4122 (Barrierefrei)

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • hey,


    kommen grad von der Bella und hatten die Reise über Tschibo als Art Vario gebucht und die o.g. Kabine bekommen.


    Die Kabine ist vom Platz und der direkten Sicht vom Bett auf das Fenster, ohne irgendwas davor, der absolute Hammer :daumen:
    Vorteile:
    Platz
    großes Doppelbett
    prima Blick aus dem Fenster
    riesen Bad


    Nachteil:
    schweinelaut wegen Versorgungsaufzug gegenüber, 24 Std lang :cry2:


    Somit wollte ich die Kabine nicht mehr haben.


    Ein Bild hängt anbei


    [Blockierte Grafik: http://img440.imageshack.us/img440/6606/cimg0851.jpg]

    07.07 AidaDiva "wo alles begann"
    07.09 AidaBella "die ersten Wasserurlauber getroffen"
    04.10 AidaBella die "und wir fahren doch Tour"
    03.11 AidaBella "Geburtstagstour "
    05.12 AidaAura "weg sind die Koffer"
    05.13 Aida Diva "das halbe Jahrhundert"
    09.14 AidaMar "Regentour"
    06.15 AidaPrima wars mal...AIDAAura "endlich mal tendern"
    10.16 AidaLuna "zur Silbernen"
    04.17 AidaStella "die Überraschung"
    08.17 AidaStella "mit Ersttätern"
    08.18 AidaStella "Stella macht Spaß"

    07.18 AidaStella "waren wir lang nicht mehr drauf" ;-)



  • Als absoluter Neueinsteiger habe ich nun im o. g. Bericht von dem Versorgungsaufzug gehört.


    Wir haben die Kabine 6249 gebucht und genau gegenüber ist auch ein Aufzug. Hat jemand Erfahrung inwieweit hier mit Lautstärkenbeeinflussung zu rechnen ist?


    :lachzwink: :schlafen:

    A I D Abella WMM / August 2010 + 2013
    A I D Adiva ÖMM / August 2011 + 2014

  • Kommen gerade von der Tour ÖM mit der Diva zurück 10.05.-17.05.13. Die Kabine 4122 ist, wie schon oben beschrieben, sehr groß und sehr schön, allerdings unbewohnbar, weil zu laut. Es sind wohl Tanks in der Nähe, die ein lautes Wassergeräusch verursachen. Auch diverse metallsche Geräusche gibt es. Wir haben die Kabine nach der 1. schlaflosen Nacht getauscht. Das ging problemlos. Ich frage mich nur, was macht man, wenn das Schiff voll belegt ist, oder man schwerhindert ist und so eine Kabine benötigt.

  • Hallo, ich komme grade von der Diva zurück und kann (muss) das, was die Geräusche angeht, leider so bestätigen.
    Man hört ein ständiges "gluckern". Als Unbewohnbar würde ich die Kabine deswegen aber jetzt nicht bezeichnen - es ist aber halt nervig.
    Dagegen war es auf der Bella in der Kabine 4122 recht ruhig (waren im November 2012 an Bord). Den Aufzug habe ich jetzt nicht als so störend wahrgenommen.


    Die Kabinen sind für Rollifahrer übrigens perfekt eingerichtet. Begeh/Befahrbarer Kleiderschrank, breite Türen, Barrierefreie Dusche, unterfahrbares und Höhenverstellbares Waschbecken.