Beiträge von aidafan2002

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.

    ...
    bei Parken und Meer fährt man auf das Gelände von denen. Dann kommt ein Mitarbeiter und nimmt Deine Daten und das Auto entgegen. Die fahren das Auto ein paar Meter weiter auf einen Parkplatz., das machen nur Mitarbeiter von Parken und Meer. Der Autoschlüssel bleibt natürlich bei denen. ....


    Die Koffer bringt man nach der Fahrzeugübergabe selbst zum Shuttlebus und der Fahrer verstaut sie. Du brauchst Dich nur noch in den Bus setzen.
    Wenn die Reise zu Ende ist warten die Shuttlebusse schon im Hafen und bringen dich zum Parkplatz. Die Auto`s stehen dann schon bereit .

    Hallo Bärentante, wir gehen auf den Rockliner 5 im Septmber und diese Parkgelegenheit hört sich für Hamburger Deren gut an. eine Frage: Von welchem Shuttlebus sprichst du? Einer von parken und Meer oder von wem?
    Weiss jemand was sonst Taxi kostet von dort? Und wie verhält es sich versicherungstechnisch mit diesen günstigen Außenparkplätzen falls doch was passiert? (Z.B. Unwetter Hagelschaden oder Einbruch/Diebstahl oder oder)
    Danke vorab und VG

    Ich

    Hallo zusammen,


    ...


    Ich finde den Bikeausflug über die Pont de Normandie nach Honfleur ja sehr reizvoll. Hat den schon jemand mitgemacht ?

    Hi Thomas ich hab den Ausflug gemacht, schau mal unter Bikingausflüge nach.
    Mach den, es ist das Beste was ich je gemacht habe.
    Le Havre

    Perfekter Bilderbuchwetterstart in Hamburg
    tollstes Reisewetter von Anfang bis Ende,
    tolle Reiseziele,
    tolles Servicepersonal in den Restaurants (die Inder haben sich sehr sehr sehr bemüht, ich war begeistert),
    tolle Gastkünstler,
    toller Lektor an Bord mit sehr interessanten Vorträgen,
    tolle Momente auf dem Schiff,
    tolle Crew (aber weniger tolle ab "Streifengrade") :zwinker:
    - hach ja - das war schon sehr schön, es kommt ja immer drauf an was man selbst draus macht.

    Ich bin die Aktiv Tour gefahren, die war leider sehr sehr geil.
    Zuerst gehts ganz flach (durch ziemlich hässliches und von LKW befahrendes Hafengebiet) und im rasanten Tempo Richtung Le Pont de Normandie.
    Dann kurzer Fotostop (allein die Ansicht der Brücke von weitem raubte mir den Atem) und Kraft sammeln ...
    bevor es dann gemeinsam die tolle Schrägseilbrücke ( 856 m Spannweite) steil hinauf geht.
    Dieses architektonische Meisterwerk verbindet Le Havre auf dem rechten nördlichen Ufer mir Honfleur auf dem linken südlichen Ufer.
    So überquerten wir als die Seinemündung.
    Die Brücke ist etwa 2,15 km lang, hinauf zu fahren mit dem MTB ist atemberaubend und außergewöhnilch.
    Oben angekommen Fotostop, die Aussicht auf beide Seiten der Seine einfach nur grandios).
    [Blockierte Grafik: http://i39.tinypic.com/ekoqcw.jpg]



    Ich bin richtig serotonindurchflutet gewesen, erst Recht als es dann die andere Hälfte der Brücke wieder bergab ging (Spitzengeschwindigkeit 46 km/h :daumen: ).
    In Honfleur selbst ist es wunderschön.
    Zum Glück hatten wir eine Stunde Freizeit so dass man genug Gelegenheit hat diese süße kleine Hafenstadt lieben zu lernen.
    Wenn Ihr dort mal hinkommt nehmt Euch die Zeit an der Hafenmole entlang zu spazieren und eine Kleingikeit zu essen.


    Wir sind dann weiter mit den Bikes und durch's Grüne außerhalb Honfluer (ist offiziell nicht im Programm)
    Und später gleichen Weg zurück nach Le Havre, wieder über die sensationelle Brücke.


    Insgesamt hatten wir ca. 67 km auf der Uhr, es war toll toll toll. :P Danke an David von den Bikeguides. :kissme:

    Falls es hier mal jemanden interessiert:
    Die AKTIV Tour in Dover war eine der landschaftlich und radsportlich schönsten :herzanherz: und hat mir sehr sehr viel Spaß gemacht.
    Die ersten 5 km gehts zum Castle hoch, etwa 100 Höhenmeter (die Soft Aktiven schafften das nicht alle fahrend);
    dann ging's schön die nächsten 5 km im tollen Tempo durch die tolle Landschaft Richtung St. Margarets, durch schöne beschauliche Orte in denen offensichtlich recht gut betuchte Briten wohnen, bis hin zum Meer.
    Auf einem Campingplatz haben wir kurz einen Stop eingelgegt bevor es dann bergauf / bergab quer durch's Land ging.
    Asphalt, Feld- und Schotterwege, es war alles dabei.
    Insgesamt sind wir ca. 33 km gefahren (nicht geschoben :lol1: ) und hatten mehrere Höhenmeter zu schaffen.


    Die Strecke ist nur MTB tauglich.
    Ich will da wieder hin, sofort. :abfahrt:


    Anbei die Runtasticaufzeichnung.
    [Blockierte Grafik: http://i41.tinypic.com/24mvy4w.png]

    Bin ich die Letzte?
    Sitze noch ganz entspannt in meinem Garten und überlege wie ich am günstigsten meinen Driver durch die ganzen Cyclassicsperrungen lotse.
    Erst mal ein Champagner, Einstimmung läuft :trrink1:

    WIE und wo und wann (mit wie viel Vorlaufzeit?) erfahre ich denn auf der STELLA Reise (ab Sonntag 13 Tage) wann das Angebot Rossini mal anders kommt.
    DAS möcht' ich unbedingt mitmachen?
    BTW
    Ich breze'l mich gern mal richtig sexyhexyhübsch weiblich auf,
    denn Jeans trägt man (und Frau) doch echt immer im Alltag.


    Manchmal wundere ich mich wie wenig der oder die eine oder andere Landsmann/Landsmännin Lust am eigenen hüschen und mal geschmackvollen Styling verspürt,da lob ich mir die Italinierinnen, die gehen immer wie aus der VOGUE :loveyou: oder ELLE.
    Aber man muss auf AIDA ja schon froh sein wenn man Nordrheinwestfalen in Sommersandalen*** nicht auch noch im Rossini sieht.


    ***Achtung Zitat Ina Müller :lol1:

    Mit 46 zähle ich mich auch zu den jungen Leuten :lol1: . Aber ihr mich sicher nicht :P . Egal, war nicht witzig - ich weiß. Meine Kinder können auch nie über meine Witze lachen...

    Doch doch, sehr witzig. Heisst einer Deiner Jungs Tobi?
    Ich bin auch noch sehr jung, quasi Dein Alter. :lol1:


    Mach Dir wegen der drei kg doch bloss keinen Kopf, zurück wird es eh mehr werden...
    PS Es gibt auch ne Wäscherei an Bord, da kannste für 18 EUR 8 Teile waschen und bügeln lassen.
    Hervorragender Sservie :kissme:


    Das Angebot heißt "8 Teile für 18 €" - einfach an der Rezi melden, den Waschauftrag ausfüllen und unterschrieben. Wäschezettel und Wäschesack mitnehmen auf die Kabine.
    Hinlegen, und zack haste die Sachen zurück.



    Besser geht Urlaub und entspanntes an - und abreisen doch gar nicht.

    Ich suche ein Päärchen um/bei 40-50 die Lust haben sich mit mir und meinem Mann ein Taxis von Le Havre nach Honefluer zu teilen, das kostet pro Paar zwischen 5ß-und 60 EUR - guenstiger als wenn man die AIDA-Ausflüge bucht und duch die Stadt gehetzt wird.


    Honefluer ist sehr schön und wir hätten einen Menge Zeit, vor Ort macht jeder was er will, meine Frage dient nur der gemeinsamen Hin- und Rckfahrt, ein gemeinsamer Kafee natrülich nicht ausgesachlossen :trrink1:



    EDIT:Hab gelsen dass am Wochenende 24.08./25.08. bei uns hier in Hamburg einige Sperrungen wegen der Cyclassics sind,
    wird doch aber wohl nicht die PKW Zufahrt zum Terminal sein, :frage1: das kann ich mir nicht vorstellen. :antwort:


    Wo steht denn überhaupt die STELLA? Altona oder Hafencity CT? :abfahrt:

    Benötige Biker die was zu den ngebotenen Ausflügen sagen können?
    Soft CORB01 Highlights von La Coruña per Bike


    und Aktiv mit Pedelec


    Zum Monte San Pedro per Pedelec


    Lohnt sich Zweitere oder sind das dann wieder gar keine vier Stunden?