Beiträge von DrNo

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.

    Mich wundert, dass der Mystery Room wegfallen soll, auf der Nova wurde uns noch von dem dortigen Angestellten berichtet, dass es auf dem neuen Schiff sogar zwei geben soll 🤔🤔🤔

    Hallo zusammen,


    Crotone wir durch AIDAmira erstmals auf den neuen Selection-Routen im Mittelmeer angelaufen. Ich habe den Hafen bisher nicht wirklich in Routen anderen Kreuzfahrtlinien gesehen.


    War schon jemand dort und kann Empfehlungen für Landausflüge geben?

    Auch hier noch die fehlenden Reisen der AIDAcara:


    27.09.-01.10.2020: Mallorca - Sete - Barcelona - Mallorca (4 Tage)
    01.10.-13.10.2020: Mallorca - Palermo - Lipari - Catania - Athen - Volos - Kavala - Mykonos - Mykonos - Korfu (12 Tage)
    13.10.-25.10.2020: Korfu - Athen overnight - Santorin - Rhodos - Heraklion - Catania - Valletta - Mahon - Mallorca (12 Tage)
    25.10.-02.11.2020: Mallorca - Alicante - Malaga overnight - Cadiz - Fuerteventura - Lanzarote - Gran Canaria (8 Tage)

    Irgendwie bin ich da nicht weitergekommen... :gruebel:

    Vielleicht kann ich da helfen, bin etwas weiter gekommen:


    AIDAaura
    09.08.-21.08.2020: Warnemünde - Visby - Stockholm overnight - Sundsvall - Vaasa - Mariehamn - Turku - Saaremaa Sadam - Bornholm - Warnemünde (12 Tage)
    21.08.-02.09.2020: Warnemünde - Visby - Stockholm overnight - Sundsvall - Vaasa - Mariehamn - Turku - Saaremaa Sadam - Bornholm - Warnemünde (12 Tage)
    02.09.-14.09.2020: Warnemünde - Visby - Stockholm overnight - Sundsvall - Vaasa - Mariehamn - Turku - Saaremaa Sadam - Bornholm - Warnemünde (12 Tage)


    14.09.-22.09.2020: Warnemünde - Bergen - Flam - Olden - Hellesylt /Gairanger - Haugesund - Warnemünde (8 Tage)


    22.09.-01.10.2020: Warnemünde - Bergen - Flam - Olden - Gairanger / Hellesylt - Haugesund - Rosendal - Warnemünde (9 Tage)


    01.10.-15.10.2020: Warnemünde - Haugesund - Bodö - Narvik - Tromsö overnight - Alta overnight - Leknes - Trondheim - Bergen - Warnemünde (14 Tage)
    15.10.-26.10.2020: Warnemünde - Tallin - St. Petersburg overnight - Helsinki - Kopenhagen - Göteborg - Oslo - Hamburg (11 Tage)


    Spekulation: Dannach Weltreise??? Oder ist jemand noch weiter gekommen?

    Ich finde es durchaus legitim, dass man über den Escape Room und das Time Maschine Restaurant nicht zu viel verrät, da hier der Reitz ja im Rätsel bzw. der Überraschung liegt.


    Ich würde es ansonsten mit einem Kreuzworträtsel vergleichen, bei dem man nur noch die Lösungen abschreiben muss oder eine Zaubershow, bei der man den Inhalt samt Tricks bereits kennt.


    Ich begrüße es, dass eben diese Dinge nicht im Vorfeld verraten werden und hoffe auch, dass es so bleibt!


    Was das mit Kabinentipps zutun haben soll, erschließt sich mir nicht. Warum Erwachsene Menschen sooo renitent neugierig sein müssen oder anderen die Überraschung nicht gönnen können, verstehe ich auch nicht.


    Also bitte sorgt dafür, dass die zukünftigen Fahrer ebenso ihren Spaß an den Überraschungen haben können. Danke :abfahrt:

    Wann wird hier endlich der "gefällt mir NICHT" Button eingeführt? :whistling:


    Zur Nova: finde die Bilder einfach beeindruckend und ich glaube man hat einiges richtig gemacht. Bevor ichs allerdings selbst nicht getestet habe, maße ich mir keine Wertung an. Nebenbei: dir Panikmacherei und Schwarzseherei hier nervt unglaublich... :thumbdown:

    War das nicht schon einmal mit dem Nord-Ostsee-Kanal ganz ähnlich? Da war dann das Argument, dass nur die Cara in Selection diese Passage fährt.


    Ich bin hin- und hergerissen. Ein paar Bilder sind ganz schön. Aber wenn es zu viel ist, wird der Thread gesprengt. Das muss nicht sein.


    Im Sinne eines gut strukturierten Forums finde ich @Meerelfes Vorschlag sehr gut, die Bilder bei den entsprechenden Threads der Ausflugsorte zu posten. Ich gebe zu, dass es mich etwas irritiert hat, dass der Vorschlag so deutlich abgelehnt wurde.

    Stimme ich 100% zu, insbesondere erzeugen die Bilder in der mobilen Ansicht einen sehr großen Datenverbrauch. Sowas hat schonmal auf einer Kreuzfahrt mein ganzes Volumen geschluckt nur weil ich mal schnell was zu einem Ersatzhafen raussuchen wollte. Ich bin eher dafür Alben anzulegen und diese zu verlinken. Wer Interesse hat, kann dann da gezielt gucken oder eben nicht...


    Unabhängig dazu sind die Bilder wirklich schön.

    Montreal - 3 Gänge "Welcome" 26,50 oder A la Cart ab 14,90
    Montreal - 3 Gänge "French Kiss" 26,50 oder A la Cart ab 14,90
    Quebec - Steakhouse meets Selection ab 18,90
    Sagueney - Selection einmal anders 44,50
    1.Seetag - 3 oder 6 Gänge "Weltenbummler" 26,50 / 34,50 oder A la Cart ab 14,90
    Charlottetown - 3 oder 6 Gänge "Fisch und Meer" 26,50 / 34,50 oder A la Cart ab 14,90
    Sydney - Küchenparty 66,00
    Halifax - Burger & Steaks American Night 26,50
    2. Seetag - 3 oder 6 Gänge 26,50 / 34,50
    St. Johns - 4 Gänger "Hummermenü" 44,50
    3. Seetag - 6 Gänge "Ihr Offiziere Kochen" 34,50
    Corner Brook - 3 oder 6 Gänge "Kanada Menü" 26,50 / 34,50 oder A la Cart ab 14,90
    Havre St. Pierre - Steakhouse meets Selection ab 18,90
    4. Seetag - 8 Gänge "Farewell" 44,50

    Hallo, haben gestern Abend erst auf der Vita das 3-Gang Menü für 14,90€ gegessen. Gibt es definitiv noch und zwar an allen Abenden, die mit A la Card gekennzeichnet sind. Falls ich es schaffe poste ich heute oder morgen mal den Selection Restaurant Plan der Kanada Reise.

    Es handelt sich hier um die Inselgruppe St. Pierre et Miquelon, welche zu Frankreich gehört. Normalerweise ist hier nur ein kurzer technischer Stop. Als wir damals mal den Reiseberater angesprochen hatten, hieß es da sei nur eine "Inselpassage" geplant, denke mal ähnlich wie Jan Mayen bei der Spitzbergen-Tour. Naja wir freuen uns auf den unverhofften Landgang.


    Havre St. Pierre wird übrigens am 01.08. wie geplant angefahren.

    Gerade die Zusage für St. Pierre bekommen. Freuen uns sehr. Gab noch zwei Postkarten und zwei Cocktailgutscheinen dazu. Wir sind dabei


    Der Hafen war übrigens nie als Ausflugshafen geplant sondern lediglich zur Zollvermeidung für max eine Stunde @Diana72

    Auf dieses, ich hätte fast (aber nur fast) gesagt "dümmliche" Argument habe ich nur wieder gewartet. Macht AIDA nichts ist das schlecht, macht AIDA was ist das auch schlecht. Na klar könnte man länger dort liegen und alle umsonst auf die Insel fahren, natürlich könnte man die Route so legen, dass idealerweise an jedem Tag zusätzliche Häfen oder kleine Inseln angefahren werden können, klar könnte AIDA noch all inklusive einführen aber dafür nur den halben Reisepreis verlangen oder was auch immer...


    Fakt ist AIDA bietet hier sowiso bereits eine tolle Performance in Kanada und konnte jetzt spontan noch diesen zuätzlichen Hafen "organisieren". Fakt ist auch AIDA ist eine Firma, die Geld verdienen möchte und kein schwimmendes Altenheim der Arbeiterwohlfahrt. Zu bedenken ist auch, dass eine Überfahrt per Fähre von Neufundland aus auch 90CAN$ kostet. Wenn man nun das Glück hat dies hier zusätzlich erleben zu dürfen finde ich das in Ordnung. Es wird ja keiner gezwungen. Und wer möchte "kauft" sich quasi den Hafen hinzu, welcher ja sonst nur bei höherpreisigen Gesellschaften im Programm ist.


    Ich bin warlich keiner, der nicht auch kritisch ist und ich nehme warhaftig nicht alles einfach so hin. Ebenso habe ich keine rosarote Sonnenbrille auf. Normalerweise beteilige ich mich ja an solch schlauen Diskussionen nicht, da diese sowiso sinnlos sind. Jemand postet etwas 'Neues' und nach kurzer Zeit wird das ganze mit einem Totschlagargument wieder runtergemacht. Irgendwie traurig für das Forum.


    Zurück zum Thema:
    Ich denke jeder hat hier gewonnen: Wer auf die Insel St. Pierre möchte (auch wenn nur Zeit für rin Spaziergang ist) hat ein Erlebniss mehr, wer nicht will könnte zumindest zollfrei auf dem Schiff einkaufen, AIDA verdient für ihre Bemühungen etwas mehr, was auch die Aktionäre freut und die Kritiker und immer schwarz seher haben wieder was zu meckern. Große Leistung das alles unter einen Hut zu bekommen. Chapeau!

    Sind auch auf der Vita, kann das nur bestätigen. Wirklich klasse die Reise. Auf dem Weg von St. Johns nach Corner Brook (3. Seetag) macht die Vita übrigens 2 Stunden Halt auf der Inselgruppe St. Pierre et Miquelon. Für bis zu 320 Gästen wird es sogar außerplanmäßig die Möglichkeit eines Landgangs geben (extra Tenderverkehr für 60 Euro pro Person). Transfer + 1 Stunde Aufenthalt auf eigene Faust. Zwar nicht günstig aber eine tolle Gelegenheit für ein außergewöhnliches Ziel unabhängig von der gebuchten Route. Falls sich übrigens zu viele Gäste anmelden wird gelost. Wir hoffen, wir sind dabei...