Beiträge von Aida_First

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.

    Ein 5 Stundenflug ist doch noch erträglich. Ich höre meistens Musik. Manchmal nutze ich auch noch mein Tablet, aber ehrlich gesagt, freue ich mich schon immer so sehr auf das Schiff, dass ich es meistens im Handgepäck lasse.
    Ich kaufe mir übrigens immer am Flughafen noch eine Flasche Wasser für den Notfall. Meine Flüge dauern aber in der Regel auch 10 oder mehr Stunden. Fliege Mitte Januar wieder mit Condor Richtung Mittelamerika.

    Hallo Ihr. Die Albatros war ja vor diesem Törn ein paar Tage in der Werft. Da scheint dann etwas nicht so richtig gelaufen zu sein. Jedenfalls blinkte bei der geplanten Abfahrt in Hamburg am Freitag um 23.00 Uhr ein "rotes Lämpchen" im Maschinenraum. Wir legten dann erst am Samstag um 7:30 ab. Daher die Verspätung und das Auslassen von Kiel. Dafür waren wir dann anstatt von 14:00 bereits um 8:00 Uhr in Kopenhagen und bekamen kostenlose Shuttlebusse ins Stadtzentrum gestellt.


    Liebe Grüße von der Weihnachtsmarkttour auf der Albatros


    Alicia


    Und wie gefällt es Dir bisher ?

    ich liebe solche aussagekräftigen Thread-Titel...


    Die an dieser Diskussion Beteiligten wissen, worum es geht :daumen: . Da bedarf es nicht irgendwelcher umfassenden Überschriften. Das brauchen nur extreme AIDA-Fans, die die Überschriften wortwörtlich nehmen und wo man dann nicht davon abweichen darf. :nein1:

    Ich freue mich schon darauf in den nächsten Jahren Phoenix zu testen, meine Eltern reisen seit fast 25 Jahren mit Phoenix und sie sind nach wie vor begeistert.
    Bald sind unsere Kinder alt genug und reisen nicht mehr mit uns, und dann werden wir sicher unsere erste Reise mit Phoenix machen.
    Die Routen finde ich unschlagbar und darauf kommt es an! Wenn das ganze, dann noch durch guten Service und gutes Essen begleitet wird, ist das für uns ein idealer Urlaub.


    Der Service ist einmalig und auch das Essen ist sehr gut. Es hat zwar nicht so eine grosse Auswahl - 1 Fischgericht, 1 Fleischgericht und auch Vegetarier kommen zum Zug. Zumindest war das so im Februar.

    wenn Kapitänsempfang ist, gibt es einen Eingang "mit Handshake + Foto" und einen Eingang "ohne"; und man kann gut auch mit der gepflegten Freizeitkleidung dort rein, sich ein, zwei Sekt gönnen und die Vorstellung von Crew und Team anschauen.
    beim Galadinner oder (Albatros) -buffet war ich schon mehr als einmal mit Stoffjeans, weißem Piqué-Polo-Shirt und Pulli über die Schulter dabei, das ist absolut OK, und -ehrlich gesagt - sieht das besser aus als braunes oder grünes abgetragenes Sakko mit Krawatte aus den Sechzigern (dergleichen sieht man - leider - immer wieder). auf der Artania kann man prima ins Lido-SB-Restaurant ausweichen, auch wenn dort an Galaabenden ebefalls weiße Tischdecken liegen und die Kellner besonders chic dressed sind.
    also - keine Bange und viel Spaß


    Gottseidank stirbt die Generation der Sakko-Verfechter auch auf Phoenix langsam aus.

    Das ist der Grund für eine Woche Test.


    Ich trage das ganze Jahr Anzug und Krawatte. Wenn das bei Phoenix Pflicht ist, ergibt sich hier ein erstes NoGo.


    Mr ist bewusst, das der Altersschnitt bei Phoenix höher ist als bei AIDA. Ich freue mich aber sehr auf die älteren Herrschaften die ein klein wenig mehr Toleranz und Arnstadt haben als die Rentner die in den vergangenen Jahren bei AIDA das "Kommando" übernommen haben. Ich meine hier schon die Gäste


    Nee, keine Sorge Anzug ist keine Pflicht, auch wenn es ab und zu einen Gala-Abend gibt und elegant als Anzugstip im Tagesprogramm gegeben wird. Ich glaube auf einer 7-Tage-Tour gibt es keine Gala-Abende. Auf der Artania kann man dann gut ins Buffet-Restaurant ausweichen, aber auch in den Bedienrestaurants ist es keine Pflicht. Unf notfallls lässt man sich an einem solchen Abend, Schnitzel, Pizzas oder Cheeseburger bis 24 Uhr auf Kabine bringen. Die Amadea, auf der Ihr fahrt, ist das edelste der vier Schiffe, aber ich habe auch von dort schon gehört, dass Anzug mit Krawatte keine Pflicht sind. Ich werde mit der Amadea 2017 fahren. Dieses Jahr war ich zum ersten Mal mit der Artania unterwegs und es hat mir so gut gefallen, dass ich das Schiff auch für 2016 gebucht habe, sowie 2017 die Amadea.

    Wie ich schon ganz oben geschrieben habe, geht es nicht gegen AIDA (wir waren dieses Jahr noch unterwegs). Das Konzept bei AIDA gefällt uns mehr als gut. Das Problem sind die Ziele. Was uns wirklich gefällt haben wir gemacht. Alles andere machen wir lieber individuell.
    AIDA möge so bleiben wie AIDA ist. AIDA möge interessantere Routen anbieten, dann sind wir wieder an Bord.


    Du weisst aber schon, dass es bei Phoenix ruhiger :pirat: und stilvoller :hunger: zu geht. Ich mochte AIDA auch mal, aber Phoenix hat mich dann doch überzeugt. Ich bin übrigens aus dem gleichen Grund zu ihnen gewechselt wie Ihr - die interessanten Routen.

    Bis zu unserer ersten Reise mit Phönix sind es immer noch fünf Monate. Wie ganz oben beschrieben soll diese erste Reise mit Phönix zunächst mal ein Test sein.
    Heute aber hat Phönix etwas ganz schlimmes getan. Die haben uns einen neuen Katalog bis 2018 geschickt. Ich denke, wir müssen buchen ohne den test abzuwarten. :lachzwink:


    Ihr werdet Eure Entscheidung nicht bereuen :daumen:

    Danke, das hatte ich auch schon mal durchgestöbert.
    Ich denke, der Fall, daß jemand 2 x umbucht dürfte eher selten vorkommen, wird auch in den Bedingungen nicht explizit erwähnt. Daher meine Frage.


    Sollte das wirklich bei der Reise in Betracht kommen, müsste man wahrscheinlich zunächst Rücksprache mit dem RB oder direkt AIDA halten.


    Blöd bei einem "Wechsel" (ist ja dann ein Storno) von Premium auf Vario wäre natürlich vor allem, daß sämtliche bereits vorgebuchten Leistungen (Ausflüge, Geschenke) ja dann auch neu eingebucht werden müssten, wenn ich das hier im Forum so richtig verstanden habe. Das finde ich doch etwas "umständlich".


    Bei einer Reisenumbuchung wird explizit erwähnt, dass Du es nur einmal darfst. bei einer Kabinenumbuchung nicht. Ich würde aber zur Sicherheit bei AIDA direkt nachfragen.

    Aber ist doch schön, dass du im deutschen TV , alternativen hast.
    So musst du dir das nicht anschauen.
    Ich persönlich freue mich schon auf die neue Staffel


    naja, ich schaue mir schon die Folgen an, wo ich auf der Reise mit dabei war. Mal sehen, ob ich da zu sehen bin. Leider muss ich diese Staffel aufzeichnen, da ich bei den Dreharbeiten im Januar wieder mit "Verrückt nach Meer" an Bord bin. :erschrecken:

    Erster Sendetermin für die fünfte Staffel ist
    Mo 11.01.2016 16.10h Das Erste: 501 Hohe Berge, weites Meer


    Nächste Woche startet die Artania ab Genua wieder zu einer Weltreise (140 Tage bis 10.05.2016).
    Auf dieser Reise wird die sechste Staffel gedreht.


    http://www.phoenixreisen.com/p…-verrueckt-nach-meer.html


    Und alles ist nur gestellt, denn die Darsteller handeln nach Drehbuch. Aber wenigstens wird man nicht wegen Dreharbeiten vom Sonnendeck gejagt wie beim Traumschiff.


    Also soweit sich nichts geändert hast, kannst Du immer noch umbuchen.


    Schau mal hier bei Vor der Reise


    https://www.aida.de/kreuzfahrt…es-preismodell.19097.html


    Ich denke, 7 Tage ankern vor Helgoland wäre eine recht ansprechende Alternativtour :lol1:


    P.S.: Das war übrigens ein Scherz, deshalb :sironie:


    ich bin mir aber nicht sicher, ob Briten und Deutsche zusammenpassen. Wenn ich immer höre, wie es in den Feriendestinationen so zugeht, dann bin ich skeptisch. Es kann aber durchaus sein, dass AIDA da vorhat. Dann aber sicher auch mit Passagieren aus den Beneluxstaaten.


    Ein DejàVu - genau das habe ich doch auch gesagt :zwinker:

    Die Faktoren die du größtenteils nennst sprechen ja nur für den HH Hafen als ganzjährigen Abfahrtsort. Wieso nicht von Hamburg zwischendurch mal andere Ziele anfahren als immer die gleiche Tour, könnte man sich da auch fragen.. :meinung:


    Rotterdam ist auch ein Start-Ziel-Hafen der prima. Metropolenroute 1 = Hamburg - 2 = Rotterdam
    Da ich nicht in den Köpfen von AIDA drinstecke, kann ich natürlich nicht genau sagen, was der Grund für die ganzjährige Metropolentour ist. Ich vermute halt nur :frage1: