Beiträge von msc-costa-fan

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.

    ... Es hat immer mindestens ein Bedienrestaurant auch zum Mittag (und auch Frühstück) offen. ...

    das stimmt so nicht wirklich. Das variiert nach Schiff, Route und Liegezeiten. Mittlerweile ist auf verschiedenen Schiffen, eben auch abhängig von der Route das Bedienrestaurant an Hafentagen nicht immer offen.

    wir waren im März im Ramada Downtown. Die Zimmer sind echt groß und das Frühstücksbuffet ist eigentlich eine Brunch-Buffet.

    Dazu noch der Ausblick auf die Wasserspiele, würden wir jederzeit wieder buchen.

    Hallo zusammen,

    kann mir jemand sagen ob die Kids in den Kinderbereich nur ohne Eltern rein dürfen?
    Oder gibt es auch Zeiten denen die Eltern mit rein können?
    (Alter 2 und 4)
    Danke.

    Also wenn sich nicht seit letzten Jahr was geändert hat, dann darf das zweijährige Kind überhaupt nicht alleine in den Kinderbereich. Sondern nur in Begleitung.

    Das vierjährige Kind kann schon in den Mini-Club, aber da muss es dann allein gehen, bzw. wird von euch "abgegeben" und wieder "abgeholt". Öffnungszeiten stehen im Bordprogramm.


    Und ja es ist nicht immer gegeben, dass eine Aufsichtsperson deutsch spricht, aber aus eigener Erfahrung macht das den Kindern gar nichts, wenn sie etwas aufgeschlossen sind. Wir haben nur positive Erfahrungen, allerdings auch nur mit einem Kind. Das andere wollte gar nicht in den Club, auch nicht, als deutschsprachige Betreuer da waren.


    Und natürlich spricht auch nichts dagegen mit beide Kindern zu den Öffnungszeiten in den "freien" Kinderbereich zu gehen.

    Hallo ihr MSC Erfahrenen,

    wir wollen dieses Jahr das erste Mal mit der Reederei fahren, vorher AIDA und MS.

    Ich habe gehört, daß es in etlichen Lokalitäten Plastikbesteck gibt und die Durchsagen an Bord nur auf italienisch sind?

    Was gibt es positives oder negatives von MSC zu berichten.....

    Danke schon mal :lachzwink:

    also wir haben bei MSC noch nie Plastikbesteck bekommen, nicht mal in Corona Zeiten :hunger:

    Und ja, in den Buffetrestaurants gibt es so eine Art Melanin-Teller und Kunststoffgläser, aber das ist einfach dem geschuldet, dass man in der Regel vom Buffetrestaurant in den Poolbereich kommt, und da sind wohl weder Porzellan, noch Gläser erlaubt.

    Die Sprache der Borddurchsagen, richten sich in der regel nach der Anzahl der Passagiere der jeweiligen Sprachen.

    Ich frage mich nun allerdings, wie es in der USA abläuft, wenn ich einen späten Rückflug habe. Wir haben eine MSC-Pauschalreise ab Miami gebucht und der Rückflug ist erst um 17.40 Uhr. Werde ich dann trotzdem bereits am Vormittag zum Flughafen gefahren?

    zumindest müsst ihr definitiv vormittags von Bord. Das mussten wir auch, obwohl wir gleich die nächste Kreuzfahrt im Anschluss gebucht hatten.


    Am Abfahrtstag sind wir zwar auch erst Abends geflogen, aber individuell, daher kann ich dir dazu nichts sagen. Ich an euere Stelle würde noch einen Ausflug mit Ende Flughafen buchen...

    :crazy:Manchmal ist es auch doof, wenn man glaubt, man würde sich auskennen. MSC ist eben ... anders ... :lol1:

    ja anders, aber schön :thumbsup:

    und ich hab nichts dagegen, wenn der ein oder andere eben dann nicht mehr mit MSC fährt, ich mach es trotzdem, wenn der Preis und die Route passt.

    Und ja, ich fahr auch mit anderen Reedereien wenn der Preis passt, auch mit AIDA :lol1:

    und freu mich auf meinen Urlaub:tanzgott:

    Wie ist das mit dem Kabine wegnehmen? Versteh ich nicht. Bekommt man am Ende eine ganz andere kabine? Aber gleiche Kategorie?

    Wir haben ein Upgrade auf Balkon bekommen, kann es sein dass wir trotzdem Unterlagen und bereits erfolgten Check in diese wieder verlieren? 😳

    MSC behält sich bis zur Einschiffung vor, die Kabine ändern zu können. Allerdings kann man sich in der gebuchten Kategorie nicht verschlechtern.

    Also wenn jemand eine fixe Außenkabine Fantastica gebucht hat, dann kann er innerhalb der Kategorie eine andere Kabine erhalten, oder aber auch ein Upgrade auf Balkon, Suite.. bekommen. Aber niemals eine Außenkabine Bella oder gar eine Innenkabine.


    Dass ihr das Upgrade wieder verliert, ist meiner Meinung nach, sehr unwahrscheinlich. Aber es könnte ggf. sein dass ihr nochmal eine andere Kabine zugewieseben bekommt.

    Das geht aber nur mit „Ummeldung“. D.h. ihr müsst den Maitre bitten euch in eine andere Tischzeit „zu packen“. Wenn verfügbar wird es in der Regel möglich gemacht. Diese ist dann wiederum auch fest für die Reise. Man kann nicht hin- und herwechseln. Nur wenn ihr einfach ins Buffet wechselt ist es egal.

    man kann auch mal zu einer anderen Essenzeit ins Bedienrestaurant gehen und den Maitre fragen, ob für den einen Abend Platz ist.

    Weil zum Beispiel ein Ausflug länger dauert....

    Wir sind ja quasi auch Erstcruiser mit MSC und der Euribia in zwei Wochen. Ich plane gerade einen Spezialitätenbesuch an Bord anlässlich des Geburtstages meines Mannes. Wir haben zusammen 100 € BG und eben das EasyPlus . Damit sollten wir hoffentlich ohne weitere Zuzahlungen hinkommen oder?

    Gibt es kein Vorabangebot für Spezialitätenrestaurants?

    2021 hat das Menüangebot im Butchers Cut (Steakhouse) an Bord 39,- Euro pro Person gekostet, dann noch zzgl. Servicecharge.

    Ob 100,- Euro für zwei langen, kommt darauf an was man denn haben möchte. Es gibt auch Steaks für 55,- Euro....


    Wichtig ist einzig und allein, dass das Bordkonto am letzten Tag auf Null ist. Weder bei positivem noch bei negativem Saldo lässt dich die Security von Bord.

    bist du sicher mit dem positiven Saldo?

    Wir hatten mal noch knapp 3 Euro plus auf dem Konto und wollten uns nicht für eine Auszahlung anstellen. Allerdings hatten wir da die EC Karte registriert. Und wir konnten problemlos von Bord und hatten nach ein paar Wochen sogar das Geld auf dem Konto.

    Ist allerdings schon ein paar Jahre her...


    Und was ist mit Getränken, die man bei der Einschiffung im Handgepäck hat? Müssen die geleert sein vor der Sicherheitskontrolle?


    Wir haben für unsere Fantastica- Balkonkabine die Einschiffungszeit 12h gewählt. Wann sollten wir da frühestens vor Ort sein? Wir reisen per PKW an und haben einen Parkplatz direkt vor Ort gebucht.

    In der Regel nehmen sie keine Getränke ab, es sei denn du hast Alkohol dabei. Wobei ich jetzt auch nicht gerade von einer Flasche Bier rede.

    Wenn ihr unterwegs Alkohol kauft, nehmen sie es beim an Bord gehen weg, ihr bekommt es dann aber am letzten Abend auf die Kabine.


    Und wenn ihr am Hafen seid, geht einfach zum Checkin, mehr wie sagen, ihr seid zu bald, können sie nicht :lol1:


    Wenn man nicht seine Kreditkarte registrieren möchte, wieviel Geld würdet Ihr wohl einzahlen? Wir haben bereits das GP easyplus und auch die Hotelservicegebühr bezahlt. Und wie bekommt man am Ende der Kreuzfahrt sein Geld zurück? Geht man da auch einfach an einen Automaten?

    ich würde erst mal gar nichts einzahlen. Es sei denn ihr wollt an Bord etwas kaufen...

    Und ja euer Restgeld bekommt ihr dann auch am Automaten zurück.

    Falls Ihr noch was von euerem Bordguthaben übrig habt, bekommt ihr das nicht ausbezahlt. Aber ihr könnt am (letzten) Abend ins Casino, an einem Automaten einfach das Geld das ihr noch übrig habt, einzahlen und dann cash out drücken. Das Geld gibt es dann direkt im Casino ausbezahlt (nur in Scheinen)

    dieser "Selbstauslöser" ist wirklich ein Witz. Man fragt sich, was die Programmierer geraucht haben.


    Wobei man das erste Foto nicht nehmen muss. Man den Schritt beliebig oft neu starten, sofern man die Muße dafür hat...

    ja wir sind zu viert gereist und waren im Vorfeld auch zusammen für den Checkin :stossen: . Ich glaube wir haben locker 12-15 Fotos gemacht, ok, die Frauen ein paar mehr, den Männern war es egal :gruebel:


    Aber es war halt auch eine Gaudi im Vorfeld, die "blöden" Gesichter zu sehen :sfunnypost:


    Also seht es positiv und nehmt es mit Humor, ihr fahrt in den Urlaub :daumen:

    Du kannst dir die Tickets dann zwar nicht selbst per Mail schicken lassen, aber sie werden automatisch nachts per Mail an den Kunden bzw. das Reisebüro versandt, wenn die Pflichtangaben hinterlegt sind. Das Foto (und die Kreditkartenregistrierung) braucht es dafür nicht.


    Ansonsten klappt die Fotoaktion über die App noch am besten. Am Laptop eine absolute Qual.

    Checkin muss nicht zwangsläufig mit der App sein, aber am Handy, also auch über die Website, ist es am pratischsten. Da man mit dem Handy direkt das Foto machen kann.

    Das Foto ist schneller fertig als einem vielleicht lieb ist :lol1:

    Was dann teilweise am Hafen eh nicht genommen wird... :foto:

    Laut Deckplan scheint es beides zu geben (Klappbett hätte zwei schwarze Punkte, Etagenbett zwei schwarze Quadrate).

    wobei in der Regel die Innenkabinen Pullman- (Klapp-) Betten haben.

    Balkonkabinen sind größer und haben meistens das Sofa, oder sogar ein Sofa und ein Pullmanbett

    Nein, wir haben keine Verknüpfung gemacht, da wir alleine gereist sind. Mir ist nur die Möglichkeit aufgefallen. Man könnte auch an Bord versuchen, seine Tischnachbarn selbst auszusuchen. Geht dazu sofort nach der Einschiffung einfach in das Restaurant, das euch zugewiesen wurde. Dort ist das Personal, was euch am ehesten helfen kann.

    also Vermutung dass eine Verknüpfung von zwei verschiedenen Kategorien möglich wäre ;)

    Dass es in der Regel eben nicht geht, habe ich ja schon geschrieben, und auch dass am Schiff zu der vorgegebenen Zeit im Restaurant möglich ist. :sgenau:

    Kreuzfahrtschiffe liegen ziemlich weit draußen, unweit des Containerhafens.


    Der Shuttle hält an der Bushaltestelle vor dem World Trade Center in der Rue Henri Barbusse. Von dort sind es ca. 5 Minuten Fußweg bis zum alten Hafen oder ca. 20 Minuten bis zur Kathedrale.

    das ist dann aber der Shuttle von der Reederei, oder?
    Der freie Hafenbus hält innerhalb vom Hafengelände in Höhe Les Docks Village...

    Meines Wissens braucht man im „Masters of the sea“ das GP easy plus?? Das easy war auf der Virtuosa nicht in allen Bars inkludiert.

    Heineken kann man auch im Master of the Seas im Rahmen vom easy Getränkepaket trinken.
    Zumindest war das letztes Jahr noch so.

    AIDA hat klassisch ein Buffetkonzept, und ist daher natürlich völlig anders aufgestellt, als zum Beispiel MSC...

    Dafür hast du dort kein Bedienrestaurant ohne Zuzahlung.


    Also zwei total unterschiedliche Reedereien und daher meiner Meinung nach schwer zu vergleichen.

    Entweder man mag Buffet oder Bedienrestaurant, dann eben MSC oder AIDA. Bei TUI geht Beides gut, wenn man nur Wert auf's Essen legt... :)