Beiträge von Jamerie

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.

    Also wir können auf my Aida für die Transkaribik mit der Perla die Tapas Bar und die Nigthfly reservieren. Bei der Nigthfly gibt's jetzt auch eine Premium Reservierung, das sind wohl die Plätze direkt an der Bühne. Kostet 20€ mit Getränk und Macarons.

    Das man etwas reservieren kann, was später von seitens Aida storniert wird,bist ja nichts neues. Bei unserer Transatlantik mit der Perla im April 2020 ist beim Hafen Le Havre der Ausflug Paris mit Besuch der Kathedrale Notre Dame ( Innenbesichtigung !!!!) buchbar - mit 10% Rabatt. Bekanntlich ist dies ja bis auf weiteres wegen den tragischen Feuers nicht möglich. Bin gespannt, wie lange die Tourbeschreibung in der Form stehenbleibt.

    Jetzt meldet sich auch Schauspielerin Uschi Glas zu Wort und möchte keine Kreuzfahrtschiffe mehr in Venedig haben, wie in diesem T-Online-Artikel zu lesen ist: https://www.t-online.de/unterh…cht-in-venedig-sehen.html.


    Heute Abend um 21:45 Uhr läuft ja auf ARD-alpha auch so eine Reportage aus dem Jahr 2019: "45 Minuten: Dreckige Luft vom Traumschiff?" Mal sehen, ob ich mir die noch angucke, ist eigentlich schon fast zu spät, wenn man früh um 5 Uhr aufsteht ... Aber diese Doku gibt es sicher auch in der Mediathek.

    F

    wie sieht denn das Frühstück im French Kiss überhaupt aus für die Goldenen? Ist frisch gepresster O-Saft, Kaffeespezialitäten inkludiert. Kennen nur die Frühstücke im Selection auf den kleineren Schiffen und im Buffalo Sphinxklasse. Ist das Frühstück im French Kiss ähnlich?Vielleicht kann mir ja jemand berichten oder sagen wir ich nachlesen kann. Vielen Dank

    Die wurden in der Nacht schon wieder freigelassen. Bekommen ein Strafverfahren wegen "Verdacht" auf Nötigung.. Haben auch einen Platzverweis bekommen, an den die sich natürlich nicht gehalten haben.

    12 JAMERIE Jacqueline + Jürgen

    Wir sind gerne mit dabei (Jacqueline und Jürgen). Einfach kommen oder muss man sich mit Kabine und Name anmelden?? Was sagt AIDA hierzu?

    Viele Grüsse. Juchu. Koffer sind gepackt.

    unser Rückflug geht mit LH um 20.55 Uhr. Haben den Aida Ausflug Ottawa gebucht mit Ende am Flughafen. Eigentlich hatten wir für den Abreisetag einen gemütlichen Stadtbummel in Montreal geplant mit anschließend Frischmachen auf dem Schiff , Abendessen und ab zum Flughafen. Geht aber so nicht, laut Aida, da alle Mann von Bord wohl um 11 Uhr ist. Mein Hinweis, wieso denn Tageskabinen angeboten werden, wurde entgegnet, dies wäre ein Fehler und würde korrigiert. Vielleicht sagen die ja auf dem Schiff wieder etwas ganz anderes:frage1:

    Liebe Charlynn, das mein ich ja. Lufthansa kann ohne Buchungsnummer oder Ticketnummer nicht Deine Buchung einsehen. AIDA wird sie Dir auch nicht geben, da es eine Gruppenbuchungsnummer ist. "Sonderwünsche" wie z.B extra essen, kann Aida Deiner Flugbuchung zufügen. LH hat ja 14 verschiedene Sondermahlzeiten , such Dir die entsprechende Bezeichnung aus und nenne diese dem Aida Kundenservice. 0381-20270707 Viel Glück, hat bei mir auch geklappt

    Bei Flügen mit LH sind wir über einen Gruppenfilekey eingebucht. Wir konnten unsere XLSitze auch nicht selber einbuchen, auch nicht bei anruf über Lufthansa. Es geht aber über den Kundenservice von Aida. Übrigens werden wahrscheinlich keine Meilen angerechnet, da es eine Gruppenbuchung ist.

    Und was den Abreisetag angeht, laut Aida, (habe nachgefragt, da unser Rückflug um 20 Uhr geht) muss man um 11 uhr vom Schiff aufgrund von behördlichen Bestimmungen und gilt dann auch als ausgescheckt, kann also nicht wieder an Bord.

    Habt Ihr schon mitbekommen, dass in Montreal und Ottawa wegen schwerer Überschwemmungen des St.Lorenzstroms 3.100 Häuser evakuiert wurden und der Notstand ausgerufen wurde. O je.

    Ich möchte heute doch mal eine Lanze FÜR (!!!) AIDA brechen und bekräftigen, wie schön und individuell doch die Sternstunden auf AIDA Schiffen sind, auch wenn hier und da negative Stimmen bezüglich der Sternstundengrössen (zuviele Teilnehmer) oder Art der Durchführung kommen. Wir sind Gold auf AIDA und freuen uns immer wieder, uns überraschen zu lassen.

    Zusätzlich sind wir durch einige Fahrten, die wir mit Princess Cruises, die ja bekanntlich zur gleichen Marke wie ja AIDA auch zur Carnival Corporation gehört, Clubstufe Platin. Das entspricht "Grün" auf AIDA. Darüber gibt es noch die Elite-Stufe, entspricht Gold auf AIDA.

    Wir sind gerade von einer sehr schönen Kreuzfahrt rund um Südamerika von Florida, um Kap Hoorn herum bis nach Los Angeles mit der Royal Princess zurückgekommen. Die Royal Princess fasst ca. 3.500 Passagiere.

    Beim Clubtreffen auf der Royal Princess für die Clubstufen Platin und Elite (also Grün und Gold) waren wir - Achtung aufgepasst !! - 2.100 Mitglieder. (Die "unteren" Clubstufen nicht mitgezählt).

    Eine ordentliche Zahl. Soll noch einer sagen, die Sternstunde/Clubtreffen mit 200 Personen oder so seien zu unpersönlich.

    Das Clubtreffen wurde aufgrund der Grösse auf 4 Veranstaltungen geteilt. Es handelte sich um einen Cocktailempfang mit Kapitän und Offizieren, der genau 1 Stunde dauerte und keine Minute länger.

    Bei Princess erhalten nur die 40 meistgereisten Gäste ein Mittagessen mit Offizieren im Gourmetrestaurant.

    Das meistgereiste Paar wurde beim Cocktailempfang geehrt und im Bordmagazin mit Bild veröffentlicht. Das Paar hatte bereits 2.205 Nächte auf Princess verbracht. Hier wird viel offener und mit mehr Anerkennung die erreichte Clubstufe oder die Anzahl der Nächte gehandhabt.

    Ich kann mich erinnern, das "früher" beim Treffen auch das meistgereiste Paar mit einer Sektflasche "geehrt" wurde.


    Jedenfalls hoffe ich, dass AIDA weiterhin das Konzept der Sternstunden beibehält und wir uns weiterhin auf so schöne individuelle Veranstaltungen freuen können.

    Ich bin ein wenig verwirrt, was die Abreise in Montreal betrifft. Wir haben pauschal einen späten Rückflug um 21 Uhr und hatten einen Stadtrundgang am Abreisetag geplant mit anschliessendem schnellen Abendessen und kurz frisch machen bevor es zum Flughafen geht.

    Meine Rückfrage hierzu bei AIDA hat ergeben, dass aufgrund behördlicher Bestimmung alle bis spätestens 14 Uhr oder sogar noch früher von Bord sein müssen und dann die Gäste auch als abgereist gelten, also nicht mehr an Bord können (ähnlich wie bei den Abreisen in USA).

    Meinem Einwand, wieso denn Tagesaufenthalt und Tageskabinen bei MyAida angeboten würden, wenn denn alle von Bord sein müssten, entgegnete man, dass dies wohl korrigiert würde. Koffer würden in der Halle untergebracht werden, aber zum Schiff zurück zum frisch machen oder zum essen könne man nicht.

    Du hast dich ja schon mal dazu geäussert.


    1. gebuchte Leistungen werden gekürzt egal ob Internet, fehlende Power Plate auf Kabine, diverse St Bath Produkte, gewisse Zugänge an Bord "only adult" Wellens Oase


    werden klamm heimlich weg gelassen, es zieht sich wie ein roter Faden, andere würden zum Verbraucher Schutz gehen, wenn man eine Leistung/ nur zu 98 % bekommt.
    Neuster Gag auf nova, Suiten Treff als Verkaufs Veranstaltung.

    wie kann man sich den Suitentreff als Verkaufsveranstaltung vorstellen? Würden neue Reisen vorgestellt oder so?