Beiträge von perlenfee

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.

    Wir sind mit dem Zug über Nacht ab München gefahren. War wirklich sehr entspannt. Morgens angekommen und zu Fuß zum Schiff gelaufen. Alles gut machbar. Wir würden es wieder so machen, wenn wir ab München reisen würden!


    Liebe Grüße

    Perlenfee

    AIDAausflug BKl01 "Das Panorama von Kota Kinabalu"


    Hier mein Film zu dem Ausflug. Hat mir sehr gut gefallen und wir haben viel gesehen.


    bis jetzt noch nicht. Normalerweise Abholung in Laem Chabang Hafen, Busfahrt nach Bangkok, Bootstour mit diversen Stopps, Mittagessen, Rückfahrt nach Laem Chabang und deutschsprachige Reiseleitung😍

    Aber Zeit einplanen beim Ticketkauf... Wenn man später kommt, lange Warteschlangen. Es gibt auch ein Expressticket dort zu kaufen. Und Vorsicht bei den Taxifahrer am Eingang... erstmal erfragen, was es kostet... und was im Preis mit drin ist!!! Liebe Grüße Perlenfee.

    2017 haben wir dort nicht im Hafen angelegt, sondern wurden mit Tenderbooten an Land gebracht. Ausstieg war an dem Hotel direkt am kleinen Hafen. Dort warten auch schon die Taxifahrer auf Touristen mit ihren Tourangebote. Wir haben dort immer mit USD Holiday einen Ausflug gemacht. Abholung am Hafen, Rundfahrt und Besichtigungen und haben zusätzlich das 'Express-Ticket für die Cabel-Bahn gebucht. Wenn man Pech hat, sind die Schlangen sehr lang an der Kasse! Wir sind gleich hoch und hatten auch Zeit, die Brücke zu besichtigen. Waren früh los.... Als wir wieder runter kamen, standen Menschen über Menschen an den Kassen. Wenn ihr eine Taxe nehmt, dann gleich gleich losfahren!!!

    Da man den Reisebericht leider nur sehen kann, wenn man sich in der Lounge einloggt, wäre es schön, wenn das Wichtigste hier reinkopiert werden könnte. :sbitte:

    Das konnte ich nicht ahnen :-( Bei mir klappt es, wenn ich den Link von Wasserurlaub aus öffne (AUF DEM LPOTOP), mit dem Handy leider auch nicht. Also werde ich demnächst versuchen, den Bericht irgendwie hier rein zubringen. Entschuldigung!!!!!

    Uns geht es auch so. Sind die Strecke schon mehrfach gefahren ... mit der Bella und auch einem kleineren AIDAschiff. Beides hat uns gefallen und hatte seinen eigenen Charme. Alles ist so, wie Alicia es beschrieben hat. Man muss abwägen, was man möchte und dann bucht man.


    Viel Spaß auf dieser schönen Route.


    Liebe Grüße Perlenfee

    Singapur als privates Vorprogramm bevor die Reise startet ist empfehlenswert. Wir hatten ein Hotel in der Nähe des Clarke Quays gehabt und sind in dem Bereich herumgebummelt. Die Stadt ist immer wieder schön. Hier ein kleiner Film unserer Zeit, bis wir auf die VITA gingen. Unbedingt im La Pau Sat essen gehen und einmal durch das Fullerton-Hotel schlendern. Gerade zur Weihnachtszeit sehr schön geschmückt. Und ein Tip für Frauen mit kleinen Füßen: In Singapur findet man reichlich Auswahl für Schuhen in kleiner Größe.