Beiträge von Susi

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.

    bin schon da!!! Ich habe nur vermerkt, dass wir uns jeden Tag warm und windgeschutzt auf dem Deck aufgehalten haben. Aber, Decke, Jacke, Hut...Handschuhe - da steht nichts :daumen: . Sooo. Ja, am 08.11 und 09.11 hatten wir leichten Seegang. Aber ich war trotzdem im Pool, morgens und habe Gymnastik gemacht. Mal stärker mal weniger. Das war's mit dem Seegang. Ingwer....frischen Ingwer habe ich immer dabei. Stück kauen. Die Welt ist in Ordnung. Oder Ingwertropfen. Aber, ich musste die Tropfen wegschmeißen, weil ich die 3 Jahre lang nicht gebraucht habe. Wir waren fast immer auf Deck 11.

    Na das ging ja wirklich schnell :thumbsup:

    Wir vertragen den Seegang mal besser, mal schlechter.... Ich hab Seabands und bilde mir ein, dass die helfen ;)

    Dann haben wir jetzt quasi das Eröffnungs-Schnäppchen gebucht :S Terminalparken hätte für den Zeitraum 180,- Euro gekostet. Wir planen genügend zeit ein und lassen uns überraschen. Ist ja erst im Oktober, bis dahin sollte das hoffentlich reibungslos funktionieren.

    Hat schon mal jemand im neuen Parkhaus am Terminal 3 geparkt? Wir haben das jetzt für Oktober 24 für kleines Geld (16 Tage knapp 60 Euro) gebucht. Lt. Homepage fährt 1/2 stündlich ein Bus zum Terminal 1.

    Wir hatten an Tag 2 über Sunnycars einen Mietwagen gebucht. Abholung und Rückgabe war lt. Sunnycars nur am Fährterminal möglich. Da wir kein Gefühl dafür hatten wie weit das Fährterminal zu Fuß vom Cruiseterminal liegt, sind wir an Tag 1 nach unserem Ausflug zum Fährterminal gelaufen (Fußweg ca 30 Min). Durch Zufall haben wir dort einen sehr freundlichen Mitarbeiter des Mietwagenanbieters (Doffay Cars) getroffen, der uns dann das Auto am nächsten Morgen zum Cruiseterminal gebracht hat. Er sagte uns, dass er dieses Thema schon öfter hatte und er gar nicht verstehen würde, warum die Abholung dort nicht angeboten würde.

    Rückgabe war dann ebenfalls am Cruiseterminal, hier hatten wir eine Uhrzeit ausgemacht.

    Wir waren vom 12.-26.12. auf der Blu. Auch wir waren mit Patrick unterwegs. Tendertickets gab es bei uns am Seetag vor Antsiranana. Die Ausgabe war in der AIDA Lounge und gut organisiert. Wir hatten Tickets für den 2. Tender und sind dann, wie AIDAstar auch schon beschrieben hat, noch eine Stunde in der vollen Sonne am Hafen gestanden bevor es los ging. Es herrschte dort das reinste Chaos, wir wurden in einer Ecke abgestellt um der Guide ging los um den Rest unserer Gruppe zu suchen und dann kam ewig niemand mehr. Schließlich saßen wir dann doch endlich mit unseren Rettungswesen im Boot, leider während der kompletten Fahrt ohne Schatten. Durch den Fahrtwind war es zwar ok, dennoch haben wir uns ziemlich verbrannt.

    Die Lemuren waren super und Nosy Iranja toll (und voll, gefühlt war das halbe Schiff da)! Eine Trauminsel, aber leider wieder kaum Schatten.

    Insgesamt hat uns, bis auf das Chaos am Hafen, der Ausflug sehr gut gefallen. Man muss jedoch wissen, dass es an einem wolkenlosen Tag auch sehr anstrengend ist, da es kaum Schatten gibt. Uns hat das sehr gestresst, aber das empfindet sicher jeder anders.

    In Nosy be wird ja getendert. Kann jemand berichten wie das abläuft? Gibt es Tendertickets, wird man eingeteilt oder muss man sich nur möglichst früh anstellen? Wir haben auch bei Patrick gebucht und nun etwas Bedenken ob das mit einem frühen Tender auch klappt.

    Hast du das mit dem Mietwagen mal über check24 versucht? Auf den ersten Blick gibt's da für deine Daten noch welche....

    Wir möchten gerne zur Insel Moyenne wegen der Schildkröten. Ich finde leider nur Anbieter, die Moyenne in Kombi mit Schnorcheltouren anbieten. Weiß jemand ob es dorthin auch Taxiboote oder Ähnliches gibt um „nur“ die Insel zu erkunden? Schnorcheln ist nicht so unser Ding….

    Wir haben die Innenkabine 3004 im Bug im Purtarif zugeteilt bekommen. Es ist eine geräumige und sehr ruhige Kabine (ohneSofa) ohne direkte Nachbarkabinen. Super Lage zu den vorderen Fahrstühlen; Wasserspender um die Ecke. Trotz den danebenliegenden Crewbereichen keine Lärmbelästigung, auch von den An- und Ablegemanövern nichts zu hören. Wir waren sehr zufrieden.