Beiträge von Himmelblau

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.

    Wir haben gestern am späten Nachmittag noch die ersten glücklichen Gäste beim Einchecken beobachtet. Für uns ging es am Abend nach München zurück, die Neuen hofften auf eine tolle Reise. Wir ahnten schon, dass es Probleme geben wird. Man hat schon gespürt, das es eine Anspannung bei den Aidamitarbeitern gab.

    Bei uns ist nur Grenada ausgefallen und wir hatten dafür 2 Tage Barbados. Aber auch das war nicht selbstverständlich, die Freigabe des Schiffes verzögerte sich von 8 Uhr auf 11.10Uhr. Die Gesundheitsbehörden haben sehr genau kontrolliert. Es kamen immer wieder neue Durchsagen an Bord. Boris Becker hat es dann doch geschafft!


    Es wird sicher viele enttäuschte Gäste geben, aber wenn man dann wieder hier in Deutschland ist und die ganzen Probleme hautnah erlebt.....vor 14 Tagen konnten wir uns das noch nicht vorstellen.

    Heute zurück von unserer wunderschönen Karibiktour ( puh... noch mal Glück gehabt ) , fanden wir die Perla absolut geeignet für dieses Gebiet.

    Ich war anfangs auch sehr skeptisch, musste mich aber eines besseren belehren lassen.


    Abends im Beachclub standen die Türen immer offen, temperaturmässig war es absolut auszuhalten.
    An der Lanaibar fand man immer einen Platz, wir waren jeden Tag nach dem Abendessen mit Freunden dort.

    Auch an den Seetagen konnte man sogar im Schatten einen freien Stuhl finden, man muss nur gewillt sein, auch mal danach auf den anderen Decks zu suchen. Bei diesen Reisen ist ein Balkon natürlich mehr als positiv zu sehen. Den haben wir an den Seetagen ausgiebig genutzt.

    Positiv fand ich die Handtuchbehälter beim Eingang. So konnte man nach den Ausflügen gleich alles unten loswerden und sich für den nächsten Tag mit neuen Handtüchern versorgen.
    Die Reparatur des Pools war nach Äußerungen von Gästen notwendig, da angeblich eine Undichtheit vorlag. Im September 2019 waren wir auch auf der Perla und auch da wurde ebenfalls an diesem Pool repariert.

    Wir frühstücken sonst immer gern auf den Freibereichen der Restaurants, aber in der Karibik hatte ich darauf keine Lust. Bei den Temperaturen und der hohen Luftfeuchtigkeit war es im Inneren viel angenehmer.


    Also lasst euch nicht verunsichern und probiert es selber aus.
    Die Tour ist traumhaft und sie nur nicht zu machen, weil es die Perla ist, wäre ein Fehler.

    Im November 2020 wird es dann ja sicher für die Perla in der Karibik weitergehen ! :abfahrt:


    Viele Grüße von Himmelblau :ciao:

    Und warum? Ist der Flug günstiger oder die Reise an sich?

    Die Reise an sich incl. Flug war günstiger mit Einstieg in Barbados. Das habe ich übrigens bei vielen Abfahrten so beobachtet, Barbados war immer günstiger.


    In St. Vincent ( 1. Stopp) wollen wir es ganz ruhig angehen, erst für St. Lucia ist die erste Tagestour geplant.
    Bei den 7 Tagestouren geht es doch auch Schlag auf Schlag, wir werden uns arrangieren!

    Wir fahren diesmal auch von Barbados ab. Entscheidend war für uns u.a. auch der Preisunterschied. Für La Romana hätten wir pro Person 400€ mehr bezahlt.
    Wir werden sehen..., haben dann beide Varianten erlebt.

    Ich habe heute für den 29.02.20120 die Westtour bei „Willis Inselrundfahrt“ gebucht. Superschnelle positive Antwort, die Tour wird von Bernd durchgeführt.
    Wir freuen uns, ich werde berichten.

    Vielen lieben Dank für deine Info.

    Genau diese Flugnummmer ist es.
    Wir werden mit dem Shuttle vom Hotel zum Flughafen gebracht und da ist es schon sehr hilfreich, wenn ich weiß, von welchem Terminal der Flieger geht.


    Gruß von Himmelblau :ciao:

    Hallo Bettina,

    das hört sich ja gut an, gute Planung! Dann werden wir uns ja spätestens bei Andy kennenlernen. :) Der Mailkontakt mit ihm war sehr angenehm. Er meinte, die Gruppe wäre super!


    Für Dominica überlege ich auch schon, diese Tour zu buchen.

    Am Abreisetag haben wir auch noch Zeit, wir fliegen noch später als ihr nach München zurück. Wenn wir noch nicht genug von karibischen Stränden haben, kann man noch zum Strand laufen, der hIer empfohlen wurde.

    Bei unser letzten Karibiktour mit der Luna sind wir in La Romana ganz entspannt an Bord geblieben, das Pooldeck war schön leer und ruhig. Aber man denkt ja immer, man verpasst etwas...


    Eine schöne Woche wünscht Himmelblau :ciao:

    Hallo Bettina,

    das hört sich ja gut an, gute Planung! Dann werden wir uns ja spätestens bei Andy kennenlernen. :) Der Mailkontakt mit ihm war sehr angenehm. Er meinte, die Gruppe wäre super!


    Für Dominica überlege ich auch schon, diese Tour zu buchen.

    Am Abreisetag haben wir auch noch Zeit, wir fliegen noch später als ihr nach München zurück. Wenn wir noch nicht genug von karibischen Stränden haben, kann man noch zum Strand laufen, der hIer empfohlen wurde.

    Bei unser letzten Karibiktour mit der Luna sind wir in La Romana ganz entspannt an Bord geblieben, das Pooldeck war schön leer und ruhig. Aber man denkt ja immer, man verpasst etwas...


    Eine schöne Woche wünscht Himmelblau :ciao:

    Hallo an die wenigen Mitfahrer,

    gestern erfolgte ja die Kabinenzuteilung. Wir sind zufrieden, schöne Verandakabine Deck 10 mittig.


    Zum Thema Ausflüge: wir haben bis jetzt 2 Ausflüge bei örtlichen Anbietern gebucht.

    In La Romana geht es mit „Andy-Tours“ auf die Insel Saona.
    Auf Guadeloupe fahren wir mit Kerstin Lenz die Schmetterlingstour.( Buchungsbestätigung fehlt aber noch)

    Für die anderen Ziele werden wir wohl spontan am Hafen etwas buchen.


    Vielleicht tut sich hier ja doch noch was, die Beteiligung ist schon sehr ungewöhnlich. Schade, ich kenn das sonst ganz anders.


    Liebe Grüße von Himmelblau

    Hallo an die wenigen Mitfahrer,

    gestern erfolgte ja die Kabinenzuteilung. Wir sind zufrieden, schöne Verandakabine Deck 10 mittig.


    Zum Thema Ausflüge: wir haben bis jetzt 2 Ausflüge bei örtlichen Anbietern gebucht.

    In La Romana geht es mit „Andy-Tours“ auf die Insel Saona.
    Auf Guadeloupe fahren wir mit Kerstin Lenz die Schmetterlingstour.( Buchungsbestätigung fehlt aber noch)

    Für die anderen Ziele werden wir wohl spontan am Hafen etwas buchen.


    Vielleicht tut sich hier ja doch noch was, die Beteiligung ist schon sehr ungewöhnlich. Schade, ich kenn das sonst ganz anders.


    Liebe Grüße von Himmelblau

    Wir sind im September 2019 in Rotterdam gewesen.


    Mit dem kostenfreien Shuttle sind wir vormittags ins Zentrum gefahren. Unser Busfahrer hat uns sehr gut unterhalten und einen kleinen Einblick über die Metropole gegeben. Man steigt förmlich an den ersten Attraktionen aus, sieht die Kubushäuser und die Markthalle von der Haltestelle.


    Zuerst haben wir die Kubushäuser besichtigt, (Haus Nr.70), 3€ Eintritt pro P.
    Die Architektur der Häuser und ihre Einrichtung war sehr beeindruckend.


    In der Markthalle gibt es viel zu sehen, staunen, essen und chillen.

    An der anschliessenden Einkaufsmeile kann man noch prima shoppen.

    Wir sind auch noch zum ältesten Hochhaus ( über 100 Jahre alt) gelaufen.


    Zurück zur Aida gehen wir zu Fuß, immer am Wasser entlang. Einen Abstecher machen wir noch zum Museumshafen.
    Es gibt so viele Fotomotive, von Rotterdam waren wir echt positiv beeindruckt.
    Zum Schluss gehen wir gemütlich über die Erasmusbrücke bis zum Schiff.


    Oben auf dem Pooldeck hat man im Bereich des Skywalks übrigens noch gutes WLAN.


    Wir alle hatten einen perfekten Tag in Rotterdam, auch unser Enkel spricht noch heute davon.