Beiträge von bluearmy

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.

    Ich komme gerade von der MS 2 und die Spiele wurden in der Außenalster, der Unschlagbar und auf den Kabinen gezeigt. Auf der Route Dubai-Antalya wurde nur die Einzelspiele gezeigt, am Samstagnachmittag aber keine Konferenz und der Kommentar war in Englisch. Wie das im Mittelmeer aussieht, weiß ich nicht.

    Ich bin gestern von der Expireise abgestiegen und bin vom Essen sehr begeistert. Das war von der Qualität wesentlich besser als auf meinen letzten Aidareisen der vergangenen Jahre! Was mich schockiert hat war der katastrophale und unfreundliche Service in der Aida-Bar, Beachbar und der Anytime. Wie war das auf eurer Reise?

    Sorry für die heftigen Worte - ich bin heute wohl mit dem falschen Bein aufgestanden :ssorry:



    Warum muss man sich in der heutigen Gesellschaft für die Wahrheit entschuldigen. Der Vergleich mit der Europa ist zwar falsch aber mit dem Rest liegst du völlig richtig und ist für mich der Grund in 11 Tagen auf die Mein Schiff 2 zu gehen.

    Ich weiß gar nicht warum ihr die Preise der beiden Unternehmen miteinander vergleicht, schließlich sind das zwei völlig unterschiedliche Produkte. Ihr könnt bei einem Landhotel doch auch kein RIU Palace Hotel mit einem Viersternehotel vergleichen. Die angebotenen Leistungen und die Qualität ist bei TUIC doch weitaus höher als bei Aida und außerdem möchte TUI doch auch ein anderes Kundenklientel ansprechen.
    Dann kommt doch auch noch dazu, das auf dem neuen Mein Schiff für die maximal 2500 Passagiere 50% mehr Fläche zur Verfügung steht als auf den Melittaschiffen.

    Leider teuer.


    War ja klar, daß das früher oder später kommt. Vielleicht schon mal auf die Idee gekommen, daß TUIC gar nicht so ein Billigprodukt mit entsprechendem Publikum wie Aida sein möchte. Und für so ein tolles Produkt ist z.B. die Jungfernfahrt ab 1798 Euro ganz sicher nicht zu teuer.

    Die Mein Schiff 3 bricht am 1. Juni 2014 zu ihrer elftägigen Jungfernfahrt rund um Westeuropa auf. Von Hamburg aus steuert sie dabei unter anderem die Häfen Le Havre (Paris), Porto, Lissabon, Cadiz und Valencia an, ehe sie in Palma de Mallorca einläuft.

    Kann mir eventuell jemand was zu der Internetnutzung sagen. Lt HP gibt es ein Paket von 3 Stunden für 49 Euro. Leider bin ich beruflich auch im Urlaub gelegentlich auf das Internet angewiesen und möchte gerne wissen ob diese 3 Stunden nur an einem Tag gültig sind oder ob man die während der gesamten Reise "abarbeiten" kann?

    also 699 Euro ist doch wohl schon ein Spottpreis. Wer da noch wartet, dem ist nicht mehr zu helfen. Und individuelle Flüge haben wir derzeit ab etwas mehr als 800 Euro, auch das ist ein richtig guter Preis.

    Buchen heißt doch kostenpflichtig. Ich mach also ne Kreuzfahrt, um dann wie zu Hause zu grillen (bzw. hier grillen zu lassen) und zahl dafür extra auf dem AI-Schiff? Womöglich oder wahrscheinlich auch noch für die Getränke? Das ist doch ne Schnapsidee! :meinung:


    Ich finde es eine Superidee und würde das, wenn der Preis akzeptabel ist, auch gerne nutzen wollen. Aber Hauptsache erst mal alles madig machen. Bei AIDA zahlst du doch auch für das Steak House und das Rossini obwohl das Essen und die Tischgetränke inklusive sind. Außerdem musst du es ja nicht nutzen, wenn dir etwas besonderes geboten wird und du nicht bereit bist dafür zu zahlen. Leute gibt´s, denen kann man aber auch nichts recht machen.


    bluearmy : Wenn Du ein RSB und Probleme mit AIDA hast, teile es Ihnen doch bitte direkt mit oder tausche Dich über Fachforen aus. Hier kann Dir sicher keiner helfen. Zudem solltest Du wissen, dass Schriftverkehr aus dem Innenverhältnis einer Geschäftsbeziehung in einem öffentlichen Forum nichts zu suchen hat. Also bitte keine Inhalte aus Newslettern mehr veröffentlichen, die von AIDA an RSBs gesendet werden!


    VG
    Oliver


    Ich habe keine Probleme mit Aida! Wieso sollte ich? Ich habe nur generell ein Problem mit Flexprodukten und das wird der Kunde früher oder später merken. Die meisten meinen doch erst mal, daß das etwas tolles ist weil sie es nicht kennen und dann eventuell blauäugig buchen, weil es teilweise ja auch günstiger ist.

    Jetzt fängt Aida auch noch mit dem Mist an :sdagegen:


    AIDA Cruises bietet ab dem 04.02.2013 auf ausgewählten Flugstrecken allen Kunden die Möglichkeit ein Flugprodukt zum tagesaktuellen Preis zu buchen.
    Das neue An- und Abreiseprodukt „FlexFlug“ beinhaltet neben den bekannten Produktinhalten wie die Transferleistungen sowie bei internationalen Flügen das inkludierte Rail&Fly Bahnticket auch die Hilfestellung durch einen 24h Kundenservice bei Flugunregelmäßigkeiten. Der Kunde hat nun die Möglichkeit auf bestimmten Strecken die Wunschairline und Wunschflugzeiten zum tagesaktuellen Preis zu buchen.


    - FlexFlug gibt es nicht für Buchungen innerhalb eines Gruppenkontingents
    - FlexFlug kann nicht für Optionsbuchungen genutzt werden
    - Die Buchung eines FlexFlug Produktes ist sofort nach Einbuchung verbindlich und kann nicht storniert oder umgebucht werden (100 % Stornogebühren)
    - Eine Namensänderung ist ebenfalls nicht möglich

    Ohne mir jetzt hier 18 Seiten durchzulesen ob meine Vorschläge schon mal von anderen gekommen sind, würde es mich freuen, wenn die neuen Schiffe folgende Einrichtungen hätten.


    - einen etwas grösseren Indoorpool im Bauch des Schiffes um auch mal bei schlechtem Wetter zu baden
    - Studios für Alleinreisende nach dem Vorbild von einigen amerikanischen Schiffen
    - ein Hauptrestaurant mit Service am Platz (Menürestaurant)
    - einen Mc Donalds (kein Scherz, bin überzeugt, daß der super laufen würde)
    - eine Raucherlounge

    Ähnlich wie piratin habe ich die Tour auch im November 2012 gemacht und mir hat es ebenfalls so gut gefallen, daß ich die MeinSchiff 2 auch gleich wieder für die Reise "Dubai trifft Mittelmeer gebucht habe.
    Nach mittlerweile bestimmt über 10 Aidareisen war das auf jeden Fall ein Highlight was Service, Freundlichkeit, Essen und Publikum betrifft.
    Den angesprochenen Reisebericht kann ich in keinster Weise nachvollziehen, aber jedem das seine.