Beiträge von justsmiles

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.

    Ich hab es bisher einmal so erlebt, dass unser Flieger erst sehr spät ging und wir somit erst um 19.30 zum Flughafen gebracht wurden. Der Tag war schon sehr lang, dass stimmt schon. Spätestens als dann ab 16 Uhr die neuen Gäste kamen wurde es Zeit, dass wir nach Hause kamen.
    Ein anderes Mal ging der Transfer im frühen Nachmittag, dass war ein optimaler Ausklang des Urlaubs. Kein Stress am Morgen, noch mal ganz in Ruhe Mittag essen, sich von allen verabschieden und dann rechtzeitig vom Schiff bevor es langweilig und die Wartezeit nervend werden konnte.

    Du könntest dir natürlich auch selbst eien Kabinengruß in der Höhe des gewünschten Bordguthabens schicken.
    Ansonsten einfach mal bei Aida nachfragen :frage1:

    Wir sind im April auch Samstag mittags in Kiel angekommen und haben im Förde Parkhaus (direkt gegenüber der Anlegestelle geparkt).
    Mit dem Parkplatz gab es kein Problem, man musste zwar etwas nach oben fahren aber da war noch relativ viel frei.
    Ich denke wenn an dem Wochende keine beondere Veranstaltung in Kiel ist solltet ihr noch einen Platz finden.

    Sehr lustig ist es auch wenn sich noch vor Beginn des Check-In (fast) alle Wartenden in eine lange Schlange einreihen, die dann bis vors Gebäude führt. Einer muss natürlich damit anfangen und prompt wird es nachgemacht.
    Pünktlich zur Öffnung der Schalter verteilt sich dann ja sowieso alles und wenn man brav sitzengeblieben ist, ist man relativ weit vorne :lol1:

    Das finde ich jetzt aber sehr gewagt. Zumindestens den ersten Neubau hätte man ja abwarten können. Bis 2010 ist ja schließlich auch noch etwas hin und bis dahin kann sich viel ändern :verzweifelt:

    Also eine Liste habe ich nicht, aber ich fange schon frühzeitig an die wirklich wichtigen Dinge rauszulegen. So nach und nach füllt sich so meine Couch immer mehr und ich hab eigentlich noch nie etwas wichtiges vergessen.
    Die Klamotten selbst kommen dann meist sehr kurzfristig in den Koffer.
    Ach ja, Gefrierbeutel habe ich natürlich auch :zwinker:

    Zitat

    Original von Morgan
    Mich interessiert, was der Arzt für mittelkleine Wehwehchen nimmt, denn diese Kosten sehe ich auch als Nebenkosten an. Ich hab da schon Schauergeschichten gehört, dass bei Kabinenbesuch des Arztes 50€ Anreise und 50€ Abreise fällig sind, dann Blutdruck und Puls messen + Spritze gegen Seekrankheit =150 €. Ist das aus der Luft gegriffen ?
    Ich kenne mich mit der Gebührenordnung nicht aus, aber Behandlung von Schürfwunden etc. kann nicht so teuer sein, dass man nach Erhalt der Rechnung wieder krank wird. :motz1:


    Ich habe für einen Arztbesuch + Creme gegen Sonnenallergie gut 50€ gezahlt. War alleridngs natürlich kein Kabinenbesuch. Und mit einer Auslandskrankenversicherung bekommst du zumindest das Geld ja wieder.

    Zitat


    ich gebe Dir recht. Es war wirklich schade das es keine richtige Farewell-Show gab. Bei meiner anderen Kurzreise damals mit der Aura wurde sie noch gemacht. Stellt sich die Frage ob das jetzt grundsätzlich immer so bei Kurzreisen gehandhabt wird?



    Gruß
    Ash


    Vielleicht sollte das Glas Sekt nach dem Theater dann dafür entschädigen? Das hab ich nämlich bisher noch nicht erlebt.


    Das mit dem Altersdurchschnitt war nur meine persönliche Einschätzung. Wir hatte am letzten Abend auch nur normales, sehr kurzes, Theaterprogramm. Fand ich ein bißchen schade, da es ja eigentlich keinen Unterschied macht ob Kurzreise oder "normale" Reise.

    Eine wirklich sehr sehr schöne Kurzreise mit der Blu die leider viel zu schnell zu Ende gegangen ist, aber das sagt ja der Name schon.
    Der Altersdurchschnit war wie ich fand überraschend niedrig und es war eine super Stimmung, besonders bei der Poolparty.
    Auch die Crew war dieses Mal ohne Ausnahmen top :zufrieden:


    Viele Grüße an alle die noch dabei waren, ich hoffe euch hat es genauso gut gefallen wie mir!!!

    Wenn Ihr Fleischesser seid kann ich euch auch die Maredo Restaurants empfehlen. In Hamburg ist eins direkt am Anfang der Reeperbahn, sehr zu empfehlen wenn man vorher oder nachher noch ins Musical will.