Beiträge von ergo-hh

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.

    Seid ihr JS Bucher? Wir hatten nach der dritte(?) Reise in einer JS am letzten Abend eine Kofferwaage als Geschenk auf dem Bett liegen.


    Aber wie paddelmichi schon schrieb steht bei der Rezeption eine stationäre Kofferwaage. Allerdings wäre es für das 'Probepacken' etwas umständlich, jedes mal mit dem Koffer zur Rezeption zu dackeln. Ode man packt die Koffer gleich an der Rezeption :lol1:

    Ich würde vorsichtshalber eine Waage vor der Reise besorgen, die gibt es für kleines Geld (teilweise unter 10,00 EUR) und nimmt auch nicht vel Platz im Koffer ein.


    Gruß ergo-hh

    Ich muss mich auch mal etwas provokativ zu Wort melden.

    Es wurde hier häufig beschrieben, dass man als Reisender mit allen (un)möglichen Zwischenfällen bei einer Reise rechnen muss. Müsste dann nicht auch AIDA mit allen möglichen Zwischenfällen rechnen und entsprechend vorbereitet sein?


    Sicher war das Krisenmanagement für AIDA nicht einfach, aber teilweise kann ich die Lobeshymnen auf AIDA nicht nachvollziehen. Es war die Aufgabe und Pflicht von AIDA alles zu tun, um die Unannehmlichkeiten der Passagiere in Grenzen zu halten. Oder sind wir durch die Servicewüste vieler großer Firmen schon so an schlechtes Management gewöhnt, dass bei Selbstverständlichkeiten Euphorie ausbricht (übertreiben macht anschaulich :P)?


    Gruß ergo-hh

    Laut Marine Traffic wurde die Ankunftszeit in Palma von 4:30 auf 6:00 Uhr korrigiert. Für die Passagiere, die jetzt von Barcelona nach Palma gebracht werden, ist das natürlich immer noch mehr als ausreichend.


    Gruß ergo-hh

    Soweit ich weiß, ist Marseille doch kein Wechselhafen, zumindest war es auf unserer Tour mit der Nova im Juni nicht so. Wenn jetzt 500 Passagiere mit dem Bus nach Marseille gekarrt werden, wo übernachten die denn? Die Kabinen sind ja noch belegt oder muss jeder seine Couch in der Kabine zur Verfüung stellen :gruebel:.


    Gruß ergo-hh

    Du müsstest die Seilbahn nehmen, die von Funchal auf den Monte führt. Dort oben in der Nähe starten die Korbschlitten, du kannst aber vorher noch die Kirche 'Nossa Senhora do Monte' und ggfs. den Botanischen Garten besuchen. Die Talstation der Seilbahn befindet sich in der '32 Avenida do Mar (e das Comunidades Madeirenses)' und ist vom Schiff ca. 2,5 km entfernt. Als wir in Funchal waren gab es direkt am Hafen auch Sammeltaxen, die uns für 5 EUR/Person zur Seilbahn fuhren.

    Zur Markthalle 'Mercado dos Lavradores' musst du auf dem Weg zur Seilbahnstation noch einen Abstecher von ca. 200m machen.


    Gruß ergo-hh

    Markthalle und Seilbahn kann man gut zu Fuß machen. Die Korbschlittenfahrt endet aber nicht am Hafen. sondern man muss noch mit einem Fußweg von 30 - 45 Minuten rechnen.


    Gruß ergo-hh

    Ich finde es besser, dass TUI ein 'normales' Theater hat. Grundsätzlich würde mir das Theatrium auch gefallen, aber wegen des 'Durchgangsverkehrs' ist es relativ unruhig und auf den - aus Platzmangel eingenommenen - Stehplätzen wird sich ständig unterhalten. Außerdem war das Theatrium schon auf den 'Melitta' Schiffen immer üerfüllt, das Theatrium auf der Nova ist aber nicht größer als auf den 'Melitta' Schiffen, es sind aber über 3.000 Passagiere mehr an Bord. Das muss ja schiefgehen :gruebel:.


    Gruß ergo-hh

    Vielleicht sollte man noch erwähnen, dass auf der Mein Schiff 1/2 der Blick von der Bar Außenalster nach hinten durch die Laufstrecke etwas eingeschränkt ist (siehe Bild). Viele scheinen sich daran zu stören, uns hat es nicht gestört.


    Gruß ergo-hh


    ... das Flair und das "nach-Hause-kommen-Gefühl" von AIDA wird TUI nie erreichen.

    Du hättest schreiben müssen "... das Flair und das "nach-Hause-kommen-Gefühl" von AIDA wird TUI für uns nie erreichen.". Bei uns wird das Gefühl sehr wohl erreicht (btw: auf welchen TUI Schiffen warst du denn schon?)


    Und natürlich gibt es bei TUI All Inclusive. Es ist halt wie bei den meisten All Inclusive Hotels, wo hochwertige Getränke auch meist aufpreispflichtig sind. Es ist durchaus möglich, die Bordrechnung bei TUI auf Null zu lassen, ohne dass man verhungert oder verdurstet :thumbsup:


    Gruß ergo-hh

    Mein Beitrag sollte auch nur Spaß sein und man darf sich durch solche Schilder natürlich nicht abschreckenl lassen. Als wir in Dubai waren, haben wir solche in den Souks auch nur einmal gesehen und fanden es ganz lustig.


    Gruß ergo-hh