Beiträge von cruisejoy

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.

    Wir haben leider im letzten Jahr mehrfach andere Erfahrungen gemacht. Zum Frühstück dauerte es teilweise bis zu zwei Stunden (mit Bedienung). Beim Abendessen sah es auch nicht anders aus.

    Meinst Du Wartezeiten während des Essens?


    Ich bezog mich auf Wartezeiten einen Tisch zu bekommen. 2 Stunden auf einen Platz zum Frühstück zu warten fände ich wirklich übel.


    Wobei ich auch 2 Stunden Dauer für ein Frühstück deutlich zu lang finde.

    woher kennst du die Anzahl der NoShows? Wie hoch ist es in %?

    Die Zahlen jenne ich natürlich nicht.


    Last but not least, auf all meinen Reisen mit TUI waren einmal (!) 20 min die längste Wartezeit auf einen Platz im inkludierten Bedienrestaurant.

    Ich glaube wir sind uns beide einig, dass es bei TC sehr entspannt ist, was das Essen anbelangt, mich brauchst Du da nicht zu überzeugen. Wir hatten tatsächlich noch nie Wartezeiten in den Atlantiks, nur mit der Osteria hat es am Abend mal nicht geklappt und dann sind wir halt woanders hin.


    für mich ist es einfacher meine Reservierungen länger im Vorfeld vorzunehmen. Mache ich an Land bei besonderen Restaurants ja auch.


    Würde ich am Abend vorher oder am frühen Morgen reservieren müssen, artet das für mich in Stress aus.

    Da steht man dann entweder die Schlange täglich am Schalter oder ich muss mir einen Wecker stellen, um etwas in einer APP einzugeben. Mal davon abgesehen, dass ich im Urlaub keine Lust aufs Mobiltelefon habe. Das ganze Jahr bin ich beruflich auf Laptop/Smartphone usw angewiesen. Brauche ich nicht im Urlaub.

    Kann ich verstehen.


    Bei mir ist es so, dass ich im Alltag beruflich sehr viele Termine habe und eigentlich mein ganzer Tag vom Kalender diktiert wird. Daher habe ich absolut keine Lust im Urlaub alles im Vorfeld zu verplanen.


    Keine Ahnung warum man bei AIDA möchte, dass Restaurants reserviert werden. Fände es halt nur schön, wenn schon, dann nicht so weit im Voraus.


    Das ist aber alles nur meine Meinung bzw. mein Empfinden. Es gibt bestimmt viele, die das Reservieren gut finden. Und wie gesagt, wir passen uns dann eben an, indem wir wie auf den Sphinxen AIDA mit Buffet und Brauhaus erleben, was nichts schlechtes ist.

    Aber das ist das Konzept: erstmal sichern🤷🏻‍♀️. Was anderes kann es gar nicht sein, wenn man das schon Monate vorher reservieren kann. Passt es, dann gut, passt es nicht, dann kann man in der App stornieren. Ist offensichtlich so gewollt, sonst ginge es nicht mit einem Klick. Und dadurch öffnen sich kurzfristige Kapazitäten für Kurzentschlossene. Eine „Unart“ gibts da nicht. Es ist hausgemacht

    Klar ist das das Konzept und die damit verbundene Reservietis hausgemacht von AIDA.


    Verstehe den Sinn nur nicht. Sie könnten genauso am Abend vorher oder am frühen Morgen die Reservierungen freischalten. Dann hätten alle was davon und die Anzahl der No Shows wäre auch geringer.

    Abendessen mit Bedienung muss ich in der Regel nicht 2 Monate vor dem Urlaub planen, beim Ankelsmannbuffet muss ich nicht die "beste Zeit" abpassen.

    Volle Zustimmung und in dem Punkt hat TC für uns einen Maßstab gesetzt, bei dem ich ungern Abstriche mache.


    In 8 Tagen geht es für uns auf die Nova. Schon im Vorfeld hat es mich total genervt, überhaupt darüber nachzudenken, ob ich reserviere oder nicht. Habe überhaupt keine Lust mich Wochen/Monate vorher festzulegen wann ich wo essen gehen möchte.


    Um flexibel zu bleiben haben wir uns entschieden, nicht zu reservieren, auch nicht am ersten Tag an Bord und essen dann eben im Buffet oder Brauhaus. Was nicht schlimm ist, heißt aber eben einen Teil des Angebots nicht wahrnehmen zu können.

    Wir sind definitiv ehr die Buffetesser und das Buffet bei TUI ist halt nicht wirklich gut. Aber selbst die a la carte Restaurants auf Prima / Perla / Cosma / Nova fanden wir vom Geschmack und von der Auswahl, viel besser als bei TUI. Uns hat auch gestört dass man so im dunklen "Keller" sitzt und beim Essen nicht draußen sitzen kann.

    Mit im dunklen Keller sitzen meinst Du die Atlantiks, oder? :/


    Das Ankelmann bietet auf Deck 12 einen sehr schönen Blick nach draußen und das Gosch sowie Tag & Nacht und z.B. Osteria haben einen Außenbereich zum Essen, das Gosch sogar am Heck.

    Besser als pios1969 hätte ich selbst nicht beschreiben können, warum ich so gerne mit TC fahre und mich dort so wohl fühle.


    Wir sind nicht auf eine Reederei festgelegt, fahren in Zukunft gerne auch wieder mit AIDA und anderen, aber aus den genannten Gründen ist TC derzeit unsere Nummer 1.

    Halten wir fest:


    Bei TC ist ein Großteil der Getränke außerhalb der reinen Exklusiv Restaurants inklusive.


    Inklusive also im Ankelmann, in den Atlantiks, im Gosch, im Fischhaus und den teilweise inklusiv Restaurants wie der Osteria oder dem Ganz schön Gesund.


    AIDA: Bei AI Großteil der Getränke inklusive in allen Restaurants.


    Anzumerken wäre noch, dass die Getränke Auswahl im AI bei TC umfangreicher ist (z.B. Liköre und Shots inklusive).


    Ob das jetzt alles relevant ist, muss jeder für sich selbst entscheiden.


    Mir fallen bei dem Thema Unterschiede AIDA/TC jedenfalls andere Dinge ein, als ein AI Vergleich.

    Also wir buchen sehr gerne Deck 6 im Pro Tarif, weil man so schön nah am Wasser ist und sie natürlich auch relativ günstig sind.


    Die Sichtbehinderung stört uns nicht, auch nicht bei den Aufhängern von den großen Rettungsbooten. Das sieht auf den Fotos immer viel schlimmer als es ist.

    Unsere nächste Fahrt (10 Tage Mallorca - Hamburg im Mai) haben wir mit vollem Frühbucher BK Kategorie H inklusive Flug gebucht. Mittlerweile kostet die IK mit Flug 300 EUR mehr als wir gezahlt haben.


    BK Kategorie G ebenfalls mit Flug noch krasser: 1300 EUR mehr.


    Alle Preise pP bei Doppelbelegung.


    Und hinzu kommt, dass Flüge nur noch bedingt verfügbar sind, ab Norddeutschland komplett Fehlanzeige.

    Da bin ich mal gespannt. Nachdem sie das neue Programm ja nun schon seit Ewigkeiten angekündigt haben.


    Und hoffentlich gibt es dann auch echte Vorteile, wie z.B. die 5% bei MSC.

    Unterhaltung für zwischendurch und TC ist so eine Sache. Es ist sehr vom Kreuzfahrtdirektor abhängig.


    Mehr als Bingo, Shuffle board und Tanzkurs ist leider die Ausnahme. Mit Glück gibt es noch ein Quiz.


    So zumindest meine Erfahrungen.