Ajaccio

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Hallo,


    im Luli werden wir mit der Vita einen Tag in Ajaccio anlegen.
    Da uns aber kein angebotener Ausflug interessiert würden wir gerne den Tag alleine in der Stadt und am Strand verbringen. Wer kann uns da mit Tipps weiterhelfen?
    Oder kann man dort vielleicht auch einen Bootsausflug (ohne Aidascouts) machen?


    Danke für Eure Hilfe! :daumen:

  • Autobooker Mietwagen suchen & buchen
    ANZEIGE
  • Ich würde Dir ja zu einem Ausflug raten. Wir haben nichts gebucht und sind nicht weit gekommen, da es weit und breit kein Taxi gab. Haben extra noch bei den Scouts nachgefragt aber die konnten uns auch nicht helfen.
    Daher sind wir auch nicht an den Strand gekommen. Der Stadtstrand an der Promenade hat uns nicht gefallen.
    Man kann zwar zu Fuß problemlos in die Stadt laufen (die auch sehr schön ist), aber da die AIDA sonntags in Ajaccio liegt haben fast alle Geschäfte geschlossen und man ist ziemlich schnell zurück am Schiff.
    Haben den Nachmittag dann an Bord verbracht...

    Als ich Dich suchte, fand ich nichts...
    Als ich nichts suchte, fand ich Dich...
    Jetzt werde ich Acht geben, Dich niemals zu verlieren!

  • Hi


    Wir waren letztes Jahr im Juli in Ajaccio mit der AIDA. Wir haben auch keinen Ausflug gebucht, weil uns ebenfalls keiner interessierte.
    Wir sind dann in die Stadt rein und haben die nächste Bushaltestelle gesucht und sind mit dem Bus stadtauswärts zu einem wirklich tollen Strand gefahren. Nur für die Liegen hatten Sie saftige Preise: 10 € das Stück.
    Nach ein paar Stunden Baden sind wir dann zurück in Stadt und haben das Geburtshaus von Napoleon und die Napoleonstatue besichtigt. War wirklich toll.
    Ich würde keinen Ausflug buchen.
    P.S.: Man muss nicht unbedingt französisch können. (von uns hats auch keiner gekonnt)


    mfg
    Marco

  • Wir wollten auch einen Mietwagen - laut Internet sonntags alles zu und so war es dann auch wirklich! Zumindest im Mai.


    Wir haben den Ausflug Inselrundfahrt gebucht und sind ins Landesinnere zu einer schönen Schlucht mit kl. Wasserfall und Verkostung korsischer Spezialitäten gefahren. Halbtags 42 EUR, aber das Geld voll wert, perfekte Organisation, wunderschöne Insel, im Mai blüht die Macchia dort und man wandert zwischen wilden Gewürzen, Schafen und Ziegen herum. Ein Naturtraum!


    In der Stadt ist bis ca. 13 Uhr der Markt (10 Gehminuten vom Schiff) geöffnet mit Kleidung (Fetzen) aber auch Lebensmitteln, sowohl als normaler Markt als auch als Souvenirs (Kastanienmus, Würste, Honig, Kekse - ein Traum, total lecker die Sachen).
    Besichtigen kann man das Museum Fesch, Bildergalerie wichtiger italienischer Maler (na ja, in Italien ist so was auch beeindruckender, aber nett), das Geburtshaus von Napoleon (angeblich nicht empfehlenswert, wir waren nicht drin) und 2 Napoleonstatuen. Den Minizug haben wir auch gesehen, aber die Haltestelle nicht gefunden.
    Für Strand war es im Mai noch viel zu kalt, aber der Stadtstrand soll sehr sauber gewesen sein, haben wir gehört.


    :nahrung1: Tipp: Das korsische Bier heißt "Pietra", schmeckt irgendwie wie ein Bockbier - ist seeeehhhr zu empfehlen!

  • In Korsika kann ich die Soft-Tour mit dem Rad absolut empfehlen. Leicht zu bewältigen, man sieht die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und den Wachturm vor den Iles Sanguinaires, Strandstopp gibt es auch.


    Meine Kabinenteilerin hat das mit dem Bus gemacht (über AIDA gebucht) und meinte hinterher, mit dem Rad wär's sicherlich netter gewesen. Und der Bus macht halt nicht den Badestopp.


    Gruß,
    Tamara

  • Wir haben letztes Jahr im Juni bei Hertz einen Mietwagen bekommen. Der Verleih ist in der Nähe vom Napoleon-Denkmal. Europcar hatte leider zu.
    Einige sind auch mit dem Taxi zum Flughafen und haben sich dort ein Auto geliehen, ist allerdings die teurere Variante.

  • clubschiff-profis.de
  • Zitat

    Original von evita111
    Wir haben letztes Jahr im Juni bei Hertz einen Mietwagen bekommen. Der Verleih ist in der Nähe vom Napoleon-Denkmal. Europcar hatte leider zu.
    Einige sind auch mit dem Taxi zum Flughafen und haben sich dort ein Auto geliehen, ist allerdings die teurere Variante.


    Da frage ich mich, wo die ein Taxi gefunden haben...
    Wir haben weit und breit keins gesehen. Darauf würde ich also nicht unbedingt bauen.

    Als ich Dich suchte, fand ich nichts...
    Als ich nichts suchte, fand ich Dich...
    Jetzt werde ich Acht geben, Dich niemals zu verlieren!

  • Hallo,


    ich habe am WE meine Schiffsunterlagen bekommen, und da wird auf Korsika ein Ausflug mit Besuch eines Schildkrötenparks angeboten.
    Hat jemand diesen Ausflug schon einmal mitgemacht?
    Und wie ist der?


    Danke!

  • Kann mir denn niemand etwas über den Schildkrötenpark erzählen???? :cry2:

  • Hallo Leute


    Fahre ab 1. Juli mit der Vita die Route 1. :daumen:
    Hat vielleicht jemand von euch schon etwas über den Acrobranch Ausflug im Wald von Korsika gehört. Oder hat ihn sogar schon mal jemand gemacht???


    Gruß Sascha

  • clubschiff-profis.de
  • Nelly


    Wir haben letztes Jahr den Schildkrötenpark besucht. Er ist in einem Wald und hat alle erdenklichen Arten zu bieten. Man kann dann also auch in praller Sonne gemütlich durch den Park schlendern. Der Transfer dauert ca. 30 min. und am Ende bekommt man ein Getränk, dass man sich aussuchen konnte. Anschl. ging es an einen kleinen aber schönen Strand mit Blick auf die AIDA. Auch wenn einige Preise der Ausflüge fraglich sind kann ich über diesen Ausflug nichts nachteiliges sagen.



    Viel Spaß auf Korsika

  • Hallo,


    wir sind im Juli auf der Mittelmeertour Vita 1 dabei.
    Da wir am Sonntag auf Korsika sind, wollten wir die Stadrundfahrt mit
    anschließendem Strandbesuch machen. Kann uns jemand sagen ob dieser
    Ausflug empfehlenswert ist?


    Gruß
    Aidaflo


    :bayern:

  • @ aidaflo,


    ob dein gewünschter Ausflug empfehlenswert ist, kann ich leider nicht sagen, aber ich könnte dir folgenden empfehlen:


    Wir machten mit Aida am Vormittag eine Tour ins Landesinnere (Berge, See, Wasserfall, etc.), war wunderschön !! :lachzwink: Dieser Ausflug war eben halbtags und am Nachmittag machten wir in Eigenregie in Ajaccio mit dem "oben offenen Hop-On-Hop-Off-Stock-Bus" eine Stadtrundfahrt , der Bus fährt dann raus aus Ajaccio Richtung Westen entlang der vielen Strände (da könnte man z.B. "Halt" machen und ein bißchen verweilen, wenn ihr das wollt´?) bis an die Westküste Korsikas, dreht dort um und es geht wieder retour nach Ajaccio.
    Uns hat´s sehr gut gefallen :foto: :foto: :foto:

    Liebe Grüße von Leonie


    1999 Monterey - Kanaren
    2001 Melody - Karibik
    2001 AIDA - westl.MM
    2002 AIDACara - Karibik
    2003 A´Rosa Blu - Karibik
    2004 AIDAVita - westl.MM
    2006 AIDAAura - östl.MM
    2008 AIDADiva - westl.MM
    2010 NCL GEM - östl.MM ab Venedig
    2011 Mein Schiff 1 - westl.MM ab Malta
    2012 Mein Schiff 2 - Helene Fischer
    2012 NCL JADE - östl.MM ab Venedig
    2013 Mein Schiff 1 - FMC 1
    2015 Mein Schiff 1 - FMC 2
    2015 Mein Schiff 1 - FMC 3
    2017 Mein Schiff 5 - 10 Tage WMM

  • Zitat

    Original von naddel77
    @ Leonie


    Kannst Du mir vielleicht noch ein bisschen mehr zu dem Bus sagen? Wie lang dauert da eine Runde, was gibts so zu sehen, lohnt es sich?


    Vielen Dank und Grüße
    Naddel


    Hi Naddel,


    Der Bus startet am Hafen, dreht dann einige Runden durch Ajaccio vorbei an Sehenswürdigkeiten (u.a. auch Napoleons-Statue,etc. mit Erklärungen dazu): man bekommt einen Überblick über das :meinung: sehr schöne Städtchen Ajaccio. Der Bus fährt dann raus die Strände entlang (hier hat er einige Stationen, wo man aussteigen könnte/an einen Strand gehen/mit einem der nächsen Busse wieder weiter- oder retour fahren - Busse gehen stündlich), die Fahrt endet am Westufer Korsikas (=quasi eine Sackgasse/-straße), dort ist ein Restaurant und man hat eine schöne Aussicht aufs Meer und vorgelagerten Inseln. Die ganze Fahrt (ohne aussteigen) dauert ca. 1 1/2 Stunden.


    Die Strecke entlang den Stränden ist wunderschön, auf der einen Seite eben das Meer/Strände/Austernbänke zu sehen und landeinwärts geht´s vorbei an schönen Villen, Hotels, und viel "grün" !!
    Der Bus ist eine Stockbus, der obere Teil ist "offen"/man hat einen Superausblick/Überblick. :foto:


    Hoffe, ich konnte ein bißchen einen Eindruck übermitteln und wünsche schöne Reise :zwinker:

    Liebe Grüße von Leonie


    1999 Monterey - Kanaren
    2001 Melody - Karibik
    2001 AIDA - westl.MM
    2002 AIDACara - Karibik
    2003 A´Rosa Blu - Karibik
    2004 AIDAVita - westl.MM
    2006 AIDAAura - östl.MM
    2008 AIDADiva - westl.MM
    2010 NCL GEM - östl.MM ab Venedig
    2011 Mein Schiff 1 - westl.MM ab Malta
    2012 Mein Schiff 2 - Helene Fischer
    2012 NCL JADE - östl.MM ab Venedig
    2013 Mein Schiff 1 - FMC 1
    2015 Mein Schiff 1 - FMC 2
    2015 Mein Schiff 1 - FMC 3
    2017 Mein Schiff 5 - 10 Tage WMM

  • andrea


    Bei der Landschaftsfahrt verbringt man die meiste Zeit im Bus. Es gibt Fotostopps und eine Pause zum korsischen Imbiss (Wurst, Käse, Wein). Die Strecke ist allerdings wunderschön und der Ausflug ist zu empfehlen. Zurück kommt man gegen 12 Uhr, sodass man noch schnell auf den Markt gehen kann. Wann es los ging, weiß ich leider nicht mehr.


    Den Hop on Bus haben wir letztes Jahr leider nicht gesehen, ist sicher toll!

  • Autobooker Mietwagen suchen & buchen
  • clubschiff-profis.de