Beiträge von Bonnie

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.

    Wir sind von 9-16:30 Uhr gefahren (erst Stadtrundfahrt, 1 h Aufenthalt in der Stadt, Schwimmsachen am Schiff holen und dan zum See). Was wir bezahlt haben, weiss ich nicht mehr so genau. Ich würde ihm einfach eine Mail schreiben. Ich fand es aber - im Vergleich zu dem, was man in Schweden zahlt - nicht so teuer.

    Der Perfekte Tag in Helsinki!!Stadtrundfahrt und Baden in einem See
    Wir haben den besten Taxifahrer Finnlands durch puren Zufall erwischt und hatten den perfekten Tag.


    Morgens sind wir auf Stadtrundfahrt, wobei unser Taxifahrer zu jedem Stopp eine Geschichte hatte. Wir hatten u.a.: Felsendom, Klasszistischer Dom, Sibelius-Park, Strand, russ. Kirche auf einem Berg mit super Blick, Yacht von Mika Häkkinen (wollte mein Mann sehen), Eisbrecherflotte, Haupteinkaufsstraße, Olympiastadion und Schwimmbad (er hat es irgendwie mit seinem Charme hinbekommen, die uns ohne zu bezahlen zum fotografieren reingelassen haben) usw..


    Genial war, dass er super fotografieren konnte und so uns als Paar an den schönsten Orten ablichtete (meist ist man ja leider immer alleine drauf).....


    und dann kam das Highlight: Baden in einem finnischen See. Dieser hatte 24 Grad! Traumhaft, keine Touristen - es war sooooo schön.


    Der See hat sogar Umkleidekabinen und eine Sauna. Diese kann jeder nutzen. Das wäre auch noch eine Option gewesen, aber wir hatten die Tour erst spät angefangen (konnt ja keiner ahnen) und hatten daher keine Zeit mehr.


    Den Taxifahrer kann ich uneingeschränkt empfehlen. Lustig und freundlich und für Skandinavien völlig faire Preise.


    Wer will, kann ihn vorab reservieren klaus.lehto@elisanet.fi


    Er spricht perfekt englisch.


    Grüßt ihn von uns!

    das Verkehrschaos am 12.7. war nicht normal lt. unserer Reiseführerin, schon gar nicht abends. Es war Feiertag und irgendwie viele Menschen unterwegs (Läden waren offen), also das passiert nicht immer!

    Wir haben den besten Taxifahrer Finnlands durch puren Zufall erwischt und hatten den perfekten Tag.


    Morgens sind wir auf Stadtrundfahrt, wobei unser Taxifahrer zu jedem Stopp eine Geschichte hatte. Wir hatten u.a.: Felsendom, Klasszistischer Dom, Sibelius-Park, Strand, russ. Kirche auf einem Berg mit super Blick, Yacht von Mika Häkkinen (wollte mein Mann sehen), Eisbrecherflotte, Haupteinkaufsstraße, Olympiastadion und Schwimmbad (er hat es irgendwie mit seinem Charme hinbekommen, die uns ohne zu bezahlen zum fotografieren reingelassen haben) usw..


    Genial war, dass er super fotografieren konnte und so uns als Paar an den schönsten Orten ablichtete (meist ist man ja leider immer alleine drauf).....


    und dann kam das Highlight: Baden in einem finnischen See. Dieser hatte 24 Grad! Traumhaft, keine Touristen - es war sooooo schön.


    Der See hat sogar Umkleidekabinen und eine Sauna. Diese kann jeder nutzen. Das wäre auch noch eine Option gewesen, aber wir hatten die Tour erst spät angefangen (konnt ja keiner ahnen) und hatten daher keine Zeit mehr.


    Den Taxifahrer kann ich uneingeschränkt empfehlen. Lustig und freundlich und für Skandinavien völlig faire Preise.


    Wer will, kann ihn vorab reservieren klaus.lehto (at) elisanet.fi


    Er spricht perfekt englisch.


    Grüßt ihn von uns! :abfahrt::matrose::daumen:

    Auch wir sind begeistert von der Tour gewesen. Wir haben so viel gesehen und haben alles individuell regeln können. Auch ein Zwischenstop mit lecker Käsekuchenessen war spontan drin, oder eine Newa-Fahrt...


    Als wir noch shoppen wollten am Newski-Prospekt haben wir zusätzlich einen Transfer gebucht (die Gruppe wollte schon zum Schiff) - sicherer kann man nicht zum Schiff kommen!!!


    Ich würde jederzeit wieder über Sergej buchen, denn man sieht viel mehr und vor allem auch das, was man sehen will

    Haben gerade Post bekommen, unser Pässe sind da mit Visum, wow, das ging schnell. Also denen könnt ihr vertrauen (Newa Reisen).


    Freu, nun kanns bald losgehen!!!

    sicher ist es mir klar, dass die Preise höher sind, aber als wir jetzt die Rechnung bekommen haben für Amrum, Sylt und zurück für 7000 € (!!!!), no comment!!!


    Auch nicht 2 Kategorien tiefer für 3000 €, das sind 1000 € am Tag, nee danke.


    Also für ne Schnupperreise zu solchen Preisen....


    @ HSV-Fan: ich weiss ja nicht, welche Kategorie Du meinst, dass angemessen ist, aber die Preise für eine Balkonkabine/Suite sind für uns nicht einsehbar, allerhöchstens die Preise für innen sind gerade noch akzeptabel

    aber bei den Preisen absolut undiskutabel!!!


    Wenn die familienfreundlich sein wollen und in die Kabinen unter der Balkonkabine keine Babybetten reinpassen und ab da für 3 Tage über 200-3000 €/Kabine verlangen, nicht mit uns!


    Schade, gute Routen, nette Idee, aber nicht bei den Preisen! :nein1:

    Wir sind mit dem Zug nach Brüssel gefahren, absolut problemlos. Der Bahnhof ist aber weiter weg, als man denkt und Taxis sind schwer zu kriegen, also sind wir in die Stadt gelaufen (morgens ist da nix los, richtig verschlafen) und haben lecker in einem Bistro gefrühstückt, haben dort eine Taxe gerufen und ab zum Bahnhof. Brüssel: am Bhf. gleich in den Hop - On-Off Bus rein und einfach quer durch die Stadt, man sieht alles, noch in der Stadt Erdbeeren mit Schokolade und super Pralinen gekauft und dann wieder zu Fuss zum Bhf.


    Hatten Tickets schon Online gebucht, alles unrpoblematisch - ein toller Tag!!!!!!!!!!!!!!

    also die Klippen sind schon ein gutes Stück weg, da man ewig läuft bis zum Hafentor. Haben ein Glück ein Taxi erwischt, aber Fussgänger überholt, die schon stönten. Dann geht es die Haupstrasse entlang...ist nicht sehr schön...es gibt aber einen Shuttlebus (und eben Taxis). Dei Klippen sind schön, vor allem der Blick auf den Tunneleingang interessant....aber ich würde eine Fahrt nach Kent empfehlen zum Schloss...

    Quelle: Weblounge-Ticker:


    " Durch die bevorstehende Wetterlage wird die Emsüberführung um einen Tag vorverlegt, auf den 10.03.2011. Um allen Gewinnerinnen den Videodreh auf der Emsüberführung zu ermöglichen, wird die Onlineaktion „AIDAsol sucht ihre Taufpatin“ heute, um 12:00 Uhr, vorzeitig beendet. Die Top 3 Kandidatinnen werden ab sofort aussc...§

    also die Weblounge hat gerade das Voting beendet und dort wird von Donnerstag nicht Freitag gesprochen!


    Durch die bevorstehende Wetterlage wird die Emsüberführung um einen Tag vorverlegt, auf den 10.03.2011. Um allen Gewinnerinnen den Videodreh auf der Emsüberführung zu ermöglichen, wird die Onlineaktion „AIDAsol sucht ihre Taufpatin“ heute, um 12:00 Uhr, vorzeitig beendet. Die Top 3 Kandidatinnen werden ab sofort aussc...

    die armen Philippinos mit den Koffern, die sind doch schon so superschnell.


    Das mit den Farben ist ja lustig, hab ich gar nicht gemerkt. Egal, ich warte erstmal ab, aber beim Nachzählen ist es schon lustig, man schwelgt in Erinnerung und fragt sich: ich war vor 2,5 Jahren in den USA - man ist ds lange her,....ICH BRAUCH URLAUB!!!!