NCL Umbuchung/Änderung ... nicht Stornierung ...

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Hallo und freundliche Grüße ans Forum ...

    ich hätte da mal eine grundsätzliche Frage an die Erfahrungswerte hinsichtlich von Umbuchungen und Änderung zu einer bereits gebuchten Route ... mit NCL ... wäre auf Hinweise sehr dankbar, bevor ich das NCL Servicecenter kontaktiere ...


    Folgendes ... die Route NCL Bliss 21Tage Panamakanal 3.-24.Nov 2019 haben wir im Mai gebucht ... die Preise sind in den letzten 5 Monaten deutlich gefallen, so dass aktuell ein Preisunterschied für unsere Kategorie von ca EUR 700 pP entstanden sind. Eine Stornierung mit zZ 20% Stornogebühren und anschließender Neubuchung rechnet sich nicht wirklich.


    Habe nunmehr die AGBs mal durchgelesen und bin auf den Para Umbuchung/Änderung gestoßen.

    Jede Umbuchung/Änderung wird mit EUR 50 pP berechnet ... so nun zu meiner eigentlichen Frage ...


    Was fällt eigentlich unter diesen Para ...? wenn ich nun die aktuelle Buchung eben Umbuchen möchte (gleiches Schiff, gleiche Route) auf die nächst höhere Kabinenkategorie (von unserer gebuchten BX auf zB BF) ... handelt es sich dabei um eine Umbuchung/Änderung im Sinne dieses Paragraphen? Ergebnis wäre, dass dadurch wir natürlich einen viel günstigeren Kabinenpreis hätten ...


    Hat jemand eine Umbuchung in dieser ArtundWeise schon mal bei NCL gemacht ... ?

    Würde mich mal interessieren und hoffe auf Eure Hinweise....


    Danke vorab

    Herzliche Grüße

    Angel:)

  • Falls ihr über ein Reisebüro gebucht haben sollte, fragt da mal nach.

    Ich glaube so ein "Spielchen" machen nicht allzu viele.


    Umbuchung/Änderung impliziert bei mir....es muß eine gänzlich andere Reise sein.

    Wenn ihr umbucht, dann verfallen ja auch die Flüge, falls mitgebucht. Ob man dann bei einer Neubuchung noch Flüge bekommt?

    Ich verfolge nach einer Buchung oder einem Kauf von Elektronic Geräten keine Preise mehr.

    You never get a second chance to make a first impression.

  • Ich glaube Du hättest nur eine Chance, wenn sich der Reisepreis nicht verändert, Du aber eine bessere Kat erhältst. Darauf lässt sich NCL durchaus ein, insbesondere wenn die Reise nicht gut gebucht ist. Alternativ könntest Du das Bieten auf höhere Kabinen Kat. abwarten, da wird dann auch Dein ursprünglich gebuchter Preis mit berücksichtigt, das Mindestgebot wäre dann also entsprechend geringer. Ich würde allerdings die 1. Variante vorziehen.

    Übernachtungen an Bord:
    375 Aida, 31 Mein Schiff, 12 Hurtigruten, 55 NCL, 5 Phönix


    Demnächst:
    AIDAblu Indischer Ozean
    Amadea Grönland

  • Ich habe dunkel im Kopf, das NCL normalerweise keine Probleme macht,wenn die Preise fallen und man umbuchen möchte.Allerdings bekommt man kein Geld zurück, sondern wird auf die Kabinenkategorie hochgestuft, die aktuell so teuer ist wie das,was man ursprünglich bezahlt hat.

    Wenn also z.b. Balkon jetzt genau das kostet,was ihr damals für Innen bezahlt habt,könnt ihr entsprechend umbuchen.Ob das NCL immer so macht ,weiß ich nicht.Aber in anderen Foren gibt es dazu extrem viele positive Erfahrungsberichte.

    Costa Victoria October1997
    Costa Fortuna August 2011
    AidaSol Dezember 2011
    Costa Pacifica Dezember 2012
    AidaVita November 2013
    AidaMar Juni 2014
    AidaDiva September 2015
    Norwegian Epic Juni 2017
    AidaPerla Dezember 2017

    AidaBlu Oktober 2018

    Norwegian Epic Oktober 2019

    AIDAStella Dezember 2019

  • Wir haben auch schon mal von Balkon auf Minisuite umgebucht. Hat 50€ pro Person gekostet.

    2011 Luna - Karibik
    2012 Blu - Rotes Meer
    2013 Sol - Nordeuropa 1
    2014 Diva - Östliches Mittelmeer 15
    2015 Diva - Orient
    2016 MS4 - Kanaren
    2016 MS4 - Norwegen
    2017 NCL - Karibik
    2017 Aura - Spanien-Frankreich Selection
    2018 Prima - Orient

    2019 Mar - Skandinavische Städte 5

  • clubschiff-profis.de
  • Wir haben schon mal bei NCL aus dem gleichen Grund (Preisverfall) umgebucht.

    Ging aber nur, weil wir ein Upgrade der Kabinenkategorie vorgenommen haben und somit der Reisepreis teurer wurde.

    Damals wurde dann auch auf die Umbuchungsgebühr verzichtet und alle aktuellen Aktionen (damals Getränke und Trinkgelder kostenlos) eingebucht.


    Ansonsten schließe ich mich den anderen an, ruf da an wo du gebucht hast und frag nach, dann hast du eine 100% richtige Aussage seitens NCL.

    AIDA bella - Westeuropa 09/2008
    AIDA bella - westl. MM 09/2009
    NCL Epic - östl. Karibik 11/2010
    AIDA bella - Kurzreise westl. MM 10/2011
    AIDA mar - JFF Nordeuropa 05/2012
    AIDA sol - Kanaren 10/2012
    AIDA cara - Nordpolarmeer 06/2013
    NCL Breakaway - südl. Karibik ab NYC 01/2014
    NCL Pride of America - Hawaii 04/2015 :loveyou:
    AIDA cara - Weihnachten und Silvester / Kanaren und Azoren 12/2016
    NCL Getaway - Ostsee Metropolentour 06/2017
    RCL Symphony - westl. MM 04/2018
    NCL Bliss - Alaska 09/2018


    mal sehen was als nächstes kommt :D


    AIDA prima - Westeuropa 10/2019

  • Wir haben schon mal bei NCL aus dem gleichen Grund (Preisverfall) umgebucht.

    Ging aber nur, weil wir ein Upgrade der Kabinenkategorie vorgenommen haben und somit der Reisepreis teurer wurde.

    Damals wurde dann auch auf die Umbuchungsgebühr verzichtet und alle aktuellen Aktionen (damals Getränke und Trinkgelder kostenlos) eingebucht.

    Genau so wünsche ich mir die Handhabung bei Umbuchungswünschen nach Preisverfall! - Eine schöne Anregung für AIDA!


    Bis zu welchem Stichtag vor Reisebeginn gibt es diese Möglichkeit upzugraden?

  • Aktuell steht in den Reisebedingungen "Sollten Sie Änderungen an Ihrem bestätigten Urlaub vornehmen wollen, müssen Sie uns dies so schnell wie möglich und auf jeden Fall mehr als 42 Tage....vor der Reise mitteilen. Spätere Änderungen als zu den angebenden Fristen sind möglich, aber die damit verbundenen Kosten sind höher."


    Meine Erfahrung liegt schon etwas zurück, daher weiß ich nicht wie stark die aktuellen Bedingungen ausgelegt werden. Habe aber NCL immer als sehr kulant erlebt - ebenso bei Hafenausfällen aus operativen Gründen :zwinker:

    AIDA bella - Westeuropa 09/2008
    AIDA bella - westl. MM 09/2009
    NCL Epic - östl. Karibik 11/2010
    AIDA bella - Kurzreise westl. MM 10/2011
    AIDA mar - JFF Nordeuropa 05/2012
    AIDA sol - Kanaren 10/2012
    AIDA cara - Nordpolarmeer 06/2013
    NCL Breakaway - südl. Karibik ab NYC 01/2014
    NCL Pride of America - Hawaii 04/2015 :loveyou:
    AIDA cara - Weihnachten und Silvester / Kanaren und Azoren 12/2016
    NCL Getaway - Ostsee Metropolentour 06/2017
    RCL Symphony - westl. MM 04/2018
    NCL Bliss - Alaska 09/2018


    mal sehen was als nächstes kommt :D


    AIDA prima - Westeuropa 10/2019