Palma / Mallorca

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Als größte Baleareninsel hat Mallorca wesentlich mehr zu bieten als "nur" Ballermann. Vom Flughafen ist man schnell in Palma oder auch an der Playa de Palma. Hier an der Playa sind eine Menge Hotels - direkt am Sandstrand, welcher regelmäßig gereinigt wird (morgens).
    Auf Höhe des Balneario 5 bis 7 befinden finden sich die verschiedensten Clubs, Bars, Kneipen und Discos. Mein Favorit ist da das RiuPalace (http://www.riupalace.com). Neu hinzugekommen ist der neue megapark, welcher im Stil einer Kathedrale gebaut worden ist. Der Bierkönig kann auch mal abwechslungsreich sein.
    Ab 0:00h müssen Open-Air Musik jeglicher Art gedrosselt werden, so dass dann wieder eine gewisse Ruhe entsteht. Die Promenade ist autofrei.


    In Palma sollte man sich die Altstadt angucken, mit ihren kleinen eingen Gassen voller Geschäfte - Geschäfte aller Art. An der Kathedrale sollte man auf Taschendiebe aufpassen, die bei großen Touristenströmen leider nicht zu vermeiden sind.
    Zentraler Busbahnhof ist der Placa d'Espanya. Dort halten so gut wie alle Buslinien sowie verschiedene Eisenbahnen, aber dazu später.
    Im Kaufhaus "El Corte Ingles" ("Der kurze Engländer") im "Karstadt-Stil bekommt man so gut wie alles und ist nicht weit vom Placa entfernt.


    Ab dem Placa fährt auch der "Rote Blitz" ab. Diese Fahrt hatte mir besonders gefallen. Der historische Zug ist von ca. 1912 und fährt ziemlich langsam. Schnell ist man aus der Stadt raus und kommt mit Blick auf das Gebirge an weiten Feldern, Oliven-, Wein- und Zitrusfrüchten Anbauflächen vorbei. Die Landschaft lohnt sich echt zu fotografieren!
    Ausreichend Getränke sollte man im Sommer schon mitnehmen, weil es ziemlich heiß wird und nur die Tunnel durchs Gebirge ein wenig kühler ist.
    bei verschiedenen Zügen wird oberhalb vom Dorf Soller ein kurzer Fotostopp eingelegt, wo man neben den Bergen (zum Teil mit Schnee bedeckt)Man kommt schließlich in Soller an, einen kleinen Ort fernab vom Massentourismus. Außerhalb des Dorfes kann man schön spazieren gehen und die ein oder andere Orange oder Zitrone (eignen sich super für Tequila) abflücken kann.
    In der Nähe der Dorfkirche startet eine nostalgische Straßenbahn, die nach Puerto de Soller fährt, ein beliebtes Ausflugsziel, was man auch an einem "Burger King" festmachen kann, der eigentlich gar nicht hier ins Bild passt. Wenn man den Hügel neben der Buchteinfahrt vom Hafen "besteigt", blickt man die Steilküste hinunter in klares, tiefblaues Wasser, wovon ich super Fotos habe.
    Etwas teuer aber interessant ist eine Bootstour an der Steilküste entlang.
    Während der Siesta fährt diese Straßenbahn nicht wieder zurück nach Soller.


    Die Stadt Inca sollte man sich auch einmal angeguckt haben. Es ist die älteste Stadt der Insel und zeigt noch deutliche Spuren der arabischen Vorbewohner.


    weitere Tipps, Fakten und Beschreibungen der einzelnen Regionen findet man gut auf http://www.mallorca.de, sowie auch Neuigkeiten.


    Mallorca hat mehr als mitteleuropäischen Massentourismus. Partys kann man gut feiern, aber die Insel ist noch viel vielseitiger, als manche vielleicht denken.
    Am "Balneario 6" ist auch nicht mehr das los, was einige vielleicht für Vorurteile halten. Eigentlich nur bissel überteuert und gelegentlich ein wenig niveaulos.


    Sebastian

  • Autobooker Mietwagen suchen & buchen
  • Alternativ zu Kultur oder Natur gibt es auch zwei Wasserparks auf Mallorca. Wir waren bisher zweimal in dem, der westlich des Hafens ist (ich weiss leider nicht mehr, wie er heisst). War sehr schön! Viele Rutschen (auch richtig mit Achterbahn-Feeling!), auch nette Bereiche für Kleinkinder, und ausreichend Liegewiesen.


    Wir sind Ende August wieder da!


    Schöne Grüße


    Julia

    Cara 07/1998, 07/2000, 04/2001, 04/2002, 07/2002, 02/2003, 02/2005, 01/2006, 08/2007
    Vita 09/2003, 08/2005
    Aura 07/2004, 11/2006, 09/2008
    Blu 10/2004

  • Sehr schön finde ich in Palma auch das Castel Belver. Man hat einen tollen Blick auf die gesamte Bucht von Palma. Und das Spanische Dorf muss auch sehr schön sein. Leider hatten wir keine Zeit, es uns anzuschauen.
    Auch eine Fahrt an die Westküste lohnt sich. Ich finde auch, Mallorca ist sehr schön.

  • wie gesagt:
    Puro Beach (siehe extra Thread)


    Dann Shoppig: Porto Pi, da gibts alles, was das Herz begehrt (vor allem Massimo Dutti - super Qualität für kleine Preise, Etam für die Damen von Bademode, zu Bademänteln bis Nachtwäsche, und vor allem ZARA)


    Palma Kathedrale ganz klar.


    Weiter weg: Puerto Portals ca. 15 minuten von Palma; schöner Hafen mit schönen Läden (Designer, tolle Bademode) und tollen Restaurants/Kneipen - sehen und gesehen werden - und viellicht sieht man ja mal nen Promi

  • HI weiss jemand wie man vom Flughafen am besten zum Strand von palma kommt?kann man zu fuss hin gehen? oder ist es besser einen Bus zu nehmen und wenn welchen?

    Aug.06 Vita 1
    Mai 07 Diva 3
    Apr./Mai 08 Te Aura
    Juni 09 Ne 5
    Mai/Juni 10 Os 1

    März/April11 Kanaren2
    Feb.15 Wmm2 Mar

    Feb.18 Kanaren.

    /www.wasserurlaub.info/ticker/b3q71c]8f246aad594d6ffd430be14f4e6d31342f46b861[/url]

  • An die Playa de Palma schafft man es vom Flughafen nicht zu Fuss - auch wenn man auf Google Earth eine nicht so große Entfernung sieht. Dazwischen ist noch eine Autobahn, und die ist bekannterweise nicht sooo fußgängerfreundlich für Menschen mit Gepäck.
    Der nächste Ort an der Playa vom Flughafen aus ist Can Pastilla - diesen Ort kenne ich, da war ich schon mal.
    Entweder mit dem Bus zum zentralen Umsteigebahnhof in Palma und zurück an die Playa.
    Finde ich etwas zu umständlich und zu zeitaufwändig. Bei palma gibt es auch einen Strand, wenn auch nicht so schön wie der Playa de Palma.
    Von daher würde ich ein taxi empfehlen - das wird schätzungsweise zwischen 5 und 10 € Kosten.

  • Hi,


    Wenn z.b 2 AIDA-Schiff in Palma liegen , ist eine an Porto Pi und eine auf der andere Seite vom Hafen also da wo Cargo ist und so weiter .


    Ich habe da aber gesehen dass dort Militär-Zone ist , deshalb frage ich kann man auf die andere Seite laufen .


    Gruss

  • Hallo,


    In Palma de Mallorca gibt es doch den City-Sightseeing - Bus .
    Auf der website seht dass es 13.00 € kostet , ist das noch aktuell.
    Und wieviele Busse fahren auf der Tour-strecke und wie lange muss man an einer haltestelle warten bis der nächste Bus Kommt.


    Gruss

  • Meine Eltern waren vor 3 Wochen in Palma und haben von dem Sightseeing-Bus einen Folder mitgebracht.


    Er fährt alle 20 min. und hält an 16 Stationen. Jetzt ist es mit meinem Spanisch ehr mau, aber da steht was von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr (Invierno???) und 9:30 Uhr bis 22:00 Uhr (Verano???). In dieser Zeit scheint der Bus zu fahren.


    Zwei Internet Adressen stehen auch drauf: http://www.mallorcatour.com und http://www.citysightseeing-spain.com. Eine Haltestelle von dem Bus befindet sich genau bei der AIDA (Estacio Maritima).


    Wir nehmen den Bus nächste Woche Freitag. Wenn wir zurück sind kann ich nochmal antworten.


    Chrisusch

    _____________________________________


    2007 AIDAdiva wMM - 2008 AIDAdiva wMM - 2009 AIDAvita öMM - 2010 AIDAdiva Dubai -
    2010 AIDAbella wMM - 2011 AIDAluna Karibik - 2011 AIDAdiva öMM - 2012 AIDAaura Schwarzes Meer -
    2013 AIDAvita Amazonas - 2013 AIDAluna Nordeuropa - 2014 AIDAvita Kanaren Kapverden -
    2014 AIDAstella Westeuropa - 2015 AIDAsol Südostasien - 2015 AIDAvita Adria - 2016 AIDAdiva Karibik -
    2016 AIDAprima Metropolen - 2
    017 AIDAaura Orient- Indien - 2017 AIDAperla Welcome Tour 2 -
    2017 AIDAaura Spanien-Italien 1 - 2018 AIDAluna Karibik- Mexico - 2018 AIDAvita Montreal nach New York -
    2019 AIDAdiva Karibik-Mittelamerika - 2019 AIDAsol Norwegens Fjorde

  • clubschiff-profis.de
  • wir haben bei unserer letzten Tour am Anreisetag auch die Fahrt mit dem Sightseeing-Bus gemacht. War super! Für 13€ kann man den ganzen Tag seine Runden durch Palma drehen und direkt vor der AIDA aussteigen.
    Man wartet an einer Haltestelle eigentlich nie länger als 20 Minuten! Wirklich eine klasse Sache!
    Viele Grüße
    Ahoj

  • Hi,


    Bei der City-Sightseeing-Tour werden auch die beiden Ziele ,, Castillo Bellver" und ,, Poble Espanyol " .


    Wer war schon mal da und hat Informationen über diese beide Ziele.
    Laut Reiseberichte im Internet soll es an beiden stellen wunderschön sein.


    Gruss

  • @ferrarif12006



    Hallo,


    also ich bin ein Male Fan und hab schon ziemlich viel dort gesehen. Das
    Poble Espanyol ist einfach mal sehenswert. Hat uns wirklich beeindruckt. Der City-Sightseeing-Bus hält wirklich genau davor und man kann es nicht verfehlen. Wirklich aussteigen und mal durchbummel. Eintritt glaube ich war letztes Jahr 5,00 Euro pro Person. Das Geld war es wirklich wert.


    Zum Castillo Bellver kann ich leider nichts sagen. War schon sooft in Palma und habe es bis dato immer noch nicht geschafft mal dort vorbeizuschauen. Aber vielleicht irgendwann in diesem Jahr.


    Gruß Ute

    d2d223c05ba86c16016be03c6b37a8484ec95066


    In Planung:

    a27da8bb77d7b31d52c4c9961db8063c5d18d97b


  • @ ferrarif12006


    War letztes Jahr im Castell Bellver und fand es super! Man hat vom Castell aus einen wunderschönen Blick auf Palma (Hafen, La Seu...).
    Und auch drinnen bieten sich super schöne Fotomotive. :foto:
    Also für mich hatte sich der Besuch gelohnt und kann es nur weiter empfehlen!


    Grüßle,
    Diane

  • clubschiff-profis.de
  • Bertom


    Also man könnte da schon hinlaufen. Vom Hafen aus sieht man die Kathedrale gut. Aber der Weg ist schon ganz schön lange. Würde an Deiner Stelle zum Einkaufszentrum Porto Pi laufen (Aus dem Hafen raus und über die Brücke rüber, dann links halten). Dort ist eine Bushaltestelle und von dort fahren alle paar Minuten Busse direkt in die Stadt.


    Dirket am Hafen gibt es auch eine Bushaltestelle. Weiß nur nicht wann und wohin die Busse genau fahren.


    Gruß Ute

    d2d223c05ba86c16016be03c6b37a8484ec95066


    In Planung:

    a27da8bb77d7b31d52c4c9961db8063c5d18d97b


  • Zitat

    Original von aidafan2002


    Nimm doch den "Einser Bus", dann biste schneller da.
    Eine Einzelfahrt kostet 1,10 EUR.
    Ich hätte nicht den Bock in der brütenden Sonne den Passeig langzulatschen...
    und es dauert mehr als 40 Minuten....


    wir haben es in so 40 minuten geschafft!Ist ja auch kein schlechter spaziergang,aber wenn ihr dazu keine lust habt nehmt einfach den bus :zwinker:

  • Hallo Ferrarif12006,


    die Busfahrkarten für den Touribus kaufst Du direkt beim Fahrer, an jeder Haltestelle wo Du zusteigen willst. Den Link mit den Haltestellen habe ich schon hier reingeschrieben.


    Wir fahren die Linie am Freitag. Wenn Du noch was wissen willst frage in einer guten Woche nach, dann sind wir wieder da!!!


    Chrisusch

    _____________________________________


    2007 AIDAdiva wMM - 2008 AIDAdiva wMM - 2009 AIDAvita öMM - 2010 AIDAdiva Dubai -
    2010 AIDAbella wMM - 2011 AIDAluna Karibik - 2011 AIDAdiva öMM - 2012 AIDAaura Schwarzes Meer -
    2013 AIDAvita Amazonas - 2013 AIDAluna Nordeuropa - 2014 AIDAvita Kanaren Kapverden -
    2014 AIDAstella Westeuropa - 2015 AIDAsol Südostasien - 2015 AIDAvita Adria - 2016 AIDAdiva Karibik -
    2016 AIDAprima Metropolen - 2
    017 AIDAaura Orient- Indien - 2017 AIDAperla Welcome Tour 2 -
    2017 AIDAaura Spanien-Italien 1 - 2018 AIDAluna Karibik- Mexico - 2018 AIDAvita Montreal nach New York -
    2019 AIDAdiva Karibik-Mittelamerika - 2019 AIDAsol Norwegens Fjorde

  • Hallo zusammen,
    komme gerade von der Diva. Bitte aufpassen: Der von Aida angebotene Transferbus vom Hafen nach Palma (hält schon in Porto Pi!) kostet pro Person hin und zurück 6 €. Wir sind mit dem Taxi gefahren. Eine sogar wesentlich längere Strecke (nämlich bis fast zur Kathedrale) hat nur 5,30 € gekostet. Es ist also zu Zweit mit dem Taxi wesentlich günstiger und man ist an keine Zeiten gebunden (Shuttle geht nur bis 17:30 und
    man kann ja bis 21:30 Uhr an Land bleiben)...


    Nepper, Schlepper....
    Viele Grüße
    Zuckerbacher

  • Die Diva liegt nun nicht mehr an dem Platz, wo AIDA sonst immer gelegen hat. Das heißt keine Linie 1 vom Flughafen hält jetzt genau davor, auch nicht der Touibus. Der Liegeplatz ist jetzt im allerhintersten Hafen. Selbst zu Porto Pi ein ganzes Stück zu laufen. Weil wir um 15.30 Uhr wieder auf dem Schiff sein mußten haben wir den Shuttle genommen und sind durch Palma gelaufen. Der Shuttle hält auch an Porto Pi, dort kann man dann ja in den Touribus steigen. Manche sind auf dem Rückweg von Palma noch bei Porto Pi ausgestiegen, dann sich aber nochmal die Fahrkarte geben lassen. Der Shuttle fährt alle 30 min. bis zur Kathedrale und von dort zurück.


    Chrisusch


    P.S. Ich finde es sowieso albern mit den Shuttletickets. Wenn ein Schiff so weit draußen liegt sollte ein Tranfer im Preis mit drin sein. In Barcelona kostet es nur 3 Euronen und die machen ein TamTam mit ihren Tickets. Da ist das Papier bald teurer!!!! Schön, daß das Tendern kostenlos ist und man selbstverständlich mitten in der Stadt abgesetzt wird. Warum nicht auch der Bus?

    _____________________________________


    2007 AIDAdiva wMM - 2008 AIDAdiva wMM - 2009 AIDAvita öMM - 2010 AIDAdiva Dubai -
    2010 AIDAbella wMM - 2011 AIDAluna Karibik - 2011 AIDAdiva öMM - 2012 AIDAaura Schwarzes Meer -
    2013 AIDAvita Amazonas - 2013 AIDAluna Nordeuropa - 2014 AIDAvita Kanaren Kapverden -
    2014 AIDAstella Westeuropa - 2015 AIDAsol Südostasien - 2015 AIDAvita Adria - 2016 AIDAdiva Karibik -
    2016 AIDAprima Metropolen - 2
    017 AIDAaura Orient- Indien - 2017 AIDAperla Welcome Tour 2 -
    2017 AIDAaura Spanien-Italien 1 - 2018 AIDAluna Karibik- Mexico - 2018 AIDAvita Montreal nach New York -
    2019 AIDAdiva Karibik-Mittelamerika - 2019 AIDAsol Norwegens Fjorde

  • Autobooker Mietwagen suchen & buchen
  • clubschiff-profis.de