Ausflug St. Petersburg mit Kind (3 Jahre)

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Hallo Liebe Eltern,


    wer von Euch kann Tipps zu Ausflügen in St. Petersburg geben, die man mit einer 3 Jährigen machen kann.

    Da es in St. Petersburg ja nur mit Visum (haben wir nicht) oder mit einem AIDA Ausflug möglich ist das Schiff zu verlassen, wollte ich mal nachfragen welchen Ausflug man nehmen könnte oder mit welchem Ihr gute Erfahrungen gemacht habt.


    Danke schon mal vorab.


    Gruß

    05nov02

    06/03 AIDAcara (Adria),10/03 AIDAcara (Adria),09/04 AIDAcara (ÖMM),04/05 AIDAblu (Transeuropa),10/05 AIDAcara (WMM),05/06 AIDAaura (Transmed),12/06 AIDAcara (Transarabien),06/08 AIDAcara (WMM),12/08 AIDAbella (Kanaren),11/09 AIDAaura (Mittelamerika),09/10 AIDAluna (NY-Montreal),07/11 AIDAcara (Nordeuropa),09/11 AIDAluna (NY-NY),06/12 AIDAdiva (ÖMM),09/12 AIDAluna (Transamerika),06/13 AIDAluna (Nordkap),11/13 AIDAbella (Transkaribik),06/14 AIDAluna (Nordeuropa-Fjorde),11/14 AIDAbella (Karibik),05/15 AIDAblu (WMM),12/16 AIDAprima (Metropolen),10/17 AIDAbella (Adria-WMM),03/18 AIDAperla (Barcelona-Hamburg),12/18 AIDAstella (Kanaren),06/19 AIDAmar (Ostsee),

  • Die dritte Möglichkeit ist mit einem privaten Anbieter ohne Visum mit Tourticket den Tag nach euren Möglichkeiten zu gestalten.

    Die Anbieter und Ausflugsmöglichkeiten gibt es hier im Forum Unter St. Petersburg.

    Kann ich nur empfehlen 😄

    19 Reisen mit AIDA und noch kein Ende :)

    Ab 01.06.2019 AIDA Sol :abfahrt:

  • Ich würde auch sagen, dass die von Karin2014 vorgeschlagene "3. Möglichkeit" für Euch die sinnvollste ist. Ein AIDA Ausflug mit 3 Jährigem Kind...Volle große Busse, rein raus rein raus... Ich denke, Ihr würdet Nerven lassen, weil Eurem Kind kann das nicht gefallen und Euch dann auch nicht. Individuell unter Berücksichtigung Eurer speziellen Bedürfnisse bei einem lokalen Anbieter: perfekt. Kleine Gruppen, flexibel...

    AIDAsol 12.2012 Kanaren
    AIDAaura 07.2014 östliches MM
    AIDAbella 08.2015 Metropolenroute
    AIDAblu 08.2016 westliches MM
    AIDAaura 08.2017 2x westliches MM

    AIDAstella 12.2017 Orient
    AIDAstella 06.2019 westliches MM

  • Hallo 05nov02 ,


    schau mal, hier ist der Link zu den Ausflugstipps für St. Petersburg. Dort wurde hin und wieder schon über Ausflugsmöglichkeiten mit Kindern geschrieben.


    Ich denke, es wird aber generell etwas schwierig sein mit einem so kleinen Kind. Für viele Gäste ist St. Petersburg das Highlight der Ostseetour. Dann möchte man natürlich versuchen, die für diese Stadt eigentlich viel zu kurze Liegezeit optimal zu nutzen, so dass viele auf Ganztagesausflügen unterwegs sind.


    Auch mit privaten Anbietern wie Sergej oder Irina versuchen dann viele Gäste, ein umfangreiches Besichtigungsprogramm zu arrangieren. Ich könnte mir vorstellen, dass das für ein kleines Kind dann sehr anstrengend und auch wenig interessant ist.


    Aber ich drücke euch die Daumen. Vielleicht findet ihr ja eine oder mehrere Familien mit Kindern, mit denen ihr euch zusammentun könnt. Habt ihr es schon mal in eurem Reisethread versucht?!

    Viele Grüße, Meerelfe

    "Travelling - it leaves you speechless, then turns you into a storyteller" (Ibn Battuta)

  • Man kann zumindest Irina, mit der ich es auch schon selbst so gehandhabt habe, alleine buchen. Meine Tochter und ich waren mit Fahrer und super netter deutschsprachiger Begleitung unterwegs und konnten im Vorfeld genau abklären, was wir sehen möchten und was möglich ist.

    Ist natürlich nicht günstig, aber Ganztagesausflüge auf AIDA kosten auch sehr viel.


    Der Peterhofpark mit seinen Brunnen und Wasserspielen würde sicher auch einer 3jährigen gefallen.

    19 Reisen mit AIDA und noch kein Ende :)

    Ab 01.06.2019 AIDA Sol :abfahrt:

  • clubschiff-profis.de
  • Ich glaube, die Reise von 05nov02 beginnt bereits übernächste Woche. Ich befürchte, die Anbieter werden da schon sehr gut gebucht (womöglich sogar ausgebucht) sein. Von daher denke ich, wird das mit einer privaten Tour für eine Familie wohl einem "Sechser im Lotto" gleichkommen ...

    "Travelling - it leaves you speechless, then turns you into a storyteller" (Ibn Battuta)

  • Kann auch Irina empfehlen. Wir sind zwar erst Ende Juli dort, aber unserer zweieinhalbjähriger Sohn ist auch mit dabei. Wir sind mit ihm insgesamt zu fünft und da wird individuell auf unsere Wünsche eingegangen (zumindest was die Planung angeht).

  • Wir fahren mit unserem 6 Jahre alten Sohn und haben den Ausflug Isaak Kathedrale und Freizeit gebucht. Da hat man nach dem Besuch der Kirche ca. 4,5 Stunden zur freien Verfügung. Das fanden wir sehr kindertauglich.

  • Wir sind im letzten Jahr die Ostseetour mit unserem 2-jährigen Sohn gefahren. Alle Ausflüge auf eigene Faust in die Innenstädte, nur in St Petersburg haben wir auch über Aida einen Ausflug gebucht (wegen Visum):


    Wir hatten vormittags einen Halbtagsausflug (ca. 4 Stunden, weiß leider Name und Nr. des Ausflugs nicht mehr genau). Zunächst ging es mit dem Bus zu einem Bootsanleger. Auf dem Weg gab es bereits Erklärungen im Bus. Hier startete eine ca. 1 stündige Bootsfahrt durch die Kanäle und über die Neva, die Reiseleiterin war weiterhin dabei und gab Erläuterungen zu St. Petersburg von der Wasserseite. Anschließend wieder im Bus mit kurzem Stop an einem Souvenirladen zur Isaakskathedrale. Kurze Führung hier und dann wieder per Bus zurück zum Schiff.


    Wir fanden diesen Ausflug ideal für Familien mit kleinem Kind. Durch die Bus- Bootskombi war es auch für den Kleinen abwechslungsreich, für uns Eltern interessant und insgesamt für alle auch nicht zu lang. Gegen 14:30 Uhr waren wir wieder auf dem Schiff. Wir würden diesen Ausflug uneingeschränkt empfehlen... Der Ausflug wurde damals auch nachmittags angeboten, wir fanden die Vormittagsvariante für uns passender.


    Viele Grüße und viel Spaß auf der Ostsee!

  • clubschiff-profis.de
  • Hallo an alle!


    Vielen Dank für Eure Antworten.

    Da unsere Reise am 03. Juni losgeht, wird es wohl recht schwer werden bei lokalen Veranstaltern noch etwas zu bekommen.

    Wir möchten unserer Tochter auch keine Tour zumuten die länger als 4 Stunden ist. Vielleicht ist dann doch noch ein AIDA Ausflug der irgendwie passt dabei.

    Zur Not wird das Piratenzimmer im Kids Club geentert und wir bleiben auf dem Schiff.


    Gruß

    05nov02

    06/03 AIDAcara (Adria),10/03 AIDAcara (Adria),09/04 AIDAcara (ÖMM),04/05 AIDAblu (Transeuropa),10/05 AIDAcara (WMM),05/06 AIDAaura (Transmed),12/06 AIDAcara (Transarabien),06/08 AIDAcara (WMM),12/08 AIDAbella (Kanaren),11/09 AIDAaura (Mittelamerika),09/10 AIDAluna (NY-Montreal),07/11 AIDAcara (Nordeuropa),09/11 AIDAluna (NY-NY),06/12 AIDAdiva (ÖMM),09/12 AIDAluna (Transamerika),06/13 AIDAluna (Nordkap),11/13 AIDAbella (Transkaribik),06/14 AIDAluna (Nordeuropa-Fjorde),11/14 AIDAbella (Karibik),05/15 AIDAblu (WMM),12/16 AIDAprima (Metropolen),10/17 AIDAbella (Adria-WMM),03/18 AIDAperla (Barcelona-Hamburg),12/18 AIDAstella (Kanaren),06/19 AIDAmar (Ostsee),