Beiträge von Simone Sonnenschein

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.

    Kanzleramtschef Helge Braun hat heute gesagt. Vor dem 20.04. ist nicht an Lockerungen zu denken. Wir brauchen Geduld.

    Guten Morgen, ja, das habe ich auch gehört.
    Es ist nicht schön wegen Ostern, aber alles ist nicht schön mit Corona - egal wann.


    Ich wundere mich nur, warum schon jetzt das Thema „Lockerungen“ aufkommt.
    Das ist in den Medien so präsent. Eben noch...

    Die Bürger haben noch vor einer Woche nach klaren Regelungen geschrien und die allermeisten haben Verständnis dafür. Für manche war jedes Handeln in den einzelnen Ländern zu spät.

    Wir leben zwar schnelllebig, aber rückwärts schnelllebig bei Corona wird noch weniger gehen, denke ich.


    Wurde nicht am Mittwoch noch gesagt, wir stehen erst am Anfang der Pandemie?
    Wir können froh sein, wenn alle das aktuelle erstmal einhalten.
    Und wenn alle geduldig bleiben.

    Sonnige Grüße aus NRW

    ... alles Gute, dass Ihr wohlbehalten wieder heim kommt.


    Die Rückfahrt nach Ankunft am Münchner Flughafen wird vermutlich in der Nacht nur mit Leihwagen möglich sein.

    Wenn das geht.

    Eine andere Alternative fällt mir gerade nicht ein - außer man bemüht jemanden zum Abholen aber das darf man dafür zum Schutz aller sicher nicht sein.


    Berichte bitte mal wie diese Lösung aussehen wird.


    Alles Gute! Kommt gut heim.

    Heizergruss  Tpasztor


    Wir wissen alle, dass AIDA dann leider nicht fährt...😞


    Und noch die Antwort auf meinen Wunsch, welche Gründe es gibt die Reise stattfinden zu lassen:


    „vielen Dank, dass Sie sich mit Ihrem Anliegen an uns wenden.

    Aktuell planen wir die Reise so wie geplant stattfinden zu lassen.

    Gründe dafür möchten wir an dieser Stelle nicht nennen.

    Sollten sich Änderungen ergeben, werden wir alle Gäste selbstverständlich darüber informieren.

    Für AIDA Cruises haben die Sicherheit, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Gäste und Crew natürlich jederzeit oberste Priorität.

    Wir bitten um Verständnis und wünschen Ihnen ein schönes Wochenende.“


    Ich wuenschte ich haette Klarheit, obwohl es klar ist.🤦🏼‍♀️

    Heizergruss ... man darf zuversichtlich bleiben 🙄🤦🏼‍♀️

    Heute Morgen habe ich AIDA angeschrieben.


    Ich bat aufgrund der Reisewarnung von heute etc um die Rückzahlung...

    Aufgrund verschiedener Ereignisse würde ich davon ausgehen, dass die Reise nicht stattfindet. Ich möchte ungern umbuchen, da ungewiss und schwieriger Urlaubsplanung, ich aber sehr gerne sobald möglich statt jetzt alleine dann auch mit mehreren wieder fahren werde.


    Heute Nachmittag kam die Antwort.


    Die Reise am 5.4. ab Kiel nach Norwegen soll stattfinden.


    O-Ton:

    Zum jetzigen Zeitpunkt ist Ihre gebuchte Reise mit AIDAcara am 05.04.20 nicht von den Reiseabsagen betroffen.


    Schleudertrauma vom Kopfschütteln Level 3...


    Ich habe dann nochmal nett geantwortet, dass vieles „absehbar und vermeidbar“ wäre;

    und vor allem: mein Arbeitgeber (systemrelevant) auch gerne wuesste, ob ich Urlaub nehmen muss oder er mich jetzt anderweitig einplanen kann. Das ist ja auch für manche wichtig.


    Ohne den Blick auf das große Ganze zu verlieren - und vor allem: auf die Gesundheit...


    LG Simone Sonnenschein

    Geschmacklos war, was da an Bord veranstaltet wurde. Aber nun wünschen wir allen eine gesunde Heimkehr.

    Die Bilder mit dem aufgebauten Sekt - statt Schriftzug AIDA nun Corona lassen mich echt vom Glauben abfallen...

    Das Schleudertrauma vom Kopfschütteln geht weiter.

    Ich hoffe alle haben es gut überstanden und kommen ganz bald wohlbehalten heim!

    Du glaubst wohl auch nicht an den Weihnachtsmann? Wir auf jeden Fall nicht. Am 19. April wären wir auf die Cara aufgestiegen. Eine der letzten Chancen, durch den NOK zu fahren. Aber das wird wohl nichts.

    Ich gehe sogar noch weiter: es wird dieses Jahr auch keine "Kieler Woche" geben.

    2 abgesagt.


    Hallo, ich bin neu dabei und komme auch aus Kiel. Wir haben die Reise mit der Aidacara ab 05.04. gebucht. Ich halte es für sehr unwahrscheinlich das diese Reise stattfinden wird. Dänemark hat seine Grenzen geschlossen und Norwegen lässt uns auch nicht rein. Ich denke Schweden wird demnächst auch kein Kreuzfahrtschiff reinlassen.


    Auf der AIDA Homepage ist seit eben aktualisiert: alle reisen bis voraussichtlich MITTE APRIL...

    werden nicht stattfinden. Gestern stand dort noch Anfang April. Bei der rasenden Entwicklung wird auch weiterhin nichts stattfinden. Pur Touren sind schwimmende Petrischalen, Irrfahrten wegen geschlossenen Häfen braucht keiner. Alles vorhersehbar... Ab morgen: Schließung der Grenzen. Eben auf ntv.Und nun mal reduzieren auf ein Minimum... da gehören persönliche Wünsche leider nicht dazu. Auch ich bin traurig, ich waere gerne am 4.4. nach Kiel gekommen. Da ich aus NRW komme weiß ich aber gar nicht, ob ich dort anreisen darf 😉. Aber mit gutem Gefühl reist man eh nicht. Und auch heute machen es die Medien ja nur noch schlimmer.

    Alles Gute fuer uns alle! Auf das wir schon bald das Dollste hinter uns haben...

    Oder die Preise purzeln einfach mal, weil aktuell gar keiner mehr buchen mag?

    Aus Ungewissheit, Angst und Sorge vor Corona?

    Da haben wir ja alle leider keine Glaskugel...

    Wenn man wegmoechte, was ich verstehen kann:

    Einfach abwarten, und zuschlagen wenn es passt.


    Viele liebe Grüße... und ich wünsche mir in diesen Tagen die Unbeschwertheit und Urlaubsvorfreude für jeden zurück.

    Guten Morgen Hallowegdalos und herzlich willkommen hier.


    Ich habe auch so früh diese Art von Urlaub schätzen und lieben gelernt. Es ist einfach die perfekte Mischung.

    Freu mich auf den ein oder anderen Reisebericht von Dir, der hier frischen Wind reinbringt.

    Viel Vorfreude auf Deine Reisen, wir werden es ja vielleicht erfahren wohin es geht :Boot1:

    Lieben Gruß Simone

    In meinem Post zum Hafen Haugesund habe ich die Tage schon etwas zu dem Helikopterflug geschrieben, den ich von dort aus zum Preikestolen unternommen habe. Stavanger war bei dieser Nordkap-Tour nicht dabei und von Haugesund passte zeitlich eine Wanderung nicht.

    Ich habe einige Bilder von der Landschaft von oben gemacht.

    Da sieht man auch das erste steile Stueck gleich zu Beginn an dem See und noch die Straße.

    Ich wünsche allen hier jedenfalls genau solches Wetter wie letztes Jahr im Juli - wobei ich damit fuer mich in 8 Wochen noch nicht rechne😉🌫☀️

    Torben77 Vielen Dank!


    Der Zeitplan von Torben77 deckt sich nun in Summe mit meiner Berechnung , nachdem ich mir das Ganze mal genauer angesehen habe.

    Bis zur Preikestolenhytta - dem Ausgangspunkt, auf dem Satellitenbild ist der Parkplatz auch gut zu sehen am Preikestolvegen - sind es sogar nur 45 Minuten. Besser war aber schon, die Stunde anzusetzen, bis der Bus geparkt hat, alle ausgestiegen sind, dauert ja auch.


    Egal mit wem es dorthin geht, bietet der Tunnel eine Zeitersparnis.

    Denn bisher war die Bootsfahrt mit 45 Minuten angegeben. Zuvor gab es noch einen Bustransfer zu der Fähre (10 Minuten?). Dann von der Fähre zu Fuß zum Bus, der nochmal 25 Minuten zum Startpunkt fährt - den man jetzt in knapp einer Stunde erreicht.


    Der AIDA Ausflug hat eine Dauer von 7 Stunden 45 - das sollte jetzt natürlich trotzdem so bleiben.

    Somit verbleibt wirklich ausreichend Zeit oben, oder man kann die Wanderung noch mehr genießen und an schoenen Stellen z.B Fotos in Ruhe machen :foto:.


    Die Bootsfahrt entfällt zwar, sie waere echt noch nice to have, aber hier steht ja die Wanderung im Vordergrund.


    Für mich passt das so gut - und ich freue mich schon so sehr auf den Tag dort im April :sport1: