Beiträge von jojokinder

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.

    Wir hatten auch die Island/Spitzbergen-Tour im Juni gebucht. Haben von allen 4 privat gebuchten Ausflügen das Geld zurück erhalten.

    Ich kenne es so, dass die Urlaubskasse über die "vergangene" Reise bezahlt werden muss.

    Du hast doch sicher auch eine Mail mit folgendem Hinweis bekommen:


    Wie kann ich meine Urlaubskasse bezahlen?
    Bitte loggen Sie sich nach Ihrer Reise in MyAIDA www.myaida.de mit Ihren aktuellen Buchungsdaten ein.

    Dort können Sie Ihre Urlaubskasse innerhalb von 6 Wochen nach Reservierung und
    vor Buchung Ihrer nächsten AIDA Reise mit Kreditkarte, Paypal oder
    Sofortüberweisung bezahlen und sich wertvolles Bordguthaben sichern.


    Eine Direktüberweisung mit einem Überweisungsschein bei der eigenen Bank geht nicht.

    Ich habe dort keine Taxen gesehen. War zweimal dort.


    Sind mit dem Bus zurück gefahren. Aber einmal ist der Bus auch 5 Minuten früher abgefahren. Also sehr pünktlich sein.

    Hallo Zusammen,


    so langsam kommt die Reise näher.

    Wir haben in Cartagena die Besichtigung der Likörfabik "Licor 43" gebucht. Bei tripadvisor.de wurde sie als sehenswert von Besuchern beschrieben.


    Mit Raquel hatten wir Kontakt. Uns wurde folgendes Angebot gemacht:

    Die Tour besteht aus einem Besuch des Museums, der Fabrik und im Anschluss eine Cocktail Presentation und
    selbstverständlich deren Konsumation. Die Besichtigung dauert ca. 1,5 Stunden maximal. Der Eintrittspreis beträgt 14,- Euro por Person.


    Wer hat noch Lust uns zu begleiten? Kennenlernen auf dem Schiff und ein gemeinsames Taxi (Entfernung rd. 9km) wäre dann sehr schön.


    Gruß

    Heidrun & Thomas

    Ich muss auch noch dazu sagen, dass wir 2 Tage früher in Dubai waren und ei Hotel hatten. Die 10er Karte hat absolut gereicht. Taxi hat knapp 0,30€ pro Kilometer gekostet. Selbst bei 20 Kilometern kommt da nicht gerade viel zusammen.

    Taxi muss sein

    Wir hatten eine 10er Karte und das ging ganz prima. Hat für uns auch absolut ausgereicht, da wir auch noch mal ne Strecke mit den doch sehr günstigen Taxi gefahren sind. Tagekarte hätte sich nicht gelohnt.

    Ich weiß natürlich nicht, wo ihr überall hin wollt.

    Lohnt sich The Frame aus eurer Sicht? Ich konnte meinen Mann beim letzten Mal nicht überreden, mit mir dorthin zu fahren, weil er der Ansicht war, dass außer dem Walk auf dem Glasboden nichts geboten wird.

    ja, der Glasboden war ok, aber das drum herum fand ich total schön. Die Ansicht vom historischen Dubai, Aktionen oben im Bilderrahmen... Würde wieder dorthin fahren.

    Für unseren zweiten Tag in Dubai (12.12.19) haben wir Tickets für den Burj Khailfa, danach wollen wir noch kurz in die Mall und uns anschließend die Fontänen anschauen. Hin und zurück entweder mit dem Shuttle oder eben mit Taxi.


    Drum steht der Plan für den ersten Tag noch nicht wirklich...


    Direkt ab dem Hafen stehen dann quasi keine Anbieter für Touren, so wie in vielen anderen Häfen?

    ok, nehmt euch für den ersten Tag nicht viel vor. Ihr habt eine Flugzeit von 6 Stunden, davon schlaft ihr wahrscheinlich nicht mehr als 4. Dann kommt das heiße Wetter, Zeitumstellung .....

    rechne pro Kilometer mit rd. 0,25€. Also sehr günstig. Ein Busticket für 55€ pP lohnt sich nicht. Wir haben aber immer mit Dirham bezahlt. Bei $ ist es sehr viel mehr. Die rechnen ganz großzügig um. Haben von Mitreisenden gehört, dass sie das Doppelte von uns bezahlt haben. Sie fanden die Taxifahrt immer noch günstig, im Vergleich zu Deutschland.


    Schiffstour haben wir von der Marina bis direkt zum Hafeneingang am Kreuzfahrtterminal gemacht. Danach mit dem Taxi weiter. Ohne Taxi dürft ihr euch nicht im Hafenbereich bewegen. Die Schiffsfahrt war sehr günstig (ich glaube 5€ pP). Es handelte sich aber nicht um eine klassische Bootstour, sondern um eine art öffentliche Schiffstour. Bin da aber fast bei eingeschlafen, da der Jetleg doch heftig war. Die Nacht im Flieger ist sehr kurz. Bedenkt das immer.


    Auf die "Palme"? Überlegt euch, ob es sich lohnt. Viel zu sehen gibt es dort nicht.

    Wäre die Wasserfontäne am Abend nicht etwas? Oder auch der Burj al Arab. Nicht ganz so hoch ist der Bilderrahmen "Dubai Frame". Fanden wir auch sehr schön.

    Die Preise für Balkonkabinen liegen sicher auch daran, dass die Mira nicht sehr viele Balkonkabinen hat und MS4 sehr viele.

    Also sowohl bei Reisebank als auch bei meiner Sparkasse (die schlägt noch 5 Euro Gebühr drauf) bekomme ich stand heute für 95 Euro 100 Dollar. Der originale Kurs (Google) liegt bei ~91 Euro für 100 Dollar.

    Handelt es sich um den von der Sparkasse genommenen Sortenkurs?

    Also meine Hausbank verlangt für 100$ halt nicht den aktuellen Kurs sondern sogar 10 Euro mehr. Deswegen schaue ich ja nach einer Alternative. Die reisebank scheint gute Konditionen zu bieten (pro US Dollar 6 US Cent „Verlust“) oder verstehe ich die Webseite von denen falsch?

    du wirst im Netzt nicht den Sortenkurs deiner Bank finden. Frage einfach direkt nach.

    Wir tauschen immer mehr und dann reicht es durchaus für mehrere Reisen.

    Der Kurs unterliegt keinen großen Sprüngen.

    Wir planen gerade unseren Bargeldbestand. Wir möchten gerne US Dollar mitnehmen fürs Taxi etc.
    wo tauscht ihr vor der Reise? Meine Bank betuppt ein bisschen (10 Euro über Kurs wenn ich 100$ tauschen würde) habt ihr da gute Tipps?


    Lg

    Was heißt über Kurs? Ist das die Differenz zwischen An- und Verkauf? Das ist sicher die normale Marge. Die Bank muss ja ihren Aufwand auch bezahlt bekommen.


    Reisebank ist sehr teuer. Auch wenn sie keine direkten Gebühren nehmen, sie rechnen das über den Kurs ab. Ich glaube da kannst du besser an der Rezzi tauschen.

    Ansonsten würde ich es immer mit der Kreditkarte bezahlen bzw. mir auch am Automaten dort holen. Da bekommst du den besten Wechselkurs.

    Wir fliegen im Januar auch mit Air Tanker.

    Gibt es Filme an Bord? Was gab es zu essen?

    Es gab ein kostenloses Programm. Da waren 2 Kinofilme vorhanden (die mir aber absolut ausreichten). Außerdem noch etliche Musik. Essen war relativ gut (im Vergleich zu anderen Flügen). Es gab immer Getränke. Ein Flug, der mich doch positiv überrascht hatte.