Beiträge von Julimond21

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.

    Charlynn, ich war tatsächlich noch nie in der Situation, so einen schweren Koffer alleine hin- herwuchten zu müssen, da wir immer mit dem Auto zum Flughafen gefahren sind. Aber ich kann mir schon vorstellen, dass das bei einer Anreise mit dem Zug eine Herausforderung ist, noch dazu, wenn man alleine unterwegs ist!

    Da empfehle ich wirklich den Dienst von Tefra in Anspruch zu nehmen. Bin auch alleinreisend und in der Regel mit dem Zug zum Flughafen oder Schiff unterwegs, War bisher immer absolut zuverlässig. Ich komme in der Regel bei Flügen gut mit 20 oder 23 KG zurecht, allerdings muss ich bei 14-tägigen Reisen dann auch Sachen in die Reinigung geben.

    Ich hatte so eine Kabine mal auf der Mar im Premium gebucht. Sehr schön und nur Nachbarn von einer Seite. Was ich aber nicht bedacht hatte, wenn getendert wird, ist die Nacht früh zu Ende. Würde die Kabine trotzdem wieder nehmen.

    Geht mir auch so, ich wundere mich auch.


    Soviel Vorfreude und Sucht aufs Schiff zu kommen kann es doch nicht geben um diesen Ärger und die bodenlosen Unverschämtheiten von AIDA auszugleichen.

    Das hat mit Vorfreude und Sucht aufs Schiff zu kommen gar nichts zu tun. Ich bin sowohl von der Cosma als auch von der Mira Umbuchung betroffen. Die Cosma habe ich gebucht weil ich mal diese Einzel-Balkonkabine ausprobieren und für eine Woche nicht fliegen wollte. Wenn von Anfang an die Nova die Route gefahren wäre, hätte ich halt die gebucht. Jetzt fahre ich mit der Nova und habe zum gleichen Preis eine normale Balkonkabine zur Einzelnutzung bekommen. Normalerweise würde die derzeit ca. 450 EUR mehr kosten. Die Route ist bis auf Bergen die Selbe. Über was soll ich mich da aufregen.


    Die Routenumbuchung der Mira auf Ägäis & Israel war für mich ein persönlicher Glücksfall, ich hab mich gefreut wie Bolle, aber hier geht es ja um die Cosma.


    Es gibt also auch Menschen, die mit den Umbuchungen durchaus gut leben können, oder hast du in deinem Post evtl. den :sironie: vergessen?

    Heute Vormittag bin ich noch über my Aida in meine Reise mit der Cosma reingekommen, jetzt steht dort: Sie konnten nicht weitergeleitet werden , This booking has been cancelled, bei meiner Reise mit der Mira im September 21 das Gleiche :gruebel:

    Hab mir jetzt auch 2 Stück bestellt. Habe in einem anderen Forum gelesen, dass sie auch sehr gut für Brillenträger geeignet sind. Die Brille beschlägt nicht. Außerdem geht es ja hoffentlich nächstes Jahr im August auf unsere kleine Forenkreuzfahrt mit der Artania, dann bin ich dort schon mal passend "bemundschutzt" falls man dann noch einen benötigt :zwinker:

    Ich habe für Anfang Juni gebucht und zwar eine Einzelkabine mit Balkon im Premiumtarif. Wollte ich mal ausprobieren. Eine Umbuchung auf die Nova würde ja noch passen, aber auf ein anderes Schiff...auf was wollen die mich denn umbuchen zum gleichen Preis ?

    Die Reise hatte ich auch mal ins Auge gefasst, aber von Bremerhaven bis nach Miami, die meisten Inseln auf der zweiten Teilstrecke kenne ich schon. Aber die Reise war doch schon die ganze Zeit im Angebot, also bereits vor Corona. Im Artikel liest es sich so, als ob die Reise jetzt erst im neuen Katalog angeboten würde :gruebel:

    Stimmt off-topic, wenn man bedenkt, dass da eine Diskussion Wissenschaftliche Medizin/Naturheilkunde ensteht, nur weil ich geschrieben habe, dass ich diese Kristalle cool fand. Kann man vielleicht in der Quasselbude weiterführen. Obwohl das wird letztendlich auch nicht viel Sinn machen, wird enden wie die Raucher/Nichtraucher Diskussionen, da hat halt jeder seine eigene Meinung. *Meine Meinung* ist, wer heilt hat recht, egal ob approbierter Arzt oder Naturheilkundler

    Das habe ich ja echt noch nie gehört. Klingt für mich ein bisschen nach - Entschuldigung - "Hokuspokus". :lol1:

    Gibt es aber schon lange, hab ich zum ersten Mal auch in einem Hotel auf dem Zimmer gehabt. Ich habe mich auf jeden Fall über dieses kleine Geschenk gefreut. Scheint ja auch sonst bei den Gästen gut anzukommen, sonst würde es da ja nicht liegen.