Beiträge von Gidreu

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.

    Hier die heutige Pressemitteilung der ARD zum Start der 7. Staffel:


    Leinen los für 50 neue Folgen „Verrückt nach Meer"
    Zwei Kreuzfahrtschiffe - Drei Kontinente! Zum siebten Mal geht „Verrückt nach Meer" auf große Reise, dieses Mal mit gleich zwei Schiffen! Die „Grand Lady" unter dem Kommando von Kapitän Elmar Mühlebach und die „Weiße Lady" unter dem Kommando von Kapitän Morten Hansen stechen gemeinsam in See und steuern mit vielen bekannten und neuen Crewmitgliedern Traumziele an.


    61 Häfen in 36 Länder warten auf Crew und Passagiere! Und wie immer begleitet die Doku-Serie „Verrückt nach Meer" nicht nur Kreuzfahrtneulinge, sondern zeigt auch das tägliche Miteinander an Bord. Denn der Urlaub der Passagiere ist genauso spannend, wie die täglichen Herzausforderungen, die Crew und Besatzung meistern müssen. Gerade für die „Grand Lady" beginnt die Reise an einem Sehnsuchtsort vieler Kreuzfahrer recht holprig: die kubanischen Hafenbehörden verweigern in Havanna erst einmal das Einlaufen.
    Mit an Bord sind auch die Mitglieder der Schlagerboyband Feuerherz, die Sängerin & Entertainerin Gloria Gray, der Comedian, Bauchredner, Puppenspieler Benjamin Tomkins, der Schlagerstar Patrick Lindner sowie die Breakdancer DDC.
    Die Doku-Serie ist nicht gescriptet und arbeitet mit klassisch-dokumentarischen Mitteln.



    Die Stationen sind:


    Reise 1 „Durch Süd- und Mittelamerika"
    Dominikanische Republik - Grand Turk - Kuba - Mexiko: Cozumel, Costa Maya - Belize City - Guatemala - Honduras: Roatán, Isla de la Bahia - Costa Rica - Panama - Ecuador: Manta, Guayaquil - Peru: Lima, Callao


    Reise 2 „Von Asien nach Arabien"
    Singapur - Malaysia: Malakka, Penang - Thailand - Myanmar - Sri Lanka: Trincomalee, Hambantota - Malediven - Oman - Vereinigte Arabische Emirate


    Reise 3 „Metropolen an der Ostsee"
    Bremerhaven - Polen: Danzig - Litauen: Klaipeda - Estland: Tallinn - Russland: St. Petersburg - Finnland: Helsinki, Turku - Schweden: Stockholm - Dänemark: Kopenhagen - Kiel


    Reise 4 „Indian Summer in Kanada"
    Hamburg - Großbritannien: Scilly Islands - Neufundland/Kanada: St. John's - Frankreich: St. Pierre et Miquelon - Neufundland/Kanada: Corner Brook, Bonne Bay - Quebec/Kanada: Havre-Saint-Pierre, Baie-Corneau, Saguenay, Trois-Rivières - Kanada: Montreal


    Reise 5 „Von Montreal über New York nach Hamburg"
    Kanada: Montreal - Quebec, Gaspé, Charlottetown/Prince Edward Island, Cap aux Meules/Magdaleneninseln - Saint John - USA: Bar Harbor - Boston - Portland - Newport/Rhode Island, New York - Kanada: Halifax - Sydney/Cape Breton Island - St. John's - Irland - Großbritanien - Hamburg


    „Verrückt nach Meer" ist eine Produktion der Bewegte Zeiten Filmproduktion GmbH im Auftrag der ARD unter Federführung des BR für Das Erste.
    Produzenten sind Stephan Rebelein, Frank Jansen (Bewegte Zeiten), die Redaktion haben Birgitta Kaßeckert und Stefanie Baumann (BR). Executive Producer ist Andreas M. Reinhard (BR)


    Ab 8. Dezember 2017, immer montags bis freitags um 16:10 Uhr im Ersten

    Günni und ich sind auch dabei :-)


    Detlef Hahn, 1 Person


    Frank 763, 1 Person


    Wunderschoen.de 2 Erwachsene, 1 Kind


    styriana, 2 Personen


    Eike & Ines, 2 Personen


    Dreifachdecker, 2 Erwachsene, 1 Jugendlicher


    Gidreu, 2 Personen

    @diemexikaner / Frank


    Auf jeden Fall muss man im Schiffsmanifest auf der letzten Seite die Ankunftszeit am Schiff eintragen (also nicht 9., sondern 10.12.).
    AIDA muss ja auch planen können. Die Küchencrew wird wissen wollen, wie viele z.B. schon am 9. fürs Abendessen erscheinen, wie auch der Check-inn von den Mitarbeitern organisiert sein muss (Passagiervolumen 9. / 10.).


    Zusätzlich an AIDA eine E-Mail schreiben, ist bestimmt auch nicht verkehrt.


    LG, Markus

    Für den Abreisetag haben wir den großen AIDA Tagesausflug 04a gebucht, da unser Flieger erst um 23.40 Uhr geht.



    @stefan1606 (Manu & Sefan): Willkommen bei AIDA ^^ . Wir sind zuvor auch im Leblua State Tower!
    Aber erst später, für die Nacht vom 9. auf den 10. Dez. Ihr fahrt wahrscheinlich dann schon am 9. Richtung Laem Chabang (Hafen)?!

    Bei einem Fan-Treffen sind wir gerne dabei!
    Wobei ich den 9.12. nicht so ideal finde. Da kommen wir, wie vielleicht manch andere auch, erst in Bangkok an (individuell). Der Tagesverlauf und wann es aufs Schiff geht, steht noch nicht. Vielleicht übernachten wir auch noch in der Stadt oder machen einen Abendausflug...
    Mein Vorschlag für ein Fantreffen ist der erste Seetag, da sind dann alle an Bord und man hat sich auch schon etwas eingelebt.


    LG aus FFM, Markus

    Liebe AIDAFANS,


    Hessen ist auch dabei! Also meine Sportsfreundin Utchen und ich.
    Wir reisen individuell an (erstmals). Allerdings starten wir erst am Sonntag (8.12.), mit ThaiAir und einem A380-Flieger.
    Und sind schon ein wenig uffgerecht ^^ .


    Grüße an die Runde, bis spätestens in 132 Tagen!


    Markus

    Also von meinen über 20 Postkarten die ich bei der Cara-Transbrasilienreise 2010 in Rio an der Rezeption abgegeben hatte, ist leider keine einzige Karte in Deutschland angekommen. Habe damals extra ein Fax auf die Cara geschickt und um Aufklärung gebeten. Antwort kam aus Rostock. Die Karten würden stets den örtlichen Agenten übergeben und danach habe AIDA Cruises keinen Einfluß auf die Zustellung...


    Bei meiner diesjährigen Amazonas3 Tour mit der Vita im Januar habe ich erneut eifrig Postkarten geschrieben. Die ersten kamen nach vier Wochen an, die letzten nach acht Wochen (alle mit Ziel Frankfurt/Main).


    An den Rezeptionen türmen sich mitunter ordentlich Berge von Postkarten, da ist schon noch ein Markt vorhanden. Allerdings sollte der auch gepflegt bzw. sich bis zum Ende darum gekümmert werden.



    Markus

    Ja juppi yeah, heute gehts los! Gute Anreise für alle!


    @ Karacas/Tanja: beim Bingo bin ich dabei (Stift ist schon eingepackt :-) )


    Beste Grüße, Markus

    Also laut Liste vom Mittwoch, 2. Januar 2013, 19:04h sind wir zumindest schon über 30 Personen, die sich hier gemeldet haben. Da sollte doch was gehen...


    Vielleicht sollten wir noch einmal einen Aufruf starten und die Besonderheit dieses Treffens betonen!?
    Und wer Namen/Kabinennummer nicht posten will, kann diese ja auch per Privatnachricht mitteilen.


    Markus

    Zum heutigen Beitrag von Kerstin & Olaf:


    Das mit dem Sektempfang kann ich bestätigen. Bei der Transbrasilienreise 2010 war eine Dame von diesem Forum hier sehr aktiv und hatte wohl den Clubmanager angesprochen. So war dann am Abend zuvor sogar eine extra Einladung an der Kabinentür der Forumsmitglieder, die sich gemeldet hatten. Zum Treffen kamen knapp 50 Forumsmitglieder und auch der Kapitän kam kurz vorbei (was sicher auch durch die lange Seestrecke begünstigt war, also das er Zeit hatte).


    Markus

    Ein frohes Neues an euch alle!


    Sonntag 11h finde ich auch passender. Bin mit Günni gerne dabei.
    Morgen in 14 Tagen geht es für die meisten von uns los :lachroll: .


    Beste Grüße, Markus



    Wer kommt:


    Tanja & Karsten (Düsseldorf)
    Anna Renate & Helmut (Düsseldorf)
    Markus und Günni (Frankfurt)

    Servus Michaela,


    eine Variobuchung steht bei mir dann nächstes Jahr für Südostasien an, weil da will ich auch noch unbedingt hin.


    Jetzt muss ich mich erst einmal mit dem Ausflugsprogramm für die Amazons3-Tour vertraut machen und überlegen, ob Buchung über AIDA oder externe Anbieter. Laut MyAIDA sind es heute noch 103 Tage .
    LG, Markus

    Servus liebe AIDA-Fans,


    mit meinem guten Freund Günni bin ich auch dabei (Flug ab Frankfurt), haben die Zuteilung am Freitag erfahren.


    Freue mich schon sehr auf die Vita, die Amazonas-Tour und natürlich euch!


    LG, Markus