Beiträge von Dubai_1

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.

    Hallo zusammen, wir sind im August in Dubrovnik, kann mir jemand sagen ob TUI noch einen Shuttle zum Pile Tor anbietet und was dieser kostet? Freue mich über Antworten :-)



    Liebe Grüße

    Wir waren aktuell auf der MS 1 und habe einen Koffer mit Tefra verschickt. Kann ich nur empfehlen Koffer wurde super pünktlich abgeholt und direkt zur Kabine geliefert. Am Vorabend der Abreise wird der Koffer vor die Kabinentür gestellt und ist ein paar Tage später zuhause. Ist wirklich ein Klasse Service wenn man mit der Bahn anreist

    Hallo zusammen,


    wir sind im August in Flam. Hat jemand aktuelle Infos zur Bimmelbahn Rallartoget zu Abfahrtsort, Uhrzeit und Preis?


    Freue mich über Antworten


    Liebe Grüße

    Hallo zusammen,


    wir waren bis Samstag auf der Prima und ich möchte hier nun meine Erfahrungen schildern. Nach diversen Aida Reisen wollten wir uns ein eigenes Bild von der Prima machen. Anfangen möchte ich mit einem wichtigen Thema, dem Essen. Wir mussten leider feststellen, dass das Essen in verschiedene Buffet Restaurants teils kalt war, ebenfalls hat die Qualität im Gegensatz zu den letzten Reisen leider nachgelassen. Der Service insgesamt war auch nicht so top. Auch das es jeden Abend die fast identischen Speisen gab, fanden wir nicht so toll. Was mich persönlich an fast allen Restaurants stört, dass man oft gegen die Rettungsboote schaut und die Restaurants am Hauptdurchgang liegen. Die Waschbecken vor den Restaurants fanden wir gut. Einen Abend waren wir im Casa Nova, tolle Aufmachung und toller Service. Das Essen war gut und es hat uns gut gefallen. Ebenfalls haben wir einen Abend im French Kiss verbracht. Trotz kurzfristiger Reservierung (am gleichen Tag 17 Uhr) hatten wir einen tollen Platz an der Wand. Der Service wie auch das Essen waren ebenfalls gut, wobei mich die Auswahl im Casa Nova mehr anspricht. Die Kuchen wie auch die Sandwich Station nachmittags im French Kiss kann ich nur empfehlen. Um beim Thema Kaffee und Kuchen zu bleiben.... das es Kaffee und Kuchen nicht mehr zentral in einem Restaurant gibt fanden wir sehr schade. Trotz der Kanarentour war es teils in der Lainai Bar sehr kalt und windig und somit sehr ungemütlich dort zu verweilen. In den Bars fanden wir es auch nicht so toll. Auch das es nur 2 Tabletts mit Kuchen gab und es die meiste Zeit leer war hat uns enttäuscht. Positiv fanden wir die 2 Tepanyaki Grills im East und die Suppen Station. Nach einem Ausflug waren wir im Fuego und trotz vollem Restaurant haben wir sehr schnell unsere Burger bekommen, sehr lobenswert. Und ein weiteres Mal ist uns dies positiv aufgefallen. Toll fanden wir auch das Weite Welt Restaurant mit täglich wechselndem Thema.


    Für den 1. Seetag hatte ich mir vorab das Nachmittagsticket für das Organic Spa gegönnt. Ich war positiv überrascht. Es war für einen Seetag seeehr leer. Lediglich auf der Sonnenseite war kein Platz zu finden, ansonsten freie Platzwahl, was ich mir wirklich anders vorgestellt hatte. Es ist alles geschmackvoll eingerichtet, tolle Liegemöglichkeiten. Einziger Wermuhtstropfen, dass man von den Saunen auf das Außendeck und nicht direkt aufs Wasser schaut. Auch meine 2 vorab gebuchten Massagen waren spitze. Den Spa,kann ich uneingeschränkt empfehlen. Der Beachclub ist wirklich schön für kühlere Gefilde, allerdings wenn es wirklich warm ist nicht so meins. Der Pool war wirklich toll im Gegensatz zu den anderen Schiffen. Mir hat trotzdem das Pooldeck etwas gefehlt. An Unterhaltung wird ja wirklich viel geboten, muss man wirklich sagen. Trotzdem hat uns eine Bar wie die Aida Bar auf den anderen Dampfern gefehlt. Es gibt eine Vielzahl an Bars, aber eine Bar mit Live Musik hat uns wirklich gefehlt. Im Nightfly hat uns das Programm nicht gefallen und im Theatrium nach den Shows hatten wir das Gefühl sie wollten die Leute raushaben. So blieb für uns nur der Beachclub mit allabendlichem Chlorgeruch.


    Wir hatten eine Verandakabine auf Deck 5 mit begehbarem Kleiderschrank. Die Kabine war geschmackvoll eingerichtet und ausreichend groß. Positiv anzumerken ist der große Balkon mit direktem Blick aufs Meer, was man auf den höheren Decks nicht hat wegen dem Lanai Deck.


    Zu guter letzt die Hygiene.. Es gibt viele Desinfektionsspender, allerdings auch viele die diese ignorieren. Wir haben uns immer die Hände desinfiziert, und als sich die Haut an den Händen schon schälte haben wir nicht aufgehört. Der Spender am Casa Nova war an unserem Abend dort leer. In der Nacht hatte eine Mitreisende eine Magen Darm Infektion. Ob dies nun auf den leeren Spender zurückzuführen ist können wir nicht mit Sicherheit sagen. Allerdings passt dies in das Bild und auch zu meinen diversen Vorschreibern hier im Forum. Nach Besuch beim Doc (Aussage: geht das schon wieder los...) gab es eine 24 Stunden Quarantäne. Es wurde zum Glück schnell besser und es hat sich niemand von uns angesteckt. In der 2. Reisehälfte war das Schiff viel leerer, ob es nun daran lag oder an weniger Neuzusteigern auf Teneriffa wissen wir nicht.


    Abschließend unser persönliches Fazit:


    Dies war die „schlechteste“ Reise mit Aida. Prima und Perla werden uns so schnell nicht wieder sehen, auch aufgrund der Fahrtgebiete und dann ohne Pooldeck. Die Ziele waren toll und wir werden daher weiterhin Kreuzfahrten machen.

    Hallo,


    heute den 1. Tag auf der prima und kann nur jedem empfehlen, das Schiff mal selbst zu testen und sich ein eigenes Urteil zu Bilden. Habe lange gezögert wegen den vielen negativen Berichten aber das Schiff ist der Hammer!!! Einfach ne komplett neue Erfahrung mal wieder. Komme mir vor wie auf der 1. AIDA Reise damals, 2004. Alles neu und ungewohnt :thumbup: aber absolut Top :antwort:

    Hallo AIDAstar,


    das klingt ja super. Wir gehen nächste Woche auf die Prima und haben auch lange gezögert. Mittlerweile freuen wir uns auf das Schiff und sind sehr gespannt wie es uns gefällt. :abfahrt:

    Ich war schon auf beiden Etagen (125 & 148) und es waren deutliche Unterschiede. Auf der unteren Etage war es voll und laut, während man oben ausreichend Platz hatte um Fotos zu machen oder sich hinzusetzen. Zudem wurde man vor der Auffahrt mit Datteln und Kaffee begrüßt und oben angekommen gab es ein Getränk und kleine Häppchen. Zum runter fahren muss man erst auf die 125. Etage und dann umsteigen, man muss nicht anstehen und kann einfach fahren. Wir waren sogar ganz alleine im Aufzug. Von der 125. Etage wieder runter kommt man bevorzugt zum Aufzug.


    Ich würde jederzeit wieder Tickets für die 148. Etage nehmen und kann es auch nur jedem empfehlen :meinung:

    Hallo zusammen,


    ich hoffe das ich hier mit meiner Frage richtig bin. Wir haben Vario Veranda Komfort auf der Prima gebucht und nun eine Kabine auf Deck 5 erhalten. Diese Balkone kann man ja im Notfall verriegeln, sodass kein Wasser eindringen kann. Gab es schonmal eine Situation in der es so hohe Wellen gab, dass sie zu gemacht wurden? Würde mich über Erfahrungen freuen.


    Liebe Grüße Dubai_1

    Ich möchte in Fuerteventura und Lanzarote an den Strand und auf Teneriffa eventuell in den Loro Park gehen. Werde die Ausflüge auch wahrscheinlich über Aida buchen.

    Hallo zusammen,


    ich bin 24 und auch mit dabei. Vielleicht sind ja Leute in meinem Alter dabei die Lust auf gemeinsame Ausflüge usw. haben. Würde mich freuen wenn sich jemand melden würde.


    Liebe Grüße Theresa :abfahrt:

    Hallo zusammen,
    die Aidablu hat gestern Abend den Hafen von Mestre verlassen und ist in einem Bogen nach Venedig und liegt aktuell am Kreuzfahrtterminal von Venedig und soll laut Kreuzfahrtberater.de morgen in Zadar sein. Hat jemand nähere Infos dazu? Wir sind nächste Woche auf der blu


    Liebe Grüße

    Hallo zusammen,


    wir fliegen mit Bul Air druchgeführt von Condor von Frankfurt nach Venedig. Kann jemand berichten, ob die Handgepäckbestimmungen von Condor dort gelten und ob dies kontrolliert wurde? Vielen Dank

    Hallo Ellert,


    wir haben den Orient sowohl mit Aida als auch mit Mein Schiff schon gemacht und kann dir Mein Schiff wärmstens empfehlen. Wir hatten auch Flex Balkon gebucht und haben eine Spa Balkon Kabine zugeteilt bekommen :wiegeil:
    Natürlich kann man auch mal Pech haben mit der Zuteilung, dass muss man dann preislich für sich selbst abwägen. Ich würde bei Individueller Anreise vorher in ein Hotel gehen und dann aufs Schiff, so hast du, falls es Verspätungen beim Flug gibt noch Luft. Ein weiterer für mich wichtiger Punkt du schaust dir vorher intensiv die Stadt an (Dubai ist traumhaft!) und kannst dich dann auf dem Schiff erholen. Im Hotel hat man ja meist nur Frühstück dabei und wenn du dann nach dem Schiff mit viiiiiel essen in ein Hotel gehst wird das unter Unständen eine krasse Umstellung.
    Das ist jedoch nur meine persönliche Meinung.


    Wünsche euch, egal wie ihr euch entscheidet einen tollen Urlaub :abfahrt:


    Liebe Grüße

    Hallo zusammen,


    kann jemand nähere Angaben zur Bimmelbahn machen? Uns interessiert wo diese abfährt und wo man überall rumfährt.
    Würde mich über Antworten freuen :sdanke:


    Liebe Grüße

    Hallo Mar-Lene,


    wir haben eine 3/4 Stunde im Treppenhaus gestanden (Deck 3) bis das Boot kam, da standen die Leute schon bereits über mehrere Decks im Treppenhaus. Da wir relativ vorne standen mussten wir nochmals gute 20 Minuten warten bis das Boot voll war losfuhr. Bis wir an Land waren war es bereits 11:30. Anfangs gab es auch Durchsagen das ein Boot bereitsteht, dies war aber ohne vorherige zeitliche Festlegung, sodass man sich nicht vorher darauf einstellen konnte (zwecks aufstehen oder frühstücken).


    Seitens Aida gab es keine offizielle Mitteilung warum getendert wurde und keine eigenen Tenderboote genutzt wurden.


    Ich drücke euch die Daumen das es besser läuft. :Boot1:


    Liebe Grüße

    Hallo zusammen,


    wir waren letzte Woche mit der Aura beim 1. Anlauf in Portoferraio dabei. Wir sind gentendert, was wir vorher nicht wussten (steht auch nicht im Katalog) und es war eine Katastrophe...
    Für Individuelle Landgänger gab es Landgangskarten mit Uhrzeiten und danach freies tendern, allerdings lief dies anders ab als vorher mitgeteilt. Es gab lediglich ein Tenderboot und dieses war nicht von Aida, sondern eine örtliche Fähre die hin- und hergependelte. Die Fahrtzeit betrug etwa 15 Minuten, da es aber ein relativ großes Boot war dauerte das Ein- und Aussteigen dementsprechend lange und es bildeten sich im Treppenhaus seehr lange Schlangen. Hoffen wir mal das es nur Anfangsschwierigkeiten waren und das es beim nächsten Mal besser läuft.


    Direkt an der Anlegestelle befindet sich eine Bushaltestelle, an der alle 20 Minuten eine Bimmelbahn fährt. Diese kostet 5 € und es gibt Kommentare in Deutsch. Die Fahrt hat sich wirklich gelohnt.


    Liebe Grüße

    Hallo zusammen,


    wir waren letzte Woche mit der Aura beim 1. Anlauf dabei. Vom Schiff fährt ein kostenloser Shuttelbus zum nahegelegenen Museum de la Pesca und von dort auch wieder zurück, auch wenn der Weg nicht weit war.
    Von dort geht man durch einen kleinen "Kinderpark" und kommt dann an die Strandpromenade. Am Ende des Parks auf der rechten Seite befinden sich auch kostenlose saubere Toiletten.
    Wenn man dort über die Straße und dann die Treppen hoch geht, kommt man in die Altstadt mit ihren kleinen Gässchen und auf die "Haupteinkaufsstraße" .
    An der Promenade befinden sich einige Restaurants. Das Wasser am Strand war klasklar und man konnte auch Fische sehen. Allerdings ist der Strand zum Wasser hin etwas steil und mit kleinen Steinchen nicht so toll zum Barfuß laufen.


    Liebe Grüße