Ich schreibe über folgende Destination Bergen/Norwegen: Königskrabbengenuss auf dem Fischmarkt

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Ich schreibe über folgende Destination
    Bergen/Norwegen: Königskrabbengenuss auf dem Fischmarkt
    Ich war dort als
    Alleinreisende/r
    Meine Kreuzfahrt-Erfahrung
    Erfahren (3-9 Cruises)
    Meine Anreise erfolgte per
    AIDA Cruises
    Ich war dort im
    August
    des Jahres
    2018
    Wie war Dein erster Eindruck der Destination?
    DER "Hotspot" der Einheimischen und Touristen
    Was war Dein persönliches Highlight?
    Der unvergleichliche Genuss einer außergewöhnlichen "Meeresfrucht"
    Das hat mir nicht gefallen!
    Touristen, die ihren Abfall einfach auf den Boden fallen ließen
    Was ich euch sonst noch dringend berichten will:
    Schon im Vorfeld meiner Reise im August 2018 hatte ich das feste Vorhaben, endlich einmal Königskrabbe zu probieren. An einem der vielen Stände entschied ich mich für die "Monster-Krabbe". Der junge Mann hinter dem Grill schaute mich an und meinte: "Für Sie reicht ein Bein". Und Recht hatte er. Das Krabbenfleisch war super lecker, ganz zart und absolut ausreichend. Was für ein Genuss! Schon entsprechend "vorgeknackt", damit man das Fleisch leicht herauslösen konnte. Das Ganze war mit Knoblauch in Öl gebraten, dazu Gemüse, Salat und Baguette - und natürlich ein einheimisches Bier - eine Marke, direkt für den Fischmarkt abgefüllt. Es war kein ganz preiswertes kulinarisches Highlight, dafür aber eine ganz besondere Delikatesse. Absolut empfehlenswert!

    "Travelling - it leaves you speechless, then turns you into a storyteller" (Ibn Battuta)

  • el-capitano

    Hat das Thema freigeschaltet