Beiträge von andinrw2001

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.

    Wir haben die Norwegentouren mit AIDA in verschiedenen Konstellationen und Routenverläufe gemacht.

    Wie schon mehrfach beschrieben sind alle toll und Fjorde sind natürlich dabei. In 2 Wochen fahren wir die 10 TageTour mit Schwiegereltern wieder einmal (sie können einfach nur draußen sein und gucken ...und brauchen nicht überall unbedingt von Bord) Mit meinem bald 90 jährigen Vater an Bord sind wir die Selection Route (mit der Vita letztes Jahr mit anderen Destinationen z. B. Olden, Rosendahl und Skjolden usw. gefahren war auch schön zum gucken ! Mein Mann und ich fanden die Kombi Norwegen mit Schottland, Orkney und Shetlands top !

    Also Fazit: Sehen tut ihr auf jeder Route tolle Destinationen ! Was sehr auffällig bei allen Touren war, das sehr wenig Kinder (trotz Sommerferien in NRW ) an Bord waren !

    Die Tour mit Orkney Shetland etc in Kombi wär für uns die Alternative wenn die 10 Tagestour mit der Diva in den Osterferien nicht ins Vario kommt. Leider gibt in dem Zeitraum keine gescheite 7Tagestour.


    Ich wäre an ein bisschen Input zu dieser besagten Kombitour interessiert. Was empfandet Ihr da besonders schön? Habt Ihr dazu evtl einen Reisebericht veröffentlicht?

    Mit welchem Schiff seid ihr gefahren?

    Wir würden ja gern eine Nordtour in den Osterferien 2020 machen aber die typischste Tour wird da mit der Diva angeboten und scheinbar nur im Premium. Das ist uns in der Balkonkabine leider viel zu teuer und zumindest Innen kommt für uns nicht in Frage. Denkt Ihr die Reise könnte doch noch ins Vario kommen?


    Und falls nein welches wären Eurer Meinung die besten Alternativen?


    -Nordische Inseln und Norwegen?

    -Norwegische Küste mit Fjorden?


    Ich weiss nicht wie gross da der Fjordanteil ist.


    Schade dass Aida nicht auch kürzere (7,8 Tage) Reisen mit der Destination anbietet.

    Ich bin mal gespannt ob die Tour Norwegische Fjorde mit Geirangerfjord um Ostern mit der Diva ins Vario kommt. Premium nehmen die aktuell um die 2500 pro Person für den Balkon. Eine vergleichbare Tour mit der Sol in diesen Herbstferien ist Balkon schon für 1200 Eur zu bekommen. Bei 1700 bis 1800 für die Diva im April 2020 würden wir wohl zuschlagen. Was meint Ihr?

    Wir wohnen quasi um die Ecke von Warnemünde und erhielten im Juni für die Diva die Eincheckzeit 16.00Uhr. So langes Warten hätte ich nicht ausgehalten und so sind wir 12.30 Uhr auf das Schiff. Es war nicht voll, wir haben denke ich niemandem groß beim Einchecken geschadet. Vielleicht denke ich falsch, da könnt ihr mich gerne eines Besseren belehren: Ich habe eine Reise für 7 Tage gebucht. Am Abreisetag müssen wir das Schiff bis 11.00Uhr verlassen, alles klar. Da ich 7 Tage gebucht habe und ein Tag bekannterweise 24 Stunden hat müsste man theoretisch am Anreisetag ab 11.00 Uhr auf das Schiff kommen, 12.00 Uhr auch akzeptabel. Wir wissen, dass bis dahin für die Crew viel Arbeit anfällt und haben kein Problem damit, dass die Kabinen erst später bezugsfertig sind. Aber irgendwo sehe ich nicht ein, dass mir 5 Stunden meiner Reise mit der Reglementierung genommen werden sollen. Wir entschieden für uns, das Mittagessen gemütlich an unserem ersten Reisetag an Bord einzunehmen und die Kaffezeit auf dem Außendeck zu genießen. Mein schlechtes Gewissen hält sich da sehr in Grenzen. So viel Egoismus gestehe ich uns dann mal zu. Wäre es sehr voll gewesen, wären wir noch zu einem Spaziergang aufgebrochen, aber die Notwendigkeit sahen wir ganz und gar nicht. Alle waren rechtzeitig an Bord und die Seenotrettungsübung konnte überpünktlich beginnen. Alles gut!

    Danke ich sehe es auf den Punkt genauso

    Muss dich korrigieren, die Mehrheit der Menschen in Deutschland. Komme ursprünglich nicht aus Deutschland und da sind die Leute nicht egoistisch. Ich kann mein Portemonnaie auf der Straße liegen lassen mit paar hundert Euro. Entweder es liegt dort am nächsten Tag immer noch oder es wurde vollständig bei der Polizeiwache abgegeben.

    wo ist das denn wo man seine geldbörse liegenlassen kann und dann komplett wiederbekommt?

    Das Ziel von AIDA scheint ja zu sein, die Passagiere an bestimmten Häfen und bei bestimmten (großen) Schiffen besser über die Zeit zu verteilen. Ziel = Schlangen sollen kürzer werden.


    Lese ich viele der Kommentare hier aber richtig, ist das Ziel vieler Passagiere möglichst zeitnahe auf das Schiff zu kommen. Lange Schlangen werden dabei in Kauf genommen... ?!?


    Ich stehe nicht so gerne lange in der Schlange, Variante 1 erscheint mir die sinnvollere. Die Kommunikation zu dieser Umstellung, ist natürlich wie gewohnt seitens der Reederei unglücklich. Ist halt AIDA.

    Bei zwei von drei Reisen standen wir in einer Schlange, aber nie länger als eine Stunde, bis wir abgefertigt wurden. Wenn ich bis 13h auf dem Schiff bin steh ich auch gerne anderthalb Stunden dafür an statt mit Kleinkind und Handgepäck sinnlos irgendwo in der Stadt rumzulaufen

    Für mich mich hinkt der Vergleich zum Einchecken am Flughafen ein wenig. In der Regel kann (zumindest in derselben Buchungsklasse) niemand für denselben Flug vorzeitig einchecken und alle müssen warten. Hier dürfen einige, nach welchen Kriterien auch immer Auserwählte, früh aufs Schiff und können z.B. schon ein Mittagessen einnehmen oder wie wir auf Mallorca bei einem sehr frühen Flug sogar noch frühstücken. Dass ein solches Vorgehen ungute Gefühle bei anderen Mitreisenden auslöst, kann ich durchaus nachvollziehen.

    Genau das trifft den Punkt!

    Ja aber in den Hotels gilt die Nachmittags Eincheckzeit dann aber gleichermaßen für alle Gäste

    Wenn dann sollte es aus Gründen der Fairness aber so sein dass jeder oder gar niemand ein Recht auf das Mittagessen am Anreisetag hat. Weil es kann ja nicht sein dass das nur davon abhängt ob man Glück mit der Zuteilung einer früheren Einchekzeit

    Ich Das macht hier doch aber wohl niemand, alle wollen doch wie es hier aussieht spätestens um 12 auf dem Schiff sein oder wie viele Beiträge hast du gelesen wo jemand später zum Schiff wollte


    Ich weiß nicht ob ich mich jetzt irre, aber ist es auch bei AI nicht üblich dass das am Anreise Tag mit dem Abendessen beginnt? Also haben WIR ein Recht schon auf das Mittagessen? Ich meine bei Hotels habe ich das auch schon so gelesen

    Das ist eine Frage!!!

    "So können sich ja z.B. die am Zielort-Übernachter eine frühere Eincheckzeit wünschen und diejenigen die erst am gleich Tag losfahren eine möglichst späte"

    Um das Fett markiert ging es mir. du hast etwas von WÜNSCHEN geschrieben, nicht darum ob die festgelegte Zeit passt. Und wer von weiter weg kommt macht doch oft eine Vorübernachtung wie hier schon viel geschrieben wurde.

    Selbst wenn ich nur 300km Anfahrt hab aber erst am gleichen Tag losfahre würd ich zur Sicherheit doch lieber ein späteres Check in bevorzugen. Ist nur doof wenn man schon um 10h das Hotel verlässt und erst Stunden später aufs Schiff kommt

    Gibs die auch? Hier hab ich bis jetzt nur gelesen dass man eher aufs Schiff will :gruebel:

    Wer z.B. morgens erstmal 500 oder 600 km Anfahrt nach Kiel hat wird über eine etwas spätere Eincheckzeit sicher nicht böse sein als wenn man gezwungen ist schon um 12h am Schiff zu sein!?