Beiträge von anjinho

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.

    Hallo,

    laut Kapitänsliste müsste auf der vita ein Wechsel stattgefunden haben. Kann mir jemand sagen, wer jetzt aktuell dort Kapitän ist?

    Danke und viele Grüße

    Hallo,


    kann mir jemad sagen, welche Flüge einem von AIDA von München nach New York zugeteilt wurden?
    Bei uns stand mal internationaler Umstieg in Paris. Ist das schon ein sicherer Hinweis oder ist das nur ein Platzhalter? Leider dauert es noch eine Weile, bis wir die genauen Flugdaten von AIDA bekommen werden...


    Danke schon mal für eure Hilfe.


    VG anjinho

    Auf der Tour von Hamburg nach Teneriffa hat Kapitän Janauschek gesagt (bevor er in Lissabon das Schiff in Richtung Urlaub verlassen hat), dass er nächstes Jahr auf die Stella geht. Ohne einen konkreten Zeitpunkt zu nennen. Er kommt erstmal nicht auf die Perla zurück.

    Hallo,


    wir sind im August 2019 mit der vita auf der Transtour von NYC nach HH in Reykjavik.
    Da wir die Golden Circle Tour schon gemacht haben, als wir mit der sol die Highlights am Polarkreis gefahren sind, interessieren wir uns jetzt für die Blaue Lagune.
    Sind noch unschlüssig ob wir mit dem Mietwagen fahren oder über AIDA buchen sollen.
    Weiß jemand wie viel der Ausflug zur Blauen Lagune über AIDA kostet? Leider ist er bei den Ausflügen noch nicht hinterlegt.


    Danke schon mal für eure Hilfe!

    Hallo,
    weiß von euch jemand, wann die Ausflüge in myaida für unsere Tour freigeschalten werden? Bis jetzt kann man ja noch fast nichts einsehen. Hatte schon immer mal wieder bei der gleichen Tour von 2018 geschaut, weiß aber leider nicht mehr, wann da die Touren drin standen.
    Danke schon mal für eure Hilfe,
    VG

    Wir waren 2013 in Peking und dort auf der chinesischen Mauer. Uns hat man empfohlen, nach Mutianyu zu fahren und dort die Mauer zu besichtigen. Das ist wohl ein Abschnitt, der nicht so überlaufen ist. Von Peking aus waren es ca. 1,5 Std. Fahrt dort hin. Wenn man ankommt, fährt man mit einem sehr abenteuerlichen Sessellift nach oben. Der ist gefühlt 100 Jahre alt... Ich fand den Besuch dort absolut lohnenswert! Gebucht hatten wir über das Internet eine Fahrerin für einen Tag. Mit ihr hatten wir vorab per email ausgemacht was wir alles von Peking sehen wollen und sie hat uns dann einen Tag lang rumgefahren in einem PKW. Da war auch die verbotene Stadt usw. dabei. Schau mal unter


    http://catherinelutours.com/tours/beijing-private-tours/


    Wir waren sehr zufrieden und können die nur empfehlen!


    Viele Grüße

    Wir waren auf der mittleren Schiffsgröße mit Baby ab 7 Monate bis zum Schulkind schon unterwegs.
    Im Kidsclub gibt es das Spielzimmer mit Bällebad, Duplosteinen, Murmelbahn, Rutsche, Piratenschiff usw. Da können sich auch die Kleinen schon austoben.
    Im Außenbereich vom Kidsclub standen bei uns Babybadewannen, die man sich mit Poolwasser füllen konnte, damit auch die Kleinen planschen konnten. Denn das ist richtig, die dürfen erst in den Pool, wenn sie sauber bzw. trocken sind. Wobei aus Erfahrung immer auch kleinere Kinder im Pool waren, die noch Schwimmwindeln unter den Badesachen an hatten. Für uns persönlich kam das nicht in Frage, aber ich auch nicht mitbekommen, dass diese Kinder aus dem Wasser mussten.
    Ansonsten ist AIDA reisen mit ganz Kleinen total entspannt und für uns der perfekte Urlaub!

    Hallo,


    wir waren mit zwei Kindern auf der Epic und es hat uns überhaupt nicht gefallen!


    Der Wasserbereich ist wie schon beschrieben wurde sehr windig und kalt und der Raum für die Kleinkinder zum Spielen eine Katastrophe... Ein nicht dafür gemachter Raum, in den einfach ein bisschen Spielzeug gelegt wurde und mit einem Vorhang das "Lager" abgeteilt war. Nicht sehr einladend!!! Das Schiff insgesamt wirkte auch irgendwie düster und verbaut. Würden nicht mehr mit der Epic fahren!


    Eltern dürfen auch in den Kinderbereich nicht mit rein. Da sind die kids komplet alleine, mit evtl. nicht deutschsprachigem Betreuungspersonal. Unseren Sohn hat das total abgeschreckt, er wollte da gar nicht rein.

    Also wir waren mit unserem 9 Monate altem Sohn in Neuseeland - völlig problemloser Flug! Auch vor Ort alles unkompliziert.
    Seine erste Kreuzfahrt hat er mit 6 Monaten mitgemacht, würde es auf jeden Fall empfehlen!!! Auf dem Schiff war alles da was man braucht, Hygiene ist top und auch sonst alles entspannt. Sind damals im Dezember im Mittelmeer gefahren, war eine tolle Tour.
    Klar kann ein Baby im Flieger weinen. Aber ich hab auf einem Nachtflug auch schon größere Kinder schreiend erlebt... Eine Garantie hat man da in keinem Alter!
    Würde jederzeit wieder mit Babys und kleinen Kindern in den Urlaub fahren, auch weiter weg. Meine Meinung ist, wenn die Eltern entspannt sind, dann sind es die Kinder auch.

    Hallo,


    vielleicht kann mir jemand helfen...


    Wir würden gerne im März 2018 mit der Diva die Karibischen Inseln 1 oder 2 machen. Sind zu viert, bei der Kabine sind wir flexibel (Innen, Außen, Balkon).


    Wie viel kostet die Tour erfahrungsgemäß ungefähr im Vario inkl. Flug? Wann gibt es ungefähr die passenden Angebote?


    Danke schon mal für eure Hilfe!!


    VG

    Hallo,


    Wer von Euch hat Erfahrung mit dem Kidsclub auf AIDA aura / vita?


    Wir kennen bisher nur den Kidsclub der neueren Schiffe, von dem sind unsere 2 Kinder total begeistert.


    Ist der Unterschied zu den älteren Schiffen groß?
    Gibt es dort auch ein Spielzimmer, das man tagsüber jederzeit zusammen mit den Kindern nutzen kann?
    Wie ist die Ausstattung der Räumlichkeiten?


    Fragen über Fragen...


    Sind für 2018 an Routen mit den älteren Modellen interessiert. Aber uns ist es wichtig, dass die Kleinen auch Spaß haben. Deshalb mal die Frage hier in die Runde!


    Danke schon mal für eure Hilfe,


    VG anjinho

    Hallo, also wir waren Ende November/Anfang Dezember auf der Prima:


    - eine Woche fast nur Sonnenschein
    - fast nur Ententeich
    - wunderschöne Landausflüge mit Weihnachtsmarktbesuchen die besonders wenn es dunkel wird besonders Charme haben
    - viel Zeit an Deck bei Sonnenschein und einem Glühwein in der Hand


    Alles in allem, wir hatten eine sehr schöne Zeit!


    Man darf nicht alles gleich pauschal schlecht reden, es gibt durchaus Leute denen das gefällt und die sich bewusst für diese Tour entschieden haben. Denke es sollte jedem überlassen sein, ob er diese Tour bucht oder nicht, man muss sich nur der Konsequenz (evtl. Schlechtwetter, Seegang) im Klaren sein. Jeder wie er will und so wie er es für richtig hält!!!