Cannes

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Hallo,


    im Juli werden wir einen Tag in Cannes anlegen aber keinen Ausflug buchen, da uns diese nicht so zusagen.


    Wer war denn schon in Cannes und kann uns ein paar Tipps geben, was man dort unbedingt gesehen und getan haben muß? :gruebel:


    Wir dachten daran, vormittags in die Stadt zu gehen und nachmittags etwas an den Strand. Welcher Strand wäre denn da z.B. zu empfehlen?


    Dankeschön im Voraus für Eure Infos! :daumen:

  • Autobooker Mietwagen suchen & buchen
  • Wir haben uns Cannes auch auf eigene Faust angesehen. Für mich die Stadt mit dem meisten Charme auf der ganzen Tour. Aber das ist natürlich Geschmacksache.
    Im Prinzip sind wir fast den ganzen Tag durch die Stadt gelatscht. Es gibt ja genug zu sehen. Erst sind wir die berühmte Prachtstraße (hab gerade den Namen vergessen...) runter flaniert und haben die ganzen superteuren Geschäfte und die tollen Hotels bewundert. Danach waren wir zum Mittagessen kurz auf dem Schiff. Man muss zwar tendern, aber das geht eigentlich ganz schnell.
    Später sind wir dann den Berg hoch zu der Kirche gelaufen, von der aus man einen Blick über ganz Cannes hat. Ist kein langer Aufstieg und der Blick lohnt sich allemal. Zurück sind wir dann durch kleine Gässchen geschlendert... ich sage nur: typisch französisch! Hier gibt's dann teilweise auch günstigere Lädchen und total schnuckelige Kneipen und Restaurants.
    Da hätte ich einen Abend verbringen wollen *schwärm*.
    Später waren wir noch ein Eis essen und zur Abrundung des superschönen Tages waren wir an einem Strand, der sich in unmittelbarer Nähe der AIDA befindet. Es sind zu Fuß nur ca. 5 Minuten vom Schiff aus und man läuft quasi automatisch dran vorbei - kann man nicht verfehlen (vom Schiff aus auf der linken Seite). Der Strand ist direkt an der Promenade gelegen, öffentlich und daher auch kostenlos. Natürlich gibt's dort keine Liegen oder ne Strandbar. War uns aber auch nicht so wichtig.


    Gruß Nadine

    Als ich Dich suchte, fand ich nichts...
    Als ich nichts suchte, fand ich Dich...
    Jetzt werde ich Acht geben, Dich niemals zu verlieren!

  • Hi


    Wir waren letztes Jahr im Juli auch in Cannes. Da uns aber Monte-Carlo mehr interessiert hat, sind wir mit dem Zug auf eigene Faust nach Monte-Carlo gefahren. War nicht teuer (glaube 7€ pro Person). Zugfahrt dauert eine Stunde. Man hat genug Zeit sich alles in Ruhe anzusehen, Casino, Fürstenpalast, Hafen und dann nachmittag zurück nach Cannes zu fahren. So haben wir's jedenfalls gemacht. Hatten dann in Cannes etwa noch 4 Stunden Zeit uns die Stadt anzuschauen. War ganz nett.


    Ich würde euch echt empfehlen, fahrt mit dem Zug nach Monte-Carlo. Das ist so eine herrliche Küstenstrasse, vorbei an Nizza. Allein die Fahrt lohnt sich schon.


    mfg
    Marco

  • Hi,


    wir haben es letzte Woche genauso wie JustAida gemacht, mit dem Zug nach Monte Carlo und zurück um 15 EUR p.P. Um ca. 10:30 hin, 1 Stunde Fahrzeit, um etwa 15:30 retour - man kann die ganze Stadt durchwandern und das ist sehr zu empfehlen!
    Danach hat man noch genug Zeit, sich etwas in Cannes anzuschauen, sehenswert ist auf jeden Fall die Croisette (Prachtstraße), vor allem, weil die Vita so schon auf Reede liegt davor. Tolles Fotomotiv!
    Es gibt so einen kleinen Minizug mit dem man eine Tour durch Cannes machen kann (2 verschiedene Strecken).

  • clubschiff-profis.de
  • @ Gila


    Genau, die Croisette meinte ich auch :hahahah:


    Monte Carlo fand ich persönlich nicht ganz so interessant. Hab den Ausflug dorthin 1999 mitgemacht. Ist vielleicht ganz interessant, wenn man auf Casinos und Formel Eins steht... und das Grab von Grace Kelly kann man auch sehen. Aber fürs "Auge" fand ich Cannes und St. Tropez wesentlich schöner. Monte Carlo ist halt einfach zugebaut und komplett aus Beton...
    Naja, aber es kann nicht schade, es mal gesehen zu haben.

    Als ich Dich suchte, fand ich nichts...
    Als ich nichts suchte, fand ich Dich...
    Jetzt werde ich Acht geben, Dich niemals zu verlieren!

  • Wo genau wird man denn beim Tendern abgesetzt in Cannes?
    Kann man da ein Auto mieten? Hat es jemand von euch schon mal gemacht?
    Welche Touren bietet Aida an?

  • Die Tenderstation ist ganz am Ende der Bucht, also wenn man an der Croissette vor dem Carlton Hotel steht ganz rechts am Ende. Direkt dort gab es keine Autovermietung, aber nach ca. 5 min Fussweg kommt man schon in die Stadt und dort gibts dann alles. Eine Busstation war direkt beim Tenderhafen, ich weiß aber nicht, wohin der fährt.

  • Vielen Dank für die Tips,
    wir werden sehen was wir machen.
    gruß Tom

  • Für alle eingefleischten Formel-Eins-Fans wie mich ist der Ausflug nach Monaco eigentlich Pflicht. Wir sind 2/3 der Rennstrecke zu Fuß abgegangen. Besonders der Tunnel ist irre!!! Habe es sogar in einer waghalsigen Aktion im Nachmittagsverkehr gewagt, mich zwecks Foto kurz auf die Pole-Position zu stellen. :wiegeil:

  • Ja, wir sind mit dem Zug nach Monaco gefahren.
    Zu Fuß zum Bahnhof, ca. 15 min Gehzeit, Zugfahrt pro Person ca. 15 EUR, Fahrplan kann man unter der Homepage der Deutschen Bahn abrufen.
    Haltestellen entlang der Cote d'azur (Antibes, Nizza...)
    In Monaco liegt der Bahnhof direkt im Zentrum.
    Monaco selbst kann man problemlos zu Fuß erkunden, Busse und Taxis gibts natürlich auch.


    Ist alles ganz problemlos möglich und die Aussicht auf der Strecke ist ganz toll - direkt auf die Strände und die Villengegenden.

  • Reisetipp Cannes


    Also wir waren am 20.06.06 in Cannes. Die Queen Mary 2 lag direkt neben uns........ein riesen Dampfer.


    Wir wollten nach Monte/Carlo fahren. Haben eine Tour auf eigene Faust gemacht. Sind zuerst zum Bahnhof gelaufen ca. 15 min., dann Tickets gekauft nach Monte/Carlo, kostet 15 Euro pro Person hin und zurück.


    Geht ganz problemlos.....haben Monte/Carlo auf eigen Faust erkundet......haben dort die ganzen Leute der geführten Ausflüge der Aida und der Queen Mary getroffen.


    Haben dort zu Mittag gegessen und sind am Nachmittag wieder zurück nach Cannes. Zugfahrt dauert ca. 60. min.


    Danach noch ein bißchen durch Cannes und dann wieder ab aufs Schiff.


    Gruß genaro

  • Wir waren erst abends aus Monaco zurück (Bahn) und für Cannes war keine Zeit. Kommt eben drauf an, wo man die Prioritäten setzt. Wir hatten uns eben Monaco ausführlich angesehen. :daumen:Aber man läuft ja ein Stückchen durch Cannes zum/vom Bahnhof. Diesen Weg kann man dann etwas ausdehnen.

  • Ich denke auch, ihr solltet euch nur für Cannes oder Monaco entscheiden und nicht beides. :frage1: Wir haben uns nur Cannes angesehen und waren nach einigen Stunden "pflasterlahm". Aber dann gibt es ja das Schiff zum relaxen, beide Orte an einem Tag zu machen wäre mir zu stressig.


    Gruß
    Karin

  • Cruise Fan ,
    erstens, hallo.
    dann, ich weiß nicht ob man gut von cannes nach monaco kommt, um monaco anzuschauen und dann zurück nach cannes, um cannes anzuschauen, ohne nichts gesehen zu haben.


    war letztes jahr an der cote d'azur für eine woche. war in villefranche sur mer. da war die tour mit dem zug nach monaco, und dann alles angeschaut, und dann mit dem zug zurück seeehhhrrrr anstrengend. und wir waren den ganzen tag unterwegs.


    man will nicht wie manche durch die gegend hetzend wie manche touris, nur um etwas abzuhacken.


    die züge fahren nicht schnell, und auch nicht immer "when we want". überlege es gut. schau dir wo cannes liegt und wo villefrance liegt. du kommst erst um 8 uhr an. wann kommst du wirklich vom schiff? wo liegt der bahnhof? wann gehen die züge. das sind keine s-bahnen, sondern personenzüge. beides zu machen scheint mir zu hektisch um zu geniessen. und mit dem auto???? verkehr!!!!


    war nur so ein tipp. monaco ist wunderschön und sehr sehenswert. es gibt vieles zu sehen und erleben.


    wünsche dir egal was, viel spaß!


    arvi

    Seit März 2005 mit AIDA unterwegs - und kein Ende in :matrose:
    :Boot1:Ahoi!! Arvi

    die Karibik - meine Heimat :lachzwink:

  • Hallo,


    wenn ich dir einen Tipp geben darf: mach beides.


    Monaco ist sehenswert und sehr interessant (haben zwar keinen Ausflug auf unserer Route gemacht, waren aber schon mal da).


    Wenn du gemütlich durch Cannes laufen willst und einfach nur ein bisschen schauen und das Leben genießen möchtest, reicht dir ein halber Tag locker.


    Zumal der letzte Tender aufs Schiff ja erst um 1930 fährt...


    Gruß und viel Spaß


    Marcel

    AIDAcara, AIDAaura, AIDAvita, AIDAdiva, AIDAbella, AIDAsol, AIDAblu, AIDAmar, AIDAstella

  • Vielen Dank für die schnellen Antworten.
    Bahnhof suchen, langsame Züge etc. habe ich nicht vor. Ich würde wenn schon den 5h Aida Ausflug nach Monaco mit dem Bus machen und dann hallt Cannes ansehen. Wenn man davon ausgeht, dass der Ausflug um 9.00 startet, dann wäre man um 14.00 wieder in Cannes. Da hätte man doch noch über 5 Stunden Zeit und man muss sich doch nur darum kümmern von Schiff nach Cannes zu kommen? Stimmt doch oder? Meint ihr nicht, das 5 Stunden für Cannes ausreichend sind?


    Gruß
    Phil

  • Meiner Meinung sind 5 Std. für Cannes ausreichend.


    Wir selbst waren ca. 4 Std. in Cannes und sind etwas herumgelaufen und haben etwas getrunken.


    Die Tender-Boote zurück aufs Schiff fahren ja alle paar Minuten.


    Gruß

    AIDAcara, AIDAaura, AIDAvita, AIDAdiva, AIDAbella, AIDAsol, AIDAblu, AIDAmar, AIDAstella

    Einmal editiert, zuletzt von a320-pilot ()

  • Zitat

    Original von s415hd
    Hi!


    Also wir wollen auf alle Fälle so so gerne nach Monaco.
    (Wollten immer mal zu einem Formel 1 Rennen hin - hat aber nie geklappt)


    Monaco steht auf unserer Liste ganz ganz oben .....


    ...und den Führerschein mitnehmen. Am Hafen kann man einen Ferrari mieten und damit die Rennstrecke abfahren. Ein Spaß, der nicht jedem gefällt - für mich war es ein Erlebnis!!


    Gruß
    speer10

  • Zitat

    Original von diane
    Hallo! :jump:
    Habe eine Frage: wie kommt man denn am besten vom Schiff zum Bahnhof in Cannes? Gibt es da vielleicht eine Wegbeschreibung?? Habe im Forum nix dazu gefunden... :frage1:
    Gruß,
    Diane


    Ganz einfach - laut Routenplaner http://www.map24.de sind es keine 1000 m bis zum Bahnhof, der sich oberhalb der Anlegestelle befindet.


    Gib bei Suche einfach "CANNES" ein und los :-)


    ROLF

  • Autobooker Mietwagen suchen & buchen