Beiträge von 7of10

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.

    Wir hatten im Juli 2019 standesgemäß einen Dodge Ram über Enterprise gemietet und sind damit zu viert bis zum Bottle Cove gefahren. Dort sind wir den Bottle Cove Hikking Trail gelaufen und anschließend auf dem Rückweg noch in den Blow Me Down Provincial Park. Auf dem Weg liegen einige Trails, man sollte aber schon gut zu Fuß sein.

    Auto hat 90 Dollar gekostet, Sprit 20 Dollar und abholen und wieder zurück bringen war problemlos.

    Hallo zusammen,


    wie schaut es bei einer Umbuchung von Premium auf Vario, bleiben die bereits gebuchten

    Flüge erhalten ?:frage1:

    Ja, die Flüge bleiben. Habe ich so gerade letzte Woche schriftlich von AIDA bestätigt bekommen. Kabine könnte von Premium auf Vario umgebucht werden.

    Wie läuft es in Bayonne für Individualabreisende ab? Kann ich da mein Gepäck bis z.B. 13 Uhr im Terminal stehen lassen oder irgendwo gegen Gebühr einschliessen?

    Kann ein Taxi oder Uber uns Problemlos am Terminal auflesen?

    Polarbär Du bist hier bei der AIDA An- und Abreise.

    Da Du was zu Bayonne wissen möchtest gehe ich mal davon aus es geht um eine TUI Kreuzfahrt. Versuchs mal hier:


    TUI An Abreise Nordamerika

    Wir hatten in Halifax eine Tour mit Bruce nach Lunenburg, Mahone Bay und Peggys Cove gebucht. War wie hier beschrieben, da gehe ich nicht näher darauf ein, dennoch würden wir den Ausflug so nicht wieder buchen.

    Liegezeit war von 11 bis 21 Uhr , alle Mann an Bord um 20:30.

    Abgeholt hat uns Bruce um 11:30, zurück waren wir um 20 Uhr. Wir hatten zu Fuß 10 min bei den Titanic Gräbern, 10 min in Lunenburg, 10 min um uns in Mahone Bay was zu Essen zu kaufen und dann 20 min bei Peggys Cove.

    Ansonsten nur im Auto gesessen, bzw. mal 1 min für ein Foto rausgesprungen und wieder rein, das war uns definitiv zu wenig Bewegung ...


    Wir haben zwar viel gesehen, wobei auch nur die drei vorderen Plätze, also Beifahrer und die beiden dahinter so richtig was davon haben. Auf den drei hinteren Plätzen ist es ziemlich eng , die Scheiben sind getönt und lassen sich nicht öffnen also schöne Fotos hier fehlanzeige.


    Es war trotzdem ein schöner Tag. Bruce ist sehr nett und spricht ein sehr verständliches Englisch.

    Hallo Julia,

    wir haben den Ausflug 2017 über AIDA gemacht. Es wurde erst ein Halt zum schnorcheln gemacht, da war das Wasser schätzungsweise so 6-8 Meter tief. Beim Schwimmstop mit den Haien & Rochen konnte man definitiv nicht stehen. Den Boden hat man gesehen, schätze es war ca. 3 Meter tief. Der Guide hat Rochen immer wieder angefüttert und nach oben gelockt damit man sie streicheln konnte. Ich konnte auch einen Hai streicheln. Jeder hatte eine Art Schwimmhilfe / Boje, ich sag mal so aller Baywatch, mit Gurt um den Oberkörper und paar Meter Seil bis zur Schwimmhilfe, da konnte man sich dran festhalten und so hatten die Guides im Blick wer und wieviele im Wasser sind.


    schau mal hier, da hatte den Ausflug beschrieben und ab Post #496 Fotos gepostet, bei #501 und 504 sieht man ganz gut den Meeresboden :

    ab #490

    so, wir sind wieder da.


    Die Stadtführung mit Nadia war sehr schön. Sie hat uns pünktlich am Schiff abgeholt und dann ging es los durch die Unterstadt dann später hoch in die Oberstadt.


    Ihr deutsch ist sehr gut, sie weiß sehr viel und erklärt alles sehr verständlich.


    Waren ca. 3 Stunden mit ihr unterwegs. Kann ich nur empfehlen.

    unsere Reiseunterlagen sind gestern auch gekommen :thumbsup:

    Die Planung bei uns ist nun auch fast fertig. Fast - weil Invergordon fehlt noch. Ich mag keine Leihwagen holen wegen des Linksverkehres. Würden gerne nach Dunrobin Castle und noch Dornoch mitnehmen, da eh auf den Weg. Evt noch Alness oder was sich sonst in der Nähe findet. Jetzt muss ich nur finden, wie wir das am besten organisieren :gruebel:

    Das Dunrobin Castle ist wirklich sehr schön und die Greifvogelflugschau sehr interessant!

    Wir sind eigentlich auch durch mit der Planung, in 2 Häfen haben wir ein Leihauto, 2x AIDA Ausflug und 4x was über örtliche Anbieter.

    Denke das ist ein guter Mix....


    Bin nur mal auf das Wetter gespannt, werde kurz vorm Koffer packen mal die Tendenz der nächsten 14 Tage schauen und dann hoffen das wir alles unter bekommen ;-)

    AIDA FANTREFFEN

    ich möchte nochmal an das Fan Treffen erinnern. Am ersten Seetag den 25.06.2019 um 11:00 Anytime Bar ist es vorgesehen. Wer teilnehmen möchte meldet sich bitte bei mir mit Vor und Zunamen und Kabinennummer. Ich werde die Teilnehmer an Aida melden. Wenn Aida das Treffen bestätigt hat werde ich es hier mitteilen. Ich hoffe auf eine rege Teilnahme.

    ich hatte uns schon (*) angemeldet ? ;-)


    bei unserer letzten Reise war genau am Fantreffen ein Workshop, hoffentlich passt es diesmal...


    lg Daniela

    Wäre eine Tageskabine keine Option?

    Tageskabine wäre schon eine Option. Leider steht in der Buchungsmaske nicht dabei wie lange man die hat.

    Beim Tagesaufenthalt steht bis 15 Uhr.


    Edit: Auf Nachfrage bei AIDA habe ich jetzt die Auskunft 17 Uhr erhalten, das wäre natürlich super.

    Gepäckaufbewahrung war im letzten Jahr im Hafenterminal - ganz normal nach Decks sortiert. Handgepäck im Fitnessstudio. Waren am Abreisetag auch noch in der Stadt unterwegs. Hatten kein An- und Abreisepaket gebucht

    Danke für Deine Antwort. Wie habt Ihr das mit dem Handgepäck im Fitness Studio gemacht? man muss als Individueller doch das Schiff um 10 verlassen?

    Hallo ,

    kann jemand sagen ob man das Gepäck am Hafen inrgendwo unterbringen kann? unser Flug geht erst abends und wir wollten dann evtl. noch etwas zu Fuß in die Altstadt bevor wir zum Flughafen fahren...