AIDA Katalog 2024/25 Routenfragmente

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Interessant. Overnight in Longyearbyen. Das werden dann wohl 19-tägige Touren mit AIDAluna...

  • Die Meldungen weichen deutlich von denen der Vorjahre ab. Normalerweise liegt die Luna nur von 8:00 bis 16:00 in Longyearbyen. Für 2024 ist offensichtlich vorgesehen, die Liegezeit auf 1,5 Tage mit einem Overnight zu verlängern. Außerdem sind alle Meldungen 19 statt den üblichen 17 Tagen voneinander entfernt. Für den extra Tag in Longyearbyen geht einer der zusätzlichen zwei Tage drauf. Dazu kommt noch ein zweiter. Da würde ich wie bei den diesjährigen Umroutungen auf Alta setzen. Es ist auch möglich, dass der zusätzliche Hafen auf Island (Grundarfjörður oder Seyðisfjörður) oder in Schottland oder in Südnorwegen sein wird. Auf jeden Fall wird die Route stärker angefasst und noch erweitert.


    Das Luna Programm dürfte je nachdem wo der extra Tag anfällt (Anfang oder Ende der Reise) für die Spitzbergen Reisen dann werden:


    Variante mit extra Hafen in Norwegen (z.B. Alta)

    ...

    Mo 13.5.24 Island, Spitzbergen und Norwegen 19 Tage

    Sa 1.6.24 Island, Spitzbergen und Norwegen 19 Tage

    Do 20.6.24 Island, Spitzbergen und Norwegen 19 Tage

    Di 9.7.24 Island, Spitzbergen und Norwegen 19 Tage

    So 28.7.24 Island, Spitzbergen und Norwegen 19 Tage

    Fr 16.8.24 Island, Spitzbergen und Norwegen 19 Tage

    ...

    ODER Variante mit extra Hafen in Island oder Schottland

    ...

    So 12.5.24 Island, Spitzbergen und Norwegen 19 Tage

    FR 31.5.24 Island, Spitzbergen und Norwegen 19 Tage

    Mi 19.6.24 Island, Spitzbergen und Norwegen 19 Tage

    Mo 8.7.24 Island, Spitzbergen und Norwegen 19 Tage

    Sa 27.7.24 Island, Spitzbergen und Norwegen 19 Tage

    Do 15.8.24 Island, Spitzbergen und Norwegen 19 Tage

    ....


    ----------------------------------------

    Außerdem gibt es weiter Meldungen für ein Schiff mit dem Code 2500 (AIDAluna und AIDAbella)


    30.4.24 Kristiansand 8:00 bis 1:00 (?) (neu, eher Luna)

    13.8.24 Kristiansand 8:00 bis 18:00 (älter, muss Bella sein)

    14.8.24 Haugesund 8:00 bis 17:00 (älter, muss Bella sein)

    17.8.24 Bergen 8:00 bis 17:00 (älter, muss Bella sein)

    13.9.24 Kristiansand 8:00 bis 18:00 (neu, eher Luna)


    Die drei älteren Meldungen dürften tatsächlich zur Bella gehören, die dann wahrscheinlich eine zehntägige Fjorde Tour mit Oslo fahren wird. Zu der Zeit würde diese jedoch normalerweise die zweiwöchige Großbritannien Reise fahren. Entweder entfällt die und wird zu einem anderen Zeitpunkt von einem anderen Schiff gefahren, oder sie wird zwei Wochen später gefahren. Dann würde eine weitere Nordkap Tour entfallen.


    Alternativ und etwas unwahrscheinlich wäre, dass die Bella diese drei Hafenmeldungen nutzt um nach Hamburg überzusetzen und danach Richtung östliches Mittelmeer verlegt zu werden, wo sie im Herbst eine Hand voll Reisen fahren könnte. Hinweise dafür hätte es aber heute in Piräus gegeben, weshalb ich die Theorie verwerfen würde.

    ----------------------


    Außerdem ist in Haugesund noch eine zusätzliche AIDAsol Meldung aufgetaucht:

    25.5.24 von 8:00 bis 17:00

  • Zu den Piräus Meldungen lässt sich noch sagen, dass sich demnach das bestätigt, was mir bereits zugetragen wurde. Die Blu wird in 2024 ihren Passagierwechsel auf Korfu Samstags und nicht mehr Sonntags durchführen.

    Vielleicht hängt das mit den hier gefordertem Passagierwechsel in Triest zusammen:


    Wenn die Adria Route wie bislang bestehen bleibt könnte die Blu in Triest alle zwei Wochen Montags einen zweiten Passagierwechsel durchführen. Bei der Prima wird dies auch in Rotterdam angeboten. Durch den Wechsel von Dienstag auf Montag wird nur ein zusätzlicher „Urlaubstag“ benötigt (attraktiver als der Dienstag) und zumindest die Aura könnte teilweise ja auch Montags einen Passagierwechsel durchführen, wodurch AIDA diesen Tag zusätzlich als Wechseltag verstärkt ins Programm nehmen könnte.

    Ein Passagierwechsel Samstags oder Sonntags in Triest dürfte ohnehin schwer sein, da dort Triest schon ziemlich stark ausgelastet ist. Und ansonsten sind die Alternativen in Norditalien durch die Streichung Venedigs ja eher mau. Gerade Sonntag dürfte das flugtechnisch auch nicht funktionieren, wenn TUI dort schon viele Vollcharter hinschickt.

  • Zu den Piräus Meldungen lässt sich noch sagen, dass sich demnach das bestätigt, was mir bereits zugetragen wurde. Die Blu wird in 2024 ihren Passagierwechsel auf Korfu Samstags und nicht mehr Sonntags durchführen.

    Vielleicht hängt das mit den hier gefordertem Passagierwechsel in Triest zusammen:


    Wenn die Adria Route wie bislang bestehen bleibt könnte die Blu in Triest alle zwei Wochen Montags einen zweiten Passagierwechsel durchführen. Bei der Prima wird dies auch in Rotterdam angeboten. Durch den Wechsel von Dienstag auf Montag wird nur ein zusätzlicher „Urlaubstag“ benötigt (attraktiver als der Dienstag) und zumindest die Aura könnte teilweise ja auch Montags einen Passagierwechsel durchführen, wodurch AIDA diesen Tag zusätzlich als Wechseltag verstärkt ins Programm nehmen könnte.

    Ein Passagierwechsel Samstags oder Sonntags in Triest dürfte ohnehin schwer sein, da dort Triest schon ziemlich stark ausgelastet ist. Und ansonsten sind die Alternativen in Norditalien durch die Streichung Venedigs ja eher mau. Gerade Sonntag dürfte das flugtechnisch auch nicht funktionieren, wenn TUI dort schon viele Vollcharter hinschickt.

    Die Blu kommt jedoch von der Transreise am 31.3.2024 an einem Sonntag in Korfu an, weshalb es eigentlich bei dem Wechseltag sonntags bleiben sollte. Normalerweise geht die Ägäis Tour nach Piräus, Santurin, Souda Bay und eben Brindisi. Wenn einfach Athen und Souda getauscht werden, dann würde sich an der Route nicht viel ändern. Erst recht nicht ein anderer Abfahrtstag.


    Wo du aber vielleicht doch recht haben könntest ist, dass die Liegezeit geändert wurde und exakt der auf der diesjährigen Variante mit Souda, Santurin, Kusadasi und Piräus (Freitag) entspricht. Beide gehen von 10:00 bis 20:00 (statt 12:00 bis 22:00) und sind ans Ende der Reise verlegt statt bisher Dienstag. Es wird also tatsächlich die Reise umgebaut. Und wenn die Route auf die gleiche wie dieses Jahr hinausläuft, dann weist der Donnerstag Anlauf (statt Freitag) auf eine um einen Tag vorgezogene Abfahrt hin (also Samstag). Es kann aber auch nach Brindisi gehen, dann bleibt es beim Sonntag.


    Unabhängig davon könnte AIDA eine zweite Einschiffung in Triest alle zwei Wochen auch jetzt schon einführen (halt dienstags).


    Was auch ein Grund sein könnte ist, dass bei der jetzigen Adria Tour die Blu jedes mal mit mindestens zwei weiteren größeren Schiffen (Marella und MSC Splendida) donnerstags in Kotor liegt. Der Mittwoch wäre schon viel besser. In Dubrovnik ist der jetzige Tag (Freitag) relativ wenig frequentiert. Aber auch der Donnerstag würde noch ohne allzu viele Mehrfachanläufe funktionieren (Dubrovnik hat ja eine neue Vorschrift die die Anzahl an Schiffen pro Tag beschränkt).

  • MSC hat für die Euribia nun das Sommer Programm ab Kiel Richtung Norwegen veröffentlicht. Vor dem Krieg ist das große MSC Schiff ab Kiel immer alle zwei Wochen in die Ostsee und nach Norwegen gefahren. Fortan wird es jede Woche nach Norwegen fahren. Dabei hat MSC früher immer den Dienstag in Geiranger geblockt. Donnerstags wurde schon damals Flam abwechselnd von dem großen Kiel Schiff und einem anderen Schiff angelaufen. 2024 wird die Euribia jede Woche donnerstags nach Flam fahren. Geiranger wird aber nur noch 5 Mal (von 22 Reisen insgesamt) angelaufen. Weitere 9 Mal fährt die Euribia ausschließlich nach Hellesylt. Damit ist der Dienstag in Geiranger bis auf wenige Ausnahmen für andere Reedereien und besonders AIDA wieder frei. Auch der Mittwoch dürfte perspektivisch wieder besser verfügbar sein, weil die Iona die sonst wöchentlich den Seawalk in Geiranger geblockt hätte offensichtlich wegen einer falsch platzierten Gangwayluke an einem Seawalk nicht anlegen kann und daher dieses Jahr ausschließlich in Hellesylt anlegt.


    Damit sind die Chancen wieder höher, dass AIDA in 2024 wieder Geiranger auf deutlich mehr Abfahrten der einwöchigen Touren ab Hamburg und Kiel (Prima und Nova) anläuft. Auch läuft MSC vermehrt AIDAs neuen Liebling Nordfjordeid an und das auch an 6 von insgesamt 8 Terminen am Dienstag, wo in 2023 AIDA wöchentlich gekommen ist. Die anderen beiden sind an einem Mittwoch. Das ist ein weiterer Hinweis dafür, dass AIDA 2024 endlich wieder mehr Abwechslung in die einwöchigen Fjorde Touren bringen wird und muss und nicht mehr nur 23 Mal abwechselnd mit Prima und Nova jede Woche die exakt gleiche Tour fährt (Bergen, Nordfjordeid, Alesund, Stavanger). Die unterschiedlichen, nicht durchgehenden Meldungen von Prima und Nova in Bergen und Haugesund haben darauf ja auch schon hingedeutet.


    Durch MSC geblockt in Geiranger:

    Di 21.5.24

    Di 4.6.24

    Di 13.8.24

    Di 3.9.24

    Di 17.9.24


    Durch MSC geblockt in Nordfjordeid:


    Mi 8.5.24

    Di 18.6.24

    Di 2.7.24

    Di 16.7.24

    Di 30.7.24

    Di 27.8.24

    Mi 11.9.24

    Di 24.9.24

  • Die Routen mit der Iona sind ja bereits seit einiger Zeit für 2024 buchbar. Auf einigen Routen soll sie laut Buchungsmaschine auch Geiranger anlaufen. Bei Cruise Norway ist sie weiterhin auch in Geiranger geblockt. Und ich gehe davon aus, dass AIDA bereits die vier großen Schiffe in den Häfen entsprechend gemeldet hat und es daher fragwürdig ist, ob dort jetzt spontan dann noch umgeplant wird.

    Im 14-Tage Rythmus ist Dienstags in Geiranger ein Schiff unter dem mir unbekannten Buchungscode 4947 gelistet. Wenn dieses Schiff auch nach Geiranger fährt, wird es natürlich schwierig. Dann blieben nur vereinzelte Termine, da scheinbar bspw. auch mal die Iona und Norwegian Prima auch Dienstags nach Geiranger kommen.

  • Im 14-Tage Rythmus ist Dienstags in Geiranger ein Schiff unter dem mir unbekannten Buchungscode 4947 gelistet. Wenn dieses Schiff auch nach Geiranger fährt, wird es natürlich schwierig.

    Das ist die Costa Diadema und wenn ich mich nicht täusche, gibt es die Meldungen schon sehr lange. Da Costa aber nun Schiffe abgibt, bleibt es fraglich, ob das noch der aktuelle Stand ist und ob die Diadema überhaupt in den Norden kommt.

    - 10/2022: Regal Princess (ÖMM/WMM)

    - 07/2022: MSC Meraviglia (WMM) - 10/2021: MSC Seaview (Westeuropa) - 07/2021: MSC Seaview (Ostsee)

    - 09/2020: Mein Schiff 1 (Blaue Reise)

    - 07/2019: Costa Pacifica (Ostsee) - 07/2018: Costa Favolosa (Norwegen)

  • Der Blogger berichtet, dass die Blu bereits ab morgen mit Abfahrt Triest buchbar sein soll.


    Edit: Da dies bereits ab dem aktuellen Sommer gelten soll, bitte ggf. verschieben.

  • Der Blogger berichtet, dass die Blu bereits ab morgen mit Abfahrt Triest buchbar sein soll.


    Edit: Da dies bereits ab dem aktuellen Sommer gelten soll, bitte ggf. verschieben.

    Sollte dies so kommen, macht euch aber keine Illusionen, dass AIDA hier Kundenwünsche erhört hat.

    Hier wird wenn nur auf derzeitige Probleme im Flugverkehr reagiert (die ab Triest mit Abreise per PKW und Bahn nicht gegeben sind) und eine schlechte Buchungslage. Immerhin wird Triest nur alle 14 Tage angefahren. Gäste ab Triest müssen also eine 14tägige Reise buchen :)

    AIDAluna Karibik und Mexiko 02/2016

    AIDAmar Karibik und Mittelamerika 02/2018

    AIDAblu Indischer Ozean 02/2019

    AIDAbella Asien 01/2020

    AIDAdiva Norwegens Fjorde 07/2020

    AIDAmira Südafrika und Namibia 01/2021

  • Jetzt sind in Norwegen noch drei weitere Meldungen für Luna und Bella aufgetaucht.


    30.3.2024 AIDAluna Kristiansand 8:00-18:00

    16.4.2024 AIDAluna Kristiansand 8:00-18:00


    17.9.2024 AIDAbella Haugesund 8:00-17:00


    Die letzte Meldung gehört dabei zur Bella, die eine herbstliche Nordlichter Tour fährt, die am 15.9.24 startet und am 29.9.24 wahrscheinlich in Hamburg endet.


    Bei den ersten handelt es sich wahrscheinlich um Meldungen der Luna für fünftägige Kurzreisen ab Kiel, wobei natürlich auch andere wie 7 Tage Skagerrak denkbar sind. Die sind so verteilt, dass von Ende März bis Mitte Mai diverse viertägige und einige fünf und dreitägige Kurzreisen ab Kiel passen würden. Der Werftaufenthalt dürfte vermutlich direkt nach Ankunft in Kiel ab Mitte März geschehen. Da wäre die längste potentielle Lücke von 13 Tagen im Vergleich zu 10 bis 12.


    Wenn ich das überschlage , dann könnten für die Luna 2024 etwa 28 bis sogar 30 Anläufe in Kiel möglich sein und das trotz der dann sechs 19 tägigen Spitzbergen Reisen, die im Hochsommer für nur wenige Anläufe sorgen. Für ein Schiff in einer Saison wäre das dann ein neuer Rekord bei AIDA und auch insgesammt in Kiel (bisher max 27 mit AIDAcara und AIDAnova).

  • In Porto gibt es eine neue Meldung für die AIDAbella am 4.10.2024 (aus La Coruna nach Lissabon). Diese ist Teil der Transreise, die wahrscheinlich wieder in Hamburg am Sonntag den 29.9.24 starten sollte. Die Meldung passt auch zu der Haugesund Meldung am 17.9.24. Es dürfte am 15.9.24 wieder eine herbstliche Nordlichter Tour von Kiel nach Hamburg starten.


    Was davor passiert ist etwas undurchsichtig, weil die drei Norwegen Meldungen Mitte August aus dem üblichen Schema heraus treten. Vielleicht fährt die Bella ja sogar 2x die Schärengärten Tour am 22.8.24 und 3.9.24. In dem Szenario würde das Bella Programm wie folgt aussehen:


    Mi 1.5.24 Palma Westeuropa bis Kiel

    So 12.5.24 Kiel 14 Tage Island

    So 26.5.24 Kiel Norwegen mit Nordkap

    So 9.6.24 Kiel Norwegen mit Nordkap

    So 23.6.24 Kiel 14 Tage Island

    So 7.7.24 Kiel Norwegen mit Nordkap

    So 21.7.24 Kiel Norwegen mit Nordkap

    So 4.8.24 Kiel 7 Tage (z.B. Skagerrak)

    So 11.8.24 Kiel Norwegen 11 Tage

    Do 22.8.24 Kiel 12 Tage Schärengärten

    Di 3.9.24 Kiel 12 Tage Schärengärten

    So 15.9.24 herbstliche Nordlichter Kiel bis HH

    So 29.9.24 Westeuropa HH bis Palma


    Alternativ:

    Mi 1.5.24 Palma Westeuropa bis Kiel

    So 12.5.24 Kiel 14 Tage Island

    So 26.5.24 Kiel Norwegen mit Nordkap

    So 9.6.24 Kiel Norwegen mit Nordkap

    So 23.6.24 Kiel 14 Tage Island

    So 7.7.24 Kiel Norwegen mit Nordkap

    So 21.7.24 Kiel Norwegen mit Nordkap

    So 4.8.24 Kiel Kurzreise 5 Tage

    Fr 9.8.24 Kiel 10 Tage Norwegen

    Mo 19.8.24 Kiel 13 Tage Norwegen mit Nordkap

    So 1.9.24 Kiel 14 Tage Norwegen mit Nordkap (oder Herbstliche Nordlichter)

    So 15.9.24 herbstliche Nordlichter Kiel bis HH

    So 29.9.24 Westeuropa HH bis Palma


    Großbritannien im August könnte dann ein Schiff ab Hamburg fahren, was sowieso schon immer sinnvoller war, als ab Kiel. Die zweite Variante wäre zwar die Naheliegende, kommt mit aber besonders wegen der nötigen 13 Tage Tour und ungewöhnlichen fünftägigen Kurzreise eher abwegig vor. Da wäre die erste schon deutlich eleganter, zumal das auch erklären würde warum nur eine Haugesund Meldung im Herbst vorliegt statt den üblichen zwei. Allerdings würden so dann einige längere Norwegen Touren wegfallen (nur 5 statt 7 bei der Bella). Dafür könnten allerdings auch wie bei UK die Sol und Mar einspringen.

  • Heute gab es schon wieder einen Schwung an Hafenmeldungen in Norwegen.


    Tromsö

    22.6.24 AIDAsol 8:00-17:00


    26.5.24 AIDAluna 8:00-18:00

    3.7.24 AIDAluna 8:00-18:00

    22.7.24 AIDAluna 8:00-18:00

    10.8.24 AIDAluna 8:00-18:00

    29.8.24 AIDAluna 8:00-18:00


    31.5.24 AIDAbella 10:00-19:00

    14.6.24 AIDAbella 10:00-19:00

    12.7.24 AIDAbella 10:00-19:00

    26.7.24 AIDAbella 10:00-19:00

    23.8.24 AIDAbella 10:00-19:00


    Bergen


    27.4.24 AIDAmar/ sol 9:00-19:00

    8.5.24 AIDAmar/ sol 9:00-19:00

    21.7.24 AIDAsol 8:00-18:00

    31.7.24 AIDAsol 10:00-20:00

    1.9.24 AIDAsol 8:00-18:00

    11.9.24 AIDAsol 10:00-20:00

    2.10.24 AIDAsol 10:00-20:00

    13.10.24 AIDAsol 8:00-18:00


    3.4.2024 AIDAperla 8:00-17:00 (wohl Tippfehler --> 3. Mai. 24)

    28.4.2024 AIDAperla 8:00-17:00

    7.9.2024 AIDAperla 8:00-17:00 (früher auch in Haugesund gemeldet)


    Kristiansand


    26.4.2024 AIDAperla 8:00 - 18:00


    29.4.2024 AIDAmar/ sol 8:00 bis 18:00

    10.5.2024 AIDAmar/ sol 8:00 bis 18:00

    4.10.2024 AIDAsol 10:00 bis 20:00

    16.10.2024 AIDAsol 8:00 bis 18:00



    Die Tromsö Meldungen der Luna sind ebenfalls in einem 19 Tage Abstand und sprechen dafür, dass der zusätzliche Hafen nicht zwischen Spitzbergen und Tromsö liegt. Alta fällt damit als Option weg. Der zusätzliche Hafen muss also Bodö sein oder in Südnorwegen (z.B. ein Fjord wie bei TUI), Dänemark, Schottland oder eben Island liegen. Die Tour am 1.6.24 ist die einzige ohne Tromsö.


    Die Bella Meldungen in Tromsö sprechen wieder für eine andere Nordkap Route, die sich ähnlich wie 2022 stärker auf Nordnorwegen fokussieren könnte. Jedoch liegt sie dann freitags (statt sonntags in 2022) in Tromsö, weshalb es definitiv eine neue Route wird. Unter anderem gibt es auch eine Tromsö Meldung für Ende August, wodurch die im Post zuvor genannte erste Variante doch hinfällig wird. Es läuft wie üblich auf die zweite Variante hinaus.


    Die neuen Bergen und Kristiansand Meldungen im Frühjahr können entweder zur Mar gehören, die da eine ähnliche Route fährt wie diesen Sommer. Oder sie gehören doch zur Sol, die dann nicht nach Kiel fährt, wie bei den Lerwick Meldungen angegeben, sondern doch in Hamburg stationiert wird. Dann wären das zwei elftägige Schottland und Norwegen Reisen. Die ganzen Bergen Meldungen sprechen eigentlich auch eher für ein Programm wie die Vorjahre ab Hamburg.


    Es gibt auch wieder eine Tromsö Meldung für die Sol, wobei diese (noch) nicht in Spitzbergen gemeldet ist und am Ende wie dieses Jahr und 2023 eine 17 tägige Tour ohne Spitzbergen fahren könnte.

  • Es gibt auch neue Meldungen in Norwegen für die Bella und Aura.


    Mi 5.6.2024 AIDAbella Bodö 7:00 bis 17:00

    Mi 19.6.2024 AIDAbella Bodö 7:00 bis 17:00

    Mi 17.7.2024 AIDAbella Bodö 7:00 bis 17:00

    Mi 31.7.2024 AIDAbella Bodö 7:00 bis 17:00

    Mi 28.8.2024 AIDAbella Bodö 7:00 bis 17:00


    Die Bella bleibt tatsächlich wie zuvor vermutet deutlich länger in Nordnorwegen. Statt von Freitag Nachmittag bis Mittwoch in 2022 oder Freitag bis Montag in 2023 und den Vorjahren ist sie 2024 von Freitag Morgen bis Mittwoch in Häfen in Nordnorwegen. Weil sie zuerst nach Tromsö (10:00-19:00) fährt und nicht ans Nordkap (16:00 bis 12:00), kann es gut sein, dass es neben Tromsö, dem Nordkap, Leknes und Bodö noch einen fünften nordnorwegischen Hafen geben wird. Möglich wären Narvik oder Alta oder ggf. Harstad. Es kann aber auch bei den vier erstgenannten bleiben, was ja auch schon ein Fortschritt zu 2023 wäre. Wie sonst würde es 3 Tage in Südnorwegen geben. Arhus dürfte wieder entfallen. Zwei auf der Hinreise (wahrscheinlich Bergen & Andalsnes/Molde) und einer auf der Rückreise (wahrscheinlich Haugesund).


    --------------


    21.6.2024 AIDAaura Kristiansund (bei Molde) 11:00 - 18:00

    24.6.2024 AIDAaura Bodö 21:00 bis 16:00 am 25.6.24


    Die Aura fährt also wieder eine Mittsommer Tour. Nur wird Kristiansund um einen Tag vorgezogen. Auf Kristiansund dürfte Trodheim folgen. Dann die Lofoten und auf der Rückreise statt zwei Seetagen am Stück ein Seetag, dann ein Fjord oder Hafen in Südnorwegen und dann wieder ein Seetag.


    Mit etwas unsicherheit dürfte das Aura Sommer Programm konservativ wie folgt aussehen:


    Mo 18.3.2024 Kapstadt 21 Tage Richtung Kanaren

    Mo 8.4.2024 Kanaren& Azoren mit Madeira 14 Tage ab/bis Kanaren (wohl Teneriffa)

    Mo 22.4.24 Kanaren bis Hamburg 11 Tage

    Fr 3.5.24 Schottland 7 Tage

    Fr 10.5.24 UK oder Biskaya 14 Tage

    Fr 24.5.24 Großbritannien und Irland mit Killybegs 12 Tage

    Mi 5.6.24 Großbritannien und Irland 14 Tage (ggf UK &Island)

    Mi 19.6.24 Norwegen Mittsommer 10 Tage

    Sa 29.6.24 14 Tage Biskaya oder UK& Irland


    Sa 13.7.24 Grönland 21 Tage

    Sa 3.8.24 Grönland 21 Tage

    Sa 24.8.24 Grönland 21 Tage

    Sa 14.9.24


    Eventuell wird die Mittsommer Tour auch auf 12 Tage verlängert, wenn sie schon die Reihenfolge ändern. Dann können vor Kristiansund zwei weitere norwegische Häfen kommen. Schön wäre zum Beispiel eine Rückkehr nach Skjolden (oder Flam) plus Rosendal. Mit ein oder zwei Fjorden ließe sich die Tour auf jeden Fall noch deutlich aufwerten. Dann könnte die Tour am 5.6.24 auch 12 Tage lang sein und wie die Reise davor mit der gleichen Hafenmeldung eine extra Tour Großbritannien und Irland mit Killybegs werden.


    ----------------------------------------------------------


    Dazu kommen Meldungen in Cadiz für 2025:

    19.2.2025 AIDAprima 8:00- 19:00

    (2.12.2025 AIDAprima 8:00- 19:00)


    Die passen zu den frühzeitig reservierten Le Havre Meldungen, wobei es auch sein kann dass sie mittlerweile veraltet sind, wenn AIDA weiter die Prima ein paar Wochen früher nach Palma bringen will und wie 2023 Hamburg früher verlässt. In Le Havre ist auch bemerkenswert, dass sie seit kurzem von dem HH- Southampton- Le Havre- Zeebrügge- Rotterdam Schema abkommen. Statt donnerstags käme die Prima dann montags nach Rotterdam, wo der Teilpassagierwechsel stattfindet. Das betrifft das Frühjahr 2024 (bis Mi 1.5.24) und den Herbst 2024. Der Sommer bleibt wie üblich.


    Di 17.9.24 Le Havre aus Southampton nach Zeebrügge (letzte wie üblich) 6:30- 20:00

    Mi 2.10.24 Le Havre aus Zeebrügge (nach Zeebrügge (Fehler)) 8:00 - 21:30

    Mi 16.10.24 Le Havre aus Zeebrügge nach Southampton 8:00 - 21:30

    Mi 30.10.24 Le Havre aus Zeebrügge (nach Zeebrügge (Fehler)) 8:00 - 21:30

    Mi 6.13.24 Le Havre aus Zeebrügge nach Southampton 8:00 - 21:30

    Mi 13.13.24 Le Havre aus Zeebrügge nach Southampton 8:00 - 21:30

    Mi 20.11.24 Le Havre aus Zeebrügge (nach Zeebrügge (Fehler)) 8:00 - 21:30

    Mi 27.11.24 Le Havre aus Zeebrügge nach La Coruna 8:00 - 21:30


    2025 dann wieder wie üblich

    Di 25.2.25 Le Havre aus La Coruna nach Zeebrügge 6:30- 20:00

    Di 4.3.25 Le Havre aus Southampton nach Zeebrügge 6:30- 20:00

    ...

  • Zeebrugge

    08.04 AIDAmar

    16.04 AIDAprima

    29.04 AIDAnova

    30.04 AIDAprima

    29.05 AIDAprima

    12.06 AIDAprima

    26.06 AIDAprima

    10.07 AIDAprima

    24.07 AIDAprima

    07.08 AIDAprima

    21.08 AIDAprima

    04.09 AIDAprima

    19.09 AIDAprima

    23.09 AIDAaura

    01.10 AIDAprima

    05.11 AIDAprima

    12.11 AIDAprima

    19.11 AIDAprima

  • Da http://www.apzi.be die Hafenverwaltung von "Port of Antwerp-Bruges" ist, würde ich erstmal davon ausgehen, dass die Aura Meldung für Antwerpen ist, auch wenn das da so konkret nicht steht. Mit der Meldung der Aura ist aber auf jeden Fall die Theorie, dass die Aura montags die Grönland Reisen in Kiel beginnt hinfällig, wie es die Lerwick Meldungen haben aussehen lassen (Lerwick Mittwoch aus "Kiel" nach "Kirkwall"). Die letzte Grönland Reise wäre so nämlich vom 9.9.24 bis 30.9.24 gegangen. Belgien am 23.9.24 wiederspricht dem offensichtlich, weshalb es bei den in Beitrag #96 genannten Zeiträumen mit samstags Abfahrten bleiben sollte. Und da würde ich auch eher wieder auf Bremerhaven (oder HH) setzen. Ich bleibe dabei, dass die Nennungen von Kiel in Lerwick für mich Lückenfüller (default Einträge) sind und sich so nicht bewahrheiten.


    Die Meldung passt vom Termin her perfekt für eine am Samstag den 14.9.24 startende zwölftägige Ärmelkanal Tour mit Portland, Cornwall, st. Malo, Rouen, Tilbury und Antwerpen. Allerdings auch nur eine und nicht zwei bis drei wie sonst. Mal sehen, was danach kommt.


    ----------------


    Die Prima Meldungen folgen größtenteils denen in Le Havre. Im Hochsommer die übliche Metropolenroute (zuerst England und am Ende Rotterdam) und in der Nebensaison die umgekehrte Reihenfolge.


    Die Nova Meldung spricht für eine Kanaren Überführung ohne Zwischenabstecher nach Hamburg. Nach Zeebrügge dürften Kristiansand und Oslo folgen. Mit dem mittlerweile etablierten Teilpassagierwechsel in Lissabon gibt es ja auch nicht mehr das Problem, dass die in Teneriffa startenden Gäste 17 Tage Zeit mitbringen müssen. So ist die Etappe ab 20.4.24 ab Las Palmas 14 Tage lang. Ab Teneriffa am 17.4.24 geht es 7 Tage nach Lissabon und von da in 10 Tagen nach Kiel.

  • Es gibt wieder ein paar neue Meldungen.


    AIDAsol

    13.2.2025 Porto 8:00 bis 18:00 von Lissabon nach Flamouth


    Damit ist die widersprüchliche Meldung in Funchal wirklich für den 10.2.25 und geht von 12:00 bis 20:00 am gleichen Tag. Die Weltreise läuft in der Folge Lissabon, Porto und erstmals Flamouth in Cornwall an. Am 17.2.2025 dürfte sie dann wie erwartet nach 117 Tagen in Hamburg ankommen.



    AIDAmar passend zur Haugesund Meldung für die Tour herbstliche Nordlichter vom 3.11.24 bis 17.11.24:


    5.11.24 Haugesund 8-17

    11.11.24 Tromsö 8:00 bis 15:00 am 12.11.24

    13.11.24 Bodö 9:00 bis 18:00

  • Es gibt wieder neue Hafenmeldungen:


    AIDAbella für herbstliche Nordlichter:

    9.9.2024 Tromsö (8:00 bis 18:00 am 10.9.24)

    23.9.2024 Tromsö (8:00 bis 18:00 am 24.9.24)


    AIDAsol/ (mar)

    24.5.2024 Bergen 10:00 bis 20:00

    25.5.2024 Haugesund 8:00 bis 17:00

    26.5.2024 Kristiansand 10:00 bis 20:00


    21.8.2024 Bergen 10:00 bis 20:00

    23.8.2024 Kristiansand 10:00 bis 20:00


    2.10.2024 Bergen 10:00 bis 20:00

    3.10.2024 Haugesund 8:00 bis 17:00

    4.10.2024 Kristiansand 10:00 bis 20:00


    Die Sol Meldungen entsprechen ebenfalls dem alten Muster der 9 und 12 tägigen Norwegen und Schottland Reisen ab Hamburg. Aktuell gehe ich von folgendem Sol Programm aus, wobei da noch einige Lücken sind und es besonders im Frühjahr einige neue Routen geben dürfte:


    Sa 6.4.2024 HH 9 Tage Schottland& Norwegen bis Kiel (mit Orkney)

    Mo 15.4.2024 Kiel 11 Tage Norwegen &Schottland

    Fr 26.4.2024 Kiel 11 Tage Norwegen &Schottland

    Di 7.5.2024 Kiel Kurzreise 5 Tage zum Hafengeburtstag

    So 12.5.24 HH 7 Tage Schottland


    oder


    Sa 6.4.2024 HH 13 Tage Island (?) via Orkney bis Kiel

    Fr 19.4.2024 Kiel 7 Tage Schottland

    Fr 26.4.2024 Kiel 4 Tage Kurzreise

    Di 30.4.2024 Kiel 7 Tage Schottland

    Di 7.5.2024 Kiel 12 Tage Norwegen& Schottland (bis HH ?)

    So 19.5.2024 HH 9 bis 10 Tage Schottland mit Norwegen

    Mi 29.5.2024 HH (oder 28.5.) 12 oder 13 Tage Biskaya oder UK

    Mo 10.6.2024 HH 17 Tage Highlights am Polarkreis (wohl ohne Spitzbergen)

    ...

    27.6.24 bis 14.7.24 Lücke 17 Tage mit wahrscheinlich 2 Reisen z.B. 8&9 oder 5&12 Tage

    ...

    So 14.7.2024 HH 12 Tage Schottland & Norwegen (bisher nur Bergen)

    Fr 26.7.2024 HH 9 Tage Schottland & Norwegen (bisher nur Bergen)

    So 4.8.2024 HH 12 Tage wahrscheinlich Biskaya

    Fr 16.8.2024 HH 9 Tage Schottland & Norwegen (entsprechende Meldungen)

    So 25.8.2024 HH 12 Tage Schottland & Norwegen (entsprechende Meldungen)

    Fr 6.9.2024 HH 9 Tage Schottland & Norwegen (bisher nur Bergen)

    So 15.9.2024 HH 12 Tage wahrscheinlich Biskaya

    Fr 27.9.2024 HH 9 Tage Schottland & Norwegen (entsprechende Meldungen)

    So 6.10.2024 HH 12 Tage Schottland & Norwegen (entsprechende Meldungen)

    Fr 18.10.2024 HH 5 Tage Kurzreise

    Mi 23.10.2024 HH Weltreise 117 Tage


    Nach den Hafenmeldungen scheint die Sol die neuntägige Tour nach Oslo nicht mehr zu fahren, was ja wahrscheinlich wegen der vielen zusätzlichen Nova Touren kein großer Verlust werden sollte. Die 12 Tage Schottland und Norwegen werden offenbar angepasst. Da kommt die Sol an dem Tag nach Bergen, wo sie eigentlich in Vik wäre (nördlichster Punkt). Bergen ist schon südlicher, weshalb auf dem Rückweg nach Deutschland wahrscheinlich keine Häfen nördlicher als Bergen mehr dazu kommen dürften. Um trotzdem Fjorde anzulaufen wären dann vor allem Rosendal, was ja sonst durch den Wegfall der neuntägigen Oslo Touren ganz entfallen würde und ggf. Eidfjord heiße Kandidaten. Die Norwegen- Hälfte würde dann Bergen- Rosendal- Stavanger- Kristiansand oder Bergen- Rosendal- Eidfjord- Stavanger sein. Eventuell könnte die Sol auch zusätzlich am Nachmittag des sehr kurzen Seetages von Kirkwall nach Bergen noch wie Vita/ Aura sonst im Frühjahr als zusätzliches Highlight eine Sognefjord Passage machen ohne dort anzulegen. Wegen der Schottland/ Norwegen Reisen, die meist in Newcastle zuerst vorbeischauen, muss der Großteil des Sommerprograms der Sol eigentlich ab Hamburg oder zumindest Bremerhaven gefahren werden. Die Entfernung zu Kiel ist zu weit, weshalb die Sol Besuche in Kiel, wenn sie stattfinden, eher von kurzer Natur sein dürften.



    --------------------


    In Funchal ist mir aufgefallen, dass die AIDAnova nun am 31.12.2024 von 23:00 bis 1:00 für Funchal gemeldet ist. Die Meldung für den Montag den 30.12.24 ist verschwunden. Damit sticht sie aus dem normalen Rhythmus heraus, zumal mit einer Liegezeit bis Mittwochmorgen ein Teilpassagierwechsel am gleichen Tag in Teneriffa nicht möglich ist. Weil die anderen Meldungen von Anfang November bis Mitte April in Funchal schon sehr alt sind, kann es gut sein, dass die Meldungen davor alle hinfällig sind. Letzten Winter sollte die Nova ja auch erst über die Festtage von Deutschland zu den Kanaren fahren. Ähnliches ist für den Winter 2023/24 geplant, wo die Nova allerdings "schon" Anfang Dezember ankommt. Die Nova würde dann wahrscheinlich die Metropolenroute bis Mitte Dezember 2024 fahren, während die Prima etwas früher ins Mittelmeer verlegt werden kann, wo sie auch 2024/25 alleine überwintern dürfte, ehe sie im Februar sich wieder auf den Weg nach Deutschland macht. Das ist bis jetzt aber ersteinmal nur ein Indiz.


    Die Stella ist für Neujahr 2025 ebenfalls in Funchal gemeldet. Sie soll nun abweichend vom normalen Rhythmus 2,5 Tage (31.12.24 (7:00) bis 2.1.25 (6:00)) gemeldet. Mal sehen was daraus wird...

    Einmal editiert, zuletzt von MK6 ()