Beiträge von Sticker

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.

    Aida sollte es aber ggf. so begründen das nicht mit der „falschen“ Begründung automatisch tatsächlich Ansprüche entstehen die dann viel nicht erkennen...


    Und bitte NICHT schreddern weil es wieder mal die Würzburger Tabelle ist.


    WELCHE RECHTE HAT MAN, WENN EINE KREUZFAHRT KURZ VOR REISESTART VOM REISEVERANSTALTER ABGESAGT WIRD?

    • Freitag, 6. Dezember 2019

    In solchen Fällen hat der Urlauber Anspruch auf umgehende Erstattung des Reisepreises. Kommt der Grund für den Rücktritt aus der Risikosphäre des Reiseveranstalters und kann der Reiseveranstalter sein Verschulden nicht zurückweisen, hat der Urlauber zusätzliche Schadensersatzansprüche. Das können z.B. sein: Entschädigung für bereits im Vertrauen auf Durchführung der Reise gemachte Ausgaben und Schadensersatz wegen entgangener Urlaubsfreude.

    Zitat von: https://würzburger-tabelle.de/welche-rechte-hat-man-wenn-eine-kreuzfahrt-kurz-vor-reisestart-vom-reiseveranstalter-abgesagt-wird/#more-789

    Ich bin selbst nicht betroffen, aber in einem anderen Fall hat uns mal die Reisewarnung des Auswärtigen Amtes die Tür zur vollständigen Rückestattung unser schon getätigten Zahlungen an die diversen Veranstalter u.ä. geöffnet.


    Bitte informiert euch doch ggf. für jeden Einzelfall selbst ob euch das helfen könnte oder nicht;)


    Viel Glück euch!

    Macht ihr auch mit beim Sturmwichteln?


    Ich hab alles was ich nicht mehr brauche raus gestellt und morgen schau ich dann mal was ich so von den anderen per „Luftpost“ bekommen habe.


    ^^

    Wer auf ein Schiff geht und sich dann über den Seegang beschwert, der beschwert sich auch beim Straßenbahnfahrer warum er nicht einem Hindernis auf den Gleisen einfach ausweicht sondern anhält und wartet bis es weg ist...


    Solche Leute sind heftig und absolut zu bemitleiden:motz1:

    :thumbsup:


    Da hab ich dann auch mal was dazu:saint:


    Ja früher hieß wasserurlaub.info tatsächlich noch anders!


    Aber als der damalige Namensgeber merkte wie gut das hier (auch heute noch läuft) musste Rolf (der damalige Forenbetreiber) dem Druck von AC nachgeben und u.a. die Domains abgeben. Aber zum Glück ist das Forum selbst in besser Hände gekommen und somit noch ein ehrliches Forum geblieben! (Danke mal dafür!)



    Ich habe übrigens noch die Domains clubschiff-fans.de und clubschifffans.de seit damals (ohne Inhalt, braucht nicht schauen8o).

    Tipp:


    Last euch erzählt was sie anbieten und bittet dann um Zusendung des „Angebotes“ per Mail!


    Auch wenn ihr es nicht annehmen wollt ist es doch ein „Beweis“ (egal ob relevant oder nicht) über das was von AIDA Angeboten wurde wenn es zu höheren Forderungen durch euch auf dem Rechtsweg kommt.


    Und ein Telefonat ist immer schwer zu „beweisen“

    Ein Katalog fällt da sicher auch drunter aber da er eh kostenlos abgegeben wird und zu Werbezwecken gemacht wurde wird sich da vermutlich niemand aufregen... vermutlich :saint:


    Bei Büchern die ja Verkauf werden sollen sieht das ganz anders aus hier zeigst du ja Inhalte die ich/wir sonst nur sehen könnte wenn ich/ wir das Buch kaufe/n. Und das könnte ggf. zu Komplikationen führen wenn es dem Verlag oder AIDA bzw. dem Rechteinhaber der Bilder (die er ja ggf. nur für das Buch freigegeben hat) nicht gefällt.

    Ich habe ihn jetzt mal über seine Webseite angeschrieben wenn ich da keine Rückmeldung bekomme oder die Mail zurück kommt hilft uns sicherlich auch ein Moderator im Hintergrund den der neue und alte Betreiber des Forums kennen sich ja:thumbsup:


    Geben wir Rolf bissel Zeit den Schock das in die Vergangenheit einholt zu verdauen:lol1::sport1:

    Ich glaube ich mache Rolf mal auf dieses Thema aufmerksam.


    Den selbst wenn er seit Februar 2017 hier nicht mehr online war dürfte ihn das alles doch bestimmt auch interessieren...


    Und vielleicht hat er ja auch noch das eine oder ander Bild o.ä. dazu beizutragen;)


    Ich schreib ihm mal mal gucken ob er mal hallo sagt!


    NACHTRAG: Ich kann ihn zumindest über das Forum nicht direkt anschreiben denn da kommt eine Fehlermeldung das er scheinbar ein volles Postfach hat^^

    Ich probiere es anders mal...




    Für „neue“ die nicht verstehen wer Rolf ist, das ist der Gründer dieses tollen Forums!


    https://www.wasserurlaub.info/forum/wcf/user/4-rolf/#about

    Es ist so geschrieben wie wir es erlebt/wahrgenommen haben und nach insgesamt „nur“ neun Fahrten auf den verschiedenen Schiffen würde ich auch heute noch (nach über einem Jahr) das genau so schreiben...


    blubberbiene

    Jeder ist da anders in seiner Empfindung das schreibt Marie schon richtig und vielleicht hat AIDA da ja auch baulich was geändert damit es anders/leiser wird. Macht euch da jetzt mal nicht verrückt hört es euch an und wenn es euch auch nervt, wechseln ist eigentlich fast immer möglich:zwinker:


    Und Last uns dann bitt hier wissen ob es Neuigkeiten gibt oder immer noch unverändert ist.

    Hallo,

    bei unseren Freunden steht das Bett in Fahrtrichtung und der Balkonboden ist aus Holz.

    Auch war ein größeres Willkommensgeschenk auf der Kabine. Ob das Standart ist weiß ich leider nicht.

    Wolfgang

    Welches Deck?


    Deck 12?


    Ggf. ist das ja eine der neuen Kabinen dann wären auch Bilder mal interessant;-)

    Hallo,

    unsere Bekannten haben/hatten ein ähnliches Handicap/Problem leider konnten die aufgrund der zu geringen Mitnahmemenge an Sauerstoff nicht fahren...


    Dies Infos dazu findest du auf der Webseite von Aida


    Die Mitnahme einer Sauerstoffflasche bzw. Flüssigsauerstoff ist mit einem maximalen Volumen von 5 Litern unter vorheriger Anmeldung erlaubt. Alle Atemgeräte ohne Sauerstoffflaschen sind ebenfalls unter vorheriger Anmeldung möglich. Bitte senden Sie uns dafür vorab das technische Datenblatt des Gerätes bzw. der Sauerstoffflasche an barrierefreiheit@aida.de zu.


    Quelle:https://www.aida.de/kreuzfahrt…/gesundheit-hospital.html


    Die Mitarbeiter unter der E-Mail-Adresse oben antworten sehr schnell (Wochentags) frag dort doch nochmal genau nach;-)


    Wir hatten sogar schon Möglichkeiten gefunden in den Häfen die leeren Flaschen gegen neue zu tauschen nur hätte dann eine Flasche in der Kabine sein müssen und eine als Ersatz irgendwo an Board aber das ist nicht erwünscht/möglich! Auch auf mehrfaches hartnäckiges nachfragen nicht... (aber Schiffe mit Flüssiggas betreiben:zungeraus:)


    Bei anderen Redereien gibt es übrigens weniger/keine Einschränkungen!

    Darüber bin ich mir durchaus im Klaren, aber antwortete so mal in einer Schulaufgabe o.ä.


    Falsch ist falsch:meinung: und das bei einem Gewinnspiel...


    Ich geb jetzt hier Ruhe, wenn aber jemand zufällig mit Mathe besser umgehen kann dann könnte er das ja ggf mal Mathematisch aufklären oder bestätigen.....

    es steht „im Schnitt“, also ungefähr ....


    Gruss Juvida

    „Im Schnitt“ bedeutet „Durchschnitt“ und der Berechnet sich anders :daumen:


    Da hätte die auch gleich fragen können „wie viele Kugeln hängen an 4 Bäume“


    Klar kann man das locker sehen und einfach mal was ankreuzen, aber genau genommen kann man die Frage nicht richtig beantworten ohne „zu würfeln“:trrink1:

    Stehe ich auf der Leitung bei der heutigen Frage oder ist da ein Rechenfehler von Aida drin oder doch ein Denkfehler von mir:trrink1:


    238 Bäume bei 14 Schiffen ergibt weder 18 noch 9 und schon gar nicht nur einen Baum pro Schiff


    18x14 wären 252 Bäume


    Und selbst 18 x 13 wenn man die Mira mal weg lassen würde ergibt auch nicht 238 Bäume:/


    Die richtige Antwort wäre bei 238 Bäume und 14 Schiffen 17 Bäume

    @ Venedigfan:

    Wir sind geblieben. Das wird jetzt gerade gegen uns verwendet...

    Last euch die rechtsverbindlich Gründe mitteilen warum AIDA da der Meinung ist sie können da aufgrund des dort bleiben was gegen euch verwenden!


    Ihr habt den Reisepreis zurück bekommen weil die Reisen nicht stattgefunden hat und somit hat AIDA eine vorher gebuchte Leistung nicht erbracht / storniert und euch stehen die gleichen „Wiedergutmachungen“ zu wie allen andern...


    Wenn AIDA euch dann noch „großzügig“ einlädt auf dem Schiff zu bleiben dann stellt das doch nicht automatisch einen Teil der „Wiedergutmachung“ da sondern ist eine freiwillige Leistung / Entgegenkommen von denen ohne „Vertrag“ da die vorherige Reise ja bereits storniert wurde.


    Oder habt ihr was unterschrieben das eine unfertiges und teilw. defektes Hotelschiff eine Kreuzfahrt ersetzt und ihr auf alles weiter verzichtet ?