Beiträge von aniteb

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.

    Hier unsere Ausflugsplanung:
    Antigua: auf eigene Faust zum Strand
    Domenica: ev. zum Botanischen Garten
    Guadeloupe: Ausflug mit einem Buggy (Anbieter: https://www.buggyquadyaka.com/ )
    St. Vincent: auf eigene Faust eventuell mit Taxi, z.B. Botanischer Garten, Fort
    Barbados: Strand und Stadt (kann man gut laufen)
    Grenada: Ausflug bei Bakadi Dreams "Wanderung Grand Etang Nationalpark"
    Aruba: Ausflug Trikes Tours http://www.trikes-tours.com/
    Bonaire: Strand
    Curacao: Strand und ev. nachmittags Zoo
    Am Abreisetag haben wir den ATV-Ausflug über AIDA gebucht (LRM17BB; Fahrspaß mit ATV (Doppel))


    Wir können uns auch gerne an dem einen oder anderen Hafen zusammen tun.

    Guten Morgen,
    nun geht s bald los. Koffer sind schon gepackt. Noch 3 Tage arbeiten und dann geht es ab in die Wärme.
    Wünsche euch allen eine entspannte Anreise.

    Hallo Anette,


    wir sind auch mit dabei. Zu unserer Reise gibt es schon einen Forumseintrag. Schau doch mal hier


    Na dann viel Spaß bei der Ausflugsplanung. Wenn du Fragen hast, dann immer her damit.


    LG Bettina

    Ja wir müssen leider dann noch mit dem Bus nach La Romana fahren. Weiß jemand, wie lange das dauert?
    Wir sind ja schon mal bis La Romana geflogen. Das war so schön unkompliziert und so schnell waren wir noch nie auf dem Schiff.
    Na ja wir werden es überleben.

    Hallo Dani,
    genau das habe ich eben auch gedacht: Die Dani kennst du doch!
    Fliegt ihr alle eigentlich direkt nach La Romana oder auch nur bis Punta Cana?

    Wir haben es auch getan. Heute die Reise vom 2.12.16 bis 16.12.16 gebucht.
    Es ist das erste Mal mit Mein Schiff.
    Wir fliegen von Frankfurt.
    Was macht eure Ausflugsplanung?
    Vielleicht kann man das eine oder andere gemeinsam unternehmen.
    LG Bettina

    docxyz
    Und warum kann dann Aida nicht ehrlich sein und uns auf unsere Anfrage ungefähr so antworten:
    "Die USA haben die Sicherheitsbedingungen verschärft.... Wir bemühen uns zur Zeit noch, dass ..., damit wir PR anlaufen können.
    ... falls PR aus operativen Gründen nicht angelaufen werden, ist Tortola als Ausweichhafen vorgesehen....."


    Wenn dem so ist, dass Aida noch alles versucht, dann kann man das doch auch sagen. Ist auf jeden Fall für die Glaubhaftigkeit
    von Aida besser.
    Es ist nicht typisch deutsch, dass man dem anderen nur Schlechtes zutraut. Aida hat in der Vergangenheit nun schon oft bewiesen,
    dass ihren Aussagen nicht zu glauben ist.


    Und wir werden unseren Urlaub trotzdem genießen und sind zumindest auf Tortola als Ausweichhafen vorbereitet.

    Für den 11.12. habe ich auch gerade bei cruisetimetables gesehen, dass AidaMar verschwunden ist. Am Montag war die Mar noch zu sehen.
    Nun bin ich mal gespannt, wann uns Aida mitteilt, dass wir PR nun doch nicht anlaufen. Immerhin sind es nur noch 9 Tage bis zum 11.12.

    Nur nochmal zum Verständnis:
    Hier regt sich keiner darüber auf, dass PR eventuell nicht angelaufen wird. Hier geht es in erster Linie um die Informationspolitik seitens Aida.
    Wenn ich heute weiß, dass PR nicht angelaufen wird, dann kann ich mich auf den Ersatzhafen vorbereiten. Und die meisten, auch wenn man
    sich auf PR gefreut hat, ziehen sicherlich auch Tortola als Ausweichhafen dem stundenlangen Anstehen vor.
    Aber das Aida immer noch so tut, als wenn alles so wie geplant, stattfindet, finde ich überhaupt nicht in Ordnung.
    Na vielleicht stimmt ja die Aussage von Aida, dass PR angelaufen wird :gruebel:
    Nächste Woche weiß ich mehr.
    Auf jeden Fall freue ich mich trotzdem auf eine schöne Reise.

    Hallo zusammen,
    das ist ja schön, dass sich doch noch einige zu dem Treffen finden.
    Ich überlege gerade, welches Erkennungszeichen wir uns einfallen lassen. Hat jemand eine Idee?


    Übrigens habe ich Aida wegen Puerto Rico angeschrieben und am Samstag folgende Mail erhalten:


    "vielen Dank das Sie sich mit Ihrem Anliegen an uns wenden.
    Aktuell ist von diesem Ausfall die Reise vom 17.11.- 02.12.2015 betroffen.
    Es handelt sich um eine operative Entscheidung, und es ist zu Ihrem Reisetermin das Anlaufen von San Juan auf Puerto Rico geplant.
    Wir hoffen Ihnen damit weiter geholfen zu haben und wünschen Ihnen einen schönen 1. Advent."


    Sollte PR nun doch noch ausfallen, dann wäre diese Antwort von AIDA mehr als eine Frechheit. Wir wollten ja in PR noch Dollars holen,
    da wir festgestellt haben, dass wir noch welche benötigen. Nun werden wir sicherheitshalber noch welche in Deutschland holen.
    Aber wer von der eventuellen Umroutung nichts mitbekommen hat, der hat dann ein Problem, wenn er vorhatte in PR Dollars abzuheben.


    So die letzte Arbeitswoche ist angebrochen.
    In 8 Tagen geht es los.
    Also bis bald!

    Wir machen die Tour nächste Woche und wären geplant am 11.12. in San Juan. Von Aida habe ich am Samstag folgende Mail erhalten:


    "vielen Dank das Sie sich mit Ihrem Anliegen an uns wenden.
    Aktuell ist von diesem Ausfall die Reise vom 17.11.- 02.12.2015 betroffen.
    Es handelt sich um eine operative Entscheidung, und es ist zu Ihrem Reisetermin das Anlaufen von San Juan auf Puerto Rico geplant.
    Wir hoffen Ihnen damit weiter geholfen zu haben und wünschen Ihnen einen schönen 1. Advent."


    Wenn PR ausfällt finde ich das schon eine Frechheit, uns so kurzfristig noch hinzuhalten. Was hat Aida davon? So kurzfristig wird keiner
    mehr stornieren. Aida tut sich aber selbst nichts gutes. Ich hätte ja auch Verständnis für die Umroutung, denn stundenlang zu warten,
    bis man an Land kann, fände ich auch nicht so toll. Wir hatten z.B. geplant, in San Juan noch Dollars abzuheben. Da muss ich ja jetzt
    doch sicherheitshalber noch in Deutschland Dollars besorgen. Ich muss ja noch froh sein, dass die eventuelle Umroutung hier im Forum
    bekannt wurde, denn sonst hätte ich ohne Dollar dagestanden. Also Aida, da wäre ich echt richtig sauer! Denn in jedem Hafen erst Geld zu besorgen,
    nee so habe ich mir den Urlaub nicht vorgestellt. Na ja wir werden sehen, wie es mit PR weiter geht.