und dann wird der Fackel den ihr dort bekommt schon passen (sofern eben "negativ" drauf steht). Die Testzentren haben ja nun schon genug lange Erfahrung mit den entsprechenden Nachweisen. Um alles andere würde ich mir nicht zu grosse Gedanken machen.

    Macht man die Kanaren besser ab Teneriffa oder Gran Canaria?

    Ich hadere ja immer mit der Suchfunktion, aber mich würde bei den Orient Touren mal die Unterschiede interessieren, da ich mich dort überhaupt nicht auskenne. Ab Dubai oder Abu Dhabi mit Oman oder nicht?

    Denke es ist ziemlich egal wo man startet. Bei individueller Anreise ist vielleicht ein passender Flug ausschlaggebend.

    Die Insel mit An- und Abreise fällt ja meist für einen Ausflug weg, es sei den man reist früher an oder später ab.

    Meine persönliche Lieblingskanareninsel ist Gran Canaria. So vielseitig. War früher öfters dort im Urlaub (meist Playa Amadores im Süden), nun seit mehr wie 5 Jahren nicht mehr.

    Hab mir für den Tag in GC einen Mietwagen bei Cicar reserviert. Ist gar nicht mal so teuer (knapp 60 Euro).

    Werde im November zum ersten mal ganz alleine fahren. Hab mir French Kiss, Casa Nova und das Ocean schon mal reserviert, da es für mich das erste mal auf der Nova sein wird und ich diese Restaurants gerne ausprobieren möchte. Dass ich das nun alleine mache, ist mir eher egal, was andere denken sowieso.


    Wie sieht es mit dem Time Machine aus? Über Myaida konnte ich reservieren bzw. buchen, auch als Alleinreisender. Gibts dort auch einen Zweiertisch für mich alleine?