Transfer Sao Paolo Santos

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Hallo, hat jemand schon mal einen privaten Transfer von Sao Paolo nach Santos gebucht, oder hat jemand Erfahrung damit?
    Kommen am 21.12.2012 in Sao Paolo als Individualreisende an (4Personen) und brauchen noch einen Transfer zum Schiff.
    Reisen in der Regel immer individuell an und bisher hat das auch immer prima geklappt. Hier haben wir allerdings keine Erfahrung. :sdanke:

  • Ich meine mich erinnern zu können, dass darüber schon hier im Forum geschrieben wurde - schaut mal hier: Flug: Flug nach Santos und dann glaube ich auf den letzten Seiten. Da stand einiges dazu. Seid ihr schon bei Wer geht wann dabei? Wäre schön euch da auch begrüßen zu können in unserer netten Runde :-) Bis zum 21.12. :abfahrt:

  • Hallo Wasserratten,


    wir haben im letzten Jahr den Transfer nach Sao Paulo mit Frau Krüger gemacht, hat super geklappt. Sie hatte einen Fahrer dabei, der - während wir noch einige Sachen in Santos angeschaut haben - auf unser Hab und Gut aufgepaßt hat.
    Schreibt sie doch einfach an:
    mailto:reiseninbrazil@gmail.com

  • Hallo,


    wie hat der Transfer mit Fr. Krüger geklappt?


    Wie lange habt ihr gebraucht von Santos - Sao Paulo und wie teuer war der Transfer?


    VG

    03/2005: AIDAvita Karibik
    06/2007: AIDAdiva Westl. Mittelmeer
    03/2008: AIDAdiva Kanaren
    06/2008: AIDAaura Nordroute
    01/2010: AIDAcara Asien
    01/2011: AIDAdiva Orient
    05/2011: AIDAsol Ostsee
    09/2012: AIDAluna Amerika
    10/2013: AIDAbella Nordamerika
    12/2013: AIDAcara Südamerika
    10/2014: MSC Preziosa Adria
    10/2015: TUI MS2 Mittelmeer mit Ibiza
    09/2016: TUI MS4 Hamburg trifft Mallorca
    03/2017: TUI MS2 Kanaren mit Marokko
    02/2018: AIDAcara Winter im hohen Norden
    03/2019: TUI MS3 Vietnam mit Hongkong

  • clubschiff-profis.de
  • Hallo,


    wir hat schon auf eigene Faust den Transfer von Sao Paulo nach Santos und zurück gemacht? Wir haben jetzt ein Angebot vorliegen für 400 €, das ist uns aber zu teuer. Für Tipps sind wir dankbar! (Frau Krüger hat keinen Platz mehr. )


    Viele Grüße und ein schönes Wochenende


    Veronikaida


  • Reisepaket von AIDA :zwinker:
    Ich finde es echt mutig in Brasilien und besonders bei Sao Paulo auf eigene Faust anzureisen. :meinung:

  • ....finde ich auch, ganz schön mutig, aber hauptsache gespart !!! Sao Paulo. 20 Mio. Einwohner also " Kleinstadt " :zwinker: h. p. g.

    Reisepaket von AIDA :zwinker:
    Ich finde es echt mutig in Brasilien und besonders bei Sao Paulo auf eigene Faust anzureisen. :meinung:

    Einmal editiert, zuletzt von h.p.g. () aus folgendem Grund: Ergänzen

  • ....finde ich auch, ganz schön mutig, aber hauptsache gespart !!! Sao Paulo. 20 Mio. Einwohner also " Kleinstadt " :zwinker: h. p. g.


    h.p.g. - Bei Zielen in Europa würde ich sagen - ok, aber bei Sao Paulo ist mir das Risiko einfach zu gross. Was bringt es mir 500,- € gespart zu haben, wenn ich das Schiff nie erreiche, weil ich z.B. im schlimmsten Fall zu Gast im Leichenschauhaus bin :erschrecken:


    Also Leute, passt auf Euch auf, dammit die Südamerika Tour unvergesslich im positiven Sinne bleibt :lachroll:

    Einmal editiert, zuletzt von prost () aus folgendem Grund: Ergänzung

  • ....haben im letzten Jahr auch das AC Anreisepaket gebucht, waren somit auf der sicheren Seite. Es war gut investiertes Geld. :daumen: L. G. h. p. g.

    h.p.g. - Bei Zielen in Europa würde ich sagen - ok, aber bei Sao Paulo ist mir das Risiko einfach zu gross. Was bringt es mir 500,- € gespart zu haben, wenn ich das Schiff nie erreiche, weil ich z.B. im schlimmsten Fall zu Gast im Leichenschauhaus bin :erschrecken:


    Also Leute, passt auf Euch auf, dammit die Südamerika Tour unvergesslich im positiven Sinne bleibt :lachroll:

  • Hallo h.p.g.,


    für die TransBrasilien 4 2014 habe ich auch das Rundumsorglos-Paket von AIDA gebucht. Die Gründe habe ich ja schon genannt. Ausserdem bin ich mir dann auch sicher, dass bei einer Verspätung AIDA auf mich wartet.


    LG Prost

  • ....ein weiterer Grund es so zu buchen. :meinung: h. p. g.

    Hallo h.p.g.,


    für die TransBrasilien 4 2014 habe ich auch das Rundumsorglos-Paket von AIDA gebucht. Die Gründe habe ich ja schon genannt. Ausserdem bin ich mir dann auch sicher, dass bei einer Verspätung AIDA auf mich wartet.


    LG Prost

  • Moin ihr Lieben,



    auch wir reisen individuell an...Wollen am 16.11. von Sao Paulo morgens los nach Santos...hat jmd Tipps für Transfers? Oder will evtl jemand sich anschließen?!


    Gruß


    Dirk

  • Vom Flughafen Guarhulos gehen von 2 Busgesellschaften Busse nach Santos. Cometa braucht weniger lang und hat einen Ticketschalter am Flughafen, Translitoral personalbus braucht fast 3 Stunden geht noch in die Stadt hinein zum anderen Flughafen, und Ticket kann man online kaufen oder telefonisch. Beide sind sehr günstig ( 20-30 Euro) in Santos dann mit Taxi zum Cruiseterminal. ( Alles ohne Gewähr, hab ich ergoogelt.) wir werden im Januar einen von diesen nehmen. Gruss aus der Schweiz

    2002 costa. Mittelmeer
    2005 costa Atlantika Transatlantik
    2011 Princess Diamond Australien- Neuseeland
    2011 MSC Orchestra. Norwegen
    2013 Aida Cara. Brasilien
    2015 Royal C.Oasis. Karibik
    2016 RoyalC.Ovation. China
    2017 Aida Aura. Kreta-Mauritius

  • Man muss es mit der Angst auch nicht übertreiben, ein paar Worte portugiesisch lernen, im Vorfeld sich schlau machen, nicht zu protzig herumlaufen, dann geht das schon mit Individueller Reise. Was noch gut ist wenn man ein-zwei Tage früher in Santos ist, denn hier ist es ja Winter und ev. werden Flüge verspätet ankommen oder umgebucht.

    2002 costa. Mittelmeer
    2005 costa Atlantika Transatlantik
    2011 Princess Diamond Australien- Neuseeland
    2011 MSC Orchestra. Norwegen
    2013 Aida Cara. Brasilien
    2015 Royal C.Oasis. Karibik
    2016 RoyalC.Ovation. China
    2017 Aida Aura. Kreta-Mauritius

  • ....und mit ein paar Worten portugiesisch hast du dann alles im Griff, :frage1: :frage1: na dann viel Spaß !! h. p. g.

    Man muss es mit der Angst auch nicht übertreiben, ein paar Worte portugiesisch lernen, im Vorfeld sich schlau machen, nicht zu protzig herumlaufen, dann geht das schon mit Individueller Reise. Was noch gut ist wenn man ein-zwei Tage früher in Santos ist, denn hier ist es ja Winter und ev. werden Flüge verspätet ankommen oder umgebucht.

  • Wir haben die Tour über Weihnachten und Sylvester 2011 auf 2012 gemacht!


    Es ging schon damit los als wir gelandet waren das auf diesen Flughafen ein riesiger Trubel war keiner Sprach Englisch geschweige Deutsch. Lach Man hatte das Gefühl direkt von Unsicherheit weil so viele Leute(Einheimische) dort rumliefen die ein anschauten rede jetzt nicht davon das alle Brasilianer Verbrecher sind aber es waren ne menge Gruppen junger Männer und Frauen die dort einfach saßen und die Touristen anstarrten ohne das man das Gefühl hatte das es Passagiere waren die irgend wohin Fliegen wollten.


    Wir haben das Anreisepaket von Aida war genommen wo wir im nachhinein auch froh drüber waren.


    Wir hatten auch mit dem Gedanken gespielt es anders zu machen. Die Fahrt mit AC dauerte von Sao Paulo bis Santos auf dem direkten Wege ca 2 1/2 Stunden!


    Mit den normalen Linienbus wären es ca 4 1/2 Stunden gewesen weil der Bus durch die Stadt fährt und man sollte die Rush Hour nicht unterschätzen das ist ein ganz großes Problem in Sao Paulo.


    Wie wir in Santos ankamen waren wir heilfroh das wir es mit AC gemacht haben Santos ist einer der größten Umschlaghäfen der Welt und wir sind bald 15 Min durch den Hafen bis zum Schiff gefahren nur Industrie LKW Kolonen usw. Des weiteren in Santos haben wir soviel Armut gesehen Leute die auf der Straße lagen mit einer Pappe abgedeckt und schliefen!


    Unser Fazit!


    Sao Paulo und Santos ist nicht Warnemünde oder Palma.


    Frau Krüger haben wir damals auch kontaktiert fanden es aber auch zu Teuer. Tip von uns Aida hat damals wegen den verschiedenen Abflugzeiten allen Passagieren beim Rückflug eine Stadtrundfahrt in Sao Paulo gesponsert so wie wir es gehört haben machen Sie es immer so weil alle damals das Schiff so gegen 10.00 Uhr verlassen mussten.


    Ach noch vergessen wenn ich mir überlege das ich bei der Abreise mir ein Taxi besorgen müsste was mich aus dem Hafen bringt und dann an einer Haltestelle in Santos absetzt wo ich dann als schön gebräunter Touri mit meinen Koffer stehe? Hätte ich wirklich ein scheiss Gefühl :meinung:



    15.1.2011 Kanarentour mit Aida Blu ,23.12.2011 Südamerikatour mit Aida Cara,19.4.2012 Nordeuropa mit Aida Sol,5.5.2012 Mittelmeer 22 mit Aida Vita,2.9.2012 Nordeuropa mit Aida Sol,27.12.2012 Kanarentour mit Aida Bella,24.2.2013 Rotes Meer,8.06.2013 Mittelmeer 11 mit Aida Vita,28.12.2013 Aida Bella Karibik,17.05.2013 Aida Luna Nordeuropa,18.7.2014 Aida Diva östliches Mittelmeer,22.12.2014 Aida Sol Asien,4.4.2015 Aida Mar Nordeuropa,22.9.2015 Aida Blu Mittelmeer,23.12.2015 Aida Vita Südstaaten,30.1.2016 Mein Schiff 4 Kanaren,23.4-25.4 2016 Aida Prima Fanreise,19.12.2016 Mein Schiff 3 Orient ,Aida Sol 19.2.2016 Kanaren, Aida Perla 1.6.2017 Welcome Cruise 1

  • ....und mit ein paar Worten portugiesisch hast du dann alles im Griff, :frage1: :frage1: na dann viel Spaß !! h. p. g.

    Sorry, aber warum muss es gleich in eine solche Richtung gehen? Schon einmal etwas gehört von "JEDER WIE ER MAG"? Finde es schade, dass man Leute, die einen anderen Plan haben als man selbst, als blauäugig abstempelt... :nein1:

    ....finde ich auch, ganz schön mutig, aber hauptsache gespart !!!

    Außer der Ersparnis bei dem völlig überteuerten Anreisepaket von AIDA könnte es auch andere Gründe für eine individuelle Anreise geben:


    - vielleicht möchte ich mir ein paar Tage vorher oder nachher andere Reiseziele in der Umgebung ansehen?
    - vielleicht möchte ich aber auch selber entscheiden, ob ich direkt fliege oder irgendwo einen langen Zwischenstopp einlege?


    Zitat

    Was bringt es mir 500,- € gespart zu haben, wenn ich das Schiff nie
    erreiche, weil ich z.B. im schlimmsten Fall zu Gast im Leichenschauhaus
    bin :erschrecken:

    bleibt ihr in Brasilien denn dann auch aus Angst nur auf dem Schiff? Oder was genau findet ihr an einem individuellen Transfer gefährlicher als z.B. an einem Ausflug?


    Es kann doch überall etwas passieren - denn das Leben ist lebensgefährlich :meinung:

    09/2009 Carnival Glory Karibik/Mittelamerika / 10/2010 Carnival Victory Karibik / 01/2011 RCCL Rhapsody ots Sydney/Neuseeland / 10/2011 RCCL Adventure ots Westl. Mittelmeer / 02/2012 Aida Vita Amazonas 3 / 02/2013 Aida Diva Südostasien 2 / 05/2013 TC Mein Schiff 2 Adria mit Kroatien / 02/2014 Aida Cara Südamerika 4 / 09/2014 TC Mein Schiff 1 Hamburg trifft Mallorca 3 / 02/2015 Aida Blu Kanaren 5 / 09/2015 Aida Diva Nordamerika 1 / 03/2016 TC Mein Schiff 4 Kanaren mit Marokko / 11/2016 NCL Sun, San Diego-Valparaiso / 04/2017 TC Mein Schiff 5 Mallorca-Malta / 12/2017 TC Mein Schiff 3 Karibik /

    09/2018 TC Mein Schiff 6 New York mit Kanada II / 11/2019 TC Mein Schiff 3 Kanaren mit Kapverden

    Einmal editiert, zuletzt von straum ()


  • bleibt ihr in Brasilien denn dann auch aus Angst nur auf dem Schiff? Oder was genau findet ihr an einem individuellen Transfer gefährlicher als z.B. an einem Ausflug?


    Es gibt da natürlich einen Unterschied. Du bist alleine mit einem Koffer unterwegs, was natürlich Dich sofort als Touri outet und zu einem leichten Opfer macht. Ich war im letzten November schon in Brasilien gewesen und wir sind auch AIDA - unabhängig zu dritt noch nach Sonnenuntergang durch Manaus gelaufen. Obwohl wir uns neben Santarem in Manaus auf unserer Transamazonas-Tour uns am sichersten fühlten (Belem war da schon ganz anders), war immer ein leicht ungutes Gefühl dabei. Wenn man individuell anreisen möchte, dann sollte man dies aber schon als Gruppe machen. :meinung:


    Es kann doch überall etwas passieren - denn das Leben ist lebensgefährlich :meinung:


    Stimmt, aber man muss das Risiko nicht unbedingt noch durch Leichtsinn und Sparwut erhöhen.


    Fazit für mich: Jeder soll natürlich so anreisen, wie er es für richtig hält. Ich möchte einfach meine Sicht der Dinge zu diesem Thema sagen und warum ich die Anreise zu Orten wie diesen immer über AIDA buchen werde. :antwort:

  • Es gibt da natürlich einen Unterschied. Du bist alleine mit einem Koffer unterwegs, was natürlich Dich sofort als Touri outet und zu einem leichten Opfer macht

    Ich glaube, dass die, die es darauf anlegen, auch sonst kein Problem damit haben werden, Touristen von Einheimischen zu unterscheiden. :gruebel: Außerdem kann man schon von Deutschland aus einen sicheren Transfer zum Flughafen organisieren, ohne dass man hilflos mit den Koffern rumirrt...


    Stimmt, aber man muss das Risiko nicht unbedingt noch durch Leichtsinn und Sparwut erhöhen.

    Bei uns war der ausschlaggebende Grund für eine individuelle Anreise, dass wir vor der Kreuzfahrt die Iguazu-Wasserfälle besuchen wollen. Dass wir gegenüber dem AIDA-Anreisepaket trotzdem noch sparen ist ein schöner Nebeneffekt, hat aber mit Sparwut absolut nix zu tun.

    09/2009 Carnival Glory Karibik/Mittelamerika / 10/2010 Carnival Victory Karibik / 01/2011 RCCL Rhapsody ots Sydney/Neuseeland / 10/2011 RCCL Adventure ots Westl. Mittelmeer / 02/2012 Aida Vita Amazonas 3 / 02/2013 Aida Diva Südostasien 2 / 05/2013 TC Mein Schiff 2 Adria mit Kroatien / 02/2014 Aida Cara Südamerika 4 / 09/2014 TC Mein Schiff 1 Hamburg trifft Mallorca 3 / 02/2015 Aida Blu Kanaren 5 / 09/2015 Aida Diva Nordamerika 1 / 03/2016 TC Mein Schiff 4 Kanaren mit Marokko / 11/2016 NCL Sun, San Diego-Valparaiso / 04/2017 TC Mein Schiff 5 Mallorca-Malta / 12/2017 TC Mein Schiff 3 Karibik /

    09/2018 TC Mein Schiff 6 New York mit Kanada II / 11/2019 TC Mein Schiff 3 Kanaren mit Kapverden

  • clubschiff-profis.de