Limassol

    Als unregistrierter Nutzer ist Ihr Zugriff auf dieses Forum leider eingeschränkt. Um das wasserurlaub.info Forum in vollem Umfang nutzen zu können, registrieren Sie sich einfach und schnell mit ein paar Klicks hier.

    • wir hatten die Tour mit Spanos Busse am 2 Tag in Limassol

      Limassol Hightlights und Paphos UNESCO Tour mit Badestopp


      und können sie empfehlen! George ist ein top Reiseleiter, sehr witzig und wortgewand, er erzählt viel über Land, Leute u Geschichte! Es ist ne Menge input.......aber prima!
      Badestop :schwimmen: bei Aphrodite
      bissel schwierig, da der Strand über viele Steine, Kiesel zugängig ist, Badeschuhe wären hier von Vorteil!Aber herrlich dort!

      War ein toller Tag
      :sdanke: ans Spanos Busse Team
      12.11-19.11.2011 Vita WMM
      06.05-13.05.2012 Aura Adria
      07.09-14.09.2012 Diva ÖMM15
      11.01-18.01.2013 Blu Orient
      12.05-19.05.2013 Aura Adria
      24.11-08.12.2013 Bella Karibik
      12.09-19.09.2014 Diva ÖMM17
      10.11-24.11.2014 Sol Transasien
      11.04-18.04.2015 Aura WMM1
      17.11-01.12.2015 Mar Karibik 2
      09.04-16.04.2016 Aura Spanien&Frankreich
      18.11-02.12.2017 Aura Mauritius, Seychellen & La Reunion
      17.05-27.05.2018 Stella Mediterrane Highlights 2

      THE WORLD IS A BOOK AND THOSE WHO DO NOT TRAVEL READ ONLY A PAGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von udde ()

    • Rollstuhl Info

      Ich hatte übers Internet ein Rollitaxi für eine Rundfahrt gebucht. Dies kam auch eine Stunde nach der vereinbarten Zeit nicht.
      Schließlich gelang es uns, nur durch das Engagement der deutsch und griechisch sprechenden Dame die die Shuttle Busse koordiniert ein anderes Rollitaxi zu bekommen.
      Die zweistündige Rundfahr, war für Kulturbanausen wie mich uninteressant :schaem: - hier gab´s nicht viel schönen zu sehen - wir wären besser an Bord geblieben :meinung:
      Kreuzfahrten mit Rolli bedürfen guter Planung :antwort:
      2010 08 AIDAblu Ostsee
      2011 05 AIDAluna Norwegen
      2012 03 AIDAsol Kanaren :daumen:
      2012 10 AIDAblu Transeuropa :daumen:
      2013 06 AIDAblu westl. MM
      2013 10 AIDAsol Metropolentour
      2014 07 AIDAstella NE15
      2014 10 AIDAdiva MM17 :daumen:
      2015 04 AIDAbella Transeuropa
      2015 09 AIDAstella MM17 :daumen:
      2016 05 AIDAprim
      2016 09 AIDAluna USA :thumbup:
    • Hallo,

      hier ein Auszug aus meinem Reisebericht:

      2. Tag – Limassol, Zypern – heiter bis wolkig, 29 Grad


      Da wir erst um 14:00 Uhr im Hafen von Limassol festmachten, konnten wir heute getrost etwas länger schlafen. Doch die Neugierde trieb uns gegen 08:00 Uhr auf Deck 5. Die See war glatt wie ein Ententeich und die Sonne schien schon herrlich warm auf unsere bereits verblasste Sommerbräune.

      Also machten wir uns schnell fertig und nahmen unser erstes Frühstück ein. Im Anschluss schnappten wir uns einen Stuhl auf Deck 5 in der Sonne und hingen unseren Gedanken nach. Da kam auch schon Land in Sicht, die ersten Ausläufer von Zypern waren bereits zu erahnen…

      Wir näherten uns der Insel langsam an und schipperten an deren Küstenlinie entlang, Richtung unserem ersten Zielhafen.

      Wir stärkten uns noch mit einem leichten Mittagessen, um dann voller Tatendrang den ersten Landgang anzutreten. Unser Plan war es, mit dem öffentlichen Bus der Linie 30, der direkt am Hafen hält, die City zu erkunden. Für € 1,50 bringt einen der Bus in die Altstadt, die ein gutes Stück vom Hafen entfernt liegt. Auf dem Weg zur Bushaltestelle fing uns jedoch eine Frau ab, die die Passagiere zum gleichen Preis mit ihrem Mini-Van chauffierte. Also, warum nicht…

      Nach 3 Kilometern war das Ziel erreicht, wir wurden an der gleichen Stelle raus gelassen, an der auch der AIDA-Shuttlebus seine Ladung abwarf. Mit dem kleinen Unterschied, dass diese für die kurze Strecke € 9,- p.P. berappen mussten.

      Als erstes kamen wir an der Burg von Limassol vorbei, die wir jedoch nur von aussen besichtigten. Sie war schön angelegt und im Innenhof gab es eine alte Olivenölpresse zu bestaunen.

      Weiter ging es durch die Hauptgeschäftsstraße Agios Andreas und das alte Basarviertel kreuz und quer durch die sehr hübsche Altstadt, vorbei an unzähligen schönen Kirchen.

      Dann schlenderten wir die toll angelegte, aber leider noch nicht ganz fertig gestellte Uferpromenade entlang bis zu einem kleinen Stadtstrand.

      Das Wasser war sehr klar und schimmerte in allen türkis- und blautönen. Wir verweilten dort ein wenig und beobachteten das Strandtreiben.

      Dann ging es auf der anderen Straßenseite wieder zurück in die Stadt. Durch einige ruhige, enge Gässchen gelangten wir wieder zurück ins Geschehen und standen vor dem Rathaus. Von dort aus ging es zurück Richtung Ausgangspunkt, vorbei an einer schönen Sirtaki-Tanzrunde, beschlossen wir, uns noch den alten Hafen anzusehen. Wir machten einige schöne Fotos von den kleinen Fischerbooten, die im Hafenbecken lagen und setzten unseren Weg fort, in das neu angelegte Restaurant- und Wohnviertel, direkt am alten Hafen.

      Limassol hat sich wirklich herausgeputzt, wir wurden sehr positiv überrascht, da vorhergehende Reiseberichte nicht sonderlich löblich über die zypriotische Hauptstadt berichteten.

      Nach kurzer Wartezeit an einer Bushaltestelle nahm uns ein sehr moderner Stadtbus auf und fuhr uns für € 1,60 zurück zur AIDA. Pünktlich zum Sonnenuntergang betraten wir das Schiff.

      Nach einem leckeren Abendessen und dem obligatorischen Absacker ging es auf die Kabine, da wir morgen früh bereits um 8 Uhr zu unserem vorab gebuchten Ganztagesausflug aufbrachen.



      3. Tag – Limassol, Zypern – leicht bewölkt, 28 Grad


      Der Wecker klingelte uns heute früh aus den Federn, nach der Morgentoilette fanden wir uns sogleich beim Frühstück ein. Kurz vor Acht Uhr checkten wir zum Landgang aus, es ging heute mit Spanos Buses Cyprus, die uns mit ihrem Reisebus direkt im Hafen empfingen, über den griechischen Inselteil.

      Unser Reiseleiter Georg, der ein fast perfektes Deutsch spricht, nicht zuletzt, weil er für einige Zeit in der ehemaligen DDR gearbeitet hat, erzählte sehr viel von der Insel, von der Geschichte und den griechischen Mythologien. So wurden die Busfahrten zwischen den diversen Sehenswürdigkeiten nie langweilig.

      Der erste Halt war bei Kolossi, einer Burg der Johanniterritter, die wir jedoch nur von aussen besichtigten. Wir hatten ca. 15 Minuten Zeit um uns den Bau anzusehen und einige Fotos zu schießen.

      Vor der Weiterfahrt wurde noch kostenlos Wasser verteilt. Die Fahrt führte uns vorbei an einem schönen Küstenabschnitt, dem Kourion Beach, über Serpentinen zu dem hoch über der Küste gelegenen Kourion, mit den antiken Ruinen und dem Römischen Theater.

      Wir konnten dort einige Mosaiken bewundern, zu denen uns Georg auch viele interessante Erklärungen gab. Diese liegen zwar im Freien, werden jedoch durch eine riesige Überdachungskonstruktion vor Sonne und Regen geschützt. Im Römischen Theater bekamen wir noch eine Gesangsvorstellung, um die gute Akustik des Baus zu demonstrieren. Man hat von dort oben einen tollen Blick auf das blau glitzernde Meer.

      Im Anschluss hatten wir noch 15 Minuten Zeit, das Gelände auf eigene Faust zu erkunden und dann ging es auch schon weiter zum Felsen der Aphrodite. Zuerst legten wir einen Fotostop oberhalb des berühmten Felsens ein, der ja angeblich der Geburtsplatz der Aphrodite sein soll und dann hatten eine Stunde Zeit, am Kiesstrand zu entspannen, schwimmen zu gehen oder einfach nur die schöne Kulisse auf uns wirken zu lassen.

      Nun setzten wir unseren Weg fort, Richtung Paphos, einer kleinen Hafenstadt, 69 km von Limassol entfernt. Zusammen besichtigten wir die Apostel Paulus Säule sowie die schöne kleine Kirche Ayia Kyriaki, die auch mit einigen Mosaiken auf dem Vorplatz verziert ist.

      Bevor wir zu unserer 1,5 stündigen Mittagspause entlassen wurden, wurde noch einmal Wasser verteilt. Dann hatten wir Zeit, an der schönen Hafenpromenade mit der kleinen Festungsanlage zu flanieren.

      Es gibt hier unzählige Restaurants und Cafes, die zu einem Mittagssnack einladen. Zum Abschluss trafen wir uns noch einmal vor dem Eingang des Dionysos-Hauses, um dann wieder gemeinsam den Rundgang fortzusetzen. Die komplette Anlage gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und besticht durch unzählige Mosaiken, die in den Boden des ehemaligen Wohnhauses eingelassen sind.

      Georg erzählte uns zu den größten und bedeutendsten eindrückliche Geschichten und nach ca. einer Stunde endete die Tour mit einem Glas frischer Zitronenlimonade.

      Nach einer Stunde Busfahrt, die nun hauptsächlich über die Autobahn zurück zum Hafen führte, war der sehr empfehlenswerte Ausflug beendet, der mit einem Preis von € 34,- einen tollen Überblick über die Insel verschafft. Pünktlich um 17:00 Uhr wurden wir im Hafen abgesetzt.

      Nun mussten wir uns etwas beeilen, denn wir hatten eine Einladung zum Club-Treffen in der Anytime-Bar erhalten, welches bereits um 18:00 Uhr begann. Also schnell in die Kabine geflitzt, ein wenig frisch gemacht und schon fanden wir uns vor einer noch überschaubaren Schlange vorm Eingang der Disco wieder. Der Grund hierfür war, dass jeder Gast im Eingangsbereich mit dem Kapitän und dem Club Manager auf einem Foto abgelichtet wurde. Als wir damit durch waren, suchten wir uns einen Stehtisch und warteten mit unserem Glas Sekt in der Hand auf den Beginn. Dies dauerte jedoch etwas, da immer mehr Menschen die Bar stürmten. Da uns aber ständig Sekt nachgefüllt wurde, wurde es uns auch nicht langweilig. Nach wenigen, kurzen Worten des Kapitäns uns des Club Managers war der offizielle Teil auch schon beendet und die Häppchen wurden aufgefahren. Dann stürmte die komplette Schar zusammen aufs Pooldeck um das obligatorische Erinnerungsfoto zu machen, welches im Anschluss kostenlos auf jede teilnehmende Kabine gebracht wurde.

      So, auf den ganzen Alkohol mussten wir nun erst mal unseren Magen füllen und verschwanden in den Buffetrestaurants.

      Die Offiziersvorstellung im Theatrium ließen wir uns natürlich nicht entgehen und konnten uns sogar einen gemütlichen Platz auf einer der Entspannungs-Inseln sichern. Via Bildschirm verfolgten wir, wie sich der Kapitän und sein Team vorstellten.

      Da am darauffolgenden Tag ein Seetag war, feierten wir mit dem ein oder anderen Cocktail noch ein wenig das Alpenglühen auf dem Pooldeck und setzten die Party in der Anytime Bar fort.
      2003/08 - AIDAaura - östliches Mittelmeer
      2012/04 - AIDAbella - Kanaren
      2012/12 - AIDAluna - Karibik
      2013/03 - AIDAblu - Rotes Meer
      2013/05 - AIDAblu - westliches Mittelmeer
      2013/11 - AIDAbella - westliche Karibik
      2014/10 - AIDAdiva - östliches Mittelmeer
      2015/01 - AIDAsol - Südostasien
      2015/12 - AIDAmar - Karibik
      2016/05 - AIDAsol - Kurzreise ab Hamburg
      2016/08 - AIDAstella - Mediterrane Highlights 6
      2016/12 - AIDAaura - Orient & Indien
      2017/06 - AIDAblu - Adria
      2017/12 - AIDAaura - Mauritius, Seychellen & Madagaskar
    • clubschiff-profis.de
    • Werden im Juli in Limassol sein. Wie weit ist es zur Altstadt vom Hafen aus? Kann man da laufen? Und lohnt sich das Abends?
      Liegen ja overnight und daher würden wir gern am nächsten Tage mit Spanos Buses zum Nissi Beach. Gibt es eine Webseite von denen
      wo die Ausflüge aufgelistet sind?

      vg
      Suse
      2010 Aida Vita Westliches Mittelmeer
      2012 Aida Sol Kanaren
      2013 Aida Bella Kurztour Oslo Kopenhagen
      2013 Aida Stella Nordeuropa 15
      2014 MSC Magnifica Nordsee/Helgoland :crazy:
      2015 Aida Blu Kanaren
      2015 Aida Stella Östliches Mittelmeer 17
      2016 Aida Cara 20 Jahre Geburtstagsreise Mallorca-Gran Canaria :birthday:
      2016 Aida Luna New York Karibik
      2017 Aida Blu Adria
      2018 Aida Diva Karibische Inseln 1

    • Hallo,

      zum laufen ist die Altstadt zu weit. Wir haben uns abends am Hafen ein Taxi geschnappt. Wir haben mit dem Fahrer eine Zeit ausgemacht wann er uns wieder abholt und am Schluß wurde bezahlt, hat super geklappt. :daumen:



      Gute Entscheidung, dass ihr mit Spanosbuses gebucht habt :daumen: Wir hatten auch einen Ausflug mit Vasilis gemacht, war eine sehr schöne Tour
    • Nikosia Ausflug mit Spanos Busse Zypern

      Nach dem Lesen der vielen positiven Einträge zu den Ausflügen mit Spanos Busse Zypern haben wir uns ebenfalls dafür entschieden. Am 14.06.2015 werden wir Nikosia kennenlernen (Nikosia Ausflug - Die geteilte Stadt mit zwei Seiten). Der Ausflug entspricht genau dem AIDA Ausflug LIM04 ist aber 10 Euro günstiger pro Person! Als Snack gibt es sogar noch Pita Brot mit Halloumi-Käse, Lountza-Rauch Schweinefleisch und Tomaten. Hm, da läuft mir schon das Wasser im Mund zusammen... Wir würden uns sehr freuen, wenn sich noch weitere Leute für diesen Ausflug finden würden. Informationen gibt es per Mail von [email]spanosbuses@me.com[/email]. Wir freuen uns schon sehr auf diesen Ausflug und auf euch! Bis bald!
    • Hallo,
      Wir waren schon 2x im Wasser Park.
      Konnten keine der "Beschreibungen" von vass77 fest stellen....
      Wasser war immer sauber und Chlor ist in jedem Wasser...

      Woher kommt dein Wissen, vass77???

      Wir werden in 2 Wochen hinfahren und dann berichten....

      Grüße
      Andrea

      10/09 luna Kanaren
      11/10 diva Transarabien
      03/11 luna Karibik
      04/11 luna Transatlantik
      10/11 sol Kanaren
      05/12 diva ÖMM
      08/12 aura Transamerika
      10/12 sol Kanaren
      05/13 ÖMM 15+17
      08/13 aura Schwarzes Meer
      10/13 blu Transkanaren
      08/14 stella Nordeuropa
      08/14 stella Westeuropa
      05/15 stella ÖMM 15+17
      08/15 sol Nordeuropa
      08/15 sol Westeuropa
      08/15 sol Kanaren
      05/16 blu mediterrane Highlights
      08/16 prima Metropolen
      08/16 stella mediterrane Highlights 6
      08/16 stella Spanien und Frankreich
      06/17 aura Spanien und Frankreich
      06/17 aura Spanien und Italien
      08/17 stella mediterane Highlights
      08/17 stella Italien und Mittelmeerinseln
    • clubschiff-profis.de
    • Komme gerade von der Stella. In Limassol sind wir mit dem Taxi für 10€ zum Ladies Mile Strand, große Kiesel und Sand, gefahren. Zu Fuß ist er in ca. 45 Min. erreichbar. Dort gibt es ein gutes Fischrestaurant welches hauptsächlich von Einheimischen besucht war. Für 2 Liegen mit Sonnenschirm haben wir 5 € bezahlt.
      Uns hat es gefallen.
      Viel Spaß
    • Auszug aus meinem Reisebericht

      Seetag / 18 Uhr Limassol


      Sogar bissal eher als geplant haben wir in Limassol angelegt
      und sind mit einem Bus für 3 € hin und zurück (Bus 30 fährt direkt vorm Hafen) in die Stadt gefahren.
      Wir waren dann am Hafen (super Internet / Wlan –
      Zugangsdaten wurden von Spansos Bus hier schon mal gepostet) und in der
      Alstadt. Dort haben wir lecker zu Abend gegessen und sind bisschen durch die
      Läden gebummelt (diese hatten auch abends noch auf). Rückfahrten waren alle
      halbe Stunde. Wir sind dann um 21:30 mit dem letzten Bus zurück.





      Limassol


      Mein Mann hatte über AIDA die Quadttour für 100 € gebucht.
      Es waren etwa 30 Personen.


      Sie sind in 3 Gruppen gefahren. Natürlich waren wieder Leute
      dabei die trotz der Angabe: „Erfahrung erforderlich“ nicht damit umgehen
      konnten (und dabei war es laut meinem Mann echt nicht schwierig da alle Quadts
      Automatikschaltung hatten und man nur Gas geben und Bremsen musste). Nach einer
      Viertelstunde musste dann sogar ein Quadt getauscht werden (von zwei Einzel-
      auf einen Zweisitzer), da die Fahrerin es so gar nicht checkte und dann bei
      ihrem Freund mitfuhr. Der Ausflug entsprach auch nicht wirklich der
      Beschreibung. Es wurde nicht wie beschrieben vom Coral Beach über Naturstraßen
      sondern von einem Restaurant über eine Hauptstrasse gefahren. Es gab keinerlei
      Erklärungen, wo man ist….. Das Baden in einer Bucht war sehr schön. Rückfahrt
      über die Avgas-Schlucht gab es auch nicht. Es wurde mehr oder weniger der
      gleiche Weg zurück gefahren. Getränke sind laut Beschreibung inklusive
      allerdings gab es die erst genau wie den Snack ganz zum Schluss, bevor es
      wieder aufs Schiff ging. Davor hätte man bei einem Stopp lediglich etwas zu
      trinken kaufen können. Mein Mann hatte etwas mitgenommen im Rucksack. Alles in
      allem standen die 100 € in keiner Relation, vor allem weil es gravierend von
      der Beschreibung abwich. Vielleicht kann hier ja in Zukunft auch etwas über
      Spanos Bus gebucht werden ?!?!?!


      Meine Mutter hat eine Jeepsafari gemacht. Dieser wiederum
      war ein sehr gelungener Ausflug.


      Sie waren nur 3 Jeeps und die Fahrer haben Deutsch
      gesprochen. Es war auch ein AIDA-Scout dabei. Ausflug entsprach der
      Beschreibung, es wurde sogar noch mehr gemacht.


      Es wurden von den Fahrern auch viele Infos gegeben zum Thema
      Land, Leute, Fauna …..


      Mein Sohn und ich sind an Board geblieben. Als wir nach dem
      Frühstück aufs Pooldeck gegangen sind haben wir noch eine Schattenliege
      ergattert. Alle anderen waren belegt – komisch da die meisten ja auf Ausflug
      waren. Später wusste ich auch wieso. Die meisten Liegen wurden erst nach
      Beendigung der Ausflüge um 15 Uhr belegt. Die Leute hatten morgens einfach
      schon mal ihre Handtücher hingelegt. Hier würde ich mir von AIDA wünschen, dass
      diese eingesammelt würden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von vronif ()

    • Ausflug mit Spanos Busses zum Nissi Beach

      Hallo zusammen,
      wollte euch nur mitteilen, daß der Ausflug super war und der Veranstalter alles gut organisiert hat.
      Ausserdem ist der Preis super.

      LG Babilotschi :bayern:
      Aida Diva Dubai 12/2008
      Aida Luna Karibik 12/2010
      Aida Diva öst.MM 05/2012
      Aida Diva öst.MM 06/2014
      Aida Stella öst.MM 05/2015
      Aida Diva Karibik 01/2016
      Aida Stella Orient 04/2016
      Aida Luna Karibik 01/2017
      Aida Prima Spezial 05/2017
    • cruiselist01 schrieb:

      Zitat von »rico.dufft«



      Wir wuerden gerne nach Nikosia fahren, egal ob Taxi o. (öffentlicher) Bus.Wer hat Tipps zu Preisen etc.?
      Gruss
      wir sind schon mal mit dem öffentlichen bus nach nikosia gefahren. hier der busfahrplan:
      cyprusbybus.com/RouteDetails.aspx?id=189&t=2
      hat unter 5 euro die einfache fahrt gekostet und gut


      @ Cruiselist01
      Möchten Sie das Schiff verpassen? Letztes Jahr haben zwei Passagiere wegen diesem Fahrplan das Schiff verpasst. Schauen sie sich deshalb diese Fahrtzeiten genau an und realisieren die Konsequenzen.
      Sie könnten den Bus um 7 Uhr nehmen, aber der Terminal vom Hafen ist dann noch geschlossen. Der nächste Bus fährt um 9.30 Uhr. Die Fahrt nach Nikosia dauert 2 Stunden. Sie werden also um 11.30 Uhr in Nikosia ankommen und sie haben nur 30 Minuten Zeit, Nikosia anzuschauen. Wieso nur 30 Minuten?
      Sie müssen für die Rückfahrt den Bus um 12 Uhr nehmen, damit sie um 14 Uhr in Limassol kommen. Wenn Sie den nächsten Bus um 14.30 Uhr nehmen, werden Sie nicht rechtzeitig im Hafen sein und sie werden das Schiff nicht mehr im Hafen vorfinden. Ihre Ankunftszeit wird nach dann 16 Uhr sein. Das Schiff ist abgefahren, denn alle Mann an Bord haben sie verpaßt.
      Dieser Bus ist ideal für Hoteltouristen und Arbeiter aber nicht für Kreuzfahrtgäste.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Petmar ()

    • clubschiff-profis.de
    • Sind selbst im August auf Zypern.

      Über die Suche bei

      www.strandbewertung.de

      bin ich auf Vouppa-Beach gestoßen.
      Grauer Sandstrand mit Blauer Flagge, liegt geschätzte, knappe 10 km (Luftlinie) östlich vom Hafen, also tatsächliche 15 km (meine grobe Schätzung, man darf mich gerne berichtigen)
      Wie man da am günstigsten/besten hin kommt ??--keine Ahnung :ssorry:

      Ich denke, wir nehmen eine Taxe, bin aber auch für alle anderen Tipps dankbar.

      Gruß

      Volker...
      Seit 2011......23 Kreuzfahrten/ 182 Nächte/ 62 verschiedene Häfen
      2X AidaBella/17 Nächte, .........3X AidaVita/32 Nächte
      3X AidaCara/22 Nächte, .........2X AidaLuna/9 Nächte
      1X AidaBlu/10 Nächte, ............3X AidaAura/30 Nächte
      1X MSC Magnifica/3 Nächte, ..1X AidaMar/7 Nächte
      3X AidaSol /20 Nächte, ...........2X AidaStella / 14 Nächte
      1X AidaPrima / 7 Nächte, ........2X AidaPerla / 11 Nächte


      Bereits gebucht:

      2018 November Mar Metropolen ab HH
      2019 März Blu Seychellen-Kreta
      2019 Juni Artania Schnuppertour
    • Hallo,
      gibt es in Limassol fußläufig erreichbar einen schönen Strand?
      AIDAblu 2010: Westeuropa Metropolen * AIDAsol 2011: Ostsee * AIDAmar 2012: Westeuropa 3 * AIDAstella 2013: Nordeuropa 14 * AIDAstella 2014: Westeuropa 13 * AIDAluna 2015: Karibik 1 * AIDAstella 2015: Mittelmeer 15 & 17 * AIDAstella 2016: Orient * AIDAstella 2016: Spanien & Frankreich 3 + Mediterrane Highlights 6 * AIDAsol 2017: Norwegens Fjorde
    • Zypern mit einem Taxi von Spanos Busse

      Hallo mal in die Runde :o)
      Ich möchte hier ganz kurz eine Tour
      auf Zypern empfehlen, die Spanos Busse für uns organisiert hat. Dabei
      erhielten wir für 6 Personen ein Stretch-Limousinen-Taxi. Besichtigt
      haben wir:
      - Kolossi Burg
      - Kourio Römisches Theater
      - Besuch des idyllischen Weindorfes Omodos an den Ausläufern des Troodos Gebirges
      - Besichtigung der traditionellen Weinpresse im Hause Linos
      - Besichtigung des Klosters "zum Heiligen Kreuz"

      Das Highlight war für uns allerdings der Besuch

      der Weinkellerei Lambouri. Ein modernes zypriotisches Weingut welches
      seit ca. 10 Jahren von einem Deutschen geleitet wird. Herr Wig hat nicht
      nur super seine Weine präsentiert, er konnte auch viel über die
      Weingeschichte Zyperns und über das Land und die Mentalität seiner
      Bewohner berichten. Das angenehme war dabei, dass zu keinem Zeitpunkt
      das Gefühl eines "Verkaufgespräches" entstand. Nur nebenbei wurde
      erwähnt, dass das Weingut auch ein Auslieferungslager in Köln hat, wo
      man die Weine ab einer Flasche beziehen kann, sofern man dann will
      (Preis pro Flasche ab 5,--€ und natürlich auch teurer + 5,--€ Versand).
      Und nein........., ich erhalte hier keine Tantiemen für dieses Posting :o)
      2014 AidaDiva - Mittelmeer 15
      2014 AidaMar - Mittelmeer 2
      2015 AidaStella - Mittelmeer 17
      2015 Norwegian Escape - Karibik
      2016 AidaPrima - Metropolen 1
      2017 AidaPerla - Perlen am Mittelmeer 1
      2017 MeinSchiff 4 - Kanaren mit Madeira
      2018 AidaMar-Von Hamburg nach Mallorca 3


    • wir waren voriges Jahr auch dort und die Weine sind wirklich spitzenmäßig. Die Weinprobe hat mir gefallen, da wr nichts von Kaufzwang zu spüren, das hat mir gefallen. Inzwischen habe ich schon einige Flasche auch hier genossen.
      Der Blick in die Ferne öffnet einen Horizont, der unendlich ist ... :)
      und auf dem Meer kann ich besonders weit schauen :Boot1:
      ab 2008 Orient, Mittelmeer, Kanaren, Ostsee, Rotes Meer, Südamerika, Mar-Fantour, Amazonas, Südostasien, Transasien, Adria, Karibik, Südstaaten/Mexiko, Pur Tour, Dubai/Mallorca, Vietnam/Hongkokg/Philippinen - und die Lust auf AIDA ist ungebremst :abfahrt:
      :foto: youtube.com/user/Perlenfeechen/videos
    • clubschiff-profis.de