Beiträge von Sonne

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.

    Wir fliegen mehrfach im Jahr mit unseren Kindern (3 und 6), bisher hatten wir beim normalen Web-Checkin immer zusammenhängende Plätze ohne vorher zu reservieren. Einer von uns sitzt mir den Kindern zusammen und der andere auf der anderen Seite vom Gang in derselben Reihe.

    Wir hatten auf Aida auch schon unseren Bollerwagen dabei, dieser passt in unsere Reisetasche, haben wir ganz normal als Gepäck mit den Koffern aufgegeben.

    Eben zufällig gesehen das die Flugzuteilung für die Kanarentour mit der stella Mitte Februar schon da ist.

    Hin: 7:10 Uhr ab Düsseldorf

    Zurück: 12:25 Uhr mit Sunexpress

    Heute die Flugzuteilung wie folgt erhalten:

    Köln-Palma 27.12. 9:55 Uhr mit EW

    Palma-Köln 05.01. 13 Uhr ebenfalls EW

    Wir sind sehr zufrieden mit den Zeiten.

    Wenn Du die Seite Sitzplatzreservierung aufgerufen hast, erscheinen 2 Tabs ( Buchung Sunexpress und Buchung Reiseveranstalter). Auf Reiseveranstalter klicken und Deine Aidabuchungs-Nummer und die geforderten Angaben eingeben...fertig...gute Reise

    Wenn ich für unsere Tour Kanaren mit der stella im Februar schaue, kann ich mit der Buchungsnummer auch reservieren, geht aber genauso eine Woche früher oder später, daher bin ich nicht sicher ob das wirklich zu 100 Prozent unsere Zeiten sind.:/

    Wir kaufen die Pakete immer am Anreisetag, Kontingent war noch nie erschöpft.

    Wir sind schon mehrfach mit unseren sehr kleinen Kindern damals zu ungünstigen Zeiten geflogen, für die Kinder gar kein Problem. Wie immer gilt auch da - entspannte Eltern=entspannte Kinder.

    Habe auch lange überlegt ob ich schreiben soll, weil hier so viel los ist...

    Unser Sohn ist gerade 3 geworden und war bisher 9x mit uns auf der Aida. Beim ersten Mal war er exakt 6 Monate alt. Für uns ist das der Inbegriff von Urlaub, alle sind entspannt und obwohl er zu der Zeit noch nicht durchgeschlafen hat oder morgens früh wach war, war alles super. Er hat nachts weder geschrien noch morgens Terror gemacht. Wir haben unseren Urlaub insofern umgestellt das einer von uns mit ihm zur Schlafenszeit in die Kabine ging und mit ihm dageblieben ist und der andere mit unserer größeren Tochter noch etwas länger unterwegs war.

    Mittlerweile sind beide 3 und 6, sie schauen abends gern die Shows und die Prime Time und danach geht’s ins Bett. Das ist deutlich später als zu Hause, dafür schlafen sie dann aber auch morgens entsprechend länger.

    Ich kann, wie einige Vorredner auch, immer nur sagen: entspannte Eltern=entspannte Kinder.

    Hat jemand Erfahrungen ob man auf Capri gut mit Buggy laufen kann? Waren vor langer Zeit ohne Kinder schon Mal dort, kann mich aber nicht mehr so richtig erinnern.

    Kann jemand eine gute Pizzeria in der Nähe des Hafens empfehlen?

    Hallo,

    ist vielleicht noch jemand aktiv dabei, die "damals" die gleichen Fragen hatten wie ich sie jetzt habe?

    Dann müsste sie mir jemand beantworten können :lachroll:

    Zum Beispiel Flaschen sterilisieren, oder welches kalte Wasser man für die Zubereitung der Fläschchen nehmen kann...

    Und die Frage ob es auf der Aida Blu auch eine Babystation geben soll, würde mich auch interessieren :gruebel:

    Warmes Wasser haben wir uns abends in der Tee-Ecke in unsere thermoskanne (war mit den Mitarbeitern so abgesprochen) abgefüllt und kaltes haben wir aus den Flaschen in der Kabine genommen. Sterilisieren lassen haben wir nichts, unser Kleiner hat aber zu dem Zeitpunkt auch nur eine Flasche am Tag benötigt.