Abendstimmung über dem Alten Strom von Warnemünde

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.

Diese wundervolle Stimmung erlebte ich am 28. Juni 2011 - auf den Tag genau heute vor neun Jahren. Damals trennten mich noch wenige Stunden von meiner allerersten Kreuzfahrt. Und welcher Hafen könnte für diese "Premiere" geeigneter sein als der des schönen Ostseebads Warnemünde?! Es war die 10-tägige Ostseetour mit AIDAsol, für die ich mich damals entschieden hatte.


An diesem Abend voll angenehmer Aufregung und Vorfreude auf das Bevorstehende konnte ich nicht ahnen, dass ich mich in die Kussmundschifffahrt verlieben würde ... Doch AIDAsol und die Tour zu den "Töchtern der Ostsee" stellten damals die Weichen ...

Kommentare 2

  • Welch eine Ruhe ... ob man sie dort im Moment auch tagsüber findet?

    • Ich befürchte, eher nicht. Die Webcam-Bilder am Wochenende waren einfach nur erschreckend. Menschenmassen, als würde es Corona nicht geben. Im Moment möchte ich dort lieber gar nicht sein, so schön es in Warnemünde ist.