Beiträge von mg0376

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.

    Der Zauberbegriff lautet hier „Revenue Management“ wie es bei Airlines auch angewendet wird. Es gibt einen Standardpreis (Katalogpreise) die fix sind. Und davon abgeleitet bilden sich dann die dynamischen Preise die einen möglichst hohen Revenue für eine Tour steuern sollen. Dahinter verbergen sich hochkomplexe Algorithmen die automatisch die Steuerung der zu veröffentlichten Preise steuert. Diese Algorithmen werden gefüttert von vergangenen Auslastungen und den damit erzielten Revenue, Ferienzeiten, Großereignisse, verfügbaren Kapazitäten etc.

    Durch einen niedrigen Vario-Preis bin ich erst auf die Idee gekommen mal AIDA auszuprobieren. Und siehe da, es hat Lust auf Meer gemacht.

    Freue mich über jedes Schnäppchen was ich ergattern kann aber bin auch bereit Premium-Preise zu bezahlen da es bei einigen Reisen die bessere Wahl ist (z. B. Winter im hohen Norden).

    langsam sollte wir ja alle wissen das er gerne oel ins Feuer giesst :zwinker:

    Für mich dann noch umso mehr unverständlich wenn man selbst keine Erfahrung gesammelt hat. Es gibt genug Leute die sich hier vor Ihrer ersten Reise konstruktiv informieren wollen und dadurch nur verunsichert werden. Ich finde ohnehin das das schlechte Image welches die Prima/Perla haben nicht verdienen. Sicherlich haben die ihre Schwächen und Verbesserungspotenziale, aber so vernichtend wie das manchmal dargestellt wird habe ich es nie und nimmer erlebt.

    Schau doch einfach in die Signatur von Heizergruß. Außer einer Schiffsbesichtigung war es noch gar nicht auf dieser Schiffsklasse.
    Ich war auch immer frühzeitig am Pier 3 und da war das Angebot gut und man musste nicht warten.

    Man muss wirklich nicht frühzeitig gehen um am Pier einen Snack zu ergattern. Zu jederzeit war reichlich Auswahl vorhanden. Wie bereits einige auch schon angemerkt habe, hatte ich den Eindruck das dieses Angebot bei den Mitreisenden nicht bekannt war

    Ungefähre Zeiten für Betreuung:

    Vormittags von 10 bis 12 Uhr

    Nachmittags von 16 bis 18 Uhr

    An diesen Zeiten können die Kinder ohne Voranmeldung in den Kids Club gehen und werden betreut. Betreuung ist Nachmittags auch bereits ab 13 Uhr (ggf. auch schon früher inkl. Mittagessen) möglich, muss aber am Vortrag angemeldet werden.Ich meine es würde auch gehen das man das Kind um 10 Uhr in den KidClub gibt und um 18 Uhr wieder abholt. Aber dieses war nie eine Option für uns und von daher bin ich mir nicht sicher ob dem auch wirklich so ist.

    Genau das überlegen wir auch gerade. Sind ab 8.3 dabei und wollten dann noch 7 Tage Dubai machen. Jetzt kommen Überlegungen nochmal Aida vom 15.22.3 dranzuhängen.Habt ihr die Reise online einfach nochmal gebucht und müsst einen Kabinenwechseln machen oder wie lief das?


    Grüße

    wir haben einfach die Anschlussreise Online gebucht. Da es sich bei beiden Buchungen um Vario handelt, müssen wir damit rechnen die Kabine zu wechseln.
    Anreise ist bei uns Individuell und den Flug konnte ich ohne weiteres umbuchen

    ...das ich gerne auf Kreuzfahrt gehe, hätte ich demjenigen für verrückt erklärt. Mir war diese Art von Urlaub zuwider. Nunja, es kommt ja immer alles anders als man denkt :rolleyes:
    Angefixt wurde ich mit einer Mini-Kreuzfahrt auf der Color Fantasy nach Oslo. Eigentlich wollte ich nur ein paar Tage raus aus dem Alltag und hatte mich kurzfristig für diesen Tripp entschieden. Tja, und da ist es passiert...
    Kurz darauf habe ich für mich und meine kleine Tochter eine Kanaren-Kreuzfahrt auf der AIDA Prima gebucht und diese haben wir im Februar diesen Jahres in vollen Zügen genossen. Im März habe ich dann noch alleine eine Metropolen-Tour mit der Perla unternommen. Trotz Ferien hatte ich eine tolle und erholsame Zeit auf dieser Reise.
    Die nächste Reise steht auch schon wieder an: im März nächsten Jahres fahre ich mit meiner Tochter die Orient-Tour auf der Prima. Und die fahren wir dann auch gleich zweimal hintereinander. Man muss ja die Zeit noch ausnutzen solange die Schulpflicht noch nicht eingesetzt hat ^^
    In dem Sinne, ich freue mich auf regen Informationsaustausch und bedanke mich hiermit schon mal für die ganzen Anregungen und Informationen die ich mir bereits hier schon habe einholen können
    Gruß
    Marcus

    Wenn man nicht kontakscheu ist, dann sollte es kein Problem sein, Leute kennenzulernen. Auf all meinen Reisen habe ich immer jemanden kennengelernt.

    Genau dieses war auch mein Eindruck. Habe es wirklich nicht darauf angelegt unbedingt andere Leute kennenzulernen und zu treffen. Aber es war zu jederzeit möglich gewesen und die Begegnungen die ich dabei hatte waren allesamt gut in Erinnerung geblieben.

    Ich war dieses Jahr in den Osterferien alleine auf der Perla unterwegs (Einzelzuschlag war sehr günstig zu der Zeit). Es waren auch ca. 1400 Kinder an Bord. Aber das war mir von Anfang klar. Mein Ziel war es, etwas Ruhe und Entspannung zu bekommen. Und was soll ich sagen: Ich habe dieses auch bekommen. Dem großen Tumult bin ich einfach aus dem Weg gegangen ohne große Abstriche machen zu müssen. Habe mir für die Woche die Organic Spa-Flat gegönnt sowie die Bedienrestaurants genutzt.
    Mir war nur aufgefallen das gerade zu Ferienzeiten die Einzelkabinenzuschläge recht günstig ausfallen

    Hallo,
    ich bin mit meiner Tochter ebenfalls dabei. Haben eine Veranda Komfort-Kabine.
    Wir fliegen von FRA mit Lufthansa. Die Woche danach habe ich spontan als Verlängerung gebucht und somit fahren wir die Runde zweimal :D
    Die Prima kennen wir bereits schon von unserer Kanaren-Tour im Februar 2018.