Beiträge von Kohlenpottler

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.

    Ich genieße heut auch noch meinen letzten Arbeitstag, und dann geht's morgen schon los... werden dann nur noch Di. Vormittag / Mittag umziehen auf´s Schiff. Und nach dem hoffentlich schon möglichen Einchecken, machen wir uns auf die Socken Richtung Botanischer Garten.


    So ist zumindest Stand heut, die Planung.

    Alles richtig und auch von mir akzeptiert.



    Jedoch geht das gar nicht.


    Zitat von JO_62

    zuerst einmal hat uns Juluot am 2. Ausflugtag beiläufig mitgeteilt das... ... , dann hat er den vereinbarten Preis gleich um 10,-€ pro Person erhöht. Ausserdem hat er mehrere Mitfahrer bei diesem Gespräch die gebuchte


    mitfahrt verweigert da er sonst zu wenig Plätze auf dem Boot hat und ihnen geraten bei Aida den Ausflug zu buchen.

    Kurz Offtopic: Dann freue ich mich um so mehr auf Laurant den haben wir auch zwei Tage.


    Werden von unseren Erlebnissen in Madagaskar hier noch berichten.


    -1. Tag Aida Ausflug
    -2. Tag MADEX
    -3. Tag MADEX

    Zitat von JO_62

    Fazit: ich denke auch Juluot ist zu schnell zu groß geworden und hat die Menge nicht mehr im Griff
    LG

    Dieses hört man jetzt (in anderen Medien) aber auch von anderen Anbietern vermehrt.
    Und wenn der Ruf erst einmal nicht mehr positiv ist wird es schwer für solche Anbieter.


    Ich hatte Juluot mehrfach angeschrieben und keine Antwort bekommen... anscheinend stellt sich das für mich als Glück heraus.


    @paddelmichi Hoffe aber trotzdem das bei Euch alles gut geht, da wir uns ja noch sehen, können wir uns ja nochmals über deine Erfahrungen austauschen

    Das kann ich so nicht bestätigen ich bin mit 3/4 Hose drin gewesen, es kann natürlich sein das es daran lag das wir einheimischen "Begleitschutz" hatten. War eine Tour mit Ali.

    Unsere Planung steht auch soweit, bis auf Toamasina da sind wir ratlos.
    Und der Umzugstag vom Hotel auf´s Schiff ist noch offen, wahrscheinlich dann in den Botanischen Garten auf eigene Faust...

    Ich meine der Preis lag bei Frühbucher plus bei 1050 Euro. An Bord gebucht 150 Euro Bordguthaben = 975 Euro . Flug lab bei knapp 800 Euro. Zur Zeit komme ich auch im Vario nicht wirklich günstiger weg. Selbst wenn der Preis noch fällt, wäre das immer noch nicht so weit weg von meinem Premium Preis.

    Rechnung stimmt so nicht ganz das Bordguthaben bezieht sich immer auf eine Kabine, so war es zu mindestens bei Uns.


    Also dann nur 75,- € pro vom Reisepreis abziehen (bei zwei Personen ;) )

    In New York kann man hervorragend mit Kreditkarte bezahlen. Und braucht nur sehr wenig Bargeld. Entweder am Flughafen tauschen oder an einen ATM gehen und dort Geld ziehen.


    Mal ganz davon ab das Geldinstitute eigentlich ein paar US-Dollar immer auf Vorrat haben. Also noch mal schnell heut los zur örtlichen Bank/Sparkasse und fragen.

    Ist zwar etwas Offtopic, aber... diese Reise ist unsere erste Premiumbuchung, bis jetzt immer Just (30 Tage) oder Vario (90 Tage).
    Meine Frage sind bei Premium die Flugzeiten im so früh bekannt??? Und auch verlässlich dann..

    Gut zu wissen, wir sind auch bei der Anreise 3 Tage im Hotel dort, und kommen auch recht früh morgens dort an.


    - Wie war den der Transfer vom Flughafen zum Hotel geregelt, bzw. Hotel Beachhouse?
    - Muss man sich ausweisen am Beachhouse, in der Beschreibung stand was von kostenlosen Wassersportgeräten (denke da an Standup Paddeling) könnt Ihr das bestätigen.
    - Wann seit Ihr dann von dort Richtung AIDA? Frage wegen einchecken an Bord, damit man die Koffer loswird und den Tag noch was unternehmen kann.

    Die Dauer der Einreise hängt ausschließlich davon ab, wie viele Schalter geöffnet sind, wie viele Menschen vor einem in der Schlange stehen, und welchen Elan der jeweilige Officer an den Tag legt. Ob "First" oder "Repeat" ESTA spielt dabei absolut keine Rolle.

    Soweit ok, doch bei Repeat stehen noch die Automaten, das geht schneller, so war´s jedenfalls noch letzten November...

    Wir landen am 3.11. um 18.00 Uhr und hoffen dann um 22.00 Uhr auf dem Schiff zu sein.
    Dann wollen wir noch kurz zum Time Square um ihn beleutet zu sehen,
    Am 4.11. ist ja auch nicht so endlosZeit.
    Ist das machbar zum Rockefeller Center zu gehen, von da zur Brooklyn Bridge
    und bekommt man dann an der Brücke ein Taxi zum Schiff zurück??? :sdanke:

    Wir sind letztes Jahr um 15:00 Uhr gelandet und waren um 18:30 in unserer Kabine, kommt ein bissel auf Immigration an. Ob First oder Repeat ESTA.
    Dann Abends Times Square, zum Rockfeller Center (Observation Deck den Tag drauf morgens um 9:00 Uhr, Super toll, leer und tolle Atmosphäre), St. Patrick’s Cathedral und natürlich ab in den M&M Laden.


    Zur Brooklyn Bridge zu Fuß vom Rockefeller ist am Abend schwer zu schaffen, aber mit der Metro hin Linie R und von der anderen Seite mit der C/E zurück zur 50th geht gut.


    Den zweiten Tag haben wir alles zu Fuß erledigt (mit ein bissel Metro) geht mehr als gut. Die Atmosphäre dieser Stadt aufsaugen. TotR -> Central Terminal -> 5th Aveneue bis Flatiron, dann zur City Hall mit Metro, Brooklyn Bridge, 9/11 Memorial rüber zum Hudson River , Battery Park, Charging Bull, Wall Street, mit der Metro zum Columbus Circle kurz Stippvisite (viel zu kurz) im Central Park und Pünktlich zum Schiff.


    War ein anstrengender Tag zu Fuß, ca. 14 km, aber zugleich auch einer der Schönsten.


    Gekörnt mit dem Auslaufen an der Skyline und Freiheitsstatue vorbei, im Hintergrund Sinatra oder Alice Keys mit ihren Songs, Gänsehaut pur. (Aber Echtzeit auf dem Deck sein sonst ist der Blick schnell weg.)

    Willkommen in meiner Welt, deswegen fliegen wir schon wieder hin...