Welche Schiffsseite in Muscat?

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Hallo zusammen,


    für unsere Orientreise fragen wir uns, welche Seite wohl besser ist für den Hafen in Muscat :frage1: ?

    Die anderen Häfen sind wohl wenig spektakulär auf der Reise, Dubai soll meist Backboard die bessere Wahl sein. Allerdings ist ja dort die Skyline weit entfernt vom Hafen.


    Danke schon mal für Eure Antworten :ciao:


    Astrid

  • Der Hafen von Muscat ist ebenfalls nicht wirklich spektakulär. Da wäre mir die Seite völlig egal…..


    Und im neuen Hafenterminal in Dubai ist schon was zu sehen.


    Eher zu beachten ist vielleicht, ob Sonne oder Schatten auf dem Balkon gewünscht ist.


    Grüße

    Novesia

  • Es gibt auf der Tour nur einen halben Seetag, ansonsten liegen wir in den Häfen. Daher würden wir ausnahmsweise die Schiffsseite nach den Häfen wählen.

    Wir bevorzugen eine Juniorsuite im vorderen Bereich.

  • clubschiff-profis.de
  • Muscat kenne ich nicht, aber recht spektakulär ist der Liegeplatz im neuen Hafen von Dubai. I.d. R. BACKBORD zu einer der Skylines und Steuerbord zur Palmeninsel. Beides schön.


    Aber beim Rundgang an Deck hast Du ja eh den vollen Rundumblick. Vor der "Skyline" ist auch noch eine Rampe für Gleitschirmflieger. Ein Top-Liegeplatz. :thumbsup:

  • Das mit dem neuen Anleger in Dubai wusste ich auch noch nicht... :daumen:

    Wir lagen damals noch draußen hinter den Neuwagenparkplätzen...

    Aber grundlegend kann die Frage eigentlich nicht beantwortet werden, da es immer mal wieder Änderungen der Anlegeseite geben kann.

    Wir hatten in Muscat



    den Anleger steuerbord...

  • Wir lagen mit der Mein Schiff in Dubai im alten Hafen außerhalb. Dort hatte man Backbord einen Blick in die Stadt.

    In den neuen, näheren Hafen mit dem tollen Blick auf die Skyline legt meiner Meinung nach u.a. Aida an

    War zumindest Dezember 2021 so.


    In Muscat lagen wir Steuerbord im Hafen. Außer dem tollen , v.a. bei Dunkelheit, auf den Weihrauchbrenner, gab es da nichts interessantes zu sehen.

  • clubschiff-profis.de