Beiträge von der_magische

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.

    Eine Frage zu Taxi-Guido:
    der Eintritt in den Nationalpark geht dann aber nochmal extzra, oder? (8 Euro p.P.)
    Ansonsten 225 Euro bei bis zu 4 Personen?
    Was kostet jede weitere Person (da er ja bis zu 6 Personen mitnimmt)?


    Vielen Dank. :blumen:

    Von LIC aus würde ich ein Taxi nehmen, ist absolut unproblematisch. Sollte ca. 40 USD kosten. Zwischen 17 und 18 Uhr ist Schichtwechsel, dann ist es evtl. problematischer schnell eins zu bekommen. Am besten, Ihr fragt an der Rezeption Eures Hotels, vielleicht haben die auch einen guten Deal mit einem Limo-Service bzw. ordern Euch ein Taxi.


    Viel Spaß in NYC,


    Marcus

    Die nächstgelegenen Subway-Stationen dürften in der 8th Ave. sein und wenn Ihr dort hinlauft, seid Ihr ja schon fast im Zentrum. Zum Times Square oder Rockefeller Center ist es zu Fuß kein Problem und wohl auch die schnellste Lösung. Wenn Ihr Richtung Financial District bzw. Ground Zero wollt oder in die andere Richtung (Central Park), würde ich ein Taxi nehmen. Wir haben für ein Taxi von der Pier bis zum Columbus Circle am Eingang zum Central Park 6 USD bezahlt.


    Noch ein kleiner Tipp: viele werden direkt am West Side Highway auf ein Taxi warten, sodaß es ziemlich lange dauert eines zu ergattern, zumal auf dem Highway auch etwas zügiger gefahren wird. Wir sind einfach einen Block Richtung Innenstadt gelaufen (10th Ave.) und hatten in wenigen Sekunden ein Taxi.

    Die Marktgasse ist ganz nett anzuschauen, das archäologiosche Museum. Evtl. mit dem Bus nach Knossos, das ist eine Ausgrabung aus der Zeit des König Minos. Es gibt auch eine Fußgängerzone mit einigen Geschäften. Schön zum bummeln.

    Hallo Nici,


    nein, es gibt keine. Wäre auch etwas übertrieben. Alles Sehenswerte in heraklion kann man an einem Tag locker zu Fuß erreichen. So groß ist die Stadt nicht (wenn man mal die häßlichen Außenbezirke außen vor läßt).


    Viele Grüße


    Marcus

    Hallo Beppo,


    ich würde mit dem Taxi zum Amoudara-Strand fahren. Der liegt zwar im Westen Heraklions und damit genau auf der anderen Seite wie Hafen und Flughafen, ist aber dafür ein schöner langer Sandstrand und die Infrastruktur (Tavernen u.ä.) stimmt auch.


    Richtung Osten müßtet Ihr schon in die nächsten Orte fahren, z.B. Kokkini Chani, aber da war ich selbst noch nicht, soll aber auch sehr schön sein.


    Viele Grüße


    Marcus

    Wir waren auch mit Jonathan von Yourcab unterwegs und ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen! :daumen:
    Wir waren mit 10 Erwachsenen und 2 Kindern in einem Minibus unterwegs, zuerst sind wir durch Halifax gefahren und haben den Public Garden und den Titanic-Friedhof besucht. Danach ging es nach Peggy's Cove mit einem Zwischenstopp bei einer Ahornsirupmanufaktur. Nach Peggy's Cove haben wir noch kurz in West Dover gestoppt und dann ging es wieder zurück nach Halifax. Für die 4 1/2 Stunden Tour haben wir 54 CAD bezahlt.


    Viele Grüße


    Marcus