Beiträge von Sophia79

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.

    Ehrlich gesagt kann ich solche sogennanten Weltverbesserer nicht mehr sehen, beziehungsweise über die lesen..die haben natürlich alle kein Handy, essen natürlich alle nur regionale Sachen, tragen selbstverständlich keine Klamotten aus Asien, lassen alle ihre Möbel beim örtlichen Schreiner produzieren, natürlich aus heimischem Holz, fahren alle nur Fahrrad usw. usw.

    Ach ja und die Gummiböötchen woher hatten sie die bloss? Seeeehr Umweltfreundlich. Nee sorry, mag keine Leute die Wasser predigen, aber Wein trinken ...

    Habe den Tipp bekommen zum Trollenkjen zu wandern. Start nach der Brücke Skipenesbrua in Nordfjordeid. Soll abber nicht gerade ein Spaziergang sein. Also eher nichts für kleinere Kinder oder ungeübte Wanderer.

    Man muss zum Teil klettern.

    Aufstieg 2 Stunden. In einer Stunde erreicht man die Alm Skipennessetra. Bis zur Alm sollte auch für Kinder und ungeübte Wanderer machbar sein.Dann gehts noch 1 Stunde weiter. Fantastische Aussicht auf Nordfjordeid und das Schiff.

    Es gibt erste Rückmeldungen vom ersten Anlauf der AidaPerla.

    Anscheinend gibt es eine Art Hop on Hop off Bus.

    Imformationen dazu gibts am Hafen.

    Neben dem Schiff gibts 2-3 grosse Einkaufsläden.

    Im Hafen ein grosses Souvenirgeschäft. Das Winkingermuseum hat eröffnet umd ist fussläufig erreichbar. Möchte man aber weiterweg, muss man einen Aida Ausflug buchen.

    ja der Geirangerfjord ist einfach wunderschön. Nur zu empfehlen😍😍

    Wir durften schon mehrfach in Geiranger anlegen. Mit Aida und anderen Reedereien. Daher werden wir diesen Ausflug wahrscheinlich nicht buchen weil wir die Gegend kennen.

    Aber das Preisleisungsverhältnis ist bei diesem Ausflug gut.

    Was macht ihr in Nordfjordeid? Hat jemand vielleicht örtliche Anbieter gefunden? Der Ort scheint ja recht überschaubar zu sein und bei Tante Google habe ich nicht wirklich was gefunden, ausser dieses Reitsportzentrum und das Wikingermuseum.🤔

    Hallo zusammen, meine Töchter (16 und 6j.)

    und ich sind auch dabei..nach über 3 Jahren freuen wir uns sehr wieder eine Reise in dieses traumhafte Land zu machen.😍

    doch doch die bieten auch Ausflüge in die Gletscherregion an. Aber pro Ausflug 149,- oder knapp 200,- pro Person sind als Familie schon ein Batzen Geld. Sind dann mal so eben 400,- bis 600,- Euro je nach Ausflug für ein paar Stunden. Ja Norwegen ist teuer, kenne ich als Schweizerin nur zu gut:lol1:Aber zum Teil stehen die Preise der Reedereien in keinem Verhältnis was da geboten wird.. Hatte halt die Hoffnung man könnte ab Nordfjord auch selber was organisieren. Z.B. über örtliche Anbieter.. Sieht aber nicht so aus. Nun mal sehen was so die ersten berichten..sonst gönnen wir uns halt einen solchen Aida Ausflug..

    Bin auch sehr gespannt auf die ersten Berichte. Wir machen die Tour ab 29.6.

    Viel findet man ja nicht zum selber organisieren über Nordfjordeid. Finde es auch schade das kein Reitausflug über Aida möglich ist in diesem Reisportzentrum. Den Ausflug den Aida anbietet sieht ja nur eine Besichtigung vor ohne Reitmöglichkeit, bietet nicht viel, kurze Dauer und das aber zu einem sehr stolzen Preis:verzweifelt: mal schauen was wir in Nordfjordeid machen, der einzige Hafen wo ich noch nicht weiss was..