Beiträge von Seesack007

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.

    Die amera it Bj 1988, insoweit nicht zu vergleichen mit einem AIDA-Schiff; es ist eher so etwas wie ein klassischer Liner.

    Ich kenne die amera von der Tauffahrt; unsere Balkonkabine gefiel uns gut, insbes der begehbare Kleiderschrank, Mankos waren (subjektiv) der Duschvorhang und die wenigen Ablagemöglichkeiten im Bad. Ob eine Kabine noch eine Wanne hat kann man im Buchungsportal sehen, auch in Bonn nachfragen.

    Das Essen sehe ich als qualitativ gut bis hoch (Fritz Pichler und Roberta Rogosic leisten viel bei Phoenix), die Auswahl eher klein (Standard ist ein Fleisch-, ein Fisch-, ein Veggie, ggf ein Viertes, im Buffetrestaurant gibt es identisches, teils etwas mehr Auswahl. Spezielle Wünsche wurden erfüllt.

    Die Riesenbuffets auf anderen Schiffen, die großen Shows findest Du eher nicht. Pooldeck - k.A., war ich nicht.

    Es gibt für alle Reisen der Vasco da Gama in diesem Winter eine Flatrate (!) von 65€/Nacht ohne Einzelzuschlag (!), wenn man mindestens zwei Reisen hintereinander bucht...


    Für dieses Produkt ein Hammerpreis! Der Winter wird nicht einfach für die Reedereien...


    https://www.nicko-cruises.de/energie-sparen

    war nicht nicko der Veranstalter, welcher die Routen einfach mal so während der Reise geändert hat, Häfen ausgelassen hat? Vllt fehlt fehlt einfach das Vertrauen potentieller Kunden?

    Hallöchen,

    wir fanden wie bereits erwähnt auch das Eis und die Poolgröße gut.

    Die Innenbereiche der MS 1 sind gegenüber AIDA zum Teil sehr dunkel.

    Auf uns wirkt das Schiff eher wie ein, sorry, Altersheim.

    Nächste Woche werden wir die uns bekannte MS 1dennoch nochmal in Nordamerika fahren....

    die Restaurants sind eher hell, die Bars...teils / teils, für Jeden ist etwas dabei (meine ich...ganz subjektiv).

    Und wg Altersheim: das Publikum ist mal so, mal so, wie auf anderen Schiffen auch schon gesehen. Wir fanden bisher immer wieder nette Menschen zum Plaudern, und auch andere...ganz unabhängig vom Schiff...

    JA, es ist die Schau-Bar,

    und NEIN, ich assoziiere nicht Hard-Rock-Café, sondern eher die English-Sixties,

    und JA, es gibt so viele angenehme Dinge auf MS, speziell MS1 (ich kenne nicht alle), zB der (fast) nie zu knapp bemessene Campari (einer mit / einer ohne Eis), ggf halt ein zweiter...

    die wahnsinns-Obstauswahl im Anckelmanns (hier nur eine Mini-Portion)

    oder der erste ganz private Kaffee vor dem Frühstück

    die Liste der MS-Vorzüge ist zu lange, als dass ich sie hier darstellen könnte,

    und zum Schluß

    NEIN, ich bin ganz sicher kein "es-gibt-nichts-anderes-als-MS"-Mensch, wir suchen nach Route, Zeitpunkt und Preis aus. Kam halt zuletzt zwei Mal im Frühjahr_2022 MS raus. War gut so.

    bei DEN Preisen ist auch 4 für 3 kein Schnäppchen. Zumal früher (länger als zweieinhalb Jahre zurück) die Qualität häufig eher sehr bescheiden war (was meist an den Fotografen lag, die "kein Auge" hatten), und ob diese Qualität jetzt nicht mehr so niedrig ist wie damals...wer weiß.

    Auf unseren letzten zwei MS-Reisen in 2022 gab es gar kein EInschiffungsfoto im klassischen Sinn mehr, hatte wohl mit "C" zu tun, und auch sonst sah ich wenig bzgl Fotografen. Da könnte eine deutlich reduzierte Stückzahl im Verkauf über den Preis ausgeglichen werden sollen...falls es genügend Käufer gibt...

    Wobei natürlich 16 Grad in Grönland andererseits auch irgendwie nachdenklich stimmen ... Die Durchschnittstemperaturen im Sommer liegen dort eigentlich nicht über 10 Grad ... :verzweifelt:

    Meerelfe, ich hab dort schon meinen Anorak + meinen Troyer ausgezogen...ohne zu frieren, und das war im August 2014.

    und wenn sich alle hier auf den Kopf stellen und mit den Ohren wackeln: wir wissen trotzdem nicht, OB es ein Prinzip gibt, und falls JA, WIE dieses funktioniert. Es gibt mir jedoch immer wieder (wenn ich - eher selten - hier reinschaue) reichlich Grund zum Schmunzeln.

    Wenn Du "Glückskabine" buchst, kannst Du Glück haben...oder eben auch Pech !

    In diesem Sinne schon mal schönes Wochenende und Happy Cruising

    Auch TC "leidet" immer noch unter den "C"-Nachwirkungen, das soltte man nie außer Acht lassen. *ber einen langen Zeitraum hinweg lief entweder nichts, oder nur wenig (eher geringe Auslastung), und das erkauft mit teilweise seeehr niedrigen Preisen. "C" ist nach wie vor nicht weg, sondern weiterhin vorhanden, wenn auch in den verschiedenen Köpfen recht unterschiedlich.

    In dieser rd zweijährigígen Phase mussten viele Leistungen runtergefahren werden, teils auf null, und so nach und nach wird vieles wieder hochgefahren, vllt nicht alles. Und das ist eben auch ein Zeitpunkt, an den man Veränderungen vornehmen kann, welche unter den Gesichtspunkten Logistik und Marge Sinn machen. Man sollte auch nie vergessen, daß Vieles in der Vergangenheit dem Kampf um Marktanteile und Auslastung zu verdanken war, der Ertrag nicht immer vordergründig gesehen wurde. Heute ist vieles anders, und - sorry - nichts ist beständiger als der Wandel; einen Teil erleben wir gerade auch bei TC. Es liegt an uns als Kunden, wie wír darauf reagieren, hauptsächlich vor Ort, d h auf den Schiffen. Ein paar freundliche Worte, wenn uns eine Veränderung nicht gefällt, halt an die richtige person gerichtet, ggf danach noch als Direktinfo an die Zentrale. So manche im www geschriebenen Worte scheinen nicht ganz die Relität zu treffen, sondern seeehr subjektiv zu sein.

    Ich bin sicher, was in Foren geschrieben wird wird gelesen, aber man weiß hat nie so genau, ob der/die SchreiberIn wirklich vor Ort war, und die die Situation gewesen ist.

    Mir ist das Hemd näheer als die Hose: s lange mei Campari noch das Original ist, kann ich mit vielem leben. Ich hoffe, es diese jahr nochmal testen zu können...nach zwei Reisen könnte eine dritte folgen.

    In diesem Sinne, noch weiter sonnige Tage, und "bleibt positiv gestimmt, aber negativ getestet".

    Da war ich im Juni: es war von der Abwicklung sehr unprofessionell und auch gab es keinerlei Hygienebewußtsein. Da werde ich sicher nicht wieder hingehen oder es weiterempfehlen.

    Aber ja, geben tut es das. Ist aber vom "im Jaich" nicht schneller erreichbar. ;)

    Im Testzentrum bei den Havenwelten war ich letzten Jahr zufrieden mit der Abwicklung.

    meine Eigenerfahrung (ohne Termin) aus Mai_22 im CC ist positiv , bei den Havenwelten im März_22 mussten wir trotz gebuchtem Termin warten. Ordentlich waren beide.

    Eure Tipps, ulme und Seesack007 , wären eigentlich perfekt, um den von Plh-Runner ins Leben gerufenen (und sich leider schon länger im "Winterschlaf" befindlichen) Thread zu bereichern:


    wasserurlaub.info/forum/thread/58238/


    Davon würden dann auch andere Reisende profitieren, die solche Tipps im Alleinreisenden-Thread sicherlich nicht vermuten.

    :sdafuer:

    DANKE, Meerelfe. Ich dachte eigentlich, das Husaren ist soooo bekannt, das muss man eigentlich nirgends mehr posten...

    und den von Dir genannten Tread kenne ich gar nicht, ich lese halt nur "quer", und wenn mich etwas besonders interessiert, dann genauer. Ich vermute, es gibt hier threads ohne Ende, von denen ich noch nie gehört habe...

    Schönes Wochenende noch

    Zum Thema Zimtschnecken in Schweden

    Gebäckauswahl in einem Café in Göteborg im Stadtteil Haga

    am bekanntesten ist wohl das "Cafe Husaren", es sollen die besten (habe zu wenig Vergleiche) und größten (könnte stimmen) Zimtschnecken überhaupt sein, dazu die "bodenlose Kaffeetasse"... ein MUSS für Göteborgbesucher.

    o.k. vielen Dank ...... aber ich habe keine App und hatte nicht vor eine herunterzuladen ....

    oder geht es gaaaanz einfach ?????


    Kann man auch an die Rezi gehen und fragen ?????

    lass Dir an der Rezi helfen, die App zu installieren u kurz erklären...ist wirklch very easy

    Sorry, Seesack 007, ich habe nicht von unserer "Wohnkabine" geschrieben sondern allgemein. S.a. AIDA: Auf deren Schiffen gibt es separate Kabinen mit Waschmaschinen und Bügelmöglichkeit. Mein Frage zielt auf die entsprechende Möglichkeit auf Mein Schiff 3 - allerdings nur zum Bügeln.

    OK, ich hatte das "missverstanden", Kabine ist bei mir eben zunm Wohnen, der Raum zum Bügeln ist der Waschsalon oder SB-Waschsalon. Wie schon andere inzwischen schrieben - ist nicht bei MS

    Gibt es auf Mein Schiff 3 eine Kabine, in der man bügeln kann?

    Bügeleisen auf der Kabine? Kabinenbrand vorprogrammiert! Ich denke, auf keinem Schiff kannst Du auf der Kabine bügeln, und Abschluß + Benutzung von Bügeleisen oder ähnlichen Geräten ist nicht gestattet - aus gutem Grund.

    Wir fragten vor Jahren auf der alten MS1 nach Waschsalon bzw Bügelstation, und man sagte uns "Sie haben urlaub, und da sollen Sie nicht Waschen + Bügeln".

    Peggy1005 das klingt ja gut und ich würde das auch gerne in Anspruch nehmen, auch gerne die Stadtrundfahrt bezahlen.

    Ich schwanke jetzt hin und her und überlege das Flugpaket bei AIDA zu stornieren, wenn das möglich ist. :verzweifelt:

    vllt bedenkst Du noch eines: die Hafeneinfahrt Kapstadt ist als durchaus problematisch bekannt; es gibt dort (un-)regelmäßig durch das Zusammentreffen von Strömungen das Problem, dass der Hafen gesperrt ist, d h es können keine Schiffe raus und keine Schiffe rein. in 2020 waren das schon mal ein paar Tage am Stück. Wenn Du auf diese Situation triffst, und das müssen ja nicht Tage, das brauchen nur ein paarS tunden zu sein, dann kann das verdammt knapp bis gar unmöglich werden, Deinen Flieger zu erreichen. Von der Situation auf der Fahrt nach unserer (Ankunft Kapstadt am xx. MÄrz 2020), wo Corona bedingt die Gäste EINE WOCHE Verzögerung wg Quarantäne auf dem Schiff hatten, und ein selbst gebuchter Rückflug dann "hin und weg" war, wollen wir erst gar nicht reden. Da ist eine Pauschal-An- und-Abreise sicher komfortabler.

    Ich hab Dich vllt etwas verwirrt jetzt, abr so ist nun mal das Leben.

    Ich wünsche Dir die richtige Entscheidung und - so oder so - keine Probleme, weder mit der Hafeneinfahrt noch sonst.